electriveCOM-launch-banner

Volt, E-Schaufenster, Leoni, KOBOT, E-Recycling, E-Bike.


- Marken + Namen -

General Motors überdenkt Batterie-Design des Chevy Volt: Die Brände verunfallter Volt-Akkus könnten nun doch größere Folgen für die Zukunft des E-Modells von GM haben. Offenbar denkt GM-Chef Dan Akerson darüber nach, verunsicherten Kunden einen Rückkauf anzubieten. Außerdem sei eine Überarbeitung des Batterie-Designs denkbar, so Akerson. Konkrete Pläne gibt es zwar noch nicht, doch GM setzt offenbar alles daran, ein größeres PR-Debakel zu vermeiden. Die Sorgenfalten der Verantwortlichen sind gewaltig – und Auswirkungen auf die gesamte E-Mobilität nicht ausgeschlossen.
autonews.com (Rückkauf & Akku-Design), nytimes.com (Sorgenfalten)

E-Schaufenster Niedersachsen mit VW: Der Autobauer beteiligt sich erwartungsgemäß an der Bewerbung der so genannten Metropolregion Hannover – Braunschweig – Göttingen – Wolfsburg. VW will dabei E-Fahrzeuge mit der Ladeinfrastruktur vernetzen und in neue Mobilitätsdienste integrieren.
volkswagen-media-services.com

Leoni will mit E-Mobilität wachsen: Der Kabelspezialist will bei E-Antrieben eine ähnliche Marktstellung wie bei herkömmlichen Bordnetzen erreichen. Das hieße: Platz eins in Europa und Platz vier in der Welt. Die eigens gegründete Einheit soll 2014 profitabel sein und 2016 rund 50 Mio Euro erlösen.
autohaus.de

Toyota Corolla Hybrid in der Mache? Toyota will sein erfolgbefreites Kompaktmodell Auris im Herbst 2012 wieder als Corolla nach Deutschland bringen – natürlich auch mit einer Hybridversion.
autobild.de

Sitzprobe im VW Cross Coupé: Jochen Knecht hält das Hybrid-SUV für das perfekte Kind der in Auflösung befindlichen Partnerschaft zwischen Suzuki und Volkswagen. Die Studie würde angesichts der drohenden Trennung zur “skurrilen Fingerübung” degradiert, so der “Autobild”-Reporter fast wehmütig.
autobild.de

- Zahlen des Tages -

Rund 2.500 E-Fahrzeuge, 1.096 Ladestationen und 2,2 Mio gefahrene Kilometer – so sehen die acht Modellregionen in Zahlen aus. Doch Motorwelt-Redakteur Wolfgang Rudschies extrahiert die Ergebnisse der NOW-Konferenz fernab der offiziellen Statements: Energieversorger verdienen mit Autostrom kein Geld, öffentliche Ladeinfrastruktur ist erst für den elektrischen Überlandverkehr interessant, Kaufprämien für E-Autos sind nicht mehr ausgeschlossen und die “zögerliche Haltung” der deutschen OEMs hat den “Marktanlauf erheblich verzögert”. Lesenswert!
adacemobility.wordpress.com

- Forschung + Technologie -

Kowa Tmusk zeigt E-Scooter der anderen Art: Der E-Antrieb erlaubt alle Freiheiten beim Design. Das japanische Joint Venture Kowa Tmusk lässt dieser Binsenweisheit Taten folgen und stellt bei der Tokio Motor Show mit dem E-Gefährt KOBOT ein Konzept für asiatische Ballungsräume vor. Drei oder vier Räder, offen oder geschlossen, ein oder zwei Sitzplätze und 30 km Reichweite – im Herbst 2012 soll der KOBOT auf den Markt kommen.
wired.co.uk, google.com/afp

Recycling-Konsortium für E-Motoren: Um Seltene Erden, die für Elektro- und Hybridfahrzeuge benötigt werden, zu gewinnen, will ein Konsortium aus Industrie und Forschung unter Siemens-Führung Recyclinglösungen für E-Motoren mit Permanentmagneten entwickeln. Das Projekt MORE (Motor Recycling) wird vom Bundesforschungsministerium gefördert.
innovations-report.de, greencarcongress.com

Fuso Canter Eco Hybrid feiert in Tokio Weltpremiere. Überhaupt stehen bei der Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation alle Zeichen auf Strom – etwa mit dem ersten Fernverkehrs-Lkw mit Hybrid-Antrieb oder dem Fuso Canter E-Cell mit Brennstoffzelle.
auto-medienportal.net

E-Getriebe aus Schweden: Drei schwedische Spezialfirmen wollen gemeinsam ein extrem leichtes, günstiges und leises Getriebe für Elektroautos fertigen. Das Projekt soll kommende Woche beim Getriebe-Symposium in Berlin vorgestellt werden.
greencarcongress.com

Software für das Management von E-Flotten will die Software-Schmiede Paragon entwickelt und bündelt dazu einige Entwickler in einem neuen Kompetenzzentrum.
fleetnews.co.uk

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das unbemerkt gefilmte Unfall-Video zweier Corvette-Fahrer bei einem Ampelrennen an Thanksgiving.
youtube.com

- Zitate des Tages -

“Bei dem Thema muss uns klar sein, dass wir hier keine Pommesbude umbauen, sondern unsere komplette Kraftfahrzeugindustrie und die Zulieferer. Und wir haben im Grunde genommen nur einen Schuss.”

Rainer Bomba, Staatssekretär im Verkehrsministerium, bringt’s in einem Beitrag von Deutschlandradio am Rande der NOW-Konferenz auf den Punkt.
dradio.de

“Wir haben auch erkannt, dass Batterien nicht die Welt retten.”

NOW-Geschäftsführer Klaus Bonhoff sieht die E-Mobilität dennoch auf gutem Weg. Die Modellregionen hätten ihre Ziele erreicht und die E-Schaufenster würden 2012 entsprechend nachlegen.
hzwei.info

- Marketing + Vertrieb -

Chevy Volt macht Fahrer glücklich: Alle Jahre wieder fragt die US-Verbraucherzeitschrift “Consumer Reports”, ob man sich sein aktuelles Auto erneut kaufen würde. Und der Chevy Volt bekommt von seinen Besitzern mit 93% Zustimmung die höchste Wertung – vor Dodge Challenger und Porsche 911. Zudem steigen die Verkaufszahlen – im November auf 1.139 Einheiten. Dagegen gingen nur 672 Leaf-Modelle von Nissan weg. Sein Jahresziel von 10.000 Volt-Verkäufen wird GM dennoch verfehlen.
green.autoblog.com (Consumer Reports), gigaom.com (Verkäufe), green.autoblog.com

E-Bike will Deutschland erobern: Wie berichtet, wollen Wolfgang Momberger, einst im Konzernvorstand von Karstadt tätig, und Helge von Fugler den deutschen E-Bike-Markt erobern. Ab März 2012 sollen 15 Modelle zwischen 1.500 und 5.000 Euro zur Verfügung stehen. Nun gibt’s erste Fotos.
elektrobike-online.com

Werbewirksame Stromtankstelle von Blueterra: Die Ladestation der Firma aus Cloppenburg ist mit Fotovoltaik-Glasmodulen, geräuschlosem Windrotor und Werbefläche ausgestattet. Autohändler und Werkstätten sollen sich den sechs Meter hohen und 15.000 Euro teuren E-Tower vor die Tür stellen.
autohaus.de

E-Bike-Region Fichtelgebirge: Mit einem flächendeckenden Netz aus über 30 Verleih- und Akkuwechselstationen für E-Bikes wollen die Tourismuszentrale und die Bayreuth Tourismus & Marketing GmbH in der Saison 2012 E-Radler ins Fichtelgebirge locken.
e-bikeinfo.de

E-Taxi mit Rollstuhlrampe feiert bald in Klagenfurt (Österreich) Premiere. Insgesamt fünf Minibusse vom Typ “Delta-2Shuttle” von der Firma E-Wolf auf Basis des Nissan NV 200 sollen zum Einsatz kommen. Einer der Stromer mit 160 km E-Reichweite wird behindertengerecht ausgestattet.
taxi-heute.de

Renault startet neue Webseite und beantwortet dort alle Fragen zu den neuen Elektro-Modellen. Zudem gibt’s einen Ladesäulen-Finder und viele Service-Tipps rund ums E-Auto. Als Absender fällt Renault auf der Seite übrigens erst auf den zweiten Blick auf. Transparent ist anders!
elektroauto-start.de

Termine der kommenden Woche: Fazit Phase I Modellregion Rhein-Main (5. Dezember, Offenbach) ++ International Congress Electric Vehicles (5.-7. Dezember, Berlin) ++ CTI-Symposium Innovative Fahrzeug-Getriebe, Hybrid- und Elektro-Antriebe (5.-8. Dezember, Berlin) ++ Tagung – Sichere Hochvolt-Systeme im Automobil (6. Dezember, Essen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Die Skurrilitäten der Tokio Motor Show hat Jochen Knecht eingesammelt. Etwa eine prächtige Hybrid-Limousine, deren Türen man nicht öffnen darf, oder eine rollende Kaffeebar auf Basis des Minicab MiEV.
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,