electriveCOM-launch-banner

Roaming-Allianz, Mitsubishi, Toyota, Cluster Süd-West.


- Marken + Namen -

Große Lade-Allianz für Deutschland: BMW, Daimler, Bosch, EnBW, RWE und Siemens wollen noch im ersten Halbjahr ein gemeinsames Unternehmen gründen, das Datenaustausch und Abrechnung zwischen E-Fahrzeugen und Ladestationen einheitlich organisieren soll. Durch die neue Roaming-Plattform sollen E-Mobilisten überall schnell und einfach laden können – auch an den Säulen fremder Versorger.
atzonline.de, car-it.automotiveit.eu, newfleet.de

Mitsubishi stellt in Genf neues Weltauto vor: Das bisher namenslose Modell für alle internationalen Märkte soll beim Genfer Automobilsalon im März enthüllt werden und als Mittelklasse-Crossover u.a. mit modernen Antriebskonzepten wie Plug-in-Hybrid und E-Antrieb daher kommen.
autohaus.de, autonews.com

Erste Bilder vom Toyota LMP1 Hybrid: Die Japaner sind zu den ersten Testfahrten mit ihrem neuen Le Mans-Flitzer mit Hybrid-Antrieb gestartet und wurden dabei von einigen Fotografen erwischt.
green.autoblog.com, jalopnik.com

PG Elektrus im Fahrbericht: Die ersten Journalisten haben den Prototypen mit Sechsgang-Schaltung getestet. Laut Carsten Paulun rennt der E-Zweisitzer “bestialisch” und lenkt sich “höllisch direkt wie ein Go-Kart”. Und Gregor Hebermehl hat’s beim “explosiven Antritt” den Brustkorb zusammengedrückt.
bild.de (Paulun), auto-news.de (Hebermehl)

Toyota stellt TES-ERA EV in Tokio vor: Das futuristische Coupé mit Elektroantrieb wurde bei der Tuningmesse Tokyo Auto Salon gezeigt, basiert auf dem Toyota Sera aus den 90er Jahren und ist mit einer 15,7 kWh Lithium-Ionen-Batterie für 80 km Reichweite ausgestattet.
technologicvehicles.com, digitaltrends.com

- Zahl des Tages -

Genau 8.159 “new energy vehicles” wurden angeblich 2011 in China verkauft, darunter 5.579 reine Elektro-Fahrzeuge und 2.580 Hybrid-Fahrzeuge. Gemeint sind Autos, Transporter und Busse. Erstaunlich dabei ist das Hybrid-Elektro-Verhältnis, das sich in den westlichen Märkten genau umgekehrt verhält.
autonews.gasgoo.com

- Forschung + Technologie -

Cluster Elektromobilität Süd-West gehört zu den fünf Siegern des Spitzencluster-Wettbewerbs des Forschungsministeriums und kann sich nun über eine Förderung in Höhe von 40 Mio Euro für Entwicklung und Produktion großserienfähiger E-Fahrzeuge, Ladetechnologien und IT-Lösungen freuen.
business-on.de, idw-online.de

Toyota 2000GT als Solar-Stromer: Die Japaner haben ihren auch als Bond-Mobil bekannten Kult-Sportwagen Toyota 2000GT in ein Elektroauto mit Lithium-Ionen-Akkus und Solar-Panels auf der Motorhaube verwandelt. Der E-Flitzer trägt nun den Namenszusatz SEV – für Solar Electric Vehicle.
autobild.de (mit Video)

E-Mobilität bietet Chancen für Freiberufler: Elektrotechnik-Experten mit abgeschlossenem Studium, die für den Umgang mit Hochvolt-Technik qualifiziert sind, haben Hochkonjunktur – auch als Freelancer. Das behauptet zumindest die Personalagentur und Projektbörse GULP in einer Automotive-Marktstudie.
car-it.automotiveit.eu

Bleibatterie mit Zukunft bei Hybriden? Die Entwickler wollen die Bleibatterie noch lange nicht aufgeben und denken über eine Art Ultra-Batterie nach, die eine Bleibatterie mit einem Super-Kondensator koppelt.
auto-motor-und-sport.de

Lese-Tipp für Fachleute: Joe LoGrasso, GM-Manager Global Battery Systems Engineering, gibt in einem Interview Auskunft zur Volt-Krise und plaudert über die Energiespeicher der Zukunft.
cars21.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Details zum PG Elektrus.
kfz-betrieb.vogel.de

- Zitate des Tages -

“Elektrofahrzeuge können im Jahr 2030 einen Marktanteil von rund 14 Prozent aller Fahrzeuge erreichen.”

Das hat Florian Hacker vom Öko-Institut in der Studie “OPTUM” für Deutschland ermittelt. Den Großteil würden Plug-In-Hybride ausmachen.
e-mobility-21.de, oeko.de (PDF-Download der Studie)

“Niemand weiß, was sich letztendlich durchsetzen wird: Ob Mild-Hybrid, Voll-Hybrid, Plug-in-Lösungen oder reine E-Mobile.”

Stefan Suckow, Geschäftsführer von Johnson Controls Advanced Power Solutions, will sich deshalb alle Optionen offenhalten.
vdi-nachrichten.com

- Flotten + Vertrieb -

Generation Y schätzt Hybrid- und Elektroautos: Die Generation der 19- bis 31-Jährigen könnte dem Strom im Auto zum Durchbruch verhelfen, glaubt die Unternehmensberatung Deloitte und stützt sich dabei auf die Ergebnisse einer Umfrage. Demnach ziehen 59 Prozent dieser Altersgruppe Hybrid- und Elektroautos klar den Verbrennern vor, wobei Hybrid mit 57% den reinen E-Antrieb (2%) dominiert.
usatoday.com, businessweek.com, ev-olution.org

Details zum E-Schaufenster NRW: Die Stadt Bochum hat sich mit dem “Integrierten Mobilitätskonzept Nahverkehr 2.0″ an der NRW-Bewerbung beteiligt und will den öffentlichen Nahverkehr mit E-CarSharing verknüpfen. ÖPNV-Nutzer sollen E-Autos und Fahrräder an Stationen im Stadtgebiet ausleihen können.
ruhrnachrichten.de

Toyota Prius V startet durch: Toyota konnte von seinem Prius-Kombi in den USA in zehn Wochen 8.399 Fahrzeuge absetzen und übertrumpft damit den Chevy Volt, von dem GM übers ganze Jahr weniger verkauft hat.
autonews.com

10.000. Nissan Leaf verkauft: Rund um die Auto Show in Detroit hat Nissan seinen 10.000. Leaf in den USA verkauft und lässt damit die Konkurrenten weiter alt aussehen.
green.autoblog.com

Termine der kommenden Woche: emobility conference (25./26. Januar in Graz) ++ Seminar Kompaktwissen Elektromobilität (25./26. Januar in München) ++ Fachingenieur Elektromobilität VDI – Modul 1 (27./28. Januar in München).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Elektro-Rollschuhe für die City: E-Scooter, E-Bikes, E-Autos? Brauchen wir in der Stadt alles nicht. Zumindest, wenn sich die batteriebetriebenen Rollschuhe namens “spnKiX” von Acton Incorporated durchsetzen. Einfach unter die Schuhe schnallen und mit 16 km/h bis zu 3 bis 5 Kilometer weit fahren.
elektor.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , ,