Banner-EPT-2014

Rally Dakar, E-Schaufenster, AdAntE, Toyota, Steuer.


- Marken + Namen -

E-Auto meistert die Rally Dakar: Das Team Lettland hat mit ihrem “Oscar eO” tatsächlich die Ziellinie erreicht – als erstes Elektroauto mit Range Extender überhaupt. Am Ende steht Platz 77 in den Büchern. Das Fahrzeuge hat die 9.000 km durch Argentinien mit seiner 52 kWh Lithium-Ionen-Batterie und dem 60 kW On-Board-Generator offenbar ohne größere Probleme gemeistert.
eco-way.ch, gas2.org, thechargingpoint.com

Entscheidung zu E-Schaufenstern verzögert sich: Laut “Handelsblatt” stehen die Wissenschaftler, die der Jury bei der Auswahl helfen sollen, noch nicht fest. Erst müsse geprüft werden, ob die Kandidaten an Bewerbungen mitgearbeitet haben. Demnach könne die Jury, in der Vertreter von VDA, VDI, WWF, ADAC, IG Metall und eines Kommunalverbandes sitzen, frühestens im April Ergebnisse melden.
“Handelsblatt” vom 24.01.2012, Seite 14

Details zum Prius C: Toyota hat offenbar versehentlich das Benutzerhandbuch des neuen Prius C ins Internet gestellt. Daraus geht hervor, dass der Kompakt-Hybrid mit kleinerem Tank und kleinerer Batterie (936 Watt) daher kommt. Das reicht gerademal für zwei rein elektrische Kilometer.
greencarreports.com

Infiniti ärgert Porsche: Die japanische Nobelmarke lässt ihren M Hybrid in einem Werbespot gegen den Porsche Panamera S Hybrid zum Beschleunigungsrennen antreten. Dass der deutsche Hybrid-Sportler dabei den Kürzeren zieht, wird den Porsche-Leuten gewiss sauer aufstoßen.
autoweek.com, green.autoblog.com (beide mit Video)

Batterie-Module für Hybrid- und E-Fahrzeuge: Das Marktvolumen wird von 5 Mrd Dollar im Jahr 2010 auf rund 47 Milliarden im Jahr 2020 anwachsen, prognostiziert der Marktforscher ABI Research.
greencarcongress.com

- Zahl des Tages -

Rund 300.000 E-Autos will Volkswagen im Jahr 2018 bereits verkaufen, sagte VW-Elektrochef Rudolf Krebs während einer Visite in Japan. Damit würden Plug-in-Hybrid- und Elektroautos immerhin drei Prozent der Gesamtverkäufe ausmachen.
hispanicbusiness.com via cars21.com

- Forschung + Technologie -

Adaptive Antriebe für die Elektromobilität: Eine gleichnamige Nachwuchsforschergruppe der TU Chemnitz (Kürzel: AdAntE) will in den nächsten drei Jahren Antriebselemente für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickeln, die sich an Fahrsituationen, Fahrzeugstatus und den Fahrer selbst anpassen. Einen Schwerpunkt bilden Diagnose- und Regelungsalgorithmen.
tu-chemnitz.de

E-Motoren ohne Seltene Erden will nun auch Toyota bauen, sofern die Preise für die seltenen Metalle nicht sinken. Die entsprechende Technologie könnte in zwei Jahren auf den Markt kommen.
automobilwoche.de

Dow klebt E-Autos zusammen: Als Projektpartner im “Light-eBody”-Vorhaben liefert Dow Automotiv die Klebstoffe für die Leichtbauteile, die zur Gewichtsreduktion künftiger E-Fahrzege beitragen sollen.
atzonline.de

Universitäres E-Motorrad: Studenten der Purdue University im US-Bundesstaat Indiana und Experten von AllCell Technologies haben ein elektrisches Motorrad entwickelt, das dank seiner 10,6 kWh Lithium-Ionen-Batterie bis zu 190 km Reichweite packen soll.
earthtechling.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war der Lese-Tipp zur Haltbarkeit von E-Auto-Akkus. Sebastian Viehmann hatte sich in der Automobil-Welt bezüglich NiMH-Akkus und Lithium-Ionen-Batterien umgehört.
zeit.de

- Flotten + Vertrieb -

Unklarheiten bei Steuerbefreiung: Die “FAZ” berichtet heute über Finanzämter, die den Renault Kangoo Z.E. nicht als Auto anerkennen, weshalb die Befreiung von der Kfz-Steuer nicht greift. Auch beim Renault Twizy drohten Probleme, weil dieser behördlich als Quad gelten dürfte und damit ebenfalls aus dem Förderrahmen fällt. Ein klares Wort vom Bundesfinanzministerium sei nun gefordert, so die “FAZ”.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 24.01.2012, Seite T1

BMW startet E-Recruiting: Die Münchner suchen in Nord-Amerika ab sofort jene 700 “Elektronauten”, die einen BMW ActiveE in den Testregionen Boston, Hartford, New York, Los Angeles, Sacramento, San Diego und San Francisco leasen wollen.
greencarreports.com, bmwusa.com

Better Place liefert erste E-Autos aus: Das Startup von Shai Agassi liefert gerade die ersten 100 Elektroautos von Renault an seine Kunden in Israel aus.
bloomberg.com

E-Motorräder und -Scooter in der Schweiz leicht rückläufig: 1.184 Elektro-Roller wurden 2011 in der Schweiz verkauft – vier weniger als im Vorjahr. Auch bei E-Motorrädern gab’s einen Rückgang.
eco-way.ch (Verkaufszahlen), eco-way.ch (Modelle)

- Rückspiegel -

E-Bike mit Wassertank: “Water on Wheels” heißt das Konzept, mit dem der Designer Fernando Ocana den Wasser-Nachschub vieler Afrikaner verbessern will. Die Idee: Ein E-Bike mit Batterien und Motoren in den Rädern, das in drei Kanistern 60 Liter Wasser über weite Strecken transportieren kann.
earthtechling.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,