IntLiIon, IMPACT, Aerrow.


IntLiIonBessere Batterien sind das Ziel des mit 2,5 Mio Euro vom Bundesforschungsministerium unterstützten Projekts IntLiIon – Intelligente Datenbuskonzepte für Li-Ion-Batterien in Elektro- und Hybridfahrzeugen. Bosch arbeitet dabei zusammen mit dem KIT, der Pro Design Electronic GmbH und der Uni Hannover an Batterie-Kabeln, die sowohl Strom als auch Information übertragen können.
elektroniknet.de, car-it.com, greencarcongress.com, kit.edu/IntLiIon (Projektseite)

Platinarme Brennstoffzellen: Die Uni Esslingen und das DLR erforschen im EU-Projekt IMPACT (Improved Lifetime of Automotive Application Fuel Cells with Ultra-Low Pt Loading) neue Werkstoffe für Brennstoffzellen, die den Platingehalt verringern sollen. Auch Johnston Matthey und Solvay wirken mit.
idw-online.de

Halb-Liter-Auto: Andreas Blazunaj von der HdK Braunschweig hat in seiner Diplomarbeit ein Auto entworfen, das nur 0,5 Liter Sprit auf 100 km verbrauchen soll. Der „Aerrow“ ist geformt wie ein Pfeil und mit 250 km/h auch fast genauso schnell. Der Einsitzer hat nur zwei Räder, für die Balance sorgt ein Gyroskop. Elektrisch fährt er zwar nicht, aber wer weiß, bei welchem Konzern Blazunaj bald landet.
green.wiwo.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser Rückspiegel über ein hybrides Schneemobil namens „Loki“, das die kanadische Armee für den Undercover-Einsatz in der Arktis testet.
greencarreports.com

Schlagwörter: , , ,