Better Place, E-Wald, Solaris, e-Ladestraße, Berlin.


E.ON übernimmt dänische Better-Place-Lader: Der Energiekonzern E.ON, in Sachen Elektromobilität in Deutschland zuletzt weniger auffällig, will die Ladeinfrastruktur von Better Place in Dänemark kaufen. Dabei geht es um 770 Ladestationen, nicht aber um die 18 Akku-Tausch-Stationen. Mit diesem Schritt wird E.On auf einen Schlag zum bedeutenden Ladeinfrastruktur-Betreiber im nahen Norden.
cphpost.dk

100 Nissan Leaf im Bayerischen Wald: Mit der Übergabe von 100 Leaf an das Projekt E-Wald wächst die Flotte auf insgesamt 150 E-Fahrzeuge an. Kritik äußerte E-Wald-Geschäftsführer Klaus Mairhöfer an BMW und VW: Die Hersteller würden sich zu wenig um geeignete Combo-Ladeinfrastruktur kümmern.
wochenblatt.de

Braunschweig erprobt den E-Bus: Bei der Einweihung der induktiven Ladestation am Hauptbahnhof konnte man einen E-Bus von Solaris testen. Noch rollt er nur mit 20 km/h, doch im Dezember starten fünf neue Elektro-Gelenkbusse mit bis zu 67 km/h in den regulären Fahrgastbetrieb. Rainer Bomba vom Bundesverkehrsministerium ist derweil Feuer und Flamme für das berührungslose Aufladen und will die Technik „serienreif machen und dann weltweit vermarkten“.
braunschweiger-zeitung.de

— Textanzeige —
El-MotionDer 4. österreichische Fachkongress findet am 9. & 10. Oktober in Wien statt. Auf der EL-MOTION 2013 stehen konkrete Wertschöpfungs- und Handlungsoptionen für KMU und kommunale Anwender in Österreich im Vordergrund. Zudem werden Rechtsfragen und Sicherheitsaspekte beleuchtet.
Jetzt informieren und anmelden >>

Größte E-Tankstelle Mecklenburgs: Sechs Elektroautos können im unteren Parkdeck des Schweriner Schlosspark-Centers ab sofort gleichzeitig mit Strom versorgt werden. Die „e-Ladestraße“ ist Teil des Projekts „Energiestraße Mecklenburg-Vorpommern“ der WEMA, das nun schon 20 Ladepunkte umfasst.
wemagblog.com, emobilserver.de

Elektrische Sperrmüllsammlung: Die Berliner Stadtreinigung holt den Sperrmüll künftig elektrisch ab. Zumindest die Pressung erfolgt dabei rein elektrisch, das Fahrzeug selbst fährt mittels Hybridantrieb. Der Volvo Truck gehört zum Projekt „Elektro-Abfallentsorgungssysteme“ des Berliner E-Schaufensters.
berliner-zeitung.de, pressebox.de

Schlagwörter: , , , , ,