Nissan, Opel, MOVE it, Leverkusen.


Nissan startet E-CarSharing: Über erste Praxistests mit Nissans Twizy-Ableger namens „New Mobility Concept“ haben wir schon berichtet, nun scheint die Testphase abgeschlossen zu sein. Ab sofort stehen 30 Exemplare des Mini-Stromers in Yokohama zur Spontan-Miete bereit.
thegreencarwebsite.co.uk, technologicvehicles.com (mit Video)

Kein eigenes Opel-CarSharing? Die Rüsselsheimer werden in Sachen CarSharing womöglich einen anderen Weg beschreiten als die Konkurrenten Daimler und BMW. Ab Oktober sollen Fahrzeuge der Opel-Händler in das private CarSharing des Anbieters Tamyca eingebunden werden.
mobilaro.de, green-travel.de, transporter-news.de

Ulmer Stromer im Großen Walsertal: Das Vorarlberger Hotel Schäfer’s hat ein erstes E-Fahrzeug des Ulmer Anbieters MOVE it gekauft, neun weitere sollen folgen. Die kleinen E-Nutzfahrzeuge – umgebaute Club Cars aus den USA – seien wegen ihrer Wendigkeit und Bergtauglichkeit ideal für das Hotel.
ulm-news.de

Stromspender in Leverkusen geplant: Die Stadt hat grünes Licht für einen von der SPD eingebrachten Antrag gegeben, im Stadtgebiet von Leverkusen Ladepunkte für E-Bikes einzurichten. Das Vorhaben soll zusammen mit dem lokalen Energieversorger EVL realisiert werden.
ksta.de

Schlagwörter: , , ,