Klaus Beckmann.


Klaus-Beckmann„Natürlich brauchen wir im Straßenraum Ladesäulen, aber es ist intelligenter, zunächst die Möglichkeiten im privaten und halbprivaten Bereich auszuschöpfen. Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern Stellplätze zur Verfügung stellen, sollte man dazu verpflichten, auch Ladepunkte einzurichten.“

Klaus Beckmann, Wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), findet, dass nicht automatisch die Kommunen für den Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur verantwortlich gemacht werden sollten.
zeit.de

Schlagwörter: