GM, Kalifornisches Modell, Tesla, Formel E, Toyota.


Kein Spark für Europa: General Motors will den elektrischen Kleinwagen nun doch nicht auf den europäischen Markt bringen. Man wolle zunächst die Akzeptanz-Entwicklung abwarten, heißt es. Auch der Start in Kanada ist verschoben bzw. wird der Spark dort nur für Flottenkunden erhältlich sein.
greencarreports.com, auto-motor-und-sport.de, just-auto.com

Staatenübergreifende Kommission: Acht US-Bundesstaaten, darunter Kalifornien, Oregon und New York, haben eine interstaatliche Null-Emmissions-Koalition gebildet. Bis 2025 wollen die Staaten die kalifornische Regelung zu E-Fahrzeugen implementieren, die Hybride unter bestimmten Bedingungen mit einschließt. Zum Plan gehören die Förderung von Infrastruktur und Flottenlösungen sowie Kaufanreize für Privatkunden. Hersteller ohne Elektro- oder Hybrid-Angebot sollten hellhörig werden!
plugincars.com, electriccarsreport.com

NHTSA prüft Tesla-Brand: Aufgrund der politisch bedingten „Auszeit“ vieler Behörden in den USA kommt die Verkehrsbehörde NHTSA erst jetzt dazu, sich um das in Brand geratene Model S zu kümmern. Es wurde nun wie üblich eine „inoffizielle Untersuchung“ gestartet.
green.autoblog.com

— Textanzeige —
25.-26. November 2013, ICC Dresden, Elektromobilität im ÖPNVDresden offenbart Schaufensterprojekte: Auf der 2. Fachkonferenz „Elektromobilität im ÖPNV“ werden ausgewählte Projekte des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET vorgestellt. Zudem präsentieren sich internationale Projekte und bei einer Exkursion kann die AutoTram® Extra Grand erlebt werden. Datum: 25. – 26. November, ICC Dresden.
Jetzt informieren und Platz sichern!

Alain Prost beehrt Formel E: Die elektrische Rennserie hat das fünfte Team bekanntgegeben. Es handelt sich um „e.dams“, einen Zusammenschluss von Formel-1-Legende Alain Prost und dem französischen DAMS-Team von Jean-Paul Driot, das in der GP2 und Formel Renault 3.5 erfolgreich ist.
fiaformulae.com

Toyota FCV im Test: Eric Rogell hatte die Gelegenheit, den Prototyp von Toyotas erstem Brennstoffzellen-Serienmodell zu fahren, und zeigt sich vor allem von der schnellen Nachbetankung angetan. Der Antrieb habe enormes Zukunftspotenzial – genügend H2-Tankstellen vorausgesetzt.
treehugger.com

Schlagwörter: , , , ,