StiWa, Tesla, Emco, Renault.


Gegenwind für Stiftung Warentest: Mit einer gemeinsamen Pressekonferenz in Berlin haben Bosch eBike Systems, Derby Cycle und die Schweizerische Biketec den desaströsen Pedelec-Test der Stiftung Warentest vom Mai gekontert. Die Hersteller kritisieren „praxisferne Tests“ mit von Normen abweichenden Testverfahren und eine „negativ aufgebauschte Berichterstattung“. Biketec erwägt sogar Schadenersatzforderungen. Die StiWa gibt sich unbeeindruckt und „steht unver­ändert zu ihrem Test“.
faz.net, spiegel.de, pd-f.de, test.de (Reaktion StiWa)

Tesla-Brand in Mexiko: Erneut geht ein Video eines in Flammen stehenden Model S um die Welt. Diesmal hat sich der Vorfall in Mexiko ereignet, offenbar schon vor zehn Tagen. Der Fahrer hat bei sehr hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen eine Hauswand und gegen einen Baum geprallt. Dem Fahrer ist dabei zum Glück nichts passiert.
green.autoblog.com, cash.ch, mein-elektroauto.com

Emco baut aus: Emco Elektroroller hat sein neues Service-Center im niedersächsischen Lingen eröffnet. In den 400 Quadratmeter großen Ausstellungsräumen können künftig auch private Kunden einen E-Roller als Gebrauchtfahrzeug oder aus Leasingrückläufen erwerben.
noz.de

— Textanzeige —
ZIEHL-ABEGGZAwheel ist „Best Product of the Year“: Der getriebelose elektrische Radnabenantrieb ZAwheel für Stadtbusse von ZIEHL-ABEGG ist beim internationalen Plus X Award erfolgreich. Eine Jury aus mehr als 130 industrieneutralen Juroren aus 32 Nationen hat ZAwheel mit „Best Product of the Year“ in der Kategorie Elektroantriebe ausgezeichnet und die Siegel „Innovation, High Quality und Ökologie“ verliehen.
www.ziehl-abegg.com

Konto leer, Akku aus: Wer die Leasingraten für den Akku des Zoe nicht pünktlich zahlt, wird von Renault ferngestoppt, sobald er wieder an eine Ladestation kommt. Die vernetzte Lade-Hemmung wird von Datenschützern kritisch betrachtet, ist aber bei E- und anderen Autos keine Seltenheit mehr.
spiegel.de

Neuer Tesla-Store in London: Elon Musk hat in der britischen Hauptstadt den ersten Laden eröffnet, in einer Mall in West-London. Dort kann das Model S nun auch mit Rechtslenker geordert werden. Elon Musk erwartet in Zukunft üppige Verkäufe von bis zu 100 Stück pro Woche.
greencarreports.com

Schlagwörter: , , ,