München, üstra, Neu-Ulm, Phoenix Contact.


München erforscht E-Flotten: Eine mögliche Elektrifizierung von Taxi- und Lieferwagen-Flotten will das Projekt „Virtuelle Elektromobilität im Taxi- und Gewerbeverkehr München“ (VEM) erforschen. Hierfür sollen 100 Taxis und 30 Fahrzeuge verschiedener Gewerbebetriebe mit Smartphones ausgerüstet werden, die alle benötigten Daten sammeln, um ein E-Fahrzeug in Echtzeit mobil zu simulieren.
region-muenchen.de, abendzeitung-muenchen.de

Neue Hybridbusse für Hannover: Die Hannoverschen Verkehrsbetriebe üstra nehmen in diesem Herbst 18 neue Hybridbusse in Betrieb. Sie kommen von Solaris und sollen bis 2015 um weitere Exemplare ergänzt werden, so dass die üstra dann über 53 Busse mit Doppelherz verfügen wird.
newstix.de

Post elektrifiziert Neu-Ulm: Der Zustelldienst im Stadtteil Pfuhl wird künftig teilweise elektrisch ausliefern. Am Dienstag wurden sechs Renault Kangoo Z.E. in Betrieb genommen. Auch in der Neu-Ulmer Stadtverwaltung befinden sich bereits vier Stromer im Einsatz.
swp.de

Phoenix Contact startet durch: Das Unternehmen stellte gestern die Vorserienproduktion seiner Combo-Ladestecker vor. In Schieder-Schwalenberg (Kreis Lippe) wurden zudem die Geschäftsräume der E-Mobility-Sparte offiziell in Betrieb genommen. 2014 werden bereits 10 Mio Euro Umsatz avisiert.
lz.de, dattelner-morgenpost.de

Schlagwörter: , , , ,