Honda Uni-Cub, Zinoro, Nissan, Tesla, Merlo, Toyota.


Honda-Uni-Cub-BetaHondas serienreifer E-Bürostuhl: Honda zeigt auf der Tokio Motor Show die Beta-Version seines elektrischen Hockers Uni-Cub (im Bild links) und will diesen tatsächlich zum Leasing anbieten. Der noch kompakter gewordene, fahrbare „Untersitz“ soll Menschen vor allem in Großraumbüros, Museen oder auf Flughäfen das Aufstehen und Laufen ersparen. Das Gefährt wird per Gewichtsverlagerung gelenkt.
dmm.travel, japanmarkt.de, electriccarsreport.com

China-Stromer von BMW und Brilliance wird kommenden Mittwoch auf der Guangzhou Auto Show präsentiert. Eingeladen sind zur Zinoro-Premiere allerdings nur chinesische Journalisten, weil das E-Auto „für den Rest außerhalb Chinas nicht relevant“ sei, wie es ein BMW-Sprecher formuliert.
faz.net

Nissan e-NV200 Produktion: Ab Mitte 2014 soll der elektrische Transporter auf den japanischen Markt kommen, bevor der e-NV200 dann auch in anderen Ländern startet. Derzeit diskutiert Nissan mit der Regierung von Yokohama über die wirkungsvollste Markteinführung. Womöglich wird die Heimatstadt des Herstellers den E-Van zuerst selbst einsetzen oder in ein Programm für Einwohner integrieren.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

Texas vs. Tesla: Die Ressentiments des konservativen US-Bundesstaates gegenüber Tesla bleiben bestehen. Ein neues Förderprogramm für E-Fahrzeuge schließt das Model S nun sogar explizit aus. Nur für E-Autos, die über texanische Händler gekauft werden, gibt’s 2.500 bis 10.000 Dollar Prämie.
green.autoblog.com

Turbofarmer-HybridPlug-in-Technik für Landwirte: Der italienische Hersteller Merlo will mit einem bisher einzigartigen Plug-in-Teleskoplader europäische Hallen, Gewächshäuser und Viehställe erobern. In dem Arbeitsgerät sind eine 30 kWh große Lithium-Ionen-Batterie und ein 58 kW starker Dieselmotor verbaut. Bei Versuchen konnte der Turbofarmer 40.7 Hybrid zwei Stunden vollelektrisch und weitere zwei Stunden im Eco-Modus arbeiten.
traction-magazin.de, eco-way.ch

Batterie-Produktion in China: Toyota ruft in China wie angekündigt ein Joint Venture zum Aufbau neuer Produktionskapazitäten für Batteren von Hybridfahrzeugen ins Leben. Die Firma hört auf den Namen Sinogy Toyota Automotive Energy System, kurz STAES, und ist in Changshu lokalisiert.
greencarcongress.com

Schlagwörter: , , , , ,