NRW, Schweiz, Mörfelden-Waldorf, Toshiba Tec, RSPB.


Radschnellweg-Förderung in NRW entschieden: Im Rahmen des NRW-Wettbewerbs für neue Radschnellwege haben sich fünf Gewinner durchgesetzt: Düsseldorf, Köln, Bad Oeynhausen, Rhede und die Städteregion Aachen. Für die Gewinnerprojekte fördert das Land eine Machbarkeitsstudie und übernimmt danach die Planungskosten. Die Bewerbung des Rhein-Sieg-Kreises mit der Stadt Bonn ging leer aus, soll aber auch ohne Landesmittel weiterentwickelt werden.
wdr.de (Gewinner-Strecken mit Karten), ksta.de (Bonn/Rhein-Sieg-Kreis)

Schweizer Lade-Kooperation: Mitsubishi Schweiz und Alpiq E-Mobility wollen ihre Partnerschaft ausbauen. Der Hersteller hat Alpiq damit beauftragt, die Planung, Installation und Inbetriebnahme der EVite-Schnellladestationen vorzunehmen, von denen 2014 landesweit 80 Stück stehen sollen.
grenchnertagblatt.ch, eco-way.ch, emobilitaetonline.de

Bürgerbefragung zur Elektromobilität: Die Stadt Mörfelden-Waldorf will mit einer Umfrage das Mobilitätsverhalten der Bürger und ihre Einstellung zu Elektrofahrzeugen ermitteln. Je nach Ergebnis sollen die Angebote in diesem Bereich ausgebaut werden. Motto: Mobilität powered by Demokratie.
fnp.de

Toshiba-Ingenieure fahren hybrid: Toshiba Tec, britischer Ableger des Elektronik-Riesen, stellt die Fahrzeugflotte seiner Ingenieure auf Doppelantriebe um. Aus ökologischen und funktionalen Gründen fiel die Wahl auf die Kombi-Version des Toyota Auris Hybrid, von der 28 Stück bestellt wurden.
fleetnews.co.uk

Elektrisch für den Vogelschutz: Die Vogelschutz-Organisation RSPB setzt auf E-Autos von Renault. Nach einem Kangoo Z.E. wurde nun auch ein Zoe angeschafft. Der Strom dafür soll von einem Windrad erzeugt werden. Die Vögel wird´s freuen – solange sie einen großen Bogen um die Rotorblätter fliegen.
fleetnews.co.uk

Schlagwörter: , , , ,