Rudolf Krebs, Carlos Ghosn, Johann Jungwirth.


Rudolf-Krebs„Wir können uns immer noch entscheiden, wenn sich die Technologie weiterentwickelt hat und wir ein Licht am Ende des Infrastruktur-Tunnels sehen.“

Rudolf Krebs, Beauftragter für E-Mobilität bei VW, bekräftigt auf der Los Angeles Auto Show das Bekenntnis des Konzerns zur Batterie. Für den Wasserstoffantrieb sei es noch zu früh.
green.autoblog.com

Carlos-Ghosn„Wo ist die Infrastruktur? Wer soll sie bauen?“

Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn hat ähnlich wie Rudolf Krebs keinerlei warme Worte für die Brennstoffzellen-Modelle der asiatischen Konkurrenz übrig, denen er vor 2020 keine Chance auf den Massenmarkt einräumt.
bloomberg.com (mit Video)

Johann-Jungwirth„Der älteste Automobilhersteller der Welt arbeitet mit dem jüngsten zusammen. Es funktioniert wunderbar.“

Johann Jungwirth, Mercedes-Chefentwickler für Nordamerika, kontert mit diesen Worten hartnäckige Nachfragen, warum der Erfinder des Automobils auf Tesla als Partner für Elektromodelle angewiesen sei.
handelsblatt.com

Schlagwörter: , ,