Banner-These-des-Monats-468x69

Kawasaki, IAV, ECOSTORE, Kuberg.


Kawasaki-J-ConceptFuturistisches E-Motorrad: Kawasaki hat auf der Tokio Motor Show das Konzept eines elektrischen Motorrads mit zwei Vorderrädern enthüllt. Am J Concept demonstriert Kawasaki seine GIGACELL-Batterietechnologie, die auf Nickel-Metallhydrid-Akkus mit einer hohen Energiedichte von 21Wh/kg setzt. Auf die Straße wird’s das Geschoss aber wohl kaum schaffen.
technologicvehicles.com, technopotpou.blogspot.de

Prüfstand für E-Antriebe: Die Berliner IAV GmbH hat am Standort Ingolstadt ein neues Prüfzentrum eingeweiht. Dort steht den Entwicklern u.a. ein Prüfstand für E-Antriebe zur Verfügung, der Leistungen von bis zu 150 Kilowatt und 15.000 U/min verkraftet.
auto-medienportal.net, emobilserver.de

Energiespeicher-Forschung: Das 4 Mio Euro schwere EU-Projekt ECOSTORE unter Leitung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht soll in den nächsten vier Jahren Wasserstoffspeicher und Batterien auf Basis neuer Bor- und Stickstoffverbindungen erforschen. Beteiligt sind mehrere europäische und japanische Institute und Unternehmen.
idw-online.de

E-Funbike für Teenies: Der tschechische Hersteller Kuberg, der bisher v.a. kleine E-Motorräder für Kinder anbot, will nun auch bei den etwas Älteren punkten. Das Modell FreeRider richtet sich an jugendliche Nachwuchsfahrer. Es schafft 55 km/h, 64 Kilometer Reichweite und kostet 2.990 Euro.
motorrad2000.de, technologicvehicles.com (mit Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war unser Rückspiegel über einen elektrischen Ford Endura aus den frühen 1970-er Jahren, der in den USA für nur 2.500 Euro zum Verkauf steht.
brainerd.craigslist.org (Inserat)

Schlagwörter: , , ,