Skoda, BYD, Venucia, Cadillac, Tesla, Renault Trucks, BMW.


Skoda wird elektrisch – zumindest ein bisschen: Die tschechische Marke will offenbar auf Konzern-Linie einschwenken und hat Pläne für ein SUV auf Basis des VW CrossBlue-Konzepts bestätigt. Es soll 2016 auf den Markt kommen und u.a. mit einem Diesel-Hybrid angeboten werden.
autocar.co.uk, indianautosblog.com

Neues aus China: BYD hat seinen Qin mit Plug-in Hybrid vorgestellt und dabei Preise zwischen umgerechnet 22.800 und 25.200 Euro ausgerufen. Zudem berichten chinesische Medien, dass der Nissan Leaf unter seinem Alias Venucia e30 ab April zu Händlern in Peking und Shanghai rollen soll.
chinacartimes.com (BYD), chinacartimes.com (Venucia)

Cadillac liefert: In dieser Woche startet in den USA die Auslieferung des ELR, was für „Electrified Luxury Coupe“ steht. Nomen est omen: Mit 76.000 Dollar ist der ELR etwa doppelt so teuer wie sein Vorbild, der Chevy Volt. Santa Claus half für einen Fototermin schon mal beim Verladen.
green.autoblog.com, electriccarsreport.com

— Textanzeige —
Batterieforum-Deutschland-2014Batterieforum Deutschland: Vom 29. bis 31. Januar 2014 verstärkt das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (KLiB) e.V. den nationalen Dialog zur Batterietechnologie. Hochrangige Vertreter aus Forschung und Industrie (u.a. von BASF SE, Rockwood Lithium GmbH, Volkswagen AG und ThyssenKrupp AG) werden in Berlin das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Jetzt Termin vormerken, informieren und anmelden.
www.batterieforum-deutschland.de

Ärger um Garagen-Brand: Für ein Mitte November in einer Garage der University of California ausgebrochenes Feuer macht die Feuerwehr jetzt ein überhitztes Ladesystem eines Model S als möglichen Brandherd aus. Tesla dementiert: Man habe sich den Vorfall genau angesehen und könne den Wagen, die Batterie und die Lade-Elektronik als Ursache ausschließen.
reuters.com, greencarreports.com

Batteriebetriebene Abfallentsorgung: Renault Trucks hat seinen ersten Müllsammler mit E-Antrieb an das Unternehmen Nicollin in Lyon ausgeliefert. Der Kleinlaster basiert auf dem Renault Maxity, leistet 47 kW und soll es immerhin auf 50 Kilometer Reichweite bringen.
emobilitaetonline.de

BMW i3 im Check: Marcus Peters versucht mit elf Fragen und Antworten aufzuschlüsseln, ob der i3 den hohen Erwartungen gerecht wird und bei wem er punkten könnte. Als wahrscheinlichste Zielgruppe hat Peters dabei gut verdienende Städter identifiziert, die Umwelttechnik als Statussysmbol deuten.
auto-motor-und-sport.de

Schlagwörter: , , , , , ,