Ecotive, Frazer-Nash, Nanodiamanten, BMW, GM, Envia.


Zeitenwende in London: Haben die Black Cabs mit ihren Dieselmotoren bald ausgedient? Ecotive und Frazer-Nash haben ein Plug-in-Hybridtaxi mit bis zu 40 Meilen E-Reichweite entwickelt, das zum gleichen Preis wie die bisherigen Modelle angeboten werden und bald zu Tests aufbrechen soll.
standard.co.uk, thegreencarwebsite.co.uk (mit Video)

Diamanten als Energiespeicher: Das ZAE Bayern und die Uni Würzburg untersuchen den Einsatz von Nanodiamanten in Elektroden von Superkondensatoren zur Steigerung der Energiedichte. Das bayerische Umweltministerium unterstützt das Projekt mit rund drei Millionen Euro.
idw-online.de

TÜV SÜD - wünscht allen Lesern frohe Weihnachten

Autoschlüssel als Datencenter: Wie der BMW i8 selbst steckt auch dessen Schlüssel voller Technik. Er verfügt über einen hochauflösenden LCD-Bildschirm, der u.a. den Akku-Ladestand und die verbleibende E-Reichweite anzeigt. Und ganz nebenbei lässt sich der i8 damit auch ver- und entriegeln.
mein-elektroauto.com, ecomento.com

Versprochen, gebrochen: Steve LeVine beleuchtet die Hintergründe des geplatzten Deals zwischen GM und dem Batterie-Startup Envia. Dass das verwendete Anodenmaterial nicht von Envia selbst, sondern von Shin-Etsu aus Japan stammt, ist nur ein Teil der Geschichte. Viel entscheidender war für GM offenbar, dass Envia die für 2016 versprochene Energiedichte der Zellen nicht realisieren konnte.
qz.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der BMW i3 im Check in Form von elf Fragen und Antworten.
auto-motor-und-sport.de

Schlagwörter: , , , , ,