Bentley, Tesla, Nissan, Renault, Lexus, Qoros, Denza, Faraday.


Bentley setzt auf Doppelherzen: Wie „Auto Express“ unter Berufung auf Bentley-Chef Wolfgang Schreiber berichtet, ist die Elektrifizierung aller künftigen Bentley-Modelle beschlossene Sache. Den Anfang mit einem Plug-in-Hybrid wird 2017 das erste SUV der Briten machen, wohl namens „Falcon“.
autoexpress.co.uk via wiwo.de

Blick in Teslas Glaskugel: Navigant Research prognostiziert den Kaliforniern ein Jahr mit vielen Herausforderungen wie dem Produktions- und Supercharger-Ausbau sowie dem Marktstart in China. Derweil machen Gerüchte die Runde, Tesla könne sich mit einem Werk in Tschechien ansiedeln.
hybridcars.com (Prognose), wirtschaftsblatt.at (Tschechien)

Neuer Leaf vor US-Start: Die 2014er Auflage des Nissan Leaf rollt ab sofort in Tennessee vom Band und soll in Kürze bei den Händlern stehen. Nissan hat für den neuen Leaf einen Basispreis von 28.980 Dollar (gut 21.000 Euro) ausgerufen, 180 Dollar mehr als beim Vorgänger.
green.autoblog.com, hybridcars.com

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht (Junior) IT-Projektmanager (m/w): Sie übernehmen die IT-Projektleitung in unseren Anbindungsprojekten mit europäischen Kunden, den Betrieb und die Administration der IT-Plattform, leisten Anwenderunterstützung bei technischen und fachlichen Problemstellungen und wirken an der IT-Konzeption unserer eRoaming-Lösung mit. Alle Infos hier: www.hubject.com/karriere

Renault und Lexus besonders sicher: Die EuroNCAP hat auf Grundlage ihrer 2013er Crashtests ein Ranking der sichersten Autos des Jahres erstellt. Bei den Kleinwagen siegte der elektrische Renault Zoe und in der Mittelklasse der Hybrid-Lexus IS 300h. Den Gesamtsieg holte der Qoros 3.
welt.de, auto-motor-und-sport.de

Denza lässt tief blicken: Erste Bilder aus der Produktion des Elektroautos von BYD und Daimler erreichen uns aus China. Zu sehen sind viele Details, etwa von der Integration der Batterie.
chinacartimes.com

Stilvolles Lastenbike: Der kalifornische Hersteller Faraday präsentiert auf der CES ein schmuckes Cargo-E-Bike im Retro-Look. Das via Kickstarter vorfinanzierte Porteur verfügt über einen Vorderrad-Nabenmotor und kann ab umgerechnet rund 2.500 Euro vorbestellt werden.
trendsderzukunft.de

Schlagwörter: , , , , , , ,