Trianel, smartlab, CHAdeMO, Elec\’tra, München, Stuttgart.


Große Stadtwerke-Koalition: Die Stadtwerke-Verbünde Trianel und smartlab (beide Aachen) tun sich in Sachen Ladeinfrastruktur zusammen. Die Koop-Vereinbarung wird heute auf der E-world unterschrieben, wie electrive.net vorab erfahren hat. Damit soll 88 verbundenen Stadtwerken ein „lückenloses Gesamtkonzept“ zum Aufbau und Management von Ladestationen geboten werden. Zudem können sich die Trianel-Partner der smartlab-Roaming-Plattform ladenetz.de anschließen.
Quelle: Information per Mail

CHAdeMO-Verbreitung: Während der Ladestandard in Europa kurz vor der Ablösung steht, hat die Zahl der CHAdeMO-Schnelllader 2013 weltweit stark zugelegt. In Japan um 42 Prozent auf jetzt 1.967, in den USA sogar um 360 Prozent auf jetzt 554. In Europa stehen aktuell 1.020 CHAdeMO-Ladepunkte.
chargedevs.com

Eine Alternative für Pendler will das Projekt „Elec\’tra“ der TU Kaiserslautern schaffen. Ziel ist es, die Anzahl der Privat-Pkw im Pendlerverkehr der Großregion Trier, Saarbrücken, Luxemburg zu reduzieren, indem der ÖPNV u.a. durch E-CarSharing für die „letzte Meile“ attraktiver gemacht wird.
volksfreund.de, mwkel.rlp.de

München testet weiteren E-Bus: Nach einer Testphase mit einem Elektrobus von BYD, der aufgrund des kalten Wetters sein Reichweiten-Versprechen nicht einlösen konnte, erprobt München nun einen Solaris Urbino. Der polnische E-Bus bedient seit gestern und bis zum Monatsende die Linie 153.
sueddeutsche.de, newstix.de

Großes Potenzial für E-Autos hat die Bürgerumfrage 2013 der Stadt Stuttgart zutage gefördert. Ganze 61 Prozent der 3.771 Teilnehmer können sich demnach vorstellen, ein Elektrofahrzeug zu nutzen, 22 Prozent sogar „auf jeden Fall“. Allerdings praktizieren nur zwei Prozent ihren E-Wunsch auch schon.
schwarzwaelder-bote.de

— Textanzeige —
jobsSie suchen Experten für Elektromobilität? Da können wir helfen! Ihre Stellenanzeige erscheint mit Ihrem Logo, Kurztext und Link in unserem Newsletter, auf der Webseite und im RSS-Feed – sowie in Kurzform in unserem Twitter-Kanal. NEU: Schon ab 199 Euro netto! Alle Infos finden Sie in dieser Übersicht www.electrive.net (PDF)

Schlagwörter: , , , , ,