GreenCom, Österreich, Nottingham, Isle of Wight.


Optimierte Stromnetzauslastung: Das EU-Projekt GreenCom entwickelt ein „Smart Energy Management System“ für die Steuerung von Verbrauch und Erzeugung im Stromnetz auf lokaler Ebene. Auch das Laden von E-Fahrzeugen soll damit dem Stromangebot entsprechend gesteuert werden.
scinexx.de, fit.fraunhofer.de

Öko-Bonus fix: Die Normverbrauchsabgabe, die beim Kauf eines Neuwagens in Österreich anfällt, wurde neu geregelt. Die Steuererleichterung von bis zu 600 Euro, von der u.a. Hybridautos profitieren, gelten bis Ende 2015. Als einzige nicht von der NoVa betroffen, sind reine elektrische Fahrzeuge.
diepresse.com

Park-Inn-Elektroauto-Banner

Nottingham rein elektrisch: Dank einer zusätzlichen Förderung der Regierung in Höhe von 1,5 Mio Pfund will die englische Stadt komplett auf E-Busse umsteigen. Das Geld soll verwendet werden, um die Flotte um weitere elf auf künftig insgesamt 50 Elektro-Busse aufzustocken.
businessgreen.com

H2-Insellösung: ITM Power hat die Genehmigung erhalten, fünf Wasserstofftankstellen auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands zu installieren. Sie sollen bis zu 80 Kilogramm Wasserstoff pro Tag abgeben können. Die Inbetriebnahme der ersten beiden Stationen ist für November geplant.
fleetnews.co.uk

Schlagwörter: , , ,