TU Delft, Clean Energy Partnership.


Studien-Tipp: Die TU Delft hat in 30 Ländern den Einfluss von Subventionen und Infrastruktur auf den Markt für E-Fahrzeuge untersucht. Die Kombination aus beiden Faktoren sei der aussichtsreichste Ansatz, der E-Mobilität auf die Sprünge zu helfen – aber kein Garant für Erfolg.
greencarcongress.com (Zusammenfassung), urpl.wisc.edu (Studie als PDF)

Video-Tipp: Warum schläft das eine Paar seelenruhig, während das benachbarte Pärchen plötzlich mitten in der Nacht staubsaugt, Wäsche wäscht und bügelt? Der Clip „Nachbarn unter Strom“ der Clean Energy Partnership verrät es. Nur so viel: Es geht um Energiespeicherung in Form von Wasserstoff.
youtube.com

Schlagwörter: ,