Denso, Drive System Design, BMW, Echo Automotive, EQUAL.


Denso testet kabellos: Parallel zum großen Bruder Toyota startet Denso in Japan Praxistests mit einem induktiven Ladesystem, das in einem Lieferwagen mit Kühlsystem zum Einsatz kommt. Die Tests starten nächste Woche, eine Kommerzialisierung des Ladesystems ist für 2020 geplant.
justpark.de, greencarcongress.com

Britischer E-Antrieb: Drive System Design entwickelt einen elektrischen Antriebsstrang mit 3 Gängen ohne Zugkraftunterbrechung, der E-Fahrzeugen zu 10 bis 15 Prozent mehr Reichweite verhelfen soll. MSYS wiegt gerade mal 55 Kilo und soll ab Ende 2016 produziert werden.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

Es geht noch leichter: Wie BMW im Rahmen der „Innovationstage“ verriet, sind noch weitere Einsatzgebiete für den Kohlefaser-Werkstoff geplant. So könnten künftig auch Antriebswellen, Felgen und Instrumententafelträger aus Karbon gefertigt werden, um das Fahrzeuggewicht weiter zu senken.
automobilwoche.de, auto-presse.de

Stecker-Hybrid zum Nachrüsten: Echo Automotive hat angekündigt, seinen Plug-in-Hybriantrieb, der bislang für Fords E-Serie erhältlich war, für weitere Modelle verfügbar zu machen. Ab Anfang 2015 sollen auch der Chevy Express und der GMC Savana nachgerüstet werden können.
greencarcongress.com, hybridcars.com

Rolli-Stromer in Geldnot: Der für Rollstuhlfahrer konzipierte EQUAL (wir berichteten) kann wohl nicht gebaut werden. Von den benötigten 150.000 Dollar konnten wenige Tage vor Ende des Crowdfundings noch nicht mal 1.000 Dollar eingesammelt werden. Schade um die gute Idee.
indiegogo.com via ecomento.tv

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das Lkw-Konzept mit Hybrid-Antriebsstrang von Walmart.
electriccarsreport.com (mit Video)

Schlagwörter: , , , ,