Hamburg, Pfalzgrafenweiler, Sylt, Stuttgart, Bhutan, Solaris.


Hamburg will H2-Taxis: Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch kann sich vorstellen, 100 Exemplare von Toyotas Brennstoffzellen-Serienmodell zu einem Taxi-Einsatz in der Hansestadt zu verhelfen. Hamburg verfügt bereits über drei H2-Tankstellen, zwei weitere folgen noch in diesem Jahr.
abendblatt.de

Eigeninitiative in Pfalzgrafenweiler: Der vor kurzem gegründete „Arbeitskreis Elektromobilität“ will ein E-CarSharing in der BaWü-Gemeinde realisieren. Noch in diesem Jahr sollen einige über die Energiegenossenschaft Weiler Wärme finanzierte E-Autos angeschafft werden.
schwarzwaelder-bote.de

Sylt promotet VW e-Up: Volkswagen und die Insel Sylt starten eine Kooperation zur nachhaltigen Mobilität. Ein erster e-Up wurde nun übergeben und soll für Dienst- und Promotionfahrten auf der Insel eingesetzt werden. Ab Mai sind weitere Aktivitäten geplant.
newfleet.de, auto-medienportal.net

Strommangel in Stuttgart? Ladestationen gibt es in der baden-württembergischen Hauptstadt inzwischen reichlich. Wie Hanno Boblenz festgestellt haben will, funktionieren sie aber des Öfteren nicht. Er beklagt, dass er sei gleich fünfmal vor defekten Ladesäulen gestanden sei.
firmenauto.de

Nissan Leaf goes Bhutan: Der Premierminister des Königreichs Tshering Tobgay und Nissan-Chef Carlos Ghosn haben offiziell ihre Zusammenarbeit vereinbart. Nissan soll langfristig „tausende“ Leaf für öffentliche Flotten und den Taxi-Einsatz sowie entsprechende Ladeinfrastruktur liefern.
greencarreports.com, green.autoblog.com (mit Video)

Polnische O-Busse für Spanien: Solaris hat aus der Stadt Castellón de la Plana nahe Valencia einen Auftrag zur Lieferung von sechs Oberleitungsbussen Trollino 12 erhalten. Die 12-Meter-Busse werden auch mit Batterien ausgestattet – für kurze Strecken abseits der Oberleitung.
auto-medienportal.net, transporter-news.de

Schlagwörter: , , , , , ,