Kandi, Straubing, Viechtach, Solaris, Bhutan.


Kandi expandiert: Der chinesische Autohersteller will sein E-CarSharing-Konzept auf Peking, Shanghai und weitere Städte Chinas ausweiten. Seit Kandi verkündet hat, dass der Service Gewinn abwirft, geht es für die Aktie steil nach oben: Sie legte innerhalb weniger Tage um 18 Prozent zu.
chargedevs.com, businessweek.com

E-Busse in Niederbayern? Die Städte Straubing und Viechtach wollen ein Pilotprojekt mit elektrischen Pendelbussen starten. Der ursprünglich für dieses Jahr avisierte Betrieb wird wohl frühestens 2016 gelingen: Das Bundesverkehrsministerium muss noch grünes Licht geben.
idowa.de

Hybridbusse gefragt: Der polnische Hersteller Solaris liefert elf Hybridbusse für die Region Vestfold in Norwegen. Die ViP Verkehrsbetriebe Potsdam starten derweil mit einem Teilzeitstromer von Volvo einen zweijährigen Vergleichstest, Kontrahent ist ein Euro-5-Dieselbus.
newstix.de (Norwegen), newstix.de (Potsdam)

Der Nächste bitte: Bhutan legt ein enormes Elektrifizierungs-Tempo vor. Nur wenige Tage nach der Kooperation mit Nissan, die mehr als tausend Exemplare des Leaf ins Land bringen soll, partnert man nun mit Mahindra. Die Inder werden ihren Stromer e2o in der Hauptstadt Thimphu verkaufen.
mahindra.com, business-standard.com, rushlane.com

— Textanzeige —
medienrot, Seminar, Storytelling, NewsletterDie Vorteile der Elektromobilität erzählen sich nicht von allein – egal, ob ggü. Geschäftspartnern oder Endkonsumenten. Sie sind PR-Profi und wollen die Geschichten Ihres Unternehmens sinnvoll kommunizieren? Dann buchen Sie das Seminar „Storytelling“ am 20. März 2014 in Berlin. Organisiert von den electrive-Gründern mit weiteren Profis aus der Medienbranche. Infos und Anmeldung unter www.medienrot.de/storytelling

Schlagwörter: , , , ,