Banner-These-des-Monats-468x69

Multicity, Hubject, DriveNow, Osterholz, My Electric Avenue.


Berliner E-CarSharing wächst: Citroën erweitert den Radius von Multicity. Die Botanischen Gärten gehören nun ebenso zum Geschäftsgebiet wie eine strategisch wichtige Anbindung an den Flughafen Tegel. Durch die östliche Ausweitung konnte zudem eine weitere Ladesäule integriert werden.
newfleet.de, auto-medienportal.net

Neue Hubject-Partner: Das bisher oft als Kontrahent gesehene Startup Ubitricity schließt sich mit seiner Laternen-Lösung dem intercharge-Netzwerk von Hubject an. Auch die Berliner Plattform PlugSurfing und das Salacher Unternehmen Heldele sind seit gestern neue Hubject-Partner.
Quelle: Vorab-Info per Mail

25 neue Städte will BMW mit dem zusammen mit Sixt betriebenen Miet-Angebot DriveNow erschließen. BMW-Markenvorstand Peter Schwarzenbauer strebt 10 bis 15 neue Städte in Europa und 10 neue US-Cities an, nennt hierfür allerdings kein konkretes Zeitfenster.
bloomberg.com, green.autoblog.com

– Stellenanzeige –
Tesla Motors is looking for an experienced Project Developer DACH to drive all phases of Tesla’s Supercharger installations, including site diligence, approvals, construction and closeout. The responsibilities of this position may change over time, this role requires flexibility and the ability to adapt to the evolving needs of the project and the organization. Office Location: Munich, Germany. There will be opportunities for career growth based on performance and interest! More information >>

Osterholz versucht´s elektrisch: Der niedersächsische Landkreis testet ab sofort zwei E-Smart sowie einen E-Worker von MEGA mit Ladefläche, der für Grünarbeiten eingesetzt wird. Die Fahrten der Kreisverwaltung werden vom Forschungsprojekt „Unternehmensinitiative Elektromobilität“ ausgewertet.
landkreis-osterholz.de via weser-kurier.de

Frankenberg elektrisiert und rechnet: Über eine zweite Ladesäule für E-Autos und zwei neue Stromspender für E-Bikes ist man sich in der sächsischen Stadt einig. Darüber, wie der ausgediente i-MiEV ersetzt werden soll, noch nicht – denn nicht jeder stimmt den Kosten für einen BMW i3 zu.
freiepresse.de

Britische Schnäppchenjäger: Das Projekt „My Electric Avenue“, das sich dem intelligenten Laden verschrieben hat, kann sich vor Interessenten kaum retten. Denn Teilnehmer erhalten so hohe Rabatte für den Nissan Leaf, dass er oftmals preiswerter ist als ein vergleichbarer Verbrenner.
thegreencarwebsite.co.uk, transportevolved.com

— Textanzeige —
Logo_MobiliTec_250Erleben Sie Elektromobilität live – MobiliTec Testparcours: Auf ca. 15.000m2 können interessierte Besucher in Kooperation mit dem TÜV Nord Fahrzeuge, von reinen batteriegetriebenen Elektrofahrzeugen bis hin zu Brennstoffzellenfahrzeugen, testen und erfahren. Informieren Sie sich im Vorfeld der Halle 27 über aktuelle Fahrzeuge und die neueste Generation von Ladeinfrastruktur. Gute Fahrt!
www.hannovermesse.de

Schlagwörter: , , , , ,