Ilse Aigner, Carsten Krapf.


Ilse-Aigner„Die Kombination aus technischer Finesse und ökologischer Vernunft begeistert. Hier sitzt man in einer ‚Neuen Grünen Welt auf vier Rädern‘. Und irgendwie ist das auch ein richtiges Frauenauto: schnell, wendig, intelligent.“

Ilse Aigner (CSU) hat als bayerische Wirtschaftsministerin einen BMW i3 für das Staatsministerium in Empfang genommen und kann ihre Begeisterung kaum verbergen.
nachrichten-muenchen.de

anonym„In unserer Zusammenarbeit zeigte sich, dass die Renault-Kompetenz im Bereich der Elektroauto-Produktion sehr gefragt war. Dennoch wird es keinen vollelektrischen Renault Twingo geben.“

Carsten Krapf, stellv. Programmdirektor des neuen Twingo, äußert sich zur Zusammenarbeit mit Mercedes positiv und nicht ohne Stolz, wird doch der neue (elektrische) Smart vorwiegend auf dem Twingo aufbauen.
nzz.ch

Schlagwörter: ,