Tesla, BMW, Smart, Hero Cycle, MIFA, Butcher & Bicycle.


Jobs gehen vor: Tesla hat vier Favoriten für die Gigafactory: Texas, Arizona, New Mexico und Nevada. Arizona hat jetzt vorsorglich ein Gesetz angepasst, das es den Kaliforniern erlauben würde, ihre E-Autos direkt zu verkaufen – so sie in Arizona hergestellt werden. Ob Texas auch so entgegenkommend wäre?
greencarreports.com, hybridcars.com (Pro Tesla-Stores)

BMW braucht den i3: Wollen die Münchner weiterhin Luxus-Karossen vertreiben und dennoch die Klimavorgaben einhalten, muss sich das Elektroauto bis 2020 sechsstellig verkaufen, also mindestens 100.000 Stück. Dieses Zielrichtung gab Norbert Reithofer auf einer Pressekonferenz aus.
sueddeutsche.de

Smart E-Bike zum Sonderpreis: Gegenwärtig wird das Pedelec von Mercedes bei Tchibo und MediaMarkt fast als „Schnäppchen“ angeboten. Der Kaffeehändler leitet online für 2.299 Euro zu Smart-Händlern über, beim Elektro-Discounter bekommt man es direkt für 2.222 Euro zzgl. 35 Euro Versand.
cleanthinking.de, e-bike-finder.com

— Textanzeige —
Wissenschaftsforum Mobilität, Universität, Duisburg, EssenZum 6. Wissenschaftsforum Mobilität mit dem Rahmenthema „Decisions on the Path to Future Mobility“ werden am 8. Mai 2014 wie in den Vorjahren etwa 200 hochkarätige Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in Duisburg erwartet. Das Wissenschaftsforum Mobilität ist ein Forum zur intensiven Diskussion von Forschungsarbeiten zur Mobilität geworden. Jetzt informieren und anmelden >>

Deutsch-Indische Partnerschaft: Hero Cycle hat die Absicht erklärt, 15 Mio Euro in die MIFA (Mitteldeutsche Fahrradwerke AG) zu investieren. Insgesamt sind 40 Mio für den Einstieg in den deutschen Markt reserviert, die Hero etwa 33% der Anteile sichern würden. Die strategische Partnerschaft ist auf E-Bikes und Motoren ausgerichtet. 2013 hat MIFA 15 Mio. Euro Verlust gemacht.
bike-eu.com, faz.net

Dynamisches E-Dreirad: Das MK1 der dänischen Designschmiede Butcher & Bicycles legt sich trotz großem Transportkorb locker in die Kurve, da sich die beiden Vorderräder neigen können. Für 1.600 Euro mehr gibt es das Lastenrad auch als Pedelec für dann 5.000 Euro. Der 12-Ah-Akku soll bei voller Zuladung von 100 Kilo für 15 Kilometer reichen.
heise.de

Schlagwörter: , , , , ,