EU, Mitsubishi, BMW, Colibri, Mercedes, Electrolyte.


Keine fixen EU-Vorgaben: Das Europaparlament wird den Ländern doch keine konkreten Vorgaben hinsichtlich der Zahl der zu errichtenden Ladepunkte für Elektro-Fahrzeuge machen. Die nationalen Regierungen müssen zwar Aktionspläne entwickeln, bis Ende 2020 aber nur eine „angemessene“ Zahl an Ladestationen installieren. Zuvor standen für Deutschland 86.000 öffentliche Ladestationen im Raum.
thegreencarwebsite.co.uk, europeanvoice.com

Mitsubishi elektrifiziert weiter: Kurz nach der deutlichen Preissenkung für das Electric Vehicle (ehemals i-MiEV) und kurz vor der Markteinführung des Outlander PHEV kündigt MMD Automobile an, dass auch für alle kommenden Modelle Hybrid-Varianten (teils auch Plug-ins) angeboten werden sollen.
newfleet.de, auto-medienportal.net

Plug-in-Schmiede Spartanburg? BMW plant in seinem Werk im US-Bundesstaat South Carolina, neben den Modellen X3, X5 und X6 auch den X4 und X7 zu produzieren. Die gesamte X-Reihe soll auch mit Plug-in-Hybridantrieben angeboten werden (wir berichteten).
automobilwoche.de

— Textanzeige —
MENNEKES_Wallboxen-SolarAusgezeichnet mit dem Red Dot Award 2014: Die neuen MENNEKES Wallboxen. Nach if Design Award und Design Plus Award konnte MENNEKES jetzt das internationale Expertengremium des Red Dot Award vom funktionalen, klaren und modernen Design überzeugen und sich gegen eine anspruchsvolle Konkurrenz von 4.815 Entwürfen aus 53 Nationen durchsetzen.
www.MeineLadestation.de

Colibri eingepreist: Der elektrische Einsitzer aus Jena wird 2015 zu Preisen ab 8.900 Euro zuzüglich 55 Euro monatliche Batteriemiete auf den Markt kommen. Laut IMA-Geschäftsführer Thomas delos Santos gibt es derzeit bereits 900 Vorbestellungen und 60 Händler-Anfragen für den Colibri.
thueringer-allgemeine.de

S-Klasse mit Doppelherz im Test: Gegenüber seinem Vorgänger ist der Antrieb des neuen S 400 Hybrid besser abgestimmt, findet Heinrich Lingner. Die Übergänge seien „weich und geschmeidig“, die Rekuperationsbremse besser dosierbar. Der Testverbrauch lag jedoch 3,5 Liter überm NEFZ-Wert.
auto-motor-und-sport.de

Bayerisches Pendler-Pedelec: Electrolyte hat ein kompaktes E-Bike mit Vorderradmotor vorgestellt. Es lässt sich mit wenigen Handgriffen in der Mitte „teilen“, um es bequem in Bus und Bahn mitnehmen zu können. Ob der Prototyp allerdings so in Serie gehen wird, ist noch nicht entschieden.
ebike-news.de (mit Video)

Schlagwörter: , , , , ,