Hochschule Esslingen, Continental, V-Charge, eRamp, BASF.


Professur für E-Antriebe: Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ermöglicht mit Unterstützung von Daimler eine Professur für elektrifizierte Nutzfahrzeugantriebe an der Hochschule Esslingen. Ab dem Sommersemester 2015 sollen Studenten im neuen Fach unterrichtet werden.
idw-online.de, springerprofessional.de

Zukauf bei Continental: Der Zulieferer übernimmt den bisherigen Joint-Venture-Partner Zytek Automotive aus Großbritannien komplett. Zytek ist u.a. auf Elektro- und Hybridantriebe für Pkw und Nutzfahrzeuge spezialisiert und beliefert diverse Autohersteller in Europa, Japan und den USA.
elektroniknet.de, auto-medienportal.net

Verdacht gegen Batteriebranche: Das Bundeskartellamt ermittelt laut „Handelsblatt“ gegen mehrere Hersteller von Industriebatterien (u.a für Gabelstapler und E-Fahrzeuge) wegen des Verdachts auf illegale Preisabsprachen. Auch Panasonic sei ins Visier der Wettbewerbshüter geraten.
handelsblatt.com, faz.net, elektromobilitaet-praxis.de

— Textanzeige —
Logo_MobiliTec_250Das MobiliTec Forum: Über 40 hochkarätige Industrievertreter berichten über die Innovationen aus der Elektromobilität, tauschen sich in Podiumsdiskussionen aus und treten mit Ihnen in den Dialog. Nutzen Sie die zentrale Plattform rund um die Elektromobilität. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.hannovermesse.de

Elektronik-Offensive: Am Mittwoch fiel der Startschuss für das dreijährige Forschungsprojekt „eRamp“, das Deutschland und Europa als Standorte für die Herstellung von Leistungselektronik stärken soll. Infineon leitet, mit dabei sind auch Bosch und Siemens.
elektronikpraxis.vogel.de, greencarcongress.com

Autonomes Laden: Im EU-Förderprojekt V-Charge (Valet Parking and Charging) erforschen u.a. die Unis aus Zürich, Braunschweig, Oxford und Parma seit 2011 fahrerloses Parken und Laden für Elektroautos. In Stuttgart wurde jetzt der aktuelle Stand der Technik präsentiert.
springerprofessional.de

BASF intensiviert in Akku-Forschung: Der Chemiekonzern plant ein Joint Venture mit dem japanischen Spezialisten Toda Kogy. Ziel der Zusammenarbeit ist die Produktion, das Marketing und der Vertrieb einer breiten Palette an Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien in Japan.
handelsblatt.com, basf.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war mit weit mehr als 6.000 Downloads unser Wegweiser für Elektromobilität auf der Hannover Messe. Über den Link gibt’s inzwischen eine aktualisierte Fassung.
electrive.net (PDF-Download, 5 MB), electrive.net (Infos)

Schlagwörter: , , , , , ,