electriveCOM-launch-banner

electrive today

13. Feb 2012

Better Place, Schaufenster, BAIC, VW, Morgan, Cambio.


- Marken + Namen -

Better Place bald auch in Deutschland? Die Firma von Shai Agassi hat eine Schaufenster-Bewerbung angeschoben. Diese sieht einen “Nordkorridor“ mit acht bis zwölf Batteriewechselstationen zwischen Berlin und Flensburg vor. Große Chancen dürfte Better Place damit zwar nicht haben. Doch zumindest Berlin zeigt sich aufgeschlossen und könnte sich vorstellen, Wechselstationen mit Taxis auszuprobieren. Das Wirtschaftsministerium hat derweil die Liste aller 23 eingegangenen Bewerbungen veröffentlicht.
tagesspiegel.de, bmwi.de (PDF) via e-mobility-21.de

Elektrischer Saab 9-3 made in China: Der Q60FB-C1 von BAIC könnte eines der ersten erfolgreichen Elektroautos aus China werden. Der Stromer sieht dem Saab 9-3, dessen Plattform BAIC Ende 2010 gekauft hatte, auch in der Serienversion zum Verwechseln ähnlich. Auf den chinesischen Markt kommt das bislang als BAIC C70 Concept bekannte E-Auto mit 150 km Reichweite laut Planung noch in diesem Jahr.
chinacartimes.com

Premiere des VW Golf Plug-in-Hybrid in Paris: Ende September feiert der Golf 7 seine Premiere auf dem Pariser Autosalon. Mit von der Partie, so viel ist jetzt schon klar, wird auch ein Plug-in-Hybrid mit 50 km E-Reichweite sein. Der Plug-in-Golf fährt natürlich auf dem neuen MQB-Baukasten vor.
greencarreports.com

Mitsubishi Outlander 2013 als Plug-in Hybrid: Kurz vor der Präsentation des neuen Outlander in Genf bestätigt Mitsubishi nun auch offiziell den Plug-in-Hybriden. Offenbar wollen die Japaner das SUV mit einem 2-Liter-Benziner und zwei Elektromotoren mit je 60 kW für die Vorder- und Hinterachse ausstatten.
plugincars.com, focus.de

Tesla Model X: Wer die Präsentation des neuen Crossover-Modells in der vergangenen Woche verpasst hat, kann sich das Event in einer Reihe von Videos anschauen – Probefahrt inklusive.
technologicvehicles.com

- Zahlen des Tages -

Rund 60.000 E-Bikes und 1.800 E-Roller wurden in den vergangenen zwei Jahren in Österreich verkauft, berichtet der Verkehrsclub Österreich. Eine aktelle VCÖ-Untersuchung zeigt, dass acht von zehn Fahrten im ländlichen Raum kürzer als 20 km sind – ideal für E-Fahrräder, E-Roller oder E-Autos.
oekonews.at, vcoe.at (Studie)

- Forschung + Technologie -

Premiere des Morgan Plus E in Genf: Was im vergangenen August durchgesickert war, wird nun Realität. Die britische Traditionsmarke Morgan präsentiert in Genf ihr erstes Elektro-Modell – den Morgan Plus E. Der sonst übliche V8-Motor wird hierbei durch einen Elektromotor mit 70 kW von Zytek ersetzt.
greencarreports.com

Toyota zeigt erste Skizze FT-Bh: Die Japaner präsentieren beim Auto-Salon in Genf neben dem Hybrid-Yaris einen weiteres Hybrid-Stadtauto als Studie. Nun gibt’s die ersten Linien des FT-Bh zu sehen.
motorauthority.com, green.autoblog.com

Studebaker vor Hybrid-Revival? Ric W. Reed will die seit Jahrzehnten tote US-Automarke zu neuem Leben erwecken und unter dem Label Studebaker zunächst Elektro-Roller mit Komponenten aus Asien bauen. Danach könnte ein Hybrid-Auto folgen, so Reeds kühne Planung.
green.autoblog.com, abendblatt.de

SGS-Batterie-Testhaus fast fertig: Mit einem 27 Tonnen schweren so genannten Shaker hat SGS Germany gerade die letzte Komponente für sein Batterie-Testzentrum in München erhalten. Dort können künftig auch größere Lithium-Ionen-Batterien für E-Fahrzeuge erprobt werden.
e-mobility-21.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war erwartungsgemäß die Präsentation des Tesla Model X.
nytimes.com

- Zitat des Tages -

“Ein modernes Bussystem mit emissionsfreien Fahrzeugen, vermutlich mit Wasserstoff-Elektroantrieb, wird mit der theoretischen Effizienz einer Stadtbahn mithalten können.”

Glaubt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz.
welt.de (recht weit unten)

- Flotten + Vertrieb -

Elektro-CarSharing in Köln: Der Anbieter Cambio, der in Köln die derzeit größte Carsharing-Station Europas betreibt, bietet dort ab März auch E-Autos vom Typ Mitsubishi i-MiEV für Kurzstrecken an.
autohaus.de

BMW Peugeot Citroen Electrification hat Ende vergangener Woche in Berlin seine Strategie vorgestellt. Das deutsch-französische Joint Venture sieht sich als Technologieplattform von der Vorentwicklung bis zur Produktion – und hat bereit eine konkrete Anfrage eines anderen Herstellers.
focus.de

400 Kangoo Z.E. hat Renault bislang zwischen Flensburg und München verkauft. Deutschland-Chef Achim Schaible sieht wachsendes Interesse an der Technologie – und “großen Aufklärungsbedarf”.
“Focus”, Ausgabe 07/2012, Seite 116, e-mobility21.de

US-Händler rüsten auf: Immer mehr US-Handelsketten statten ihre Parkplätze mit Ladestationen aus, um von der steigenden E-Auto-Verbreitung zu profitieren, hat Shan Li beobachtet. Der Möbel-Riese Ikea will in den USA nun zusätzlich auch die Dächer seiner Filialen mit Solarmodulen ausrüsten.
detroitnews.com (Hintergrund), greenbiz.com (Ikea)

Klick-Tipp: “velobiz.de Magazin” widmet die erste Ausgabe 2012 den E-Bikes. Es geht u.a. um die Chancen für E-Mountainbikes oder Fragen der Regulierung. Das Heft ist als E-Paper verfügbar.
velobiz.de (Direkt-Link zum E-Paper)

- Rückspiegel -

Mit dem Stromer auf die digitale Rennstrecke: Es gibt einen ganz einfachen Weg, möglichst viele Menschen mit Elektro- und Hybridautos vertraut zu machen – ein Computerspiel. Denn mit Gran Turismo 5 für die PlayStation 3 kann jedermann einen Tesla Roadster, Nissan Leaf oder Toyota Prius über die Rennpisten dieser Welt steuern – alle Elektro-Vorzüge inklusive.
greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

01. Jun 2012

Citroën, Berlin Tegel, Patrick Schnell, E-Busse, Tatort.


- Marken + Namen -

Citroën nennt Preise für E-Carsharing: Die 100 Citroën C-Zero, die ab dem Sommer in Berlin zur Verfügung stehen, können ab zwei Euro je angefangene zehn Minuten angemietet werden. Die Ausleihlogistik organisiert die DB Rent, eine Ausweitung auf weitere deutsche Städte ist geplant.
autohaus.de

Technologiepark in Berlin Tegel ist frühestens in 20 bis 30 Jahren fertig, so die Prognose der künftigen Betreiber. Wenn auf dem Flughafen keine Flieger mehr verkehren – was ja nun doch etwas länger der Fall ist – sollen in Tegel Elektromobilität und Energietechnik erforscht werden.
welt.de

– Textanzeige –
Elektromobilität für Stadtwerke: Geeignete Konzepte und Lösungen stellen wir regionalen Energieversorgern auf den E2day(s) am 20. & 21. Juni in Aachen vor. Erleben Sie spannende Vorträge von Experten wie Dr. Lars Thiesen (Adam Opel AG), Dirk Arnold (BMWi), Marco Piffaretti (Protoscar AG), Ulrich König (InnoZ GmbH) und Prof. Dr. Adolf Müller-Hellmann (VDV).
Jetzt anmelden: www.e2days.de

Details zum Lexus ES 300h: Die noble Hybrid-Limousine kommt mit 200 PS Gesamtleistung daher und kurze Strecken können auch rein elektrisch gefahren werden.
hybridcars.com, greencarreports.com

Schwere Zeiten für US-Batteriehersteller: A123 Systems kämpft weiter mit den Folgen fehlerhafter Batterien und hat deshalb diese Woche eine Warnung ausgesprochen. Die Förderung der Batterie-Produzenten durch die US-Regierung hat bisher nur halb so viele Jobs hervorgebracht, wie erwartet.
gigaom.com, wsj.com, forbes.com

BAIC’s E150 EV kommt Ende 2012: Die elektrische Version des E150 von BAIC soll Berichten aus China zufolge gegen Ende des Jahr auf den chinesischen Markt kommen. Eine Akkuladung soll für bis zu 150 km reichen. Käufer bekommen für 220.000 Yuan (34.725 Dollar) auch einen Home Charger dazu.
autonews.gasgoo.com

- Zahl des Tages -

Rund 9.000 Leaf-Einheiten will Nissan im laufenden Jahr in Europa verkaufen und damit den Absatz verdreifachen. Im vergangenen Jahr konnten die Japaner 3.000 Stromer an den Mann bringen.
autonews.com

- Forschung + Technologie -

Patrick Schnell glaubt an die Brennstoffzelle: “Es gibt einen Business Case für Wasserstoff-Infrastruktur”, sagt der Leiter Netzentwicklung von TOTAL Deutschland im Video-Interview mit electrive.net. Bei Ladesäulen für Elektroautos werde das hingegen “viel schwerer sein”. Wann es genügend H2-Tankstellen in Deutschland geben wird, und warum Patrick Schnell besonderen Dank für Daimler und Linde empfindet, verrät der TOTAL-Mann im Interview.
electrive.net (Video 4:56 Minuten), youtube.com (mobile Version)

Elektrobusse mit induktiver Ladetechnik sind in Italien schon seit zehn Jahren unterwegs. In Genua und Turin haben zusammen 30 Fahrzeuge längst bewiesen, dass die Technologie alltagstauglich ist.
nytimes.com

Zukunftswerkstatt Mobilität in Saarbrücken will Informatik mit Konstruktionstechnik verbinden und geht aus einer Kooperation zwischen der Uni des Saarlandes und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz hervor. Im Fokus stehen Prototypen und Konzepte für die Mobilität der Zukunft.
atzonline.de, s-o-z.de

Beschaffungsstrategien für E-Motoren: Eine kürzlich hier schon erwähnte Studie von Frost & Sullivan geht davon aus, dass 30 bis 40 Prozent der Fahrzeug-Hersteller elektrische Traktionsmotoren bei steigender Verbreitung von Elektro- und Hybridfahrzeugen selbst produzieren werden.
car-it.automotiveit.eu, focus.de, frost.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Meldung über die Erklärung von BYD zu dem tragischen Unfall mit einem Elektro-Taxi in China.
automobilwoche.de

- Zitate des Tages -

“Ohne eine Anstoßhilfe wird die Elektromobilität nicht in Schwung kommen.”

Glaubt Grünen-Chef Cem Özdemir und spricht sich deshalb für Kaufanreize in Form von KfW-Darlehen oder Prämien aus – wohlwissend, dass letztere kaum finanzierbar sind.
kfz-betrieb.vogel.de

“Bis 2030 wird es gelingen, dass E-Autos wirklich auf dem Markt ganz stark sind und in echtem Wettbewerb zu anderen Antriebsarten stehen.”

Daran glaubt, Antonio Tajani, EU-Kommissar für Industrie und Unternehmertum, in einem lesenswerten Interview aus der ADAC-Reihe “Die Mobilität der Zukunft”.
“ADAC Motorwelt”, Ausgabe Juni, Seiten 30-34

- Flotten + Vertrieb -

Münsteraner Tatort-Duo wirbt für Yaris-Hybrid: Ein schlagfertiges Duo hat sich Toyota für die Kampagne rund um den Start des Yaris Hybrid eingekauft. Frank Thiel alias Axel Prahl zeigt seinem Tatort-Gegenpart Professor Karl-Friedrich Boerne alias Jan Josef Liefers im TV-Spot, was E-Beschleunigung ist. Der Werbespot ist Teil eines groß angelegten “Hybrid-Sommers” von Toyota.
horizont.net, wuv.de (beide mit Video)

Städtische Flotten bald elektrisch? Für die Flottenmanager der großen deutschen Städte ist Energieeffizienz inzwischen wichtiger als der Kaufpreis, ergibt eine Umfrage im Auftrag des TÜV Süd. Über 30 Prozent prüfen demnach den Einsatz von Elektrofahrzeugen für Personen- und Kurierfahrten.
automobilwoche.de

Netzwerk von Schnellladestationen in UK: In den kommenden Monaten wird ein neues Netzwerk von Schnellladesäulen in Großbritannien installiert. So können Besitzer von E-Autos bald lange Autobahn-Strecken zurücklegen. Die Schnelllader stehen auf den Rasthöfen von “Roadchef Motoway Services”.
thegreencarwebsite.co.uk

Zwei neue Ausleihstationen für EMIL: Das E-Carsharing in Salzburg verfügt seit gestern über zwei weitere Standorte. Damit können Nutzer die zehn E-Autos inzwischen schon an sieben Orten ausleihen.
oekonews.at

- Service -

Lese-Tipp: Gibt es den Zweikampf der Stromlieferanten nach dem Motto Batterie versus Brennstoffzelle? Ein “Zeit”-Artikel nimmt das Thema gründlich und mit vielen Stimmen aus der Branche unter die Lupe.
zeit.de

Termine der kommenden Woche: Lange Nacht der Wissenschaften (02. Juni, Berlin) ++ AMI (02.-10. Juni, Leipzig) ++ Erlebniswelt Mobilität – Bezahlbare E-Mobilität (04.-06. Juni, Aachen) ++ Antriebe Mobilität Innovationen – was treibt uns morgen an? (05. Juni, Leipzig) ++ MCC-Kongress Elektromobilität (05./06. Juni, Düsseldorf) ++ Woche der Umwelt (05./06. Juni, Berlin) ++ Transports Publics (05.-07. Juni, Paris) ++ eMob in Progress (06. Juni, Aachen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Million-Dollar-Baby: Die Parkplatznot in Manhattan treibt seltsame Blüten. Dort bieten mehr als ein Dutzend Interessenten für eine 3,66 Meter breite und 7 Meter lange Garage um die Wette. Der Preis dürfte wohl bei deutlich über einer Million Dollar landen. Hoffentlich ist eine Ladebox inklusive!
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

09. Aug 2012

A123 / Wanxiang, PSA, Ecotest, BAIC, Fisker / e-miglia.


- Marken + Namen -

A123 vor Übernahme durch Wanxiang: Die finanzielle Situation des US-Batterieherstellers ist weiter akut. Nun will der größte chinesische Automobil-Zulieferer Wanxiang für 450 Mio Dollar 80 Prozent der Anteile an der strauchelnden Firma übernehmen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde bereits unterzeichnet, teilte A123 mit. US-Präsident Obama dürfte der Deal äußerst ungelegen kommen. Schließlich hatte seine Regierung dem Startup mit staatlichen Mitteln kräftig unter die Arme gegriffen.
autonews.com, forbes.com

Peugeot iOn und Citroen C-Zero: Mitsubishi hat nicht nur die Lieferung der beiden E-Autos an PSA gestoppt, sondern auch die Produktion vorübergehend angehalten. Grund sind die niedrigen Verkäufe: PSA konnte im ersten Halbjahr in Europa offenbar nur 935 C-Zeros und 852 iOns absetzen. Derweil muss das Ursprungsauto Mitsubishi i-MiEV in Kanada wegen Problemen mit dem Airbag in die Werkstatt.
autonews.com (Produktionsstopp), green.autoblog.com (Rückruf)

– Stellenanzeige –
Referent (m/w) Elektromobilität für Presse- und Verbandskommunikation gesucht: Zu Ihren Aufgaben bei der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. im VDMA gehören Öffentlichkeitsarbeit, Branchenmarketing, Mitgliederkommunikation, Planung und Koordination von Veranstaltungen und die Netzwerk-Pflege. Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance! www.fva-net.de

Erste Fotos vom neuen Honda Accord: Die 2013er Version der Limousine wird in den USA auch als Plug-in-Hybrid zu haben sein. Erste Bilder des überarbeiteten Modells stehen jetzt im Netz.
greencarreports.com

Renault Twizy im Fahrbericht: Michael Kirchberger hatte mit dem E-Mobil von Renault jede Menge Spaß – und vor allem Kontakt zu anderen Verkehrsteilnehmern. Eine Alternative für zukünftige Mobilität sieht er in dem Vehikel dennoch nicht, da der Twizy zu sehr auf die Stadt ausgelegt sei.
faz.net

- Zahl des Tages -

Um 15 Prozent soll der globale Markt für Elektroautos zwischen 2011 und 2020 durchschnittlich pro Jahr wachsen, hat der britische Marktforscher GlobalData errechnet. Als wichtigster Markttreiber werden mittel- bis langfristig staatliche Subventionen angesehen.
motorvision.de, globaldata.com (Studie)

- Forschung + Technologie -

Elektro- und Hybridautos dominieren ADAC-Ecotest: Seit der Verschärfung der Bewertungskriterien erhielt allein der Toyota Prius 1.8 Hybrid fünf Sterne. Die E-Autos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. folgen mit jeweils vier Sternen auf den Plätzen dahinter.
kfz-betrieb.vogel.de

Boston Power kooperiert mit BAIC: Mit den Lithium-Ionen-Batterien von Boston Power will die Beijing Electric Vehicle Company, der elektrische Arm von BAIC, noch 2012 hunderte von C70-Modellen elektrifizieren. Das auf dem Saab 9-5 basierende E-Auto soll bereits Ende des Jahres bestellbar sein.
nytimes.com, greencarcongress.com

KLD Energy partnert mit Samsung SDI: Die beiden Unternehmen wollen ihre E-Motoren (KLD) und Lithium-Ionen-Batterien (Samsung) als Gesamtsystem für elektrische Roller und Motorräder anbieten.
greencarcongress.com

Meldungen aus Asien: Der Prüfdienstleister Intertek hat in China das erste Testzentrum für die Batterien von E-Fahrzeugen eingerichtet. ++ BMW hat die Daten eines Feldversuchs mit dem Mini E in China veröffentlicht. Demnach sind die Tester pro Tag im Schnitt nur 40 km gefahren.
cars21.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die neuen E-Bikes von Riese und Müller für die Saison 2013.
elektrobike-online.com

- Zitat des Tages -

“Die ganze Automobilwelt hat sich in den letzten fünf Jahren sehr stark verändert – Veränderungen, die auch nicht mehr rückgängig zu machen sind.”

BMW-Designchef Adrian van Hooydonk erläutert in einem weiteren Interview den Wandel bei der Auto-Gestaltung und die Einflüsse der Elektromobilität.
sueddeutsche.de

- Flotten + Vertrieb -

Fisker sagt e-miglia ab: Eigentlich sollten gleich vier Fisker Karma bei der E-Rallye mitfahren. Nun wird nicht ein Fahrzeug dabei sein, wie electrive.net aus zuverlässigen Quellen erfahren hat. Die Gründe dafür sind allerdings unklar. Zwei der betroffenen vier Teams weichen auf Ersatzfahrzeuge aus. Die als Testlauf geplante Sonderklasse EV extended range entfällt nun komplett, teilte uns der Veranstalter mit.
Quelle: eigene Informationen

Techno-Einkauf bietet Meco-Stromer: Die Norderstedter Einkaufsgesellschaft Techno macht 1.550 angeschlossenen Autohäusern neuerdings die E-Bikes, E-Roller und Spaßgefährte des österreichischen Herstellers Meco mit der Marke “EH Line” zugänglich. Als Startpaket gibt’s ein Shop-in-Shop-System.
autohaus.de

Europcar vermietet Toyota Yaris Hybrid in Großbritannien: Wegen der großen Nachfrage nach Hybridautos sollen 100 Fahrzeuge des Typs noch 2012 in allen britischen Filialen buchbar sein.
greencarcongress.com, thegreencarwebsite.co.uk

- Rückspiegel -

Autostrom dank Gottes Gnaden: Am Wallfahrtsort “Aufhofener Käppele” in Baden-Württemberg finden elektromobile Pilger seit kurzem eine Ladesäule für ihre E-Fahrzeuge. Die Station wurde Ende Juli eröffnet und zugleich auch gesegnet. Der örtliche Pater selbst fährt übrigens einen Renault Twizy. Amen!
adacemobility.wordpress.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

Marken + Nachrichten

18. Jul 2013

Infiniti, BMW, Denza, US-Kreditprogramm, Fisker, BAIC, Simplon.


Infiniti verlängert Q50 und stoppt LE: In China sind Limousinen mit XL-Radstand sehr begehrt. Um mindestens zehn Zentimeter soll sich der Q50 Hybrid für die Volksrepublik deshalb strecken. Die Elektro-Limousine LE wurde derweil auf Eis gelegt, um “technologische Entwicklungsschritte abzuwarten”.
chinacartimes.com (Q50), automobil-produktion.de (LE)

BMWi-Vertrieb geklärt: Wie Autohaus Online “aus gut informierten Kreisen” erfahren haben will, werden 33 BMW-Partner und 14 Niederlassungen die Elektro-Modelle i3 und i8 anbieten. Die künftigen “i-Agenten” müssen dafür offenbar jeweils 100.000 Euro hinblättern.
autohaus.de

Neue Bilder vom Denza: Das bislang nur als Konzept bekannte Elektroauto von Denza, der chinesischen Marke von Daimler und BYD, wurde nun arg verschleiert bei Tests in China entdeckt.
indianautosblog.com

E2day(s) 2013

US-Förderprogramm läuft weiter: Die US-Regierung will das Kreditprogramm für fortschrittlichen Fahrzeugbau über das Energieministerium in voller Höhe beibehalten, obwohl die Nachfrage derzeit lahmt. Die Republikaner hatten eine Absenkung des Budgets von immerhin 25 Mrd Dollar gefordert.
detroitnews.com

Wird Fisker chinesisch? Gerüchten zufolge ist die Beijing Automotive Industry Holding an einem Kauf Fiskers interessiert. Offenbar wurde eine Delegation des Autobauers bei Fisker in Kalifornien gesichtet. Besonders interessiert soll BAIC demnach an der Technologie des Fisker Atlantic sein.
green.autoblog.com, greenmotorsblog.de

Simplon fährt mit Neodrives: Der österreichische E-Bike-Hersteller wird in seinen neuen Modellen das Antriebssystem Neodrives der Firma Ulrich Alber einsetzen. Geplant ist als Neuheit für 2014 unter anderem ein Elektro-Mountainbike namens Simplon Dilly.
elektrobike-online.com

Schlagwörter: , , , , ,

Marken + Nachrichten

13. Jan 2014

Audi, BAIC, BladeGlider, Tesla, Smart, BMW.


Audi-e-tron-CrossoverAudi präsentiert Plug-in-Konzept: Auf der heute startenden Auto-Messe in Detroit zeigen die Ingolstädter wie angekündigt ihr neues Crossover-Konzept, das wohl einen Ausblick auf den neuen Q1 bietet. Der Audi Allroad Shooting Brake mit elektrifizierter Hinterachse liefert 300 kW / 408 PS Systemleistung und kommt mit seiner 8,8 kWh großen Batterie bis zu 50 Kilometer rein elektrisch voran.
automobil-produktion.de, autobild.de, auto-motor-und-sport.de

Alter Schwede reloaded: BAIC hat dem Saab 9-5 neues Leben eingehaucht und einen Elektromotor in ihn verpflanzt. Das chinesische Elektromodell mit schwedischen Genen kommt in Fernost als Senova D für umgerechnet rund 37.000 Euro auf den Markt – recht üppig für einen gelifteten Oldie mit 40 kW.
carnewschina.com, autobild.de

BladeGlider mit Produktionschancen: Laut Vorstand Andy Palmer ist Nissan gewillt, das futuristische E-Auto in (Klein-)Serie zu bauen. Aber erst “mittelfristig”, denn vorher müssen noch rechtliche Fragen geklärt werden. DeltaWings hatte Nissan wegen Design-Klau verklagt (wir berichteten).
carmagazine.co.uk, autoblog.com

Tesla tauscht Ladeadapter aus: Nachdem sechs Besitzer des Model S eine Überhitzung der Steckdosenadapter beklagt hatten, geht Tesla auf Nummer sicher. Alle aktuellen und künftigen Model-S-Besitzer bekommen kostenlos neue Adapter mit einer thermischen Sicherung zugeschickt.
bloomberg.com, greencarcongress.com

E-Smart-Sondermodell: Ab Mittwoch kann der Stadtflitzer als Sonderedition mit veredeltem Innen- und Außenleben bestellt werden. Der Smart Fortwo “Edition Citybeam” kostet mindestens 14.490 Euro, wird auch als Elektro-Variante angeboten und soll ab April ausgeliefert werden.
auto-motor-und-sport.de, auto-medienportal.net

Dobrindt stromert: Der neue Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wird seine Dienstfahrten innerhalb Berlins künftig in einem Elektroauto erledigen. Dass der CSU-Mann dabei auf einen Bayern setzt, überrascht nicht: seine Wahl fiel auf den BMW i3.
autobild.de

Schlagwörter: , , , , ,