Banner-EPT-2014

electrive today

25. Jan 2011

Mazda, Dekra, BASF, General Motors, Mitsubishi.


electrive today – die wichtigsten News aus der Welt der Elektromobilität:

- eNews -

Mazda2 als eCar ab 2012: Die Japaner wollen im Frühjahr 2012 einen elektrischen Kleinwagen auf Basis des Mazda2 als Leasingfahrzeug für Flottenkunden und Behörden auf den Markt bringen. Reichweite: bis zu 200 Kilometer.
focus.de, autohaus.de

Dekra bündelt E-Aktivitäten: Das neue Competence Center Elektromobilität mit 20 Mitarbeitern soll konzernweit alle Projekte im Bereich E-Mobilität koordinieren und wird von dem Mechatronik-Experten Andreas Richter geleitet.
energie-experten.org, automobilwoche.de

BASF und KIT erforschen die Batterie der Zukunft: Im neuen Gemeinschaftslabor BELLA (Batteries and Electrochemistry Laboratory) wollen der Chemieriese und das Karlsruher Institut für Technologie neue Batteriematerialien entwickeln.
emobileticker.de

General Motors könnte Produktion des Chevy Volt verdoppeln: Der große Erfolg des reinen Stromers verleiht den Amerikanern Flügel – GM peilt angeblich den Bau von 120.000 Einheiten im Jahr 2012 an, doppelt so viel wie bislang geplant.
green.autoblog.com

Mitsubishi fährt auf Toshiba ab: Im geplanten Minicab MiEV soll die SCiB-Batterie verbaut werden. Damit wird die im vergangenen Sommer verkündete Zusammenarbeit der beiden japanischen Konzerne im Akku-Bereich nun sichtbar.
green.autoblog.com

- eZahl des Tages -

Rund 37 Prozent der deutschen Autohändler glauben, dass sich mit Elektromobilität neue Ertragspotenziale erschließen lassen. Das ergibt eine aktuelle Umfrage des Fachmagazins “Autohaus”. Satte 82 Prozent der Befragten sind bereit, ein eCar als Werkstatt-Ersatzwagen anzubieten.
autohaus.de

- eBackground -

Daimler und Toray gründen Carbon-Joint-Venture: Der deutsche Autobauer und der japanische Carbonfaser-Spezialist wollen damit den für Elektroautos wichtigen Leichtbau mit kohlefaserverstärkten Kunststoffen voranbringen.
automobilwoche.de, automobil-produktion.de

Volvo V60 Wagon als Hybrid? Glaubt man entsprechenden Andeutungen des neuen Volvo-Chefs Stefan Jacoby, könnte der V60 Kombi schon bald mit Hybrid-Antrieb auf den US-Markt kommen.
green.autoblog.com

Faszination Motorrad: Pedelecs, eScooter und elektrische Motorräder sind bei der beliebten Zweiradmesse eher Randerscheinungen, berichtet das Blog elektro-bike.biz. Die Macher haben sich dennoch den Großserien-Roller Vectrix VX-1 genauer angesehen.
elektro-bike.biz (Messe), elektro-bike.biz (Vectrix)

Toyota Prius C nicht in Europa zu haben? Wegen der ungünstigen Währungseffekte machen die Japaner mit dem geplanten Super-Hybriden womöglich einen großen Bogen um den alten Kontinent.
green.autoblog.com

Video-Tipp: Wer die Mercedes A-Klasse E-Cell noch nicht in Aktion gesehen hat – car-news.tv macht’s möglich. Die Eckdaten des E-Daimler jedenfalls überzeugen: Der Elektromotor mit 95 PS macht 150 km/h in der Spitze möglich.
emissionslos.com

- eBasta -

Potentielle eCar-Fahrer höchst selbstlos: Nur 10 Prozent der Teilnehmer einer Online-Umfrage des Verkehrsministeriums würden ein Elektroauto kaufen, um als Trendsetter zu gelten. Klimaschutz steht als Kaufargument dagegen ganz weit oben.
stromer-magazin.com, bmvbs.de

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

08. Feb 2011

Audi A1 e-tron, mia, Schweizer Electronic, Panasonic.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken -

A1 e-tron mit Range Extender im Flottentest: Audi-Entwicklungsvorstand Michael Dick will sein umstrittenes Elektroauto mit Wankelmotor Mitte des Jahres in München in einem Flottenversuch mit 20 Fahrzeugen testen. Die Ergebnisse sollen über eine Serien-Produktion mit entscheiden.
automobilwoche.de

Conenergy zeigt Microbus mia: Besucher der E-World in Essen können den kleinen Stromer mit zentralem Fahrersitz in der letzten Prototypen-Stufe sehen, bevor das vom früheren VW-Chefdesigner Murat Günak entwickelte Gefährt im Juni in die Serienproduktion geht.
cleanthinking.de

Schweizer Electronic wieder obenauf: Der Hersteller elektronischer Leiterplatten u.a. auch für die Automobil-Industrie hat sich 2010 mit einem Rekordumsatz und 16,9 Mio Euro Gewinn eindrucksvoll zurückgemeldet.
automobil-industrie.vogel.de

Panasonic baut 20-Zoll-eBike: Das besonders niedrige Pedelec soll vor allem älteren Menschen dank einfachen Zustiegs zu mehr Mobilität verhelfen.
treehugger.com

- Zahl des Tages -

Fast 1,5 Milliarden Euro hat BASF im Jahr 2010 für Forschung und Entwicklung ausgegeben. In den kommenden fünf Jahren will der Chemie-Riese einen dreistelligen Mio-Betrag in die Batterie-Entwicklung stecken.
wattgehtab.com

- Technologie -

Keine neuen Hybrid-Busse für New York: Die New York City Transit Authority hat einen Test mit einem entsprechenden Motoren-Konzept von DesignLine wegen mangelnder Alltagstauglichkeit vorzeitig abgebrochen.
secondavenuesagas.com, greencarreports.com

Lithium-Ionen-Batterien als Stromspeicher: Beim e-Monday in München erklärte Andreas Piepenbrink, warum derartige Akkus bei Verwendung in einem Hauskraftwerk deutlich langlebiger als Stromspeicher funktionieren könnten, als in eCars.
wattgehtab.com

VW Touareg Hybrid: Tim Healey hat bereits im 2011er Modell gesessen, das um einige Zentimeter gewachsen ist und offenbar eine tolle Innenaussttattung bietet. Healeys Bericht macht jedenfalls Lust auf mehr.
greencarreports.com

- Zitat des Tages -

“Smart ist für uns beim Thema Elektromobilität und auch wegen der Klimabilanz sehr wichtig.”

Mercedes-Vertriebsvorstand Joachim Schmidt will deshalb trotz Absatzkrise an der Kleinwagen-Marke festhalten.
wiwo.de

- Vertrieb -

Enervie steugt bei The Mobility House ein: Der Energieverbund mit Sitz in Hagen und der Mobilitätsdienstleister schmieden eine Allianz und wollen ab April die ersten Elektroautos an Endkunden verleasen. Zugleich übernimmt Enervie 20 Prozent der deutschen TMH-Anteile. Weitere Stadtwerke, Kommunen und Energieanbieter sind eingeladen, dem Beispiel zu folgen.
wiwo.de, cleanthinking.de

Smart Fortwo Electric Drive für Prag: Die tscheschische Stadt bekommt ihr erstes Elektroauto und ordert weitere 19 Exemplare, um die Stromer-Flotte dann als kompakte Notfallhelfer einzusetzen.
greencarcongress.com

- Debatte des Tages -

Spitzengespräch zur E-Mobilität: Verkehrsminister Peter Ramsauer und VDA-Boss Matthias Wissmann liefern sich im “Handelsblatt” ein spannendes Duell. Gestritten wird dabei für allem um eine mögliche staattliche Förderung. O-Ton Ramsauer: “Ich stecke die Steuermilliarden lieber in den Erhalt unserer Straßen.”
handelsblatt.com

- Rückspiegel -

Ford Focus Electric kommt ins Museum: Das Petersen Automotive Museum hat sich zumindest das für Jay Lenos Green Car Challenge gebaute 2009er Modell gesichert.
green.autoblog.com

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

31. Mai 2011

BASF, Alpha-2, Kretschmann, Porsche, Fisker, Renault.


- Marken + Namen -

BASF rührt Elektrolyte an: Der Chemie-Riese will vom Trend zur E-Mobilität profitieren und steigt ins Geschäft mit Elektrolyten für Lithium-Ionen-Batterien ein. Mittelfristig will sich BASF dabei als Systemanbieter positionieren und ganze Batteriekomponenten an Akku-Hersteller liefern.
handelsblatt.com, elektroniknet.de

Alpha-2 kommt im Oktober: Der rein elektrische Flitzer der kleinen eCar-Schmiede e-Wolf aus Frechen in NRW soll im Herbst an den Start gehen und für 292.000 Euro zu haben sein. Zwei Elektromotoren leisten zusammen 187 PS. Und weil der E-Sportler dank kantiger Linien stark an einen Ferrari erinnert, gibt’s auch das passende Motorengeheul – allerdings nur aus der Konserve.
bild.de, autoblog.com, emissionslos.com

Kretschmann umarmt Porsche: Eine Art Besuch der Versöhnung hat BaWü-Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei Porsche absolviert und ein paar Runden im elektrischen Boxster E gedreht. Kretschmann blieb seiner Linie trotz freundlicher Worte durchaus treu und gab zu Protokoll, dass er einfach kein “libidinöses Verhältnis zu diesen Autos” habe.
faz.net

Fisker Karma in Monaco: Besucher des Formel 1 Grad Prix in Monaco konnten am Wochenende den ersten Fisker Karma aus der gerade angelaufenen Serienproduktion bestaunen. Fürst Albert II. von Monaco pilotierte den Stromer einige Runden lang über den Stadtparcours.
cars21.com

Carlos Tavares wird Renault-Vize: Nach der peinlichen Spionage-Affäre um Elektroautos hat Renault endlich einen Nachfolger für den geopferten Vizechef und COO Patrick Pelata benannt. Der aus Portugal stammende Carlos Tavares, bislang Amerika-Chef der Konzernschwester Nissan, hat sich durchgesetzt.
autonews.com, derstandard.at

- Zahl des Tages -

Den Bestwert von 1.108 km/kWh (Kilometer pro Kilowattstunde) hat ein Team aus Mailand mit einem Solarfahrzeug beim Shell Eco-Marathon in der neuen Kategorie Elektromobilität erreicht. Katrin Pudenz fasst die wichtigsten Ergebnisse des Öko-Rennens zusammen.
atzonline.de

- Forschung + Technologie -

Elektro-Flugzeug aus Stuttgart: Auf den Namen “e-Genius” hört die zweisitzige Maschine, die von der Universität Stuttgart entwickelt wurde und kürzlich zum Jungfernflug gestartet ist. Der E-Motor im Heck leistet 60 kW/82 PS und soll den Flieger bis zu 400 km weit bringen.
golem.de, idw-online.de

Auch Münster wird E-Zentrum: Die dortige Uni wird so ähnlich wie Dortmund ein Kompetenzzentrum für E-Mobilität erhalten, der Schwerpunkt liegt auf der Akku-Forschung. EU und Landesregierung NRW lassen für beide Städte insgesamt 13,7 Mio Euro springen.
emobileticker.de

Daimler und das E: Christian Mohrdieck, Leiter Brennstoffzellen- und Batterie-Antriebsentwicklung, gewährt in einem Interview spannende Einblicke in die vielfältigen E-Joint-Ventures von Daimler.
cars21.com

Kabelbaumtests: Hans Albert Büsse beleuchtet Kontaktierungslösungen, die sich für sehr hohe Ströme in Hybrid- und Elektrofahrzeugen eignen. Aber Achtung: Der Text ist nur für echte Fachleute gedacht!
elektroniknet.de

- Zitate des Tages -

“Wenn sich die Elektromobilität nicht von allein durchsetzt, weil die Bürger, die Autofahrer, die Kunden sie nicht wollen, dann hat sie es ohnehin nicht verdient, gefördert zu werden.”

Guido Reinking, Chefredakteur der “Automobilwoche”, hält die Entscheidung der Regierung, den Kauf von Elektroautos nicht direkt zu fördern, für goldrichtig.
automobilwoche.de

“Auf dem Weg zur Leistungsfähigkeit eines Benziners haben Elektroautos heute erst rund zwanzig Prozent geschafft. Bis sie über die Reichweite eines heutigen Benzinfahrzeugs verfügen, vergehen mindestens noch 50 bis 70 Jahre.”

Andreas Gutsch, Projektleiter für Elektromobilität am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), glaubt nicht an schnelle Reichweiten-Sprünge. Wechselstationen sieht er skeptisch, weil sich die Autobauer niemals auf einheitliche Standards einigen würden.
handelsblatt.com

- Marketing + Vertrieb -

Renault trommelt in Österreich für seinen Kangoo Z.E. Dafür haben die Franzosen beim Österreichischen Städtetag viele Bürgermeister-Hände geschüttelt. Der Strom-Kangoo kommt im Januar 2012 für 19.990 Euro plus Steuern und Akku-Miete ins Alpenland.
oekonews.at

Offenbach will E-Bus anschaffen: Eine Reichweite von 160 Kilometern soll der Elektro-Bus vom Hersteller Contrac haben, den die Verkehrsbetriebe nach einer Testphase auf der Linie 3 von Frankfurt über Offenbach nach Mühlheim am Main einsetzen wollen.
cleanthinking.de

Zulassung für E-Bikes? Die Deutsche Verkehrswacht fordert eine Zulassungspflicht für E-Fahrräder, die schneller als 25 km/h fahren. Die EU-Kommission sieht ebenfalls Handlungsbedarf und will die entsprechende EU-Richtlinie überarbeiten. Demnach könnten noch schnellere Pedelecs gar als Motorräder eingestuft werden.
auto-reporter.net

Klick-Tipp: “Autobild” macht mit einer Foto-Galerie Lust auf die anstehende IAA. Darin gibt’s zwar nicht nur Stromer zu sehen, Auto-Fans werden an den fast 60 Klicks aber trotzdem ihre Freude haben.
autobild.de

- Rückspiegel -

Ungewollte Kindesentführung: Ziemliches Pech hatte kürzlich ein Autodieb in Abu Dhabi. Er schnappte sich einen Wagen, der mit laufendem Motor vor einem Einkaufszentrum stand. Dumm nur, dass auf der Rücksitzbank zwei Kinder schliefen. Der Dieb ließ Wagen und Kinder verschreckt zurück. Letztere bekamen von dem Treiben aber nichts mit und wachten erst auf, als ihr Vater vom Einkaufen zurück kam.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

18. Jul 2011

Alpha Giulia, Mitsubishi, BASF, Hüttlin, Hamburg, BMW.


- Marken + Namen -

Alpha Giulia als Hybrid-Konzept: Zu schön um wahr zu sein, ist der Wagen, den der rumänische Autodesigner Dragos Prodan ersonnen hat. Sein Plug-in-Hybrid hat den Alpha Giulia Sprint GT von 1966 zum Vorbild und kommt mit 30 kWh Akku, 109 PS starkem E-Motor und moderner Carbon-Karosserie daher. Schade, dass diese Designstudie wohl ein automobiler Wunschtraum bleiben wird.
technologicvehicles.com

BMW i mit eigenem Sprecher: Cypselus von Frankenberg (45) übernimmt zum 1. September die Kommunikation von BMWs Elektro-Submarke. Bislang hatte Frankenberg für die Marke Mini gesprochen.
automobilwoche.de

Mitsubishi liebäugelt mit Akkus aus Korea: Weil die ehrgeizigen Pläne des japanischen Autobauers die Kapazitäten seiner Akku-Partner bald an Grenzen stoßen lassen, hält Mitsubishi bereits Ausschau nach neuen Lieferanten. Im Gespräch sind die koreanischen Überflieger LG Chem und Samsung SDI.
autonews.com

BASF konkretisiert E-Pläne: Der Chemieriese will sich ein Stück vom E-Kuchen abschneiden und plant in Elyria im US-Bundesstaat Ohio eine Produktionsanlage für fortschrittliche Kathodenmaterialien. Zudem forscht BASF an Batteriekonzepten wie Lithium-Schwefel und Lithium-Luft.
elektroniknet.de

Hyundai plant ohne Stromer: Bis auf weiteres setzen die Südkoreaner alles auf die Verbrauchsoptimierung ihrer konventionellen Autos. Mit dieser Strategie könnten die Billgheimer gut fahren, glaubt Kommentator Dave Guilford.
autonews.com

Gordon Murray entwickelt Wasserstoffauto: Sein Designbüro will zusammen mit ACAL Energy in Großbritannien binnen zwölf Monaten ein Minicar mit Brennstoffzelle entwickeln. Die Karosserie soll aus Carbonfasern bestehen. Das Projekt wird öffentlich gefördert.
electricvehiclesresearch.com

- Zahl des Tages -

Stolze 482 km über die Alpen von Verona nach Gliching sind die beiden Hobby-Radrennfahrer Spencer Hippe und Silvano Dimarcantonio von der Donauer Solartechnik mit E-Bikes gefahren. Der Härtetest sollte beweisen, dass elektrische Drahtesel nicht nur im Stadtverkehr eine Alternative sind. 18 Akkus haben die E-Biker dabei leer gefahren.
cleanthinking.de

- Forschung + Technologie -

Hüttlin-Kugelmotor als Range-Extender: Der Erfinder und Fabrikant Herbert Hüttlin fertigt in Steinen eine Einheit aus Kugelmotor und integrierter elektrischer Maschine. Das System soll noch dieses Jahr seine Tauglichkeit als Range-Extender im E-Auto eines Herstellers unter Beweis stellen.
vdi-nachrichten.com

Kalifornien will Stromausfällen vorbeugen: Der sonnenverwöhnte US-Bundesstaat hat besonders viele Stromer auf den Straßen, aber nicht das stabilste Stromnetz. Energieversorger und E-Autobauer sollen nun zusammenarbeiten, um mögliche Blackouts in der Zukunft zu vermeiden.
greencarreports.com

E-Auto für Rollstuhlfahrer: Amerikanische Autodesigner haben ein sehr nützliches Konzept erdacht. Ihr E1 Ecodrive kann mittels Handsteuerung auch von Behinderten gefahren werden. Der Zustieg erfolgt über eine riesige Frontklappe.
treehugger.com

Eine massentaugliche Ladestation für E-Autos soll das Loewe-Forschungsprojekt der Uni Kassel und der Hochschule Darmstadt hervorbringen. Auch die Firmen Plug’n Charge und SEM-Schnellladung Elektromobilität sind an Bord. Die Ladesäule soll für die Bedüfnisse der Nutzer optimiert werden.
atzonline.de

Elektro-Buggy für Dakar: Tim Coronel macht Ernst mit seinem Plan, die 2012er Rallye Dakar elektrisch zu fahren. Jetzt hat Coronel seinen McRae Buggy mit 90 kW E-Motor vorgestellt. Nun sind diverse Testfahrten unter Extrembedingungen geplant.
green.autoblog.com

Coulomb Technologies hat das “OpenCharge Protocol” für die Kommunikation zwischen Ladenetzwerk und Ladestation veröffentlicht. Dadurch sollen externe Anbieter Zusatzdienste wie etwa Abrechnungssoftware entwickeln können.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war das Unterrichtsmaterial des VDA zum Thema Elektromobilität.
unsere-autos.de

- Zitat des Tages -

“In 10 bis 15 Jahren wird Elektromobilität keine Nische mehr sein, sondern Normalität.”

Glaubt Franciscus van Meel, Leiter E-Mobilitätsstrategie bei Audi, und will mit dem R8 e-tron dem Segment das Zeigefingerimage nehmen.
“ecoFleet”, Ausgabe 3/2011, Seite 13

- Marketing + Vertrieb -

Hamburg weiter unter Strom: Die Hansestadt will reihenweise neue E-Autos anschaffen und den Bestand von bisher 130 Fahrzeugen bis zum Jahresende mehr als verdoppeln. Möglich wird’s durch 3,5 Mio Euro, die das Bundesverkehrsministerium überweist. Zudem will die Stadt die E-Pioniere von Better Place in den Hamburger Hafen locken.
abendblatt.de

BMW mit 200 E-Autos bei Olympia: Wenn 2012 in London die Olympischen Sommerspiele steigen, ist BMW als Ausrüster u.a. mit 160 AktiveE und 40 E-Minis dabei. Insgesamt schicken die Münchner 4.000 Fahrzeuge zur grünen Olympiade.
green.autoblog.com, greencarreports.com, greenmotorsblog.de

Aachen setzt auf E-Mobilität: Im August wollen die Stadtwerke sieben neue Ladesäulen in Betrieb nehmen, die Stadt weist dort jeweils zwei Parkplätze für E-Autos aus. Wer einen E-Roller oder ein E-Bike kauft, erhält von den Stadtwerken Monatskarten für den Nahverkehr oder Stromgutscheine dazu.
“Handelsblatt” vom 18.07.2011, Seiten 52/53

Elektrischer Toyota RAV4 soll offenbar nicht an Privatkunden verkauft werden. Offenbar soll der mit Tesla-Technik ausgerüstete Geländewagen nur an Flottenkunden oder Carsharing-Betreiber gehen.
allcarselectric.com

Regionales kurz & knapp: Epson Deutschland nimmt einen Mitsubishi i-MiEV in seine Flotte auf. ++ Villingen-Schwenningen (BaWü) eröffnet in Kürze ein Umweltzentrum. Beim Auftaktevent sollen 20 E-Fahrzeuge zur Sternfahrt nach Freiburg starten. ++ Siemens will die  Ladesäulen-Produktion in Augsburg bei wachsender Nachfrage ausbauen. ++ Mennekes hat in Würdinghausen (NRW) eine neue Fertigungsstätte für Stromzapfsäulen aufgebaut und dabei 40 Arbeitsplätze geschaffen.
oekonews.at (Epson), nq-online.de (BaWü), augsburger-allgemeine.de (Siemens), derwesten.de (Mennekes)

Video-Tipp: Das ORF-Magazin “Konkret” berichtet in vier Minuten über das Projekt VLOTTE in der Modellregion Vorarlberg in Österreich. Der dortige Energieversorger illwerke vkw hat bereits rund 250 E-Autos auf die Straßen gebracht.
youtube.com

- Rückspiegel -

Kiffende Fluglotsen sind offenbar ein Problem am internationalen Flughafen von Cayenne, der Hauptstadt von Französisch-Guyana. Der Direktor des dortigen Kontrollzentrums appelliert nun in einem Mahnschreiben an „eingerauchte und betrunkene Fluglotsen“, acht Stunden vor Dienstantritt keine Drogen mehr zu konsumieren. Ob die freundliche Bitte etwas bringt, darf zumindest bezweifelt werden.
dmm.travel

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

01. Sep 2011

Siemens-Volvo, Daimler-BASF, BMW, Tesla, E-Bikes.


- Marken + Namen -

Siemens und Volvo schmieden nächste E-Allianz: Der Münchner Elektronik-Riese will die “industrielle Führung” beim E-Antrieb “auf den Automobilmarkt ausdehnen” und steuert für Volvos E-Modelle neue Antriebstechnik und Leistungselektronik sowie die Ladetechnik für Akkus bei. 200 Volvo C30 Electric sollen nächstes Jahr in einer Siemens-Testflotte fahren, doch Autopapst Ferdinand Düdenhöffer wertet den Pakt nur als Trostpreis. Schließlich hatten deutsche OEMs dankend abgelehnt. Immerhin investiert Siemens einen dreistelligen Mio-Betrag, um sich langfristig als globaler Systemanbieter zu etablieren.
tagesspiegel.deautobild.de, handelsblatt.com (Kommentar Dudenhöffer), atzonline.de, ftd.de (Allianzen deutscher OEMs im Überblick)

Daimler und BASF zeigen Smart Forvision bei der IAA: Das Öko-Auto haben die beiden Konzerne gemeinsam erarbeitet und dabei Themen wie Energieeffizienz, Leichtbau und Temperaturmanagement besonders im Auge gehabt. Ob einige Ideen der Studie später in Serie gehen, ist noch offen.
automobil-produktion.de, auto-motor-und-sport.de

BMW startet ActiveE-Produktion: Der Münchner Autobauer hat in seinem Leipziger Werk den Schalter für die Fertigung des elektrischen 1er umgelegt. 1.000 Fahrzeuge werden in den nächsten Monaten produziert. Die gehen aber allesamt ins Ausland.
mz-web.de

– Textanzeige –
4. Fachkonferenz E-Mobility am 14. & 15. September in Frankfurt: Hier erfahren Sie alles über Batterietechnik und IKT-Perspektiven für den Standort Deutschland, innovative Mobilitätskonzepte und E-Cars bei der Markteinführung. Dazu gibt’s neueste Erkenntnisse aus Pilotprojekten sowie Input zur E-Mobilität im Spannungsfeld zwischen Politik, Wirtschaft und Recht. Jetzt informieren und anmelden – inklusive Ticket für den Fachpublikumstag der IAA in Frankfurt!
www.sv-fachveranstaltungen.de

Tesla mit Rekordumsatz: Im zweiten Quartal 2011 haben die Amerikaner 58 Mio Dollar umgesetzt – so viel, wie in keinem Quartal davor. Unterm Strich bleibt zwar ein ebenso großes Minus, doch Investoren und Analysten sind von Teslas Wachstum weiter schwer begeistert.
green.autoblog.com, mercurynews.com

PwC-Studie zum Automarkt China: Das Reich der Mitte ist und bleibt der Wachstumsmarkt für deutsche Autobauer. Eine Studie von PricewaterhouseCoopers bewertet die Chancen und auch die Versuche der Regierung, bei der Entwicklung von “New Energy Vehicles” lenkend einzugreifen.
automobil-produktion.de, pwc.de

Klick-Tipp: Die schöne neue E-Zweiradwelt ist seit gestern bei der Eurobike in Friedrichshafen zu sehen. Und in der folgenden Bildergalerie.
ftd.de

- Zahl des Tages in eigener Sache -

Mehr als 1.000 Fach- und Führungskräfte lesen mittlerweile jeden Morgen “electrive today”. Wir bedanken uns bei Ihnen für die tägliche Lektüre, die Weiterempfehlungen und das positive Feedback! Ab sofort können Sie “electrive today” auch für Ihr Marketing nutzen. Mit unseren Textanzeigen machen Sie Ihre Innovationen, Events und Studien treffsicher bekannt – schnell, flexibel und effektiv. Unser Starter-Angebot: Im September 2011 erhalten Sie 30 Prozent Rabatt. Probieren Sie’s doch mal aus!
electrive.net/werbung

- Forschung + Technologie -

Modellregion Rhein-Main: Anja Georgi, Geschäftsführerin der Nahverkehr in Offenbach GmbH, übernimmt ab September die Leitung der Regionalen Projektleitstelle Elektromobilität von Volker Lampmann, Chef der Offenbacher Verkehrs-Betriebe. Zugleich startet auch die Anschlussförderung der hessischen Modellregion.
newstix.de

Batterie-Recycling könnte der nächste Große Boombereich sein, der durch die steigende Verbreitung von E-Fahrzeugen entsteht, glauben einige Firmen und investieren bereits kräftig. Nicht ganz zu unrecht: Laut Frost & Sullivan könnten ab 2020 rund 500.000 Batteriepacks pro Jahr anfallen.
nytimes.com

Hybridbusse begeistern Schweizer: Die Zürichsee Oberland AG und die Verkehrsbetriebe Glattal setzen seit April zwei Dieselhybridbusse im Linienbetrieb ein. Der Dieselverbrauch sank um 40 Prozent.
newstix.de

E-Bike-Innovationen: Das e-Jalopy von MTB Cycletech aus der Schweiz soll mittels Umweltsensoren Feinstaub messen. Und der Hersteller Haibike zeigt auf der Eurobike eine Rennradstudie mit einer Art eingebautem Windschatten.
spiegel.de (e-Jalopy), cleanthinking.de (Haibike)

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Erlkönig-Fotos vom Opel Junior.
autobild.de

- Zitate des Tages -

“Wenn sich die großen Autounternehmen nicht zusammenschließen, übernehmen die Zulieferer das Geschäft.”

Ein nicht namentlich genannter Automanager richtet einen eindringlichen Appell an seine Kollegen.
“Süddeutsche Zeitung” vom 01.09.2011, Seite 19

“Sie müssen die Schnittstellen beherrschen. Und ins Auto kommt ohne uns keiner.”

Rupert Stadler lässt sich vom Schwenk zur E-Mobilität noch lange “keine Existenzangst auf die Stirn treiben”. Mit dem E-Durchbruch rechnet der Audi-Chef erst zwischen 2020 und 2030.
handelsblatt.com

- Marketing + Vertrieb -

Nissan Leaf in Kanada schon ausverkauft: Am Wochenende startete in Kanada die Möglichkeit zur Vorbestellung der 2011er Version. Nach zwei Stunden waren die Stromer allerdings schon vergriffen. Der Haken: Es standen nur 40 Fahrzeuge zur Verfügung. Im kommenden Jahr will Nissan immerhin 600 Exemplare des 2012er Modells nachlagen.
green.autoblog.com

Renault bietet Probefahrten: Besucher der IAA können die neuen E-Modelle der Franzosen in Halle 10 ausprobieren. Jeweils drei Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. sind im Einsatz.
automobil-produktion.de

Hilfe für Liegenbleiber will der nord-amerikanische Autoclub Cross Country Automotive Services leisten. E-Auto-Fahrer, denen unterwegs der Saft ausgeht, können neuerdings ein mobiles Ladekommando anfordern.
automotive-business-review.com

Lokales kurz & knapp: Krefelder Müllentsorger sind mit ihren vier Hybrid-Müllwagen sehr zufrieden, denn die verbrauchen ein Drittel weniger Diesel. ++ Das Städtchen Sendenhorst (NRW) lädt Senioren zum E-Bike-Training ein. ++ Das Landratsamt Unterallgäu testet ein Pedelec sowie ein E-Auto und will danach entscheiden, ob E-Fahrzeuge künftig den Fuhrpark ergänzen.
wz-newsline.de (Krefeld), dzonline.de (Sendenhorst), augsburger-allgemeine.de (Unterallgäu)

- Rückspiegel -

Batmobil bei Ebay: Spielzeug gesucht? Im Internet können Sie den Nachbau des Batmobils aus dem Film von 1989 ersteigern. Schließlich hat ja nicht jeder ein Auto mit Turbinenantrieb in der Garage. Sie brauchen nur ein wenig Kleingeld: Für 430.500 Euro sind Sie dabei!
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

24. Nov 2011

Video-Umfrage, Daimler, BASF, CrushShieldTM, GfK.


- Marken + Namen -

Video-Umfrage zur Zukunft der E-Mobilität: Eine Million Elektro- und Hybridautos sollen 2020 über deutsche Straßen rollen. Doch wie viele werden es wirklich sein? Das hat electrive.net neun Experten auf der eCarTec gefragt. Mit dabei sind u.a. Jörg Grotendorst (Continental), Michael Schloßbauer (Mia), Ingo Alphéus (RWE Effizienz), Heiko Herchet (EDAG) und Volker Blandow (TÜV SÜD). Viel Vergnügen mit tollen Antworten zum Abschluss unserer ersten Video-Reihe!
electrive.net (Video, 4 Minuten)

Daimler verteidigt E-Allianzen: Daimler-Vorstand Thomas Weber räumt die Bedenken seiner Belegschaft aus dem Weg und bezeichnet in einem Interview mit der “Stuttgarter Zeitung” die Kooperationen mit Bosch und Evonik im Bereich E-Mobilität als notwendige “Zukunftssicherung”.
stuttgarter-zeitung.de

BASF formt Einheit für E-Mobilität: Die globale Geschäftseinheit “Battery Materials” wird zum 1. Januar 2012 gebildet und führt alle Batterie-Aktivitäten für E-Fahrzeuge zusammen. Die Leitung übernimmt Ralf Meixner, bisher Vice President für Business Management Industrial Petrochemicals Europe.
dowjones.de, greencarcongress.com, basf.com

Stromer beim EuroNCAP-Crashtest: Der Chevrolet Volt erhält wie schon sein Zwillingsbruder Ampera fünf Sterne beim EuroNCAP-Sicherheitstests. Der französische Stromer Renault Fluence Z.E. offenbart dagegen Schwächen im Innenraum und kommt deshalb nur auf vier Sterne.
auto-motor-und-sport.de, newfleet.de

Chevrolet Malibu bekommt Hybrid-System: Um die Verbrauchswerte der beliebten US-Limousine zu verbessern, spendiert General Motors der nächsten Malibu-Modellgeneration das Hybrid-System eAssist.
autotrends.org

Lexus GS 450h im Fahrbericht: Heuke Schrieber ist von der Hybrid-Limousine etwas enttäuscht. Rein elektrische Fahrt sei “praktisch nicht machbar”, die Gleichung des Autos laute “Sport + Hybrid = Sprit”.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Fast 250.000 Kilometer hat die E-Flotte des NRW-Pilotprojekts “E-Mobilität im Pendlerverkehr” auf die Straße gebracht. 30 Vorserien-Stromer von Renault und 42 Leasing-Stromer von RWE waren unterwegs. Zudem wurden im Rahmen des kürzlich beendeten Projekts 300 Ladepunkte in NRW errichtet.
rwe.com

- Forschung + Technologie -

Neues Schutzmaterial für Hochvoltkabel: Der CrushShieldTM von Federal-Mogul ummantelt den Kabelbaum und isoliert dadurch das Batteriekabel von den leitenden Teilen des Fahrzeugs. Somit erfüllt das mehrlagigen Gewebe die neuen US-Sicherheitsbestimmungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge.
atzonline.de

Hochschule Kempten knüpft Technologienetzwerk im Allgäu: Mit Standorten in Kempten, Memmingen und Kaufbeuren will die Hochschule zusammen mit der Industrie Lücken bei der Grundlagenforschung schließen und nimmt dabei inbesondere die E-Mobilität in den Fokus.
all-in.de

– Textanzeige –
Anwenderforum MobiliTec: Mitten im Ausstellungsbereich befindet sich das MobiliTec Anwenderforum, das Aussteller, Experten und Fachbesucher der verarbeitenden Industrie auf Augenhöhe zusammenbringt. Das Forum ermöglicht den intensiven Dialog zwischen Ihnen und den Käufern Ihrer Technologien. Sprechen Sie über Ihre Innovationen und eröffnen Sie neue Geschäftsbeziehungen.
www.hannovermesse.de

Pilot-Projekt VIBRATE gestartet: Die grenzüberschreitende E-Mobilität zwischen Wien und Bratislava geht jetzt in die Vollen. Die ersten 14 Fahrzeuge wurden an öffentliche Einrichtungen beider Städte übergeben. Beteiligt sind u.a. mehrere Energieversorger aus Österreich.
cleanthinking.de, ots.at

Batterie-Innovationen im Überblick: Katie Fehrenbacher listet 25 vielversprechende Projekte und Startups auf, die sich um Fortschritte bei Batterien für E-Fahrzeuge und Smart-Grids kümmern.
gigaom.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die ersten Erlkönig-Fotos eines BMW i3 mit Range Extender.
de.autoblog.com

- Zitate des Tages -

“Jede Technologie, die wir einsetzen, müssen wir auch selbst durchdringen.”

VW-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg will in den Fertigungsprozess von Batterie-Zellen einsteigen, aber nicht unbedingt selbst produzieren. Im Interview über die Zukunft des Autos spielt E-Mobilität die erste Geige.
wiwo.de

“Wer Billig-Akkus oder sonstige minderwertige Komponenten aus Fernost verbaut, riskiert nicht nur die Gesundheit seiner Kunden, sondern bringt auch den Ruf der gesamten Branche in Gefahr.”

Sven Bauer, Chef des europäischen Power-Pack-Herstellers BMZ, fordert ein einheitliches Diagnosetool für E-Bikes und Pedelecs. Zugleich will er das Produktionsvolumen 2012 auf bis zu 1 Mio Akkupacks steigern.
energie-und-technik.de

- Marketing + Vertrieb -

Verbraucher offen für neues Design: Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von autoscout24.de glauben 47 Prozent der Befragten, dass sich das Design künftiger Autos stärker an die Funktion anlehnen werde. Besonders bei E-Fahrzeugen seien neue Formen möglich.
automobil-industrie.vogel.de

Wer kauft eigentlich Elektroautos? Unternehmer, Juristen, Professoren und Ärzte, berichtet Chaya Chatterjee von der E-Mocom AG, die in München E-Autos verkauft. Derweil erwartet ASL Fleet, dass Unternehmen E-Fahrzeuge in den nächsten zwei bis drei Jahren intensiv testen werden.
sueddeutsche.de

ECOtality rüstet Walmart mit Ladestationen aus: In den US-Bundesstaaten Kalifornien, Oregon, und Washington will ECOtality diverse Walmart-Filialen mit je zwei “Blink Pedestal”-Stationen ausstatten.
automotive-business-review.com

Staatspreis Mobilität 2011: Das Österreichische Verkehrsministerium zeichnet in diesem Jahr vier E-Projekte aus. Gewonnen haben der Solarbus, das E-Motorrad Freeride-E von KTM, das Infrastruktursystem von Everynear und das Projekt “Safe E-Biking – Seeking”.
derstandard.at

- Rückspiegel -

Zurück in die Zukunft wollen Sie auch gerne mal reisen? Dann sollten Sie die Auktion “Icons of Hollywood” Mitte Dezember in Kalifornien nicht verpassen. Dort wird nämlich der DeLorean aus “Zurück in die Zukunft III” versteigert, mit dem Michael J. Fox aus dem Jahr 1955 ins Jahr 1885 “gesprungen” ist.
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

electrive today

05. Jan 2012

Volvo, Toyota, Volt, Leichtbau, BASF, Leaf, Peugeot.


- Marken + Namen -

Volvo stellt XC60 Plug-in-Hybrid in Detroit vor: Das für den amerikanischen Markt optimierte SUV-Konzept kombiniert einen 280 PS starken Vierzylinder-Turbobenziner für den Frontantrieb mit einem 70 PS starken E-Motor für die Hinterräder. Wie im V60 Plug-in-Hybrid wird es drei Antriebsmodi geben: Pure, Hybrid und Power. Rein elektrisch kommt der stattliche Teilzeit-Stromer bis zu 45 km weit, insgesamt sind 960 Kilometer drin.
autobild.de, autonews.com, green.autoblog.com

Toyota NS4 Plug-in-Hybrid: Die Japaner haben ein erstes Video zu ihrer Detroit-Neuvorstellung veröffentlicht. Darin ist zwar nicht das gesamte Fahrzeug zu sehen, doch einige Details sind erkennbar.
greenpacks.org

Neue Fotos vom Lexus LF-LC Concept: Der Hybrid-Sportwagen der Toyota-Nobeltochter Lexus hat nun doch noch vor seiner Premiere in Detroit den Weg ins Web gefunden – in Form zahlreicher Bilder.
autoblog.com (Galerie)

Erlässt China die Steuern für E-Autos? 49 Elektro-Modelle können in China offenbar bald steuerfrei verkauft werden, geht aus einer Mitteilung der Regierung hervor. Das soll den Absatz ankurbeln. Profitieren können davon Hersteller wie BYD und Joint Ventures einheimischer und ausländischer OEMs.
ft.lk

Experten einigermaßen optimistisch: Eine KPMG-Umfrage unter 200 Experten offenbart ambivalente Erwartungen an die E-Mobilität. Mit großartigen E-Auto-Verkäufen rechnet in den nächsten Jahren kaum jemand. Steigende Investitionen in dem Bereich erwartet die Mehrheit der Profis aber schon.
autonews.com

- Zahl des Tages -

Genau 7.671 Chevy Volt konnte General Motors im Jahr 2011 in Nordamerika an den Mann bringen und verfehlt damit sein Verkaufsziel von 10.000 Einheiten deutlich. Trostpflaster für GM: Im von der Feuer-Krise dominierten Dezember gingen dennoch 1.529 Volts weg – der beste Monat überhaupt.
heise.de

- Forschung + Technologie -

Baden-Württemberg fördert Leichtbau: Das Bundesland will 9,2 Mio Euro in die Erforschung von Faserverbundstoffen für den Bau leichter Autos stecken. Weitere 7,2 Mio kommen aus der Wirtschaft. Vom Karlsruher Institut für Technologie soll dazu ein Technologiecluster Composite koordiniert werden.
heise.de

BASF zeigt E-Komponenten in Detroit: Darunter ist auch das Plastik-Rad, das 30 Prozent leichter sein soll als ein Aluminium-Rad und damit zur Gewichtsreduzierung von E-Autos beitragen soll.
greencarcongress.com

Smartphone-App soll Ersthelfer schützen: Das National Alternative Fuels Training Consortium hat eine App für Smartphones entwickelt, die Helfer beim Umgang mit verunfallten Elektro- und Hybridautos unterstützen soll. Enthalten sind Warnungen und Tipps für den Umgang mit den Fahrzeugen.
greencarreports.com

Formular Student Electric: 20 Studenten der Universität Bremen wollen mit ihrem Team Bremergy im Sommer auf dem Hockenheimring dabei sein. Das Konzept für den E-Rennwagen steht bereits.
nwzonline.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war unser final gefütterter Studienführer mit insgesamt 90 (!) Publikationen aus dem gesamten Jahr 2011.
electrive.net/studien

- Zitat des Tages -

“Wenn man kein intelligentes System benutzt, fällt die Ladezeit von Elektroautos oft in die Zeit der Spitzenlast.”

Werner Preuschoff leitet bei Daimler die Abteilung für intelligente Ladekommunikation und erläutert, wie man sich bei dem Autobauer das intelligente Laden der Zukunft vorstellt.
stuttgarter-zeitung.de

- Marketing + Vertrieb -

Peugeot iOn billiger als seine Brüder: Bisher konnte man den Stromer nur leasen, 199 Kunden haben das in den ersten elf Monaten des Jahres 2011 auch getan. Doch jetzt kann man ihn für 24.700 Euro netto bzw. 29.393 Euro inklusive Mehrwersteuer auch kaufen. Damit ist der Peugeot iOn deutlich günstiger als der Citroën C-ZERO und der Mitsubishi i-MiEV, die beide rund 35.000 Euro kosten.
autobild.de, autogazette.de

Nissan Leaf dominiert US-Markt: Nach 954 Verkäufen im Dezember kommt Nissan auf insgesamt 9.674 verkaufte Leafs im Jahr 2011, schlägt damit den Chevy Volt klar (siehe oben) und verfehlt die angepeilte 10.000er Marke nur knapp. Ford Focus Electric (bisher 8 Verläufe) und Mitsubishi “i” (immerhin 80 Verkäufe) spielen kurz nach ihren Marktstarts noch Nebenrollen.
green.autoblog.com, greencarreports.com

eTour durch Brandenburg: Am 06. Mai gehen im Rahmen der “Woche der Sonne” diverse Elektro- und Hybridfahrzeuge auf eine 160 km lange Fahrt, um nachhaltigen Tourismus zu veranschaulichen.
etour-brandenburg.de via emobileticker.de

Studenten wollen Alpen per E-Bike bezwingen: Studenten und Professoren der Dualen Hochschule Ravensburg wollen im Frühjahr im Rahmen des Projekts “e2rad” auf einer Route von Friedrichshafen nach Venedig die Alpen überqueren. Zudem wollen sie eine E-Rikscha in Friedrichshafen fahren lassen.
suedkurier.de

- Rückspiegel -

Ex-Anwaltin verklagt Honda wegen Civic Hybrid: Da liefern die OEMs nun schon spritsparende Hybride und dann danken’s Ihnen die Kunden nicht mal. Die 46-jährige Heather Peters will den Konzern aus Japan jedenfalls um 10.000 Dollar erleichtern, weil ihr Civic Hybrid angeblich zu viel verbraucht.
autonews.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

13. Jan 2012

Skoda, E-Zweisitzer, Lola-Drayson, BASF, Sion, BMW.


- Marken + Namen -

Skoda bringt E-Citigo 2014: Damit startet das tschechische Schwestermodell ein Jahr nach dem elektrischen VW Up, teilte Skoda-Chef Winfried Vahland mit. Der E-Citigo nutzt einen 26,5-kWh-Akku aus Braunschweig und den E-Antriebsstrang aus Kassel. Zudem bestätigt Vahland mittelfristig Plug-in-Hybrid-Versionen für die Skoda-Modelle Octavia, Suberb und Yeti.
autobild.de

E-Zweisitzer haben es schwer: Eine Studie des CAR Centers der Universität Duisburg-Essen gibt Modellen wie dem Renault Twizy kaum Chancen in Deutschland. Von “keinerlei Kundeninteresse” ist die Rede. Trostpflaster: Die allgemeine Kaufbereitschaft für E-Fahrzeuge steigt nach Probefahrten deutlich.
handelsblatt.com

Kia präsentiert seine Stromer nicht in Detroit: Dafür aber bei der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Von dort erwarten sich die Koreaner den größeren Effekt für die E-Modelle Naimo und Ray.
wheels.blogs.nytimes.com

Arizona pfeift auf E-Autos: Der US-Bundesstaat schafft die strengen Umweltvorgaben, die er von Kalifornien übernommen hatte, wieder ab und verlässt sich auf die lascheren nationalen Vorgaben. Die erstaunliche Begründung: Der Staat verfüge nicht über die nötige Infrastruktur für E-Fahrzeuge.
greencarreports.com

Brammo baut aus: Der US-Hersteller von E-Motorrädern will in Ashland im US-Bundesstaat Ohio zwei weitere Gebäude für 200 zusätzliche Mitarbeiter sowie eine Teststrecke errichten. Im Laufe des Jahres kommt die Brammo Enertia für 6.800 Euro auch auf den deutschen Markt.
dailytidings.com, brammo.com (US-Ausbau), kfz-betrieb.vogel.de (Enertia)

- Zahl des Tages -

Genau 631 Elektroautos wurden 2011 in Österreich neu zugelassen, meldet der VCÖ. Damit hat sich der Stromer-Anteil im Vergleich zum Vorjahr fast versechsfacht. Fast jedes zweite E-Auto wurde in Vorarlberg angemeldet.
nachrichten.at, oekonews.at, vcoe.at

- Forschung + Technologie -

Lola-Drayson stellt E-Rennwagen vor: Das Entwicklerteam hat diese Woche den lange erwarteten Prototypen des B12/69EV präsentiert. Das E-Geschoss soll ab dem kommenden Jahr bei der Formel E der FIA zum Einsatz kommen. Vier E-Motoren sorgen zusammen für 634 kW bzw. 850 PS Leistung. Details zum Akku sind leider noch nicht bekannt.
greencarreports.com, cars.uk.msn.com

BASF beteiligt sich an Sion Power: Für 50 Mio Dollar steigt der deutsche Konzern bei der Firma aus Tucson im US-Bundesstaat Arizona ein. Sion ist auf die Entwicklung von Lithium-Schwefel-Batterien für E-Fahrzeuge spezialisiert. Seit 2009 arbeiten die beiden Unternehmen schon zusammen.
automobil-industrie.vogel.de, basf.com

E-Motor ohne Seltene Erden: Der japanische Zulieferer Nidec will ab 2013 einen Reluktanzmotor für E-Fahrzeuge ausliefern, der mangels Permanentmagneten auch auf Seltene Erden verzichten kann.
cars21.com

E-Auto für den Winter: Techniker des Hokkaido Institute of Technology haben einen Suzuki Jimny auf E-Antrieb umgerüstet und so ausgestattet, dass der Stromer auch in besonders kalter Umgebung zurecht kommt – inklusive Range Extender auf LPG-Basis. Schön anzuschauen ist der Wagen allerdings nicht.
technologicvehicles.com (mit Video)

Video-Tipp: Das US-Energieministerium trommelt mit einer eigenen Video-Reihe für erneuerbare Energien. Im aktuellen Film sammelt die Behörde die positiven Argumente für Elektroautos.
youtube.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Beitrag über das E-Schaufenster Berlin mit den Schwerpunkten “Fahren”, “Laden”, “Speichern” und “Vernetzen”.
tagesspiegel.de

- Zitate des Tages -

“Das Straßenbild wird sich durch das Mega-City-Vehicle i3 und den Sportwagen i8 in zwei Jahren drastisch ändern.”

Glaubt BMW-Designchef Adrian van Hooydonk und hebt dabei den hohen Glasanteil hervor, der die Elektroautos optischer leichter wirken lassen soll.
auto-motor-und-sport.de

“Kommen wir weiter so gut voran, wage ich die Prognose: Wir werden unsere Ziele – Leitanbieterschaft und Leitmarkt – erreichen.”

Henning Kagermann, Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität, gibt sich auf einer Pressekonferenz der MobiliTec gewohnt optimistisch.
hannovermesse.de

- Flotten + Vertrieb -

BMW schickt Mini E nach Süd-Afrika: Die kleinen Stromer sollen sich dort zunächst in einem Flotten-Versuch bewähren und könnten später auch verkauft werden. Die Marke ist in Süd-Afrika sehr beliebt.
engineeringnews.co.za

Französische Post glücklich mit E-Quads: Der Logistiker testet seit 2010 100 Elektro-Quads vom Typ Quadéos bei der innerstädtischen Zustellung und ist derart zufrieden, dass die Flotte mittelfristig auf 3.000 Fahrzeuge wachsen soll. Die E-Quads bieten 150 Kilo Nutzlast und 25 Kilometer Aktionsradius.
eco-way.ch

Karabag übergibt 16 Stromer an Hamburg: Die umgerüsteten Fiat 500 gehen an Bürgermeister, Stadt- und Kreisräte sowie weitere Vertreter aus der Metropolregion Hamburg.
auto-medienportal.net

Renault stellt Twizy ins Schaufenster: Zur Berlin Fashion Week vom 16. bis 21. Januar platziert Renault den kleinen Stromer in der Boutique “The Corner Berlin” am Gendarmenmarkt.
elektroauto-news.net

Termine der kommenden Woche: EV Charging Infrastructure & Grid Integration (18./19. Januar, London).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Schub von hinten will ein US-Startup aus Colorado für alle möglichen Fahrräder liefern und packt dazu einen 500 Watt starken E-Motor in einen kleinen Lastenanhänger. Der “Ridekick” kostet 699 Dollar.
epower-rad.de (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

15. Feb 2012

VW, BASF, Toyota, Dortmund, KFE Lippstadt, Starcar.


- Marken + Namen -

VW produziert ab 2014 E-Autos in China: Das gab Karl-Thomas Neumann, China-Chef von Volkswagen, am Dienstag auf einer Wirtschaftskonferenz in Peking bekannt. Die Massenproduktion soll 2018 anlaufen. VW unterhält dazu je ein Joint Venture mit SAIC Motor und der FAW Group.
handelsblatt.com

BASF schluckt Ovonic Battery: Die US-Firma mit Sitz im Bundesstaat Michigan ist Weltmarktführer bei Nickel-Metallhydrid-Batterien. Ovonic wird in die neue Einheit “Battery Materials” eingegliedert und soll BASF dabei helfen, zum führenden Anbieter von Materialien für E-Auto-Batterien zu werden.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com

Toyota baut Aqua-Produktion aus: Aufgrund der großen Nachfrage in Japan will Toyota die Kapazitäten für den Bau des Aqua (auch als Prius C bekannt) zügig ausbauen. Der Kompakt-Hybrid soll in mindestens einem weiteren Werk vom Band rollen, kündigt Toyota Motor East Japan an.
greencarreports.com, japantimes.co.jp

Smith Electric Vehicles sammelt Kapital ein: Das US-Startup produziert kleine Elektro-Trucks für den urbanen Lieferverkehr und ist offenbar dabei, 40 Mio Dollar von privaten Investoren einzutreiben.
gigaom.com

Infiniti Emerg-e in Bildern: Eigentlich sollte der Elektro-Sportler erst in Genf in voller Pracht zu sehen sein. Doch nun sind Bilder der Patentamtsanmeldung durchgesickert.
auto-motor-und-sport.de

- Zahl des Tages -

Genau 461 Patente hält der Autobauer Ford inzwischen im Bereich Hybrid-Technologie. Im Jahr 2000 waren es gerademal zehn. Den größten Entwicklungsschub gab es in den vergangenen drei Jahren.
greencarcongress.com

- Forschung + Technologie -

E-Flottenkonzept für Dortmund: 4,5 Mio Euro steckt das Verkehrsministerium in das Forschungsprojekt “metropol-E”. Mit dem Geld wird die städtische Flotte um E-Autos und Pedelecs erweitert. Über ein neues Kommunikationssystem können städtische Mitarbeiter die Fahrzeuge reservieren. Zudem wird die Zahl der Ladepunkte von 72 auf 130 ausgebaut. Mit dabei sind u.a. RWE Effizienz, PTV und die TU Dortmund.
e-mobility-21.de, westfalen-heute.de, pressrelations.de

Kompetenzzentrum Fahrzeug-Elektronik in Lippstadt: Die geplante Forschungs- und Entwicklungsstätte für die Automobilzuliefer-Branche hat jetzt den Förderbescheid über 5,8 Mio Euro vom Land NRW im Sack. Das KFE will sich vor allem den Komponenten für Elektro- und Hybridautos widmen.
derwesten.de

– Textanzeige –
Studienführer zur E-Mobilität: Wir haben mal wieder unsere Studiensammlung mit den aktuellsten Publikationen gefüttert. Dort finden Sie nun die ersten 12 Studien des jungen Jahres 2012.
electrive.net/studien

Helmholtz-Gemeinschaft baut E-Forschung aus: “Verkehrssystemische Elektromobilitätsforschung” und “Elektrochemische Speicher im System – Zuverlässigkeit und Integration” ergänzen als neue Portfoliothemen ab sofort die Arbeit der zum Helmholtz-Verbund gehörenden Forschungsinstitute.
idw-online.de

Sieben-Gang-Automatikschaltung für E-Bikes: Das System wurde von TranzX und Winora auf der Eurobike vorgestellt. Nun erläutern die Entwickler die Funktionsweise anschaulich im Internet.
winora-group.de via eco-way.ch

Neue Aufträge für Batterie-Zulieferer: China BAK Battery liefert die Lithium-Ionen-Batterien für das erste E-Auto des neuen chinesischen Herstellers Chery Automobile. Hiriko bezieht derweil die Akku-Packs für die Prototypen seines Klapp-Stromers von Axeon.
greencarcongress.com (Chery), electricvehiclesresearch.com (Hiriko)

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Klick-Tipp zum Beitrag der “WirtschaftsWoche” über Wasserstoff als Öl der Zukunft.
wiwo.de

- Zitate des Tages -

“Am Anfang dachten die Hersteller, beim Elektroantrieb müsse jeder etwas Anderes machen, um sich vom Wettbewerber zu unterscheiden. In den vergangenen zwei Jahren ist aber die Erkenntnis gereift, dass das Spannungsniveau des Elektroantriebs kein Differenzierungsmerkmal ist.”

Hans Adlkofer, Vice President im Geschäftsbereich Automobilelektronik bei Infineon, im Interview über die Herausforderungen der E-Mobilität.
adacemobility.wordpress.com

“Ich sehe die Zukunft vor allem bei Hybridautos, es wird mehr Variationen durch kleine Hybridsysteme geben.”

Glaubt Yann Delabrière, Chef des weltweit achtgrößten Automobilzulieferers Faurecia.
“Handelsblatt” vom 15.02.2012, Seite 25

- Flotten + Vertrieb -

Starcar will E-Autos in Hamburg vermieten: Der kleine Player versucht sich an einem Projekt, von dem die große Konkurrenz bisher noch die Finger lässt. In Hamburg will Starcar eine Mietstation mit 30 bis 40 E-Autos von Karabag einrichten. Die Mietpreise für die Stromer stehen allerdings noch nicht fest.
abendblatt.de

Europäer offen für E-Fahrzeuge: 56 Prozent der Europäer zeigen ein grundsätzliches Kaufinteresse, ergibt eine Umfrage des Marktforschers BIPE unter 6.000 Verbrauchern aus zehn europäischen Ländern. An ökologische Vorteile des E-Antriebs glauben insgesamt 60% – in Deutschland allerdings nur 48%.
kfz-betrieb.vogel.de

1.500 bis 2.000 Schnellladesäulen will Nissan in den nächsten zwei Jahren in den USA verkaufen und damit den Ausbau der Infrastruktur fördern. Leaf-Fahrer sollen an diesen Säulen kostenfrei laden können.
greencarreports.com

Simon Property Group setzt auf Ladesäulen: Das US-Immobilienunternehmen hat auf den Parkplätzen seiner Einkaufszentren bereits 55 Ladestationen installiert und will die Aufrüstung weiter ausbauen.
smartplanet.com

Lese-Tipp: Die “FTD” portraitiert heute auf einer kompletten Seite das Traumpaar Henrik Fisker und Bernhard Koehler. Die beiden BMW-Gewächse sind die Väter des Elektroautobauers Fisker.
“Financial Times Deutschland” vom 15.02.2012, Seite 26

- Rückspiegel -

Heizproblem von E-Autos gelöst: Pascal Prokop hat die ultimative Idee für eine Heizung, die keine Reichweite kostet. In seinem Volvo 240 betreibt der Schweizer einen Holzofen – sogar mit Zustimmung der Behörden. Einziges Manko: Während der Fahrt ist das Befeuern verboten. Also doch wieder nichts…
spiegel.de (mit Fotos)

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

22. Feb 2012

BASF, Daimler, Smith, A123, Großbritannien, Frosys.


- Marken + Namen -

BASF baut Akku-Geschäft weiter aus: Aller Unkenrufe zum trotz zieht der Chemiekonzern sein Batteriebusiness Stück für Stück hoch und übernimmt nun auch das Geschäft mit Elektrolyten für Hochleistungsbatterien der Darmstädter Merck-Gruppe. Für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag ist die dazugehörige Forschung gleich mit dabei. Es ist der dritte Zukauf innerhalb weniger Wochen.
handelsblatt.com, automobilwoche.de

Das neues Elektroauto von Daimler, an dessen Antriebsstrang Tesla gerade arbeitet, könnte ein Kompaktwagen werden, ließ ein Konzernsprecher gestern in New York verlauten. Einen “Beschluss über ein konkretes Fahrzeugprojekt” gibt es demnach aber noch nicht.
automobil-produktion.de

Smith Electric Vehicles kommt nach Deutschland: Der US-Hersteller von Elektro-Vans und kleinen Elektro-Trucks für den Verteilerverkehr will sich in Hürth nahe Köln ansiedeln.
energie.de

– Textanzeige –
MobiliTec, die zentrale elektromobile Branchenplattform, bietet eine Übersicht über die neuesten Lösungsansätze zum Themenfeld der Elektromobilität. Informieren Sie sich über die zentralen Fragestellungen und erweitern Sie Ihr Netzwerk.
www.hannovermesse.de

Vectrix plant E-Superbike: Das Konzept für eine vollelektrische Rennmaschine hatte die US-Firma schon 2007 auf der Agenda, musste es aber wegen eines Neustarts der Firma wieder zu den Akten legen. Nun ist die Maschine wieder da: Eine Kleinserie mit bis zu 500 Stück ist für dieses Jahr geplant.
earthtechling.com

Volvo C30 Electric im Test: Dank einer Bioethanol-Zusatzheizung fällt der Reichweiten-Verlust im Winter gering aus. Auf einer Testrunde um Stuttgart mit kräftezehrenden Anstiegen waren 115 km drin.
auto-motor-und-sport.de

- Zahl des Tages -

Auf unter 200 Dollar pro kWh könnten die Kosten für Lithium-Ionen-Batterien in wenigen Jahren fallen. Das glaubt zumindest Tesla-Gründer Elon Musk. Umgerechnet wären das knapp über 150 Euro.
green.autoblog.com

- Forschung + Technologie -

A123 Systems stellt 6T-Akku vor: Die Lithium-Ionen-Batterie ist anderthalb Jahre lang speziell für militärische Anwendungen konzipiert worden, soll deutlich mehr Ladezyklen vertragen und schneller geladen werden können als der Vorgänger. Zudem ist die neue Generation rund 50 Prozent leichter.
greencarcongress.com

Bombardier profitiert von Hochschule Mannheim: 24 angehende Wirtschaftsingenieure haben Geschäftsmodelle für das E-Bus Projekt des Fahrzeugherstellers entwickelt. Die Kooperation zwischen Bombardier Transportation und der Hochschule Mannheim soll nun ausgebaut werden.
newstix.de

Die B-Klasse als Antriebs-Allrounder: Erdgas, Batterie, Hybrid und Brennstoffzelle – kein Modell wird mit einer derartigen Vielfalt alternativer Antriebe ausgestattet, wie die B-Klasse. Christoph M. Schwarzer gibt einen Ausblick auf den Konkurrenzkampf der Motoren unter der Haube des kompakten Mercedes.
zeit.de

Mitsubishi kooperiert mit Uni Tallinn: Der japanische Hersteller und die Hochschule aus der Hauptstadt von Estland wollen bei Forschung und Entwicklung von Elektroautos zusammenarbeiten.
news.err.ee

Video-Tipp zum Yo-Mobil: Ein Fünfminuter zeigt viele Details des russischen Hybridautos, darunter die Anordnung von Benzin- und Gastanks, Motor, Generator und Stromspeicher. Reichweite: bis zu 700 km.
youtube.com via greenmotorsblog.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Elektro-Bagger unter Tage: Ein Kanadier hat seinen Keller allen Ernstes sieben Jahre lang von ferngesteuerten Mini-Baumaschinen ausbaggern lassen.
bild.de

- Zitat des Tages -

“Die wirtschaftliche Erholung (…) bringt wieder den hemmungslosen Verkauf der dicken Schluckspechte so verlockend in Gang, dass die GM-Verantwortlichen einmal mehr die Entwicklung sparsamer Antriebe und zukunftsträchtiger zugunsten kurzfristigen Profits verpennen werden.”

Glaubt der Journalist Thomas Lang und sieht im Mutterkonzern GM die Hauptursache der Opel-Krise.
handelsblatt.com

- Flotten + Vertrieb -

Großbritannien benennt förderfähige E-Transporter: 8.000 Pfund (rund 9.500 Euro) können Briten beim Kauf elektrischer Transporter einsacken. Dafür zugelassen sind neben Renault Kangoo Z.E., Vito E-Cell und der kleinen Transport-Mia auch die Fahrzeuge des italienischen Herstellers Faam.
thegreencarwebsite.co.uk, businessgreen.com

Frosys startet Vertrieb von E-Fahrzeugen: Im Angebot hat das Unternehmen der FG.de-Gruppe den norwegischen Think City, das Wasser-Pedelec SeaScape12 und ein elektrisch betriebenes Müllfahrzeug.
frosys.com

Erster Renault Fluence Z.E. in Österreich: Übergeben wurde der Stromer von Renault-Generaldirektor Guillaume de Vulpian an UNIQA. Die Firma will neun weitere für ihre Landesdirektionen anschaffen.
stromfahren.at

Veolia setzt auf Auris Hybrid: Der britische Ableger des französischen Umwelt-Konzerns nimmt gleich 28 Fahrzeuge dieses Typs in seine Flotte auf. Toyota wird’s freuen!
thegreencarwebsite.co.uk

- Rückspiegel -

Hölzernes E-Trike für Amsterdam? Der Designer Eric Strebe aus Detroit hat sich in Holland inspirieren lassen und ein dreirädriges E-Gefährt für zwei Personen und Platz für ein paar Einkaufstüten entworfen. Der Clou: Größe Teile des Trikes sind aus edlem Gehölz.
earthtechling.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,