electriveCOM-launch-banner

electrive today

28. Jan 2011

Volvo, Think City, Streetscooter, Bosch, Chevy Volt.


electrive today – die wichtigsten News aus der Welt der Elektromobilität:

- eNews -

Volvo macht Diesel-Hybrid offiziell: Wie bereits vermutet, stellt Volvo einen V60 Diesel mit Plug-in-Hybridmotor auf dem Genfer Autosalon vor – und damit den ersten Diesel-Hybrid überhaupt. 50 Kilometer rein elektrische Reichweite und 1,9 Liter Gybrid-Verbrauch klingen zunächst überzeugend.
automobil-industrie.vogel.de, emissionslos.com

Think City will eTransporter vorstellen: Mit dem Think City N1 (Zuladung: 237 Kilogramm; Laderaumvolumen: 700 Liter) und dem Think Compact mit bis zu 900 Liter Ladevolumen zielt der Elektroauto-Hersteller noch 2011 auf Gewerbetreibende und Logistiker.
wattgehabt.com

Streetscooter mit neuen Investor: Der niederländische Leasing- und Mobilitätsanbieter Athlon Car Lease beteiligt sich an dem deutschen Projekt zur Entwicklung eines preisgünstigen eCars.
autoflotte.de

Bosch will mit Elektromobilität wachsen: Der Zulieferer baut deshalb in Frankreich bald Antriebe für E-Bikes. Bei den Autos will Automotive-Chef Bernd Bohr auf verbrauchsarme Verbrennungsmotoren, Hybrid- und Elektroantriebe gleichermaßen setzen, um vor allem in Asien und Südamerika wachsen zu können.
automobilwoche.de (E-Bikes), automobil-produktion.de (Wachstum)

Chevy Volt bald überall in den USA zu haben: Bis zum Jahresende will General Motors den flächendeckenden Vertrieb seines Vorzeige-eCars in allen US-Bundesstaaten gestartet haben.
green.autoblog.com

- eZahl des Tages -

200.000 Elektroautos sollen 2020 in Bayern über die Straßen surren. Diese Vision hat Ministerpräsident Horst Seehofer jetzt nochmals verdeutlicht und glaubt, dass sein Bundesland bei der Elektromobilität ganz vorne mitspielen kann.
autohaus.de

- eZitat  des Tages -

Dieter Zetsche

“Das Monopol des Verbrennungsmotors geht zu Ende.”

Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht das größte CO2-Einsparpotenzial mittelfristig aber noch bei effizienten Verbrennungsmotoren.
autohaus.de

- eBackground -

Akku-Recycling: Der US-Elektroautobauer Tesla will seine ausgelaugten Batterien in einer Anlage von Umicore aufbereiten lassen. Die belgische Firma will Kobalt, Nickel und andere Metalle zurückgewinnen.
heise.de, autohaus.de

Ladesäule für jedermann: Die Ladestation “Chademo” des japanischen Energieriesen Tokyo Electric Power hat offenbar das Zeug, zum Weltstandard zu werden, berichtet Hauke Schrieber von der “Eletronic Automotive Technology Expo”.
autobild.de

Hybrid – es geht auch ohne Batterie: Chryslers Hydraulik-System und Porsches Schwungrad zeigen, dass Hybrid-Autos auch ohne Akko auskommen. Welche Technologie sich durchsetzen wird – unklar.
greenmotorsblog.de

Hertz verleiht ersten Chevy Volt: Elliott Jones heißt der glückliche erste Volt-Mieter. Der Autoverleiher will über kurz oder lang die wichtigsten eCars Nissan Leaf, Chevrolet Volt, Mitsubishi i-MiEV, Tesla Roadster, Smart ED and Coda Sedan in sein Programm aufnehmen.
green.autoblog.com

Toll Collect testet Mercedes B-Klasse F-Cell: Drei Jahre lang soll die deutsche Mautfirma neben weiteren Unternehmen Daten und Infos zur Weiterentwickelung des Brennstoffzellen-Fahrzeugs liefern
mein-elektroauto.com, pressebox.com

Ford Focus Electric gewinnt den “Green Car Vision Award” bei der Washington Auto Show.
green.autoblog.com

E-MOBiLiTY Shop in Hamburg eröffnet: Der neue Laden in der HafenCity verleiht Pedelecs, eScooters und bietet sogar einen Tesla Roadster zur Testfahrt an.
hamburg-magazin.de

- eBasta -

RoboCar MEV
Roboter-Auto für die Forschung: Ein vollautonomes Elektroauto hat das Robotik-Unternehmen ZMP aus Japan entwickelt. Im “RoboCar MEV” sind Stereo-Kamera mit Bilderkennungssoftware und ein Inertialsensor verbaut. Mit einem Preis von 60.000 Euro ist der Einsitzer allerdings nicht gerade erschwinglich für Oma oder Opa.
automobil-industrie.vogel.de

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

11. Apr 2011

Bosch, Daimler, BMW, Frank Weber, Förderung, Level 3.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Bosch baut E-Motoren für Daimler: Der Hammer ist gefallen, Daimler gibt den Auftrag für den Bau von Motoren für E-Autos wie schon vermutet an Bosch, berichten die “Stuttgarter Nachrichten”. Am Bosch-Standort in Hildesheim soll ein Joint-Venture entstehen. Sauer ist Daimlers Betriebsrat: Die Arbeitnehmer hätten das neue Kompetenzfeld gern zu hundert Prozent im eigenen Haus gesehen.
stuttgarter-nachrichten.de, handelsblatt.com

BMW schnappt sich Frank Weber: Offenbar hat der am Donnerstag bei Opel gegangene oberste Produktplaner schnell eine neue Heimat gefunden. Nach Medienberichten sichert sich BMW die Dienste des Top-Managers, der auch als Vater des Opel Ampera gilt.
autonews.com, maerkischeallgemeine.de

Staatliche Förderung werden Autobauer noch über Jahre benötigen, wenn sie die Kosten für Elektroautos in den Griff bekommen wollen, zeigt eine US-Konferenz. Zudem fordert Nissan von den USA deutliche Investitionen in die Ladeinfrastruktur.
money.cnn.com ( Förderung), green.autoblog.com (Nissan)

Laden auf Level 3: Die neue Stufe mit einer Spannung von 480 Volt erlaubt das extrem schnelle Befüllen, in nur 30 Minuten ist der Akku zu 80% voll. Die Industrie erhofft sich davon eine deutliche Steigerung bei der Akzeptanz von eCars. Erste Anlagen gehen dieses Jahr in den USA ans Netz.
autonews.com

- Zahl des Tages -

IHS Global Insight identifiziert 2030 als das Schaltjahr für Elektroautos. Läuft’s eher schlecht, werden eCars in jenem Jahr nur einen Marktanteil von 10 Prozent erreichen. Im besten Fall sind’s 30 Prozent. Allerdings ist die Entwicklung von vielen Faktoren abhängig, so der Marktforscher.
cars21.com

- Forschung + Technologie -

Superstecker gesucht: Die EU will bis Mitte 2011 technische Standards für Ladesysteme ausrufen. Noch tobt allerdings der Kampf zwischen dem “deutschen” Stecker von Mennekes und dem “französischen”, wobei der eigentlich aus Italien kommt. Welcher das Rennen macht – ungewiss.
stuttgarter-zeitung.de

Smart Grids: Siemens und RUF Automobile testen mit zehn Testfahrzeugen in Berlin und im Großraum München, welche Antriebsvarianten sich in einem intelligenten Stromnetz am besten machen.
transporter-news.de

Studenten verbessern E-Motoren: Kooperatives Produktengineering bieten Institute aus Hannover und Zulieferer Continental für Studierende der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften an. Der Nachwuchs soll praxisnah Motoren für eCars optimieren.
atzonline.de

Nachschlag von der Hannover Messe: Witt stellte ein Sicherheitsventil für Wasserstoffautos vor, die Ostfalia ihr Velomobil Milan, Siemens und BMW setzten auf induktives Laden und Rohde & Schwarz zeigten einen praktischen Wandkasten zum Laden.
cleanthinking.de (Witt), cleanthinking.de (Milan), automobilwoche.de (Siemens/BMW), cleanthinking.de (Rohde & Schwarz)

Studium neben dem Beruf: Die Donau-Universität Krems legt im Herbst das berufsbegleitende MBA-Programm “E-Mobility Management” auf.
emobileticker.de

- Zitate des Tages -

“Die Elektromobiltät wird dann funktionieren, wenn der Kunde es will.”

Sagte ein Opel-Vertreter bei einem Workshop zur Elektromobilität in Dudenhofen. Für Opel läuft alles auf Wasserstoff als Energieträger der Zukunft hinaus. Reine eCars halten die Opelaner nur in Städten für sinnvoll.
motor-traffic.de

“Die Vorteile der Elektromobilität werden von den Nachteilen noch überlagert.”

Wie sich das auch schnell ändern kann, erläutert der Verkehrspsychologe Bernd Schlag von der TU Dresden im Interview.
cleanthinking.de

“The fundamental thing with Top Gear is that the show was about as authentic as a Milli Vanilli concert, but the problem is most viewers don’t know that.”

Tesla-Gründer Elon Musk ist noch immer stinksauer auf die BBC-Show “Top Gear” und erwartet, dass der Sender den Beitrag über den Roadster-Test aus dem Jahr 2008 nicht mehr ausstrahlt.
green.autoblog.com

- Marketing + Vertrieb -

Spar verkauf E-Bikes in Österreich: Landesweit nimmt die Supermarkt-Kette gleich eine ganze Modellpalette an elektrischen Zweirädern ins Sortiment auf. Der Versorger Energie Steiermark packt Gratis-Strom obendrauf.
oekonews.at

Kostenfreie Parkplätze für eCars machen Verkehrsminister nervös: Sie fordern eine einheitliche Kennzeichnung der E-Autos. Zudem müssten Ladesäulen anzeigen, wann ein Vorgang abgeschlossen ist, damit Politessen wissen, wann sie ein Knöllchen schreiben dürfen -  und wann leider noch nicht.
auto-reporter.net (2. Absatz)

Termine der Woche: Forschungspolitischer Dialog Elektromobilität (13.04. / Berlin), i-Mobility (14.-17.04. / Stuttgart)
electrive.net (alle Termine im Überblick)

- Rückspiegel -

E-Dino: Ein echtes Elektro-Monster hat die Nutzfahrzeug-Schmiede Bremach aus Italien hervorgebracht. Der T-Rex mit 100 KW Elektromotor soll etwa 200 Kilometer weit fahren und dank Allrad-Antrieb selbst schwieriges Gelände meistern – und das zum Schnäppchen-Preis von 100.000 Euro.
de.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

Schlagwörter: , , ,

electrive today

15. Apr 2011

Peugeot SxC, Tesla, Bosch, Bulli-Zoff, Zipcar, Ioxus.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Peugeot SxC für China: Die Franzosen verschmelzen für die Auto Shanghai einmal mehr SUV und Kombi zur Crossover-Studie SxC. Das komplett in China gestaltete Konzept-Auto mit besonders effizientem Benzin-Hybrid-Antrieb wird so zwar niemals in Serie gehen, gibt aber womöglich die Richtung für die geplante SUV-Version des kompakten Peugeot 301 vor.
kfz-betrieb.vogel.de, autobild.de

Tesla verteidigt die Branche: Die Kalifornier begründen ihr Vorgehen gegen die BBC-Show Top Gear jetzt mit höchst ehrvollen Absichten. Die Sendung mache die E-Mobilität als Ganzes madig, sagt Tesla. Und damit würden indirekt alle Player angegriffen.
green.autoblog.com

Bosch buhlt um Subventionen für Akku-Werk: Auf der Suche nach einem Standort für eine Batterie-Produktion seiner Samsung-Kooperation SB Limotive in Europa wünscht sich Bosch-Boss Bernd Bohr eine staatliche Förderung. Dabei würde eine solche klar gegen EU-Vorgaben verstoßen.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 15.04.2011, Seite 15

Bulli vor Gericht: VW zofft sich mit dem beliebten Wohnmobil-Verleih Berlinbulli nun vor Gericht um den Markennamen. Die Wolfsburger haben sich die Rechte am Bulli schon 2007 gesichert – nicht aber für die Vermietung, argumentieren die Berliner.
autobild.de

Zipcar erlöst 174 Mio Dollar beim Börsengang: Der US-Car-Sharer – seit seiner Gründung defizitär – hat beim Gang an die US-Börse Nasdaq 18 Dollar je Anteilsschein eingestrichen. Obwohl auch 2011 ein Verlust droht, halten Goldman Sachs und JPMorgan große Stücke auf die Firma.
reuters.com

21 Mio Dollar für Ioxus: Der Entwickler von Superkondensatoren für Lithium-Akkus bekommt 21 Mio Dollar von Energy Technology Ventures. Neben der Forschung sollen auch die Kapazitäten ausgebaut werden – von derzeit 50.000 Einheiten auf 200.000 pro Monat.
techcrunch.com, green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Besondere Kompetenz: 16 % der Autofahrer, die den Kauf eines Toyota oder Lexus planen, favorisieren ein Hybridmodell. Das ist der höchste Wert aller Automarken. Insgesamt interessieren sich nur 9 Prozent der Käufer für alternative Antriebe, so die Studie “New Car Monitor” von Brandcontrol.
horizont.net, automobil-industrie.vogel.de

- Forschung + Technologie -

Mobilitätszentrum in Thüringen: Die TU Ilmenau hat das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThIMo) ins Leben gerufen. Dort erforschen Wissenschaftler in Kooperation mit der Industrie ökologische Mobilität. Die Uni investiert bis 2015 rund 22,5 Mio Euro.
atzonline.de

Tanken, parken, zahlen: EnergieParken, eine Kombination aus Parkscheinautomat und Ladesäule, gibt’s jetzt auch mit automatischer Bezahl-Lösung von cartag. Ladestrom und Parkzeit werden dank RFID-Erkennung automatisch abgerechnet.
emobileticker.de

Rescar 2.0: Führende Hersteller von Audi bis Bosch wollen mit Unterstützung diverser Unis und Institute 13,3 Mio Euro in das Forschungsprogramm stecken, um Komponenten für die Elektromobilität zuverlässiger und widerstandsfähiger zu machen.
elektroniknet.de

- Zitate des Tages -

“Der Atomausstieg könnte die Verbreitung von Elektroautos eher noch beschleunigen.”

ADAC-Präsident Peter Meyer will dennoch nicht allein auf Batterie­fahrzeuge setzen, sondern auf ­hybride Antriebsformen.
finanzen.net

“Die grüne Flotte wird nun bei den Fuhrparkbetreibern noch stärker an Bedeutung gewinnen als vor Japan.”

Michael Velte, Chef des Verbandes der Fuhrparkmanager, sieht einen großen Trend zu Öko-Autos in Betriebsflotten.
dmm.travel

“Mit einer batterieelektrischen Reiselimousine und der ganzen Familie in einem Rutsch von München nach Hamburg zu düsen, so etwas wird es in der überschaubaren Zukunft nicht geben.”

Für Prof. Werner Tillmetz, Vorstand des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung in Ulm, liegt im Langstrecken-Verkehr die Brennstoffzelle vorn.
kfz-betrieb.vogel.de

- Marketing + Vertrieb -

Toyota steigert Hybrid-Absatz: 233.336 Fahrzeuge haben die Japaner im ersten Quartal in Europa verkauft – 11 Prozent davon waren Hybridautos. Das entspricht einem Anstieg beim Hybrid-Anteil von 28 Prozent gegenüber Vorjahr.
auto-medienportal.net

Yoove vermietet Mitsubishi i-MiEV: Erstmals können sich Privatleute das E-Auto ganz einfach ausleihen. Das Berliner Start-up, bislang vor allem als Vermieter des hippen Segway bekannt, bietet ab sofort vier Fahrzeuge für je 79 Euro pro Tag an.
morgenpost.de, cleanthinking.de

Britische RWE-Tochter startet eCar-Tarif: Einen speziellen Strom-Tarif für E-Auto-Fahrer gibt’s ab Sommer bei Npower, einer Tochter der deutschen RWE. Details sollen am 30. April verkündet werden.
marketingmagazine.co.uk

Johnson Controls klärt Autofahrer auf: Der US-Zulieferer startet mit mydemodrive.com eine Website, die für jede Strecke genaue CO2- und Verbrauchsdaten für verschiedene Antriebsarten ausrechnet.
autoweek.com, mydemodrive.com

Portugal wagt den großen E-Switch: Sebastian Blanco stellt das ehrgeizige Projekt Mobi.E vor, das bis Juni 1.300 (!) Level-2-Ladesäulen in ganz Portugal errichtet haben will, obwohl derzeit nur 100 eCars auf den Straßen sind.
green.autoblog.com

Mitsubishi i-MiEV: Der große Fahrbericht von Boris Schmidt aus der “FAZ” steht jetzt auch online.
faz.net

- Rückspiegel -

Luxus-Mini: Die BMW-Töchter Mini und Rolls-Royce haben ihr Know-how zusammengelegt und für die Auto Shanghai eine Edel-Version des Kleinwagens aufgelegt. Wer 46.900 Euro übrig hat, bekommt Klavierlack, Walnuss-Furniere und Zierkonsolen mit Walknappa-Überzug.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

27. Apr 2011

Luxgen Neora, Bosch, Coda, Polaris, Elektro-Schwalbe.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Luxgen Neora in Shanghai: Die Luxgen Motor Corporation aus Taiwan, eine Tochter des chinesischen Yulon-Konzerns, zeigt eine ambitionierte Elektro-Studie mit angeblich bis zu 400 km Reichweite. Der Akku der Limousine ist mit 48 kWh entsprechend üppig bemessen, in 6,5 Sekunden geht’s von null auf hundert und erst bei 250 km/h ist Schluss. Diese wie andere Konzeptfahrzeuge, die bei der Auto Shanghai glänzen, sind von der Serienproduktion allerdings noch weit entfernt. Vor 2012/13 geht bei den Wenigsten was, zeigt die Zusammenfassung.
auto-news.de (Luxgen Neora), autohaus.de (Überblick)

Bosch mit neuem E-Gesicht: Stefan Kampmann, 47, leitet seit Jahresbeginn die Elektrofahrzeug- und Hybridtechnologie im Geschäftsbereich Benzinsysteme. Der Physiker hatte sich zuletzt um Leistungselektronik und die Einführung des eBike-Antriebs gekümmert.
energie-und-technik.de

Coda E-Limousine kommt später: Das muntere Termine-Schieben geht weiter, nun meldet auch Coda Automotive eine Verzögerung. Die Elektro-Limousine der Amerikaner soll erst Ende des vierten Quartals in Kalifornien zu haben sein. Gut möglich, dass auch noch 2012 draus wird.
plugincars.com

Polaris übernimmt GEM von Chrysler: Der amerikanische Fahrzeughersteller Polaris nimmt Chrysler die kleine Nutzfahrzeug-Schmiede GEM für eine unbekannte Summe ab. GEM produziert kleine Elektro-Vehikel für den Einsatz in Firmen.
green.autoblog.com

Elektro-Schwalbe: Rund 1.000 Vorbestellungen für die Elektro-Schwalbe der efw-suhl GmbH soll es bereits geben, berichtet heute die “SZ”. Einen genauen Termin für den Verkaufsstart gibt es dagegen noch nicht. Der soll eigentlich im Sommer erfolgen.
“Süddeutsche Zeitung”, Seite 20

- Zahl des Tages -

Große Nummer: 1.000 Elektro-SUVs bestellt der isländische Energieversorger Northern Lights Energy (NLE) beim amerikanischen Umrüster AMP. Die ersten Exemplare des elektrifizierten Chevrolet Equinoxes sollen im Mai nach Island geliefert werden, auch die Mercedes Benz M-Klasse als Strom-Version ist vorgesehen. NLE will Island auf diese Weise zum Vorreiter in Sachen Elektromobilität machen.
green.autoblog.com

- Forschung + Technologie -

Chevy Volt und Nissan Leaf im US-Crashtest: Beide Plug-in-Hybriden haben bei den Tests des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) die Bestwertung erzielt und sind selbst für einen Überschlag gut gerüstet.
autonews.com, autobild.de

Audi sucht Experten für E-Mobilität: 10.000 neue Arbeitsplätze will Audi-Chef Rupert Stadler bis 2020 weltweit schaffen. Derzeit werden vor allem Ingenieure und Techniker für die Bereiche Leichtbau und Elektromobilität gesucht.
augsburger-allgemeine.de

Mit Gedanken Autos lenken: Wie künstliche Intelligenz die Welt der Autos erobern könnte, erklärt Spegel Online dem Laien anhand des Projekts “Brain Driver”, bei dem Wissenschaftler der FU-Berlin einen VW Passat quasi wie von Geisterhand steuern.
spiegel.de

Mikromobilität als Schlüssel: Steffen Braun von der Fraunhofer-Gesellschaft sieht in elektrischen Kleinfahrzeugen auf der “letzten Meile” die Möglichkeit, eine neue Mobilitätsform zu identifizieren und damit der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen.
blog.iao.fraunhofer.de

Apps für E-Auto-Fahrer: Dutzende Handy-Programme gibt es vor allem in den USA und sie wollen das Leben von cCar-Fahrern zum Beispiel mit dem Auffinden von Ladesäulen leichter machen. Techcrunch zeigt die wichtigsten Neuerungen im Überblick.
techcrunch.com

Telekom setzt auf Brennstoffzelle: Allerdings nicht in Autos, sondern bei der Notstrom-Versorgung besonders wichtiger Anlagen. Der Investment-Arm T-Venture der Telekom steckt sein Geld deshalb in den Brennstoffzellen-Spezialisten FutureE aus Nürtingen.
cleanthinking.de

- Zitate des Tages -

“Er hat mit uns noch nicht einmal geredet und sich angehört, an was wir arbeiten.”

Porsche-Betriebschef Uwe Hück spielt nach dem kritischen Interview des designierten Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) beleidigte Leberwurst. Nötig hat er’s eigentlich nicht.
autoflotte.de

“Wenn Herr Kretschmann grüne Autos sehen möchte, dann braucht er sich nur die Produkte anschauen, die in seinem Heimatland vom Band laufen.”

Nach dem Interview des ersten grünen Landeschefs flattern in der Autobranche allerorten die Nerven. VDA-Präsident Matthias Wissmann probiert’s mit einer Einladung zur IAA.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 27.04.2011, Seite 12

- Marketing + Vertrieb -

Heidelberg fördert Hybrid- und Elektroautos: Die Uni-Stadt in Baden-Württemberg gewährt Einwohnern 1.000 Euro Zuschuss beim Kauf eines eCars und 500 Euro beim Kauf eines Hybridautos. Einzige Bedingung: Die Fahrzeuge müssen nachweislich mit Öko-Strom geladen werden.
wattgehtab.com

Grüne Auto-Werbung muss raus aus der Nische: Eine Studie von OgilvyEarth zeigt angeblich, dass Werbung für Öko- und Elektroautos bislang vor allem Frauen angesprochen hat und quasi als Nischenangebot daher kam. Wird die Werbung für Männer optimiert, klappt’s auch mit dem Massenmarkt, so das Kalkül der Werbestrategen von OgilvyEarth.
green.autoblog.com

China wird der eCar-Markt schlechthin: Glaubt man einer Umfrage von Deloitte, können sich 93 Prozent der chinesischen Verbraucher ernsthaft vorstellen, ein Elektroauto zu kaufen oder zu leasen. Ein imposanter Wert, der in Europa oder Deutschland derzeit noch undenkbar ist.
cars21.com

Irland fördert Öko-Autos: Nah an der Pleite haben die Iren dennoch Geld, um rund 1.000 Käufern, die Autos mit weniger als 75 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen, mit 5.000 Euro Prämie zu belohnen. Profitieren könnten vor allem Käufer des Nissan Leaf, der jetzt in Irland startet.
green.autoblog.com

E-Autos im Überblick: Welche Modelle sind schon jetzt (oder zumindest bald) in Deutschland zu haben? Der ADAC gibt einmal mehr den Überblick von Renault Twizy bis Tesla Roadster.
adacemobility.wordpress.com

Lesetipp: Die aktuelle Ausgabe des Fachmagazins “ecoFLEET” (als Zusatzteil von “Firmenauto”) berichtet über fünf spannende Flottenversuche mit E-Autos in Deutschland und die verschiedenen Subventionen in der EU.
“ecoFLEET”, Ausgabe 2/2011, in “Firmenauto”, Heft 5/2011

- Rückspiegel -

Türkischer Taxi-Trick: Um an den heiß begehrten Auftrag für New Yorks neue E-Taxi-Flotte zu kommen, ködert der türkische Autobauer Karsan die amerikanischen Politiker jetzt mit einem besonderen Versprechen. Die Türken wollen die 25.000 Elektro-Taxis in Brooklyn bauen! Gut möglich, dass die eigentlich auf Traktoren spezialisierten Südeuropäer damit durchkommen.
“Financial Times Deutschland” vom 27.04.2011, Seite 4

+ + +
“electrive today” ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

26. Mai 2011

Bosch, VW, Golf R500+, Saab, Nissan Leaf, Renault.


- Marken + Namen -

Bosch vor Akku-Deal mit VW? Dem Autozulieferer aus Stuttgart winkt offenbar ein Akku-Großauftrag aus Wolfsburg, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf gut informierte Kreise. Bislang bezieht Volkswagen seine Batterien vom japanischen Partner Sanyo. Für einige Prototypen kamen auch schon Akkus von Bosch. Kommt der deutsch-deutsche Deal tatsächlich zustande, würde Bosch wohl ein entsprechendes Batterie-Werk bauen und sich immer mehr zum Top-Lieferanten für Elektromobilität made in Germany entwickeln.
de.reuters.com

Hybrid-Golf aus Stuttgart: Ein Golf aus Stuttgart? Ja, Sie lesen richtig! Junge Unternehmer und Studenten aus dem Ländle haben aus dem Volksauto ein Hybridmonster gemacht. In ihrem Golf R500+ liefert ein Lithium-Polymer-Akku 18 kWh Strom für einen 135 kW E-Motor, der die Hinterachse befeuert.
ftd.de

Saab schraubt weiter am 9-3 ePower: Trotz aller Turbulenzen setzen die Schweden offenbar alles daran, ihre zukunftsweisende E-Testflotte schnell fertig zu bekommen. Die 70 rein elektrischen Saab 9-3 ePower sollen schließlich noch dieses Jahr zu Testfahrten ausschwärmen.
green.autoblog.com

Nissan Leaf erreicht als erstes Elektroauto die Höchstwertung von fünf Sternen beim Euro NCAP-Crashtest. Die Akkus unter den Fondsitzen sind bestens abgeschirmt, so die Tester. Zudem stimmt der Insassenschutz in dem E-Fünftürer.
n-tv.de, autobild.de, emobility-web.de

Renault bringt Fluence Z.E. nach Indien: Die Franzosen wollen vom dortigen Wachstum profitieren und werden ihre Elektro-Limousine Fluence Z.E. im indischen Chennai produzieren und ab Ende 2012 über 14 neue Autohäuser in dem bevölkerungsreichen Land vertreiben.
thegreencarwebsite.co.uk

Obama-Regierung treibt den Switch voran: Ab 2015 dürfen US-Behörden nur noch leichte Fahrzeuge mit alternativen Antrieben anschaffen. Und größere Fahrzeuge müssen so effizient wie möglich sein. Das sieht das “Presidential Memorandum on Federal Fleet Performance” vor.
blogs.nytimes.com, whitehouse.gov

- Zahl des Tages -

Rund 10.000 E-Bikes sollen bis 2015 über die Straßen der Städteregion Aachen rollen. Dieses Ziel hat sich eine regionale Task Force aus Politik und Wissenschaft auf die Fahnen geschrieben. Die will vor allem bei Firmen für elektrische Dienstfahrten auf zwei Rädern werben.
az-web.de

- Forschung + Technologie -

Chemetall vor Zweiteilung: Die amerikanische Muttergesellschaft Rockwood teilt die Geschäfte des deutschen Lithium-Weltmarktführers Chemetall aus Frankfurt in die zwei Bereiche Lithium und Oberflächentechnik. Der Betreibsrat beäugt das Vorhaben kritisch. Chemetall wird auch bei der geplanten Pilotanlage für Lithium-Ionen-Zellen in Ulm mitmischen.
faz.net (gegen Gebühr), goslarsche.de (Betriebsrat)

Kompetenzzentrum in Dortmund: Mit einer Förderzusage in Höhe von 7,6 Mio Euro im Gepäck will die TU Dortmund gemeinsam mit Partnern aus der Industrie eines von drei NRW-Kompetenzzentren Elektromobilität aufbauen.
emobileticker.de

Eine für alle: Niederländische eCar-Fahrer haben jetzt mit den unterschiedlichsten Tankkarten Zugriff auf alle (!) Ladesäulen im Land. Möglich macht’s das Charge Point interactive Management System (CiMS) vom IT-Dienstleister Logica. Die Stadtwerke Düsseldorf nutzen das System ebenfalls, auch dort können Holländer unkompliziert nachladen. Düsseldorfer in den Niederlanden übrigens auch.
logica.de

Sound of E-Motion: Unter diesem Motto veranstalten das Institut für Kraftfahrzeuge und das Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln einen Ideenwettbewerb für eine ansprechende Klang- und Geräuschgestaltung von E-Fahrzeugen.
ifnm.hfmt-koeln.de via emobileticker.de

Lesetipp: Deutsche Autobauer brauchen keine Förderung für Elektromobilität, rechnete Martin Seiwert vergangene Woche in der “Wirtschaftswoche” vor. Der Beitrag steht nun auch online.
wiwo.de

- Zitate des Tages -

“Elektromobilität bedingt einen Paradigmenwechsel für die Industrie, die Kunden und die Gesellschaft insgesamt.”

GM-Europa-Chef Nick Reilly trommelt für die Abkehr von fossilen Brennstoffen.
automobil-produktion.de

“I don’t personally have any interest in selling. I think there’s a lot of innovation we can bring to the car business.”

Tesla-Gründer Elon Musk hat kein Interesse am Verkauf seiner eCar-Schmiede und setzt seine Hoffnungen auf die langfristige Partnerschaft mit seinen Teilhabern Daimler und Toyota.
bloomberg.com

“Diese Regierungskoalition steht für eine neue Gründerzeit – als Weg, als Navigationsspur zu den Arbeitsplätzen der kommenden Jahrzehnte.”

In seiner Regierungserklärung stimmt der erste grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Wirtschaft im Ländle auf eine ökologisch-soziale Erneuerung ein.
heise.de

- Marketing + Vertrieb -

Bertha Benz Challenge wandelt im September auf den historischen Spuren der Namensgeberin von Mannheim nach Pforzheim und zurück. Mitfahren können ausschließlich Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Teilnehmer können sich nun verbindlich für die Öko-Rallye anmelden.
bertha-benz-challenge.de

Mia startet Vertrieb in Großbritannien: Die ersten Einheiten des deutsch-französischen E-Mikrovans sollen kurz nach Produktionsstart im Juni ausgeliefert werden. Im November will mia zudem bei der britischen Öko-Rallye RAC Future Car Challenge dabei sein.
thegreencarwebsite.co.uk

Stadtwerke Krefeld fahren jetzt auch einen Renault Kangoo Z.E. Im Rahmen der Modellregion Rhein-Ruhr wird der Energieversorger den Strom-Transporter bei seiner Tochter SETEC einsetzen.
newfleet.de

TÜV Rheinland testet E-Autos auf Alltagstauglichkeit: Im japanischen Yokohama fahren Mitarbeiter zum Beispiel den Nissan Leaf, in Hamburg den Kleinstransporter Fiat Fiorino E.
automobilwoche.de

Video-Tipp: Am Wochenende ging in Frankreich der erste Grand Prix de Pau Electrique über die Bühne. Und siehe da: Beim E-Rennen gibt’s ähnlich spektakuläre Unfälle wie bei jedem normalen Grand Prix.
green.autoblog.com

- Rückspiegel -

Laden mal anders: Unsere lieben Nachbarn aus Holland haben schon mächtig einen an der Waffel, wie folgendes Video von Vincent beweist. Der gute Mann lädt den leeren Akku seines Nissan Leaf, indem er sich von einem Pickup abschleppen lässt und Bremsenergie zurückgewinnt. Schräg, aber genial!
plugincars.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

01. Jun 2011

Daimler, Linde, Bosch, GM, Renault, Derby Cycle, Daum.


- Marken + Namen -

Daimler und Linde wollen offenbar für einen zweistelligen Millionenbetrag ein bis zwei Dutzend Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland bauen, um der Brennstoffzelle auf die Sprünge zu helfen. Die Pläne sollen heute offiziell verkündet werden, wenn die Fahrzeuge des F-Cell World Drive wieder in Stuttgart eintreffen, berichtet Reuters unter Berufung auf Insider.
de.reuters.com, autonews.com

Akku-Flirt zwischen Daimler und Bosch: VW macht’s mit Bosch, Daimler eigentlich mit Evonik – und doch bleibt weiter alles möglich. Daimler-Forschungsvorstand Thomas Weber kann sich jedenfalls auch Bosch als Akku-Lieferanten vorstellen, obwohl in Kürze über ein zweites Batterie-Werk von Li-Tec, dem Joint Venture von Daimler und Evonik, entschieden werden soll.
autohaus.de, automobil-industrie.vogel.de

GM zieht bei Plug-in-Cadillac SRX den Stecker: Der Cadillac SRX galt als heißer Kandidat für eine elektronische Zukunft nach dem Vorbild des Chevy Volt, doch nun beerdigt GM die Pläne offiziell.
reuters.com

Renault schiebt riesiges Solar-Projekt an: Der Autobauer will die Dächer seiner französischen Werke und Vertriebshallen mit Solarpanelen überdecken und damit satte 60 Megawatt Sonnenstrom erzeugen. Die Installation startet im Juni und soll im Februar 2012 abgeschlossen sein.
thegreencarwebsite.co.uk, greencarcongress.com

Derby Cycle übernimmt die Hälfte von Daum: Der Fahrrad-Hersteller betreibt die Daum Forschung & Entwicklung GmbH künftig im Joint Venture und sichert sich damit Zugriff auf den “Impulse-Antrieb” für den rasant wachsenden Markt mit E-Bikes.
cleanthinking.de

- Zahl des Tages -

Lithium-Ionen-Batterien für 25.000 Elektro- und Hybridautos pro Jahr will der Hersteller SK Innovation in seinem süd-koreanischen Werk in Seosan bauen, das gerade gebaut wird. Die Akkus gehen u.a. an Hyundai, Mercedes-Benz und Mitsubishi Fuso.
greencarcongress.com

- Forschung + Technologie -

General Motors baut E-Motoren: In Baltimore baut der US-Konzern gerade die erste Fabrik für Elektromotoren eines US-Autobauers. GM investiert dort 244 Mio Dollar. 2013 soll die Produktion mit 190 Mitarbeitern starten.
green.autoblog.com

China buhlt um deutsche Fachkräfte: 60 bis 100 angehende oder bereits fertig ausgebildete Auto-Ingenieure aus Deutschland wollen die chinesischen Hersteller BAIC und Dongfeng abwerben und trommeln deshalb auf Jobmessen in Deutschland für ihre Expansionspläne.
autonews.com

UN mahnt Metall-Recycling an: Ein Bericht vom United Nations Environment Programme stellt die Chancen von Zukunftstechnologien woe Elektro- und Hybridautos infrage, solange seltene Edelmetalle, die dafür benötigt werden, nicht ausreichend recycelt werden.
green.autoblog.com

Nickel-Zink-Batterien: Dan Squiller, CEO des US-Akkuherstellers PowerGenix, spricht im Interview über Vor- und Nachteile dieses Akku-Typs.
analysis.evupdate.com

General Electric enthüllt Solar-Carport: In Plainville, Connecticut, hat der Elektronik-Riese sein erstes “EV Solar Carport” in Betrieb genommen, dass 13 E-Autos pro Tag mit Strom versorgen kann. Sechs Level-2-Ladesäulen hat GE dort integriert.
green.autoblog.com

- Zitate des Tages -

“Zulieferer und Hersteller werden ein neues Miteinander entwickeln müssen.”

Daimler-Forschungsvorstand Thomas Weber mahnt im Interview mit dem “Handelsblatt” zur Gelassenheit beim Thema E-Mobilität. Derzeit spreche jeder mit jedem.
“Handelsblatt” vom 01. Juni 2011, Seite 18

“Früher eine exotische Lösung für Überzeugungstäter, wird der Hybridantrieb so langsam Allgemeingut.”

Nick Margetts, Chef des Marktbeobachters Jato Dynamics, sieht Hybridantriebe auf bestem Weg zum Massenmarkt.
automobilwoche.de

- Marketing + Vertrieb -

GM not amused über Nissan-Spot: Die Amerikaner finden den Nissan-Werbespot, der den Chevy Volt als Teilzeit-Verbrenner ausgerechnet ins falsche Licht rückt, zwar “niedlich”, kritisieren aber, dass der Elektroauto-Bewegung damit unnötig Schaden zugefügt wird.
autoevolution.com

Rotterdam kauft BYD e6: Insgesamt 75 Öko-Autos will die Stadtverwaltung von Rotterdam anschaffen, darunter auch einige E-Autos des Typs e6 von BYD. Das wären die ersten Einheiten, die der chinesische Hersteller auf dem europäischen Markt absetzen würde.
thegreencarwebsite.co.uk, wattgehtab.com

F-Cell World Drive ist zurück in Deutschland. Gestern kamen die drei Wasserstoff-Autos in Berlin an. Grund genug für die von texanischen Steaks und Peking Ente völlig ausgemergelten Fahrer, sofort eine Currywurst zu futtern. Den Autos geht’s übrigens auch gut. Sie werden heute in Stuttgart erwartet.
auto-motor-und-sport.de

Ärger um Chevy Volt: Angeblich verkaufen sich Händler den Stromer mit Range Extender gegenseitig, um die 7.500 Euro Steuer-Vorteil einzusacken. Einem Bericht des National Legal and Policy Centers zufolge erhalten Kunden dann vielfach einen gebrauchten Volt – ohne Steuer-Bonus.
nlpc.org

- Rückspiegel -

Golf geht baden: Eine chinesische Automobildesignerin offenbart jetzt, wie viel Potenzial im VW Golf noch steckt. Die 21-jährige hat den elektrischen VW “Aqua” entworfen, der zwar irgendwie plattgewalzt aussieht, dafür aber auch zu Wasser fahren kann. Das perfekte Gefährt für den Herrentagsausflug!
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , , ,

electrive today

16. Jun 2011

Renault, Bosch, Toyota, Honda Neo, Talison, BYD.


- Marken + Namen -

Renaults Akku-Fabrik startet später: Mitte 2012 wollten die Franzosen in ihrem neuen Werk in Flins mit der Produktion beginnen. Doch nun muss Renault einräumen, dass die Akku-Schmiede wegen technischer Probleme sechs bis acht Monate später fertig wird. Der Verkaufsstart der neuen Elektro-Modelle (Zoé, Fluence) sei dadurch aber nicht gefährdet, sagt Renault.
“Handelsblatt” vom 16.06.2011, Seite 25

Bosch Engineering GmbH: Der Dienstleister entwickelt nun auch Systeme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und hat dabei vor allem Prototypen und Kleinserien im Fokus. Dabei übernimmt Bosch Engineering die komplette System-, Funktions- und Softwareentwicklung für Antriebskonzepte und Fahrdynamiklösungen sowie deren elektrische und elektronische Integration.
elektroniknet.de

Toyota schickt Hybrid-Transporter in die USA: Nach dem Kassenschlager Prius will Toyota offenbar das nächste Segment elektrifizieren. Der von der Nutzfahrzeug-Tochter Hino Motors gebaute Transporter Dutro soll als Diesel-Hybrid ab Dezember die Amerikaner entzücken.
autonews.com

Honda EV Neo kommt nach Europa: Die Stadtverwaltung von Barcelona testet ein Jahr lang 18 Exemplare des japanischen E-Scooters mit bis zu 34 km Reichweite. Honda verleast den E-Roller seit April in Japan und will dort im ersten Jahr 1.000 Einheiten auf die Straßen bringen.
auto-medienportal.net, greencarcongress.com

Elektroautos müssen auf die Straße: Darüber ist sich die Branche längst einig. Bei der Green Car Conference von “Automotive News” zeigten sich die Autobauer überzeugt, dass nur Mund-zu-Mund-Propaganda zwischen Nachbarn, Familien und Freunden dem E-Auto zum Durchbruch verhelfen könne. Doch dazu müssten eben mehr eCars sichtbar und erlebbar werden.
autonews.com

- Zahl des Tages -

Nur 18 von 100 Betreibern kleinerer Flotten mit unter 100 Fahrzeugen äußerten bei einer Umfrage von MIB Data Solutions Interesse an Elektrofahrzeugen. Insgesamt herrschen die typischen Sorgen um Reichweite und Kosten vor. Vier von fünf Flottenmanagern sprachen sich klar gegen E-Autos aus.
thegreencarwebsite.co.uk

- Forschung + Technologie -

Künstliche Lithium-Knappheit: Der weltgrößte Lithium-Produzent Talison will vorerst noch keine neuen Minen erschließen und seine Förderung im australischen Perth auch nicht voll auslasten. Erst in der zweiten Hälfte der Dekade will Talison auf die steigende Nachfrage aus der Fahrzeugbranche reagieren.
au.news.yahoo.com

Honda setzt auf Wasserstoff: Ende Mai sind die Japaner der Clean Energy Partnership (CEP) beigetreten. Bastian Weber beleuchtet Hondas Pläne in diesem Bereich nun etwas genauer. Demnach sollen in den nächsten drei Jahren 200 Fahrzeuge mit Brennstoffzelle ausgeliefert werden.
hzwei.info/blog

– Textanzeige –
E-Mobilität zum Frühstück: Bevor andere den Rechner hochgefahren haben, lesen Sie schon bequem bei einer Tasse Kaffee, was die Branche bewegt. Kurz, knackig, relevant. Zusammengestellt über Nacht von electrive.net – und für Ihre Kollegen einfach mit einer Mail an abo@electrive.net zu bestellen.
electrive.net – der Branchendienst für E-Mobilmacher

Clipper Creek LCS-25 ist womöglich die kleinste derzeit verfügbare Ladestation am Markt. Für 995 Dollar ist das Gerät für den Hausgebrauch zu haben. Damit will Clipper Creek den US-Markt aufrollen.
allcarselectric.com

Solar Impulse: Das Solarflugzeug hat den 670 Kilometer langen Flug von Belgien nach Frankreich erst im zweiten Anlauf gepackt. Am Wochenende musste der Öko-Flieger wegen schlechter Witterung und Technikproblemen auf halber Strecke umkehren.
dailygreen.de

- Zitat des Tages -

“Die Batterietechnologie von heute ist eine Übergangslösung.”

VW-Chef Martin Winterkorn will zwar in den nächsten zehn Jahren alle Plattformen als Plug-in-Hybrid mit Lithium-Ionen-Technik anbieten, freut sich aber insgeheim schon auf Lithium-Schwefel oder Lithium-Luft.
auto-motor-und-sport.de

- Marketing + Vertrieb -

BYD schickt E-Bus K9 nach Frankfurt: Ab 2012 sollen drei Exemplare des Elektrobusses mit bis zu 250 km Reichweite auf einer Pilotlinie zwischen dem Frankfurter Flughafen und den Gateway Gardens eingesetzt werden. Zwei Ladestationen und technischen Support bringen die Chinesen ebenfalls mit.
newstix.de, greencarcongress.com

Ford Transit Connect Electric jetzt in Deutschland bestellbar: Das Autohaus Hugo Pfohe in Hamburg unterzeichnete als erster deutscher Ford-Händler einen Handels- und Servicevertrag mit Azure Dynamics. Die US-Firma rüstet das Handwerkerauto in großem Stil auf E-Antrieb um.
auto-reporter.net

Québec testet 15 Mitsubishi i-MiEV: Das Konsortium Hydro-Québec stellt die E-Autos im Rahmen des kanadischen Feldversuchs Betrieben zur Verfügung, um Erfahrungen im Geschäftsalltag zu sammeln.
green.autoblog.com

Toyota Prius Alpha: Angeblich gingen im Mai bei Toyota schon 52.000 Bestellungen aus Japan für den Hybrid-Kombi ein. Mit einer solchen Nachfrage hatte Toyota offenbar nicht gerechnet; pro Monat sollen bislang nur 3.000 bis 5.000 Fahrzeuge gebaut werden.
integrityexports.com

Renault paktiert mit British Gas: Der Energieversorger wird für Renault-Kunden die Ladestationen zuhause oder im Betriebsumfeld installieren und könnte damit zum größten Ladeinfrastruktur-Betreiber Großbritanniens werden. Eine ähnliche Koop unterhält British Gas auch schon mit Renaults Allianz-Partner Nissan.
thegreencarwebsite.co.uk

Nissan Leaf: Neue Zahlen belegen die steigende Nachfrage nach dem japanischen Stromer in den USA. Nissan liegen insgesamt 22.500 US-Reservierungen vor, bis 3. Juni wurden 2.094 Fahrzeuge ausgeliefert und 5.000 Käufer warten aktuell auf ihr E-Auto.
green.autoblog.com

- Rückspiegel -

Die spinnen, die Finnen: Na, auch noch etwas verschlafen heute? Da haben wir was für Sie: Vier Finnen, die sich in einen rostigen Polo quetschen, um Queens Superhit Bohemian Rhapsody zu intonieren. Erstaunlich: Das automobile Quartett kann sich als Wachmacher sogar hören lassen!
autobild.de (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

13. Jul 2011

Bosch, Daimler, BMW, PSA, Eberspächer, New York.


- Marken + Namen -

Joint Venture von Bosch und Daimler steht: Die Verhandlungen sind abgeschlossen, die neue Firma mit Sitz in Hildesheim und Außenstelle in Stuttgart soll EM-motive heißen und ist bereits beim Bundeskartellamt zur Genehmigung angemeldet. Die Entwicklung und Produktion von E-Motoren für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge könne damit wie geplant im kommenden Jahr starten, teilte Bosch mit.
automobil-produktion.de, handelsblatt.com, ftd.de

Joint Venture von BMW und PSA startet später: Weil einige kartellrechtliche Genehmigungen noch ausstehen, verzögert sich der offizielle Start der Zusammenarbeit von BMA und PSA beim Bau von Komponenten für Hybrid- und Elektroautos ins zweite Halbjahr.
“FTD” vom 13. Juli 2011, Seite 5

Automotive-Steuerkreis des ZVEI hat mit Peter Gresch einen neuen Vorsitzenden. Der Geschäftsführer Entwicklung von Brose Fahrzeugteile löst Rainer Kallenbach von Bosch ab und will u.a. die Abstimmung mit der Task Force Elektromobilität des ZVEI verbessern.
elektroniknet.de

Arbeitsplatzabbau wegen E-Autos? Davor warnt zumindest die Gewerkschaft IG-Metall und begründet’s mit der wesentlich geringeren Anzahl an Teilen, die für den Elektroantrieb benötigt werden. Trotzdessen fordert der bayerische IG-Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler ein stärkeres Engagement bei der E-Mobilität, damit andere Länder Deutschland nicht überholen.
handelsblatt.com

Stadtreinigung Beijing mit 1.060 E-Fahrzeugen: Seit Ende Juni rollen die Stromer mit 90 bis 100 km Reichweite schon durch die chinesische Metropole und transportieren Müll ab oder reinigen die Straßen.
green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Immerhin 1.783 i-MiEVs konnte Mitsubishi im ersten Halbjahr 2011 in Europa absetzen. Im Vergleich zum europäischen Gesamtabsatz von Mitsubishi mit 85.135 Fahrzeugen im gleichen Zeitraum ist das zwar ein Tropfen auf den heißen Stein. Doch was nicht ist, kann ja noch werden.
autohaus.de (letzter Absatz)

- Forschung + Technologie -

Lux Research bewertet Akku-Zulieferer: Der Marktforscher hat untersucht, welche Zulieferer von Energiespeichern für E-Autos derzeit am besten dastehen. Der Report sieht LG Chem Power bei Lithium-Ionen-Akkus klar vorn, während A123 und Ener1 dahinter noch auf Deals mit großen OEMs lauern. Im Bereich Superkondensatoren dominiert demnach Maxwell das Feld.
greencarcongress.com

Hybridautos könnten sparsamer sein: Behauptet eine Studie der Union of Concerned Scientists und wirft den Autokonzernen vor, die Möglichkeiten zur Verringerung des Spritverbrauchs bei Hybrid-Autos noch längst nicht auszuschöpfen.
thegreencarwebsite.co.uk

Eberspächer stellt Heizungen für E-Autos vor: Der Zulieferer will bei der IAA eine Wasser- und eine Luftheizung präsentieren. Beide werden mit 100 Prozent Bioethanol betrieben und schonen damit die im Winter eh schon gebeutelten Akkus.
automobil-industrie.vogel.de, cleanthinking.de

Batterie-Entwicklung: Die US-Regierung gibt Industriekonzernen weitere sieben Mio Dollar, damit diese die Entwicklung besserer E-Auto-Akkus vorantreiben. Drei Konsortien teilen sich das Geld.
technologicvehicles.com

Lademanagement: Auf 111 Mio Dollar könnten die Investitionen in Hard- und Software fürs “Smart Charging” bis 2015 allein in den USA steigen, prognostiziert Pike Research.
plugincars.com, pikeresearch.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Klicktipp zur Bilder-Galerie des schicken E-Bikes Grace One.
handelsblatt.com

- Zitate des Tages -

“Und dann kommen zwei Forscher und werfen möglicherweise alles über den Haufen. Das sorgt für Unruhe.”

Prof. Wolfgang Arlt von der Uni Erlangen-Nürnberg will mit Carbazol den Treibstoff der Zukunft liefern. Die abweisenden Reaktionen der Autobauer kann er sogar verstehen.
“FTD” vom 13. Juli 2011, Seite 23

- Marketing + Vertrieb -

70 neue E-Fahrzeuge für New York: Die Polizei der Metropole geht künftig mit 50 Chevy Volt auf Öko-Streife. Zudem schafft Bürgermeister Michael Bloomberg zehn vollelektrische Ford Transit Connect sowie zehn Trucks vom Typ Navistar E-Star an. Damit wächst die E-Flotte New Yorks auf stolze 430 Fahrzeuge an.
nytimes.com, greencarcongress.com

Leonardo di Caprio bekommt ersten Karma: Der Filmstar wird angeblich noch diesen Monat den ersten Fisker Karma aus der kürzlich angelaufenen Produktion erhalten. Auch die US-Politiker Al Gore und Colin Powell sind unter den insgesamt 3.000 Vorbestellern.
autocar.co.uk, motor-traffic.de

KTM Fahrrad profitiert vom E-Boom: Carol Urkauf-Chen hat die insolvente Firma 1996 übernommen und führt sie seitdem von Rekord zu Rekord. Ausgrechnet das Elektrofahrrad eRace hat sich zum bestverkauften Modell in der Geschichte der österreichischen Firma entwickelt.
wirtschaftsblatt.at (Interview mit Carol Urkauf-Chen), diepresse.com (Kurzfassung)

E-Bikes aus München: Die junge Münchner E-Bike-Schmiede “the urban factor” stellt kommende Woche bei der Bike-Expo ihre Modelle Snow White und Black Beauty vor. Gründer Stefan Bergler setzt auf Handarbeit und den dezenten Look moderner Tourenräder. Die E-Komponenten fallen kaum auf.
pedeleconline.de, theurbanfactor.com

Regionales kurz & knapp: E-Fahrzeuge sind in Hessen nicht zuletzt dank der ambitionierten Pläne Frankfurts auf dem Vormarsch. ++ Das Müsterland setzt zunehmend auf E-Radler, allein im Kreis Steinfurt sind mehr als 20 Ladestationen geplant. ++ Johann-Günther König veranschaulicht, dass Bremen in Sachen E-Mobilität in der Geschichte schon mal Pionier war.
fr-online.de (Hessen), muensterschezeitung.de (Steinfurt), weser-kurier.de (Bremen)

- Rückspiegel -

Auto gegen Nahverkehrsticket: Zu einer radikalen Lösung greift die von Parkplatznot geplagte spanische Stadt Murcia, um ihren ÖPNV mit Leben zu füllen. Einwohner können ihr Auto gegen ein lebenslanges Nahverkehrsticket eintauschen. Radikal auch die Werbekampagne dafür: Ausgewählte Autos im Stadtgebiet wurden unmöglich eingeparkt – mitunter auch übereinander.
treehugger.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

15. Jul 2011

Mute, MZ, Bosch, Daimler, Audi, Orphiro, Dortmund.


- Marken + Namen -

TU München stellt ihren Mute vor: 400 Kilogramm Leergewicht plus 100 Kilo Batterie machen den 3,55 Meter kurzen Studenten-Stromer zum echten Leichtgewicht. 100 km Reichweite und Tempo 120 sollen drin sein. Den nötigen Saft liefert ein Lithium-Ionen-Akku. Eine Zink/Luft-Batterie fungiert als Range Extender. Weitere Schmankerl: Torque-Vectoring und clevere Innenraumklimatisierung. Bis zur IAA soll der Prototyp fertig sein.
automobil-industrie.vogel.de, spiegel.de, autobild.de, spiegel.de (Video)

Ostmarke MZ will 2012 mit E-Roller durchstarten: Den Prototypen namens “e-power max” haben die Motorenwerke Zschopau, einst der Stolz ostdeutscher Motorradfahrer, mit einer Schweizer Firma entwickelt. 70 km Reichweite und Höchsttempo 70 sollen ab Frühjahr 2012 zwischen 5.000 und 7.000 Euro kosten. Die Produktion startet aber erst, wenn das Land Sachsen die versprochene Bürgschaft freigibt. Beim Vertrieb hilft der Energieversorger Envia.
mz-web.de, bild.de, mdr.de, freie-presse.de

Details zur deutschen Elektro-Allianz: Nach außen wahren die Eheleute Bosch und Daimler ein Bild des Gleichgewichts, doch der Zulieferer dominiert das Joint Venture klar. Produktion und Vermarktung (auch an andere OEMs) organisiert Bosch, allein die Entwicklung wird geteilt. Bis 2020 sollen eine Mio E-Motoren vom Band laufen, zunächst ein kleiner Bosch-Motor für Smart und Fiat 500, später ein etwas größerer von Daimler.
“Handelsblatt” vom 15.07.2011, Seite 22, autohaus.de

Audi stellt ein und investiert: Rund 10.000 neue Mitarbeiter wollen die Ingolstädter in den nächsten Jahren anwerben und bis bis 2015 zudem über elf Mrd Euro investieren. Mit dem Geld soll u.a. die Entwicklung von E-Antrieben und Leichtbau-Konzepten voran getrieben werden.
reuters.com, automobil-produktion.de

- Zahl des Tages -

Bis zu 16 Mio Elektro-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Wasserstoffautos könnten in den nächsten zehn Jahren, also bis 2021, auf der gesamten Welt produziert werden, erwartet IMS Research. Das wären immerhin schon 16 Prozent aller hergestellten Autos.
thegreencarwebsite.co.uk

- Forschung + Technologie -

Britischer Flottentest liefert Ergebnisse: 12 Monate lang waren 25 Mitsubishi i-MiEV und 20 Elektro-Smarts im Rahmen des größten britischen Modellversuchs unterwegs. Die jetzt vorliegende Auswertung zeigt, dass 77 Prozent der Fahrten weniger als 20 Minuten gedauert haben und nur marginale zwei Prozent der Touren über die Hälfte der Batterie-Ladung verbraucht haben. Im Schnitt standen die E-Autos 23,3 Stunden am Tag still und konnten dadurch flexibel geladen werden.
thegreencarwebsite.co.uk

E-Motorrad Orphiro kommt im September: Schön anzuschauen ist, was Alexander Steegh da in den Niederlanden zusammenschraubt. Sein elektrisches Motorrad hört auf den Namen Orphiro, soll im September auf den Markt kommen und fährt mit einer Akkuladung bis zu 100 km weit.
wired.com, orphiro.nl

Washington Redskins, das American-Football-Team der US-Hauptstadt, wollen zusammen mit NRG Energy die Parkplätze ihres Stadions mit riesigen Solardächern überziehen. Die Anlage soll bis zu zwei Megawatt Strom produzieren und auch diverse Ladesäulen für E-Fahrzeuge versorgen.
treehugger.com

Fahrzeugakademie Schweinfurt macht Zweirad-Servicebetriebe mit fünftägigen Seminaren fit für Pedelecs und E-Bikes. Zunächst gibt’s elektrische Grundkenntnisse, im Aufbaukurs folgt die Fehlersuche an E-Antrieben und Komponenten.
kfz-betrieb.vogel.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Textanzeige zu unserem Studienführer, wo Sie stets aktuell die relevanten Untersuchungen zur E-Mobilität finden.
electrive.net/studien

- Zitat des Tages -

Wir gehen langfristig von einem Nebeneinander unterschiedlicher Antriebstechniken aus.

Rupert Stadler bei der “Handelsblatt”-Autotagung in München. Beim Verbrennungsmotor sieht der Audi-Chef noch Potenzial zur Einsparung von 20 bis 40 Prozent des Spritverbrauchs.
“Handelsblatt” vom 15.07.2011, Seite 23

- Marketing + Vertrieb -

Dortmund nutzt E-Transporter: Die drei Vito E-Cell von Daimler werden bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW) ab sofort für Post- und Botenfahrten genutzt. Im Gegenzug scheiden konventionelle Fahrzeuge aus der DEW-Flotte aus.
derwesten.de

Fotos vom Berliner Sun-Carport: Das Toyota-Autohaus der Spree Automobil-Vertriebs-GmbH & Co. KG in Berlin-Weißensee hat kürzlich ein Solar-Carport von Solar-World in Betrieb genommen.
kfz-betrieb.vogel.de (mit Bildergalerie)

Regionales kurz & knapp: Boizenburg (Mecklenburg-Vorpommern) will den Tourismus mit E-Bikes ankurbeln. ++ Rund um den Thunersee im Berner Oberland (Schweiz) können Touristen seit gut einem Jahr mit 60 E-Autos der Marke Think City durch die Gegend stromern. ++ Am neuen Schwelmer Bahnhof (NRW) entstehen zwei Ladesäulen für E-Fahrzeuge.
svz.de (Boizenburg), bernerzeitung.ch (Thunersee), derwesten.de (Schwelm)

Termine der kommenden Woche: Plug-In 2011 (18.-21. Juli, Raleigh, USA), Grundlagenwissen Batterien im Fahrzeug (19./20. Juli, München), Kommunaler Tag der Elektromobilität in Baden-Württemberg (21. Juli, Ludwigsburg), Lichtenfelser Sonnentage (23. Juli, Lichtenfels).
electrive.net (alle Termine im Überblick)

Download-Tipp: Um E-Mobilität auch Schülern nahe zu bringen, hält der VDA passendes Material für den Unterricht bereit. Darin werden u.a. auch die verschiedenen Hybrid-Varianten anschaulich erklärt.
unsere-autos.de (PDF-Download)

- Rückspiegel -

Batmobil mit Straßenzulassung: Der Amerikaner Casey Putsch, Inhaber einer Restaurationswerkstatt für Autos, hat sich einen Traum erfüllt und das Batmobil aus dem Film von 1989 nachgebaut. Der Clou: Das von einem 365 PS starken Hubschrauber-Triebwerk befeuerte Gefährt darf sogar auf die Straße.
autoblog.com (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

19. Jul 2011

Johnson Controls, Audi, Bosch, Combo-Stecker, BMW.


- Marken + Namen -

Johnson Controls prüft Akku-Werk in Europa: Die US-Amerikaner liebäugeln nebem dem Ausbau ihrer Fertigung in Frankreich auch mit einem ganz neuen Standort für die Produktion moderner Batterien für Elektro- und Hybridfahrzeuge in Deutschland. Vorteil: Hierzulande sitzen besonders viele Abnehmer.
handelsblatt.com

Audi stellt A6 Hybrid vor: Das parallele Hybridsystem mit 180 kW/245 PS kommt allerdings nur in der Limousine zum Einsatz. Die kleine Lithium-Ionen-Batterie sitzt unterm Kofferraum, erlaubt aber nur drei Kilometer rein elektrische Fahrt. Der Verkauf soll Anfang 2012 starten, die Preise stehen noch nicht fest. Eine zweite Audi-Meldung kommt aus China: Dort sollen ab 2012 alle Modelle mit Mild-Hybrid-Technik ausgestattet werden.
focus.de (A6 Hybrid), chinacartimes.com (China)

Bosch übernimmt Berliner Softwareschmiede: Die Firma Inubit wird wohl der jungen Einheit Bosch Software Innovations zugeordnet, die derzeit u.a. in Singapur für ein Pilotprojekt der E-Mobilität eine Onlineplattform entwickelt, die Kunden zur nächsten freien Ladesäule lotsen soll.
“Handelsblatt” vom 19.07.2011, Seite 21

Kaufprämie ohne Kretschmann: Nach einem Treffen mit Daimler-Chef Dieter Zetsche hat der grüne BaWü-Landeschef einer Kaufprämie für Elektroautos eine deutliche Absage erteilt. Man dürfe sich nicht nur auf E-Autos konzentrieren, so Winfried Kretschmann. Das sehen einige seiner Parteifreunde anders.
“FTD” vom 19.07.2011, Seite 11

AAA stellt E-Retter vor: Die American Automobile Association, das US-Pendant zum ADAC, hat jetzt ihren Ladetruck vorgestellt, der liegengebliebene E-Autos wieder mit Strom versorgen soll.
autoweek.com

Video-Tipp: Unterwegs im Furtive e-GT, einer Art französischem Tesla Roadster von Exagon Engineering, sind Sie nach dem Klick.
green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Mehr als 100 Stellen will BMW noch dieses Jahr ausschreiben und startet damit den Personalaufbau für die Fertigung von Elektroautos der Submarke BMW i in Leipzig. Zunächst werden Fachkräfte in den Bereichen Elektrik/Elektronik, Leichtbau, Planung, Instandhaltung und Qualitätsmanagement gesucht. Insgesamt sollen in Leipzig mal 800 Mitarbeiter an BMWs E-Zukunft schrauben.
cleanthinking.de

- Forschung + Technologie -

Renault 4Lectric: Mit einem mutigen Konzept hat Charlie Nghiem beim Design-Wettbewerb “Renault 4 Ever” mitgemacht, bei dem das Kultauto Renault 4 modern und umweltfreundlich auferstehen soll. Nghiems Entwurf zeigt einen knubbeligen Stromer mit zwei Batterien an Bord, von denen eine als “soziale Batterie” alle möglichen Stromquellen anzapfen soll.
technologicvehicles.com, designboom.com

48-V-Bordnetz und Stecker-Allianz: Die großen Autobauer Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen haben sich bei einem Fachkongress in Ludwigsburg darauf geeinigt, künftige E-Fahrzeuge mit einem zweiten 48V-Bordnetz auszustatten. Außerdem wollen die Deutschen 2013 einen neuen Combo-Stecker einführen, der zu den bisher verbreiteten Typen 1 und 2 rückwärtskompatibel ist.
huethig.de, “FAZ” vom 19.07.2011, Seite T3

Daimler in schweren Wettern: Das Technologie-Zentrum von Mercedes-Benz hat gestern zwei neue Klima-Kanäle in Betrieb genommen, in denen von minus 40 bis plus 60 Grad und von sintflutartigem Regenfall bis zum arktischen Schneesturm alles möglich ist. Dort will Daimler auch künftige Elektro- und Hybridautos extremen Wettertests unterziehen.
handelsblatt.com

– Textanzeige –
Der September steht unter Strom: Allein 19 Veranstaltungen listet unser Branchenkalender für den Spätsommermonat. Darunter das E-Motive Expertenforum in Aachen, die Klimamobility in Bozen und die Clean Mobility Insights in Berlin. Und natürlich nicht zu vergessen – die IAA inklusive VDA-Kongress zur E-Mobilität in Frankfurt. Besser, Sie machen vor diesem E-Monat noch mal ordentlich Urlaub!
electrive.net/terminkalender

Volvo und Jaguar testen Schwungrad: Volvo will ein Auto, das mit Schwungrädern Rotationsenergie speichern und quasi als Akku-Ersatz ans Hybrid-System abgeben kann, noch in diesem Herbst erproben. Vorteil: Der Spritverbrauch könnte um 20 Prozent sinken, ohne dass teure Batterien nötig wären.
technologyreview.com

Ener1 startet Batterie-Joint-Venture in China: Die neue Firma, die der US-Akkuhersteller zusammen mit Wanxiang Electric Vehicle betreibt, hat jetzt die Erlaubnis der Regierung erhalten, u.a. ein Batterie-System für einen Elektro-Bus und ein E-Auto-Projekt sowie stationäre Speicher zu realisieren.
greencarcongress.com

Electric Box fürs Carsharing: Frei nach dem Motto “nicht schön, aber selten” haben die Kreativen vom Designbüro Brooks & Bone kastenförmige E-Stadtfahrzeuge entwickelt, die im Rahmen urbaner Verleihsysteme gleich mehrere Personen ans Ziel bringen könnten.
treehugger.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war die Meldung zum Kugelmotor von Herbert Hüttlin, der dank integrierter elektrischer Maschine großes Potenzial als Range-Extender für E-Autos hat.
vdi-nachrichten.com

- Zitat des Tages -

“Das ist eigentlich ein Desaster.”

Sagt Volkswagens oberster Elektronikentwickler Volkmar Tanneberger über die unterschiedlichen Ladeschnittstellen in der Welt, die jetzt mit einem Combo-Stecker vereint werden sollen.
huethig.de

- Marketing + Vertrieb -

Testfahrten steigern Akzeptanz: Das haben die Uni Zürich und das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in einer Befragung ermittelt. Demnach beurteilen Verbraucher, die bereits Erfahrungen mit E-Autos gesammelt haben, diese positiver. Konsumenten erwarten zudem Konzepte, die Elektroautos “intelligent” in den Alltag einbinden und mit anderen Verkehrsmitteln kombinieren.
heise.de, greenmotorsblog.de, auto-reporter.net

Toyota Prius führt Marathon an: Insgesamt 200 Prius-Modelle wird Toyota bei der 13. Leichtathletik-WM in Südkorea einsetzen, u.a. als Führungsfahrzeug beim Marathonlauf.
motorvision.de

BMW wirbt mit Teamleiter für ActiveE: In einem Kurzfilmen rückt BMW seine Ambitionen beim E-Auto ins rechte Licht. In einem Trailer stellt Mirco Schwarze, Teamleiter im BMW Werk Leipzig, deshalb die Fertigung des ActiveE vor.
youtube.com

Enterprise vermietet Nissan Leaf: In Seattle, Portland und San Francisco können Kunden den japanischen Stromer für 55 bis 70 Dollar am Tag ausleihen. Den Mitsubishi i will der US-Autovermieter Enterprise gegen Ende des Jahres ebenfalls in seine Flotte aufnehmen.
green.autoblog.com

Coulomb partnert mit TomTom: Der Navihersteller wird die Services, die Coulombs “Open ChargePoint Network” möglich macht, in seine Navigationssoftware integrieren und so den Weg zur nächsten Coulomb-Ladesäule weisen.
greencarcongress.com

Regionales kurz & knapp: Im Alpendorf Werfenweng (Österreich) können ankommende Besucher kostenlos ein Elektroauto ausleihen. ++ Das Industriemuseum Chemnitz freut sich über einen Wasserstoff-BMW aus der Hydrogen 7-Flotte. ++ Messe Wien betreibt bereits 23 Ladesäulen in ihren Parkhäusern und Tiefgaragen.
allgemeine-zeitung.de (Werfenweng), bild.de (Chemnitz), oekonews.at (Wien)

- Rückspiegel -

Better Place nicht grün genug: In Frederiksberg dürfen die E-Pioniere ihre Ladesäulen nicht aufstellen, weil Bürokraten mit einer speziellen Farbvorliebe etwas dagegen haben. In der dänischen Stadt sind nämlich nur grüne Stadtmöbel erlaubt. Die Ladestationen von Better Place sind allerdings blau.
allcarselectric.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,