Banner-EPT-2014

electrive today

09. Aug 2011

Audi e-tron Urban Concept, Opel, Getrag, Delphi, Ford.


- Marken + Namen -

Audi e-tron Urban Concept: Audi hat wohl genug vom großem TamTam um die E-Modelle von BMW und hat sich mit einem Elektro-Erlkönig (vermutlich kalkuliert) bei Dreharbeiten am Potsdamer Platz in Berlin erwischen lassen. In dem ungewöhnlichen Gefährt mit Kohlefaser-Chassis, dessen Bilder auch unter dem Titel “Audi Neo” durchs Internet geistern, sitzen die zwei Passagiere hintereinander. Technische Details gibt’s nocht nicht. Fest steht nur, dass Audis knubbelige Stromer bei der IAA vorgestellt werden soll.
autobild.de, green.autoblog.com, technologicvehicles.com

Opel Junior geht 2013 in Produktion: Dazu investiert die GM-Tochter in Eisenach 190 Mio Euro. Rund 100.000 Exemplare des Stadtflitzers sollen pro Jahr vom Band laufen. Eine elektrische Version des Kleinwagens wird nach wie vor geprüft.
automobil-produktion.de

Fiat-Chef steht nicht unter Strom: Sergio Marchionne hält nichts von einem einseitigen Fokus auf batteriebetriebene Autos. Ähnlich wie der Hype um Wasserstoff sei das E-Auto mit Akku vor allem ein politischer Wunsch, der viel Geld vernichte.
green.autoblog.com

Kommt der elektrische Chevrolet Spark? Das von General Motors in Indien getestete E-Auto Beat auf der Basis des Kleinwagens Spark könnte das erste rein elektrische Modell von GM werden. Für Indien ist der kleine Stromer ungeeignet, weil das dortige Stromnetz nicht für hohe Ladeströme gemacht ist.
greencarreports.com

- Zahl des Tages -

Nur 33 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage von “Autohaus Online” trauen dem BMW i3 große Marktchancen zu. Die Mehrheit von 57% glaubt nicht an die geballte Strahlkraft des Elektroautos. Insgesamt wurden 1.787 Stimmen gezählt.
autohaus.de

- Forschung + Technologie -

Getrag mit Zweigangbox für E-Fahrzeuge: Der Getriebe-Hersteller Getrag stellt bei der IAA ein lastschaltbares Getriebe für reine E-Autos und Plug-in-Hybride vor. Das System soll für eine bessere Anfahrleistung und eine höhere Endgeschwindigkeit sorgen.
automobil-industrie.vogel.de

Delphi mit Wechselrichter für E-Motoren: Der Leistungsschalter kann Antriebsmotoren und Generatoren in Hybrid- und Elektrofahrzeugen gleichermaßen ansteuern. Das neue System soll sich durch den in einer robusten Hülle gekapselten Leistungshalbleiter auszeichnen.
atzonline.de

– Textanzeige –
Der heiße E-Herbst kommt bestimmt: Fast könnte man meinen, die E-Mobilität sei schon im Massenmarkt angekommen. Schließlich listet unser Branchenkalender allein für den September schon 23 (!) relevante Veranstaltungen. Und im Oktober geht’s munter weiter. Sie haben die Qual der Wahl. Wir wünschen viel Spaß dabei!
electrive.net/terminkalender

Ladebox dosiert Sonnenstrom: Belectric will Photovoltaik und Elektromobilität zusammenbringen. Eine je nach Ausführung zwischen 2.000 und 5.000 Euro teure Ladestation für den Anschluss an Solaranlagen optimiert durch ein intelligentes Lastenmanagement-System die Ladezeiten und Kosten.
transporter-news.com, belectric-drive.com

Designwettbewerb für E-Autos: Im Rahmen des europäischen Projekts “Elva” (Advanced Electronic Vehicle Architectures) werden noch bis 18. September Design-Ideen für urbane E-Autos gesucht.
grueneautos.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Montag war der Überblick von Nils-Viktor Sorge und Wilfried Eckl-Dorna zur E-Mobilität in Europa.
manager-magazin.de

- Zitat des Tages -

“Wir werden sicher noch ein paar Jahre das Kabel haben, das ist einfach die preiswerteste Lösung.”

Oliver Weinmann, Geschäftsführer von Vattenfall Europe Innovation, glaubt vorerst nicht ans induktive Laden. In Hamburg will er eine große öffentliche Wasserstofftankstelle bauen.
autobild.de

- Marketing + Vertrieb -

Ford Focus Electric kommt zwar wie erwartet gegen Jahresende auf den US-Markt, allerdings nur in kleiner Stückzahl in Kalifornien und New York. Der große Rollout wird erst im Frühjahr 2012 erfolgen, was Ford aber nicht als Verspätung verstanden wissen will.
usatoday.com, autonews.com, allcarselectric.com

Eurobike unter Strom: Bei der Internationalen Fahrradmesse Eurobike, die Ende August in Friedrichshafen startet, wird der E-Bike-Boom erneut mehr als deutlich. Von den 1.100 Ausstellern aus 42 Ländern gehören allein 180 dem elektrischen Spektrum an, darunter sind auch etliche Startups.
cleanthinking.de

Häuser mit Leaf-Anschluss: Die Firma City Ventures und Nissan wollen 190 neue Stadthäuser in Kalifornien von vornherein mit Ladestationen für den Nissan Leaf ausstatten, in der Hoffnung, dass sich die künftigen Bewohner dann auch für ein solches E-Auto entscheiden.
green.autoblog.com

Regionales kurz & knapp: Mainbernheim (Bayern) spielt bei der Energiewende ganz vorne mit: Die E-Werk Mainbernheim GmbH erzeugt munter Ökostrom und vermietet bereits drei Elektroautos. ++ Halbe Sache: Das Städtchen Heiden (NRW) will zwar eine RWE-Ladestation aufstellen, dafür aber keinen zentralen Parkplatz opfern. ++ Stadtwerke Solingen (NRW) liebäugeln mit eigenem Carsharing.
infranken.de (Mainbernheim), mv-online.de (Heiden), rp-online.de (Solingen)

- Rückspiegel -

Zweikampf auf See: Toyota und Nissan buhlen nicht nur auf der Straße um das beste Auto der Zukunft. Auch auf dem Wasser geht der Wettbewerb weiter – mit energieeffizienten Schiffen, die die Öko-Autos über die Weltmeere schippern. Toyota hat mit seiner “Auriga Leader” mit Diesel-Hybrid-Antrieb vorgelegt, jetzt zieht Nissan mit der besonders windschnittigen “City of St. Petersburg” nach.
allcarselectric.com (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

Interview

16. Nov 2011

Video-Interview: Guido Woeste, Delphi.


CMS Hasche SigleGuido Woeste schraubt am BOmobil: Als Projektleiter E-Mobility Solutions beim Zulieferer Delphi ist er direkt an der Entwicklung des regionalen E-Transporters beteiligt. “Wir wollen Trends damit setzen”, sagt Guido Woeste im Interview mit dem Branchendienst electrive.net auf der eCarTec 2011. Das Projekt wird von der Hochschule Bochum gesteuert und neben Delphi ist selbst Opel mit an Bord. Das wichtigste Anliegen von Guido Woeste ist neben dem Bordnetz die Bodengruppe, welche die Batterie sowie die komplette Leistungs- und Signalverteilung aufnimmt. Die Kooperation mit einem Autobauer ist für den Delphi-Vordenker dabei nur von Vorteil: “Das Rad muss nicht neu erfunden werden”, sagt Woeste und spielt damit auf die Verwendbarkeit existierender Komponenten an. Und wann baut Opel das BOmobil dann in Serie? Guido Woeste bleibt diplomatisch: Die Möglichkeit bestehe, doch konkret sei noch nichts. Klar ist dagegen, dass die Projektpartner schon 2013 zwischen 200 und 1.000 Fahrzeuge auf die Straße bringen wollen. Mit 150 km Reichweite sei das BOmobil “für die Region sehr interessant”, sagt Woeste. Schließlich gibt’s im Pott viel zu verteilen! Welche Energie so ein E-Projekt entfalten kann, beschreibt Guido Woeste nach einem Klick ins Video. Und erklärt darin auch, wie er mit einem normalen Verbrenner im Hybrid-Modus fährt.

Weiterführende Links:

- dieses Video in HD-Auflösung bei Vimeo anschauen
- dieses Video bei YouTube anschauen

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

17. Nov 2011

Audi, Ford, Delphi, Dream Battery, EICMA, New York.


- Marken + Namen -

Audi bis 2015 komplett unter Strom: Entwicklungsvorstand Michael Dick will bis 2015 allen Modellen eine Elektro- oder Hybridversion zur Seite stellen. Zunächst kommen A6 und A8 als Full-Hybride, 2013 der A3 als Plug-in-Hybrid und 2015 gibt’s auch Q7 und A4 mit Strom-Anschluss. Bewährt hat sich der Wankelmotor, der in der nächsten Bauphase mit 25 statt 15 kW zur Serienreife getrieben werden soll.
auto-motor-und-sport.de (E-Pläne), auto-motor-und-sport.de (Wankelmotor)

Ford Transit Connect Electric: Den E-Transporter gibt es ab 2012 auch mit zweiter Sitzreihe. Damit will der Umrüster Azure Dynamics eine weitere – aber weiterhin geschäftliche – Käuferschicht erschließen.
greencarreports.com

Leaf-Produktion in Sunderland gestartet: Mit dem Nissan Leaf wird erstmals ein E-Auto eines japanischen Herstellers in Europa gebaut. 2012 sollen bereits 50.000 Fahrzeuge von den Bändern rollen.
automobil-industrie.vogel.de

– Textanzeige –
Der “Fachingenieur Elektromobilität VDI” ist eine vom VDI gemeinsam mit Experten aus der Branche entwickelte praxisorientierte Qualifizierung. Sie umfasst den Besuch von sieben Seminarmodulen vom Energiespeicher bis zur E-Maschine und schließt mit einer VDI-Zertifikatsprüfung sowie einem anerkannten Zertifikat ab. Damit ebnen Sie zeitlich und räumlich flexibel Ihren Weg in die Zukunft!
Alle Infos hier: www.vdi-wissensforum.de

Renault-Testzentrum für E-Antriebe: Der Standort Lardy beherbergt inzwischen zwei Gebäude mit rund 100 Prüfständen u.a. für E-Motoren und Batterien. Renault hat dort seit 2009 rund 28 Mio Euro investiert.
automotive-business-review.com, autogazette.de

Polaris schluckt weiteren E-Hersteller: Goupil Industrie SA aus Frankreich hat sich auf elektrische Kommunalgefährte spezialisiert. Damit orientiert sich Polaris noch stärker auf E-Nutzfahrzeuge.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

Lese-Tipp: Der gestern hier als Zitat erwähnte “SZ”-Beitrag über den Start des Pariser Elektroauto-Verleihs Autolib steht jetzt auch online – inklusive Bildergalerie.
sueddeutsche.de

- Zahl des Tages -

Auf 39.900 Dollar senkt Coda den Startpreis seiner E-Limousine, die bislang 5.000 Dollar mehr kosten sollte. Zudem gewährt Coda nun zehn statt nur acht Jahre Garantie auf den Akku des Stromers.
gigaom.com, nytimes.com

- Forschung + Technologie -

Guido Woeste schraubt am BOmobil und setzt bei dem Projekt auf die Kooperation mit Opel. “Das Rad muss nicht neu erfunden werden”, sagt der Projektleiter E-Mobility Solutions von Delphi im Video-Interview mit electrive.net. 2013 sollen schon 200 bis 1.000 Exemplare des elektrischen Transporters durch den Ruhrpott rollen. Und wann baut Opel das BOmobil als Pkw in Serie? Nur so viel vorab: Möglich ist alles!
electrive.net (Video, 6 Minuten, hohe Auflösung), youtube.com (normale Auflösung)

Neue “Dream Battery” aus den USA: Die Forscher der Northwestern University setzen auf einen Silizium-Graphit-Sandwich in der Anode. Dieser erlaube das zehnfache Ladetempo und zehn mal mehr Ladevorgänge als bei heutigen Lithium-Ionen-Batterien üblich, so die Wissenschaftler.
atzonline.de

GM will Akku-Sicherheit erhöhen: Nach dem Brand eines gecrashten Volt will GM einen Prozess entwickeln, der solche Vorfälle ausschließen soll. Dazu wird der Akku nach einem Unfall komplett entladen.
autonews.com

Transport-Helfer als Brennstoffzellen-Hybrid: DB Schenker, Fronius, Linde und weitere Partner wollen mit dem Forschungsprojekt “E-Log-Biofleet” elektrische Flurförderzeuge mit einem Hybrid-Antrieb aus Brennstoffzelle und Batterie voranbringen – Indoor-Hallenbetankung inklusive.
maschinenmarkt.vogel.de

Breyer-Kalandersystem für Li-Ionen-Batterien: Für die Fertigung von Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien stellt der Maschinenbauer Breyer ein neues System bereit. Die Anlage übernimmt u.a. das Abwickeln des Beschichtungssubstrats, das Kalandrieren und das Komprimieren der Elektroden.
energie-und-technik.de

Blei-Batterie vor dem Aussterben? In China werden offenbar reihenweise Fabriken geschlossen, die bislang Blei-Batterien hergestellt haben. Eine Ursache sind wohl fallende Preise bei Lithium-Ionen-Akkus.
electricvehiclesresearch.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Studie der Freien Universität Berlin, die u.a. davon ausgeht, dass bei der E-Mobilität ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter droht.
fu-berlin.de (PDF-Download)

- Zitat des Tages -

“Das Leben in den Bergen ist nicht mehr so, wie es früher einmal war. Unbekümmerte Nordlichter erobern nun die Reservate der gestandenen Alpinisten: eine nicht zu unterschätzende Nebenwirkung des überall grassierenden E-Bike-Booms.”

Der Journalist und Berg-Freund Georg Weindl in einem amüsantem Beitrag über das Berchtesgadener Land.
“Frankfurter Allgemeine Zeitung” vom 17.11.2011, Seite R2

- Marketing + Vertrieb -

EICMA voll unter Strom: Die Milan International Motorcycle Show legt nahe, dass dem E-Motorrad eine große Zukunft blüht. Die Kollegen von “Autoblog Green” fassen die wichtigsten Premieren in Wort, Bild und Video zusammen – darunter auch die Energica von CRP Racing und die KTM Freeride E.
green.autoblog.com

New York will E-Trucks fördern und legt ein 10 Mio Dollar schweres Subventionsprogramm auf. Pro Elektro-Lkw könnten Käufer dadurch bis zu 20.000 Dollar ergattern, heißt es. Damit erlangt die gestern vermeldete Ansiedlung von Smith Electric Vehicles in New York eine ganz neue Bedeutung.
nydailynews.com

Honda Fit EV nur im Leasing: Honda will den Stromer im Sommer 2012 zunächst in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Oregon einführen – allerdings ausschließlich gegen eine Leasing-Pauschale von 399 Euro pro Monat. Daraus ergibt sich theoretisch ein Verkaufspreis von 36.625 Dollar.
plugincars.com

RWE schenkt Marl sieben E-Bikes: Außerdem kann sich die NRW-Stadt über eine Ladestation freuen. Vor allem die Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes sollen die Pedelecs künftig nutzen.
dattelner-morgenpost.de

Regionales kurz & knapp: Bad Homburg (Hessen) testet im Kampf gegen die Feinstaubbelastung im Kurbezirk einen Hybridbus. ++ Das Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo (NRW) baut einen Smart zum E-Auto um. ++ Stadtwerke Kaarst stellen eine Ladesäule vor das örtliche Rathaus.
faz.net (Bad Homburg), lz.de (Lemgo), ngz-online.de (NRW)

- Rückspiegel -

Knutschende Politiker gibt’s seit dem Mauerfall nicht mehr. Doch jetzt erweckt die Bekleidungsmarke Benetton die vergessene Mode zu neuem Leben und zeigt in Fotomontagen u.a. Nicolas Sarkozy beim Traumkuss mit Angela Merkel. Die Darsteller finden an der Liebelei allerdings wenig Freude.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

29. Mai 2012

BYD-Unfall, Saab, Delphi, BMW, Prieto, Derby Cycle.


- Marken + Namen -

Drei Menschen in BYD e6 verbrannt: Ein Elektro-Taxi von BYD wurde am Samstag in Shenzhen von einem Sportwagen gerammt und ging sofort in Flammen auf. Experten vermuten, dass die Batterie explodiert ist. Zwei Fahrgäste und der Fahrer hatten offenbar keine Chance zu entkommen. Der Unfall wird Daimler-Partner BYD und Chinas junge E-Auto-Industrie vermutlich noch eine Weile beschäftigen.
chinaautoweb.com, ksta.de, green.autoblog.com

Details zu möglicher Saab-Übernahme: Laut schwedischen Medien will das erst im April gegründete Konsortium National Electric Vehicle Sweden, hinter dem offenbar der chinesische Autokonzern BAIC und ein nicht näher bezeichneter Batteriehersteller stehen, die Konkursmasse von Saab als Basis für den Aufbau einer Hybridauto-Produktion mit einer Jahreskapazität von rund 100.000 Fahrzeugen nutzen.
kfz-betrieb.vogel.de

Delphi schluckt E-Spezialisten MVL: Für rund 765 Mio Euro will sich der US-Zulieferer Delphi den Unternehmensbereich Automotive-Konnektoren (MVL) der FCI Group einverleiben. Die Sparte ist auf Hochleistungs-Verbindungssysteme u.a. für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen spezialisiert.
elektroniknet.de, car-it.automotiveit.eu

GM baut in Detroit-Hamtramck aus: In dem Werk, in dem auch der Chevy Volt vom Band läuft, sollen 200 neue Stellen geschaffen werden – vor allem aber für die Produktion des 2013er Chevrolet Malibu. Derweil gibt es Gerüchte von durch die Fertigungspause bedingten Volt-Lieferengpässen in Kalifornien.
green.autoblog.com

Ecotality will NRG-Ladenetzwerk stoppen: Der Ladeinfrastruktur-Hersteller Ecotality klagt gegen einen Deal zwischen Kalifornien und dem Energieversorger NRG Energy, der den Aufbau eines 100 Mio Dollar schweren Ladenetzwerks in dem US-Bundesstaat vorsieht.
gigaom.com, green.autoblog.com

E-Autos von den Philippinen? Manila Meralco, größter Energieversorger des Inselstaats, will offenbar höchstselbst E-Fahrzeuge und die nötige Ladeinfrastruktur produzieren.
automotive-business-review.com

- Zahl des Tages -

Immerhin 500 Ladestationen will Hongkong bis Ende Juni installieren und damit ein Problem lösen, dass die Verbreitung von E-Autos in der Metropole masiv hemmt. Privatleute dürfen dort nämlich keine Heimladestationen installieren. Mit den weiteren 500 gibt es dann rund 1.000 öffentliche Ladepunkte.
cars21.com

- Forschung + Technologie -

Neuer Antrieb für BMW Active Hybrid 7: BMW verpasst der gesamten 7er Reihe ein Facelift und neue Motoren. Bei der Hybridversion soll ein neuer Antriebsstrang mit nur noch 260 kW Symstemleistung und sechs statt acht Zylindern den Verbrauch deutlich auf 6,8 Liter senken.
welt.de, focus.de, automobilwoche.de

Gemeinsame Forderung nach Ladestandards: Die europäischen Dachverbände EURELECTRIC (Energie), ACEA (Hersteller) und CLEPA (Zulieferer) fordern zusammen ein einheitliches Ladesystem in Europa. Und zwar auf der Seite des Fahrzeuges wie auch auf der Seite der Ladeinfrastruktur.
smmt.co.uk, just-auto.com, fleetnews.co.uk

Batterie-Startup Prieto sammelt in der ersten Finanzierungsrunde 5,5 Mio Dollar ein. Die Firma wurde von einem Professor der Colorado State University ausgegründet und will Lithium-Ionen-Batterien mittels Nano-Technologie derart verbessern, dass diese fünf mal schneller laden können.
gigaom.com, cleanthinking.de

Fünfter Brennstoffzellen-Bus in der Schweiz: Pünktlich zum Start einer eigenen H2-Tankstelle hat PostAuto den fünften Mercedes-Benz Citaro FuelCELL-Hybrid in seine Flotte aufgenommen. Der nagelneue Bus wird künftig in und um Brugg (Kanton Aargau) im Linienbetrieb fahren.
adacemobility.wordpress.com, auto-medienportal.net

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war der Renault Twizy im Fahrbericht: Sebastian Renz hatte das Konzept hinter dem Stadtstromer für “Auto Bild” auf Herz und Nieren geprüft.
autobild.de

- Zitate des Tages -

“Selbst bei einer Million Elektroautos auf den Straßen bleibt die Kapazität all dieser Batterien zusammen vernachlässigbar.”

Karl-Friedrich Ziegahn, Leiter des Programms Erneuerbare Energien am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), glaubt eher an Wind-Wasserstoff zur Speicherung überflüssigen Ökostroms.
focus.de

“Man kann durchaus von einer beschleunigten Evolution sowohl des traditionellen Verbrennungsmotors wie auch des gesamtelektrifizierten Antriebssystems sprechen.”

Helmut List, Chef des Entwicklungsdienstleisters AVL List, glaubt an große Marktanteile für Plug-in-Hybride in den nächsten Jahren.
automobilwoche.de

- Flotten + Vertrieb -

Autohandel sieht E-Zukunft gemischt: 58% der Händler glauben nicht an eine elektrische Zukunft, ergibt der aktuelle Autohaus pulsSchlag. Für drei Viertel spielen Verbrenner weiterhin die erste Geige. Immerhin 15% erwarten in fünf bis zehn Jahren deutliche Rückgänge beim Verkauf traditioneller Technik
autohaus.de

Derby Cycle profitiert von E-Boom: Stolze 53.190 E-Bikes konnte der Hersteller aus Cloppenburg in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2011/12 verkaufen. Das sind über 36 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
welt.de, bike-eu.com

Car2Go wird städteübergreifend: Nutzer sollen künftig in jeder Car2Go-Stadt problemlos Fahrzeuge mieten können. Ab Juni klappt das zumindest schon für Kunden aus Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Im Laufe des Jahres soll die vielfach gewünschte Möglichkeit allen Nutzern zur Verfügung stehen.
automobil-produktion.de

Tesla Model S in Deutschland: Wer bei dieser Überschrift schon Herzflimmern bekommt, sollte noch bis Anfang 2013 Beruhigungstabletten schlucken. Erst dann wird die neue E-Limousine von Tesla hierzulande zu haben sein. Einziger Trost: Reservierungen sind immerhin schon möglich. Derweil hat Tesla in Linz übrigens seine erste österreichische Schnellladestation in Betrieb genommen.
heise.de (Model S), oekonews.at (Ladestation)

– Textanzeige –
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.800 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei “electrive today” erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

- Service -

Klick-Tipp: “technology review” zeichnet das Auf und Ab des US-Batterieherstellers A123 am Zeitstrahl nach. Die Zukunft des einst gefeierten Cleantech-Stars scheint weiter unsicher zu sein.
technologyreview.com

- Rückspiegel -

Schnellrutscher: Raimond Oppel (39) aus Bayern hat das wohl schnellste Bobby Car der Welt gebaut. Mit Beton ausgegossen, erreicht das Rutscheauto angeblich satte 112 km/h.
bild.de

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,