Banner-EPT-2014

electrive today

07. Mrz 2011

Mia, Can-Am Spyder Hybrid Roadster, General Electric.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Mia kommt in die Schweiz: Die Delion AG will den elektrischen Mikrobus als Generalimporteur bei den Eidgenossen vermarkten. Die Serien-Version des mia wird gerade in Genf gezeigt.
wattgehtab.com, sueddeutsche.de (Fotogalerie des mia in Genf)

Can-Am Spyder Hybrid Roadster: Die außergewöhnliche Studie von Bombardier Recreational Products kommt als Dreirad daher – mit zwei Rädern vorn und einem hinten. Gekoppelt werden ein Verbrennungsmotor mit 600 Kubikzentimeter Hubraum und ein 20 kW Elektromotor. Die Reichweite liegt bei 600 Kilometern.
heise.de

General Electric geht auf eCar-Tour: Die Electric Vehicle Experience Tour macht in sieben Städten Station, darunter San Francisco, Seattle, L.A. und San Diego. Besucher können alle möglichen Elektroautos probefahren.
green.autoblog.com

Keine Hybrid-Taxis für New York: Bürgermeister Michael Bloomberg wollte ein lokales Gesetz verabschieden, wonach alle konventionellen Taxis in New York City durch Hybrid-Taxis ersetzt werden sollten. Der oberste Gerichtshof kippt nun die Initiative.
nypost.com, green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

50.000 Coda Sedan will das US-Start-Up bis 2015 verkauft haben. Die Limousine mit 100 km Reichweite soll Ende des Jahres auf den Markt kommen und 44,900 Dollar kosten. Das Wettrennen der kleinen Autoschmieden von Coda bis Tesla gegen die etablierten Konzerne verspricht für die nächsten Jahre reichlich Spannung.
greencarreports.com, green.autoblog.com

- Technologie -

VW stellt Lernsoftware vor: Gatscar ist eine Art Computerspiel zur Aus- und Weiterbildung im Service- und Werkstattbereich, das komplexe Instandsetzungs- und Montagearbeiten spielerisch vermitteln will.
auto-medienportal.net

Q-Charge: Vorstand Marcus Schmitt erklärt im hauseigenen Blog, wie er ein offenes und unabhängiges Ladenetzwerk für Elektroautos aufbauen will.
q-charge.de

Probefahrt im Hybrid-Atego: Daimler hat als erster Hersteller einen Öko-Lkw im regulären Verkaufsprogramm. Eine Probefahrt im Mercedes Atego Bluetec Hybrid zeigt: Fahrer müssen sich kaum umstellen. Dafür gibt’s viele technische Raffinessen.
automobil-industrie.vogel.de

- Zitat des Tages -

Den Wettbewerb um die Mobilitätsmärkte der Zukunft können wir nur gewinnen, wenn ein Richtungswechsel in der Verkehrspolitik eingeleitet und die Förderprogramme aufgestockt werden.”

August-Wilhelm Scheer, Präsident des IT-Branchenverbandes Bitkom, fordert am Rande der CeBIT allerdings keine Kaufprämie, sondern den gezielten Aufbau eines intelligenten Energienetzes für die Elektromobilität.
automobilwoche.de

- Marketing + Vertrieb -

Hertz setzt auf Renault-Stromer: Der Autovermieter will 500 eCars von Renault in seine Flotte aufnehmen. Die Modelle Twizy, Fluence Z.E:, Kangoo Z.E. und ZOE kommen zum Einsatz.
auto-news.de

Citroën mit neuem Mobilitätskonzept: Via Multicity können Online-Nutzer alle möglichen Angebote vom Flugticket über die Hotelreservierung bis zum Mietwagen auf einer Plattform buchen. Getestet wird Multicity zunächst nur in Frankreich.
automobil-industrie.vogel.de, multicity.citroen.fr

Estland unter Strom: Die Regierung erhält in Kürze 507 Mitsubishi i-MiEV – der bislang größte Einzelauftrag für das Elektroauto des japanischen Autobauers.
auto-clever.de

Car-Sharing mit eCars: Beim Hamburger Anbieter Cambio können seit Freitag auch Misubishi i-MiEV genutzt werden. Die Ladesäule kommt von parkpod, der Öko-Fahrstrom von Greenpeace Energy.
emobileticker.de

Michelin Challenge Bibendum: Die Konferenz zu nachhaltiger Mobilität startet in 72 Tagen in Berlin. Jetzt hat Michelin eine umfangreiche Website in deutscher Sprache zum Thema freigeschaltet.
challengebibendum.com

Termine der Woche: International Advanced Mobility Forum (8./9. März, Genf), ITB Eco-Mobility Day (11. März, Berlin)
electrive.net (Branchenkalender)

- Genf 2011 Special -

Highlights: Ein Video mit den vermeintlichen Highlights hat die “Autozeitung” online. In zweieinhalb Minuten gibt’s vor allem konventionelle Fahrzeuge zu sehen.
autozeitung.de

Konzeptstudien: Eine Fotogalerie mit 15 Concept Cars hat autohaus.de zusammen gestellt.
autohaus.de

Girls, Girls, Girls: Sie lächeln, posieren und flirten. Ein Video mit reihenweise Messe-Mäusen gibt’s bei der “Autozeitung” und eine ebenso ansehnliche Fotogalerie bei der “Auto Bild”.
autozeitung.de (Video), autobild.de (Fotos)

- Rückspiegel -

Bloggerboliden: Eine schöne Web-Serie hat der “Probefahrer” Alex Kahl aufgelegt. Er befragt andere mehr oder weniger prominente Blogger zu ihren Auto-Vorlieben. Heraus kommen sympathische Vierrad-Geschichten. In der aktuellen Ausgabe schwadroniert Will Sagen über seine Liebe zum Fiat 500.
daslebenistmeinponyhof.de

Schlagwörter: , , ,

electrive today

10. Okt 2011

Kaufprämie, EV Cup, Fraunhofer, Lithium Energy, GE.


- Marken + Namen -

Starthilfe für Elektroautos: Der Wind dreht, könnte meinen, wer die Ergebnisse der Studie “Future eMobility” liest. Die Anwaltskanzlei Taylor Wessing und die TU München haben 180 Fachleute vom Energieversorger bis zum OEM zur E-Mobilität befragt. Und die glauben mehrheitlich, dass sich E-Autos schon Ende dieses Jahrzehnts durchgesetzt haben werden. Zumindest, wenn der Staat mit einer Kaufprämie kräftig unter die Arme greift. 56% ziehen die untere Grenze dafür bei 4.000 Euro pro Auto.
morgenpost.de

EV Cup startet frühestens 2012: Die Organisatoren der elektrischen Rennserie haben die für dieses Jahr geplanten Probeläufe abgesagt. Angeblich sind die Rennwagen noch nicht fertig. Der Startschuss soll nun 2012 fallen. Allerdings plant auch die FIA eine E-Rennserie. Ob es Platz gibt für beide – unklar.
green.autoblog.com, greencarreports.com

Car2go bald auch in Lyon: Daimler exportiert das hauseigene CarSharing nach Frankreich. In Lyon sollen zum Jahreswechsel 200 Smarts auf einem 44 Quadratmeter großen Gebiet zum Einsatz kommen.
autohaus.de, greencarcongress.com

– Textanzeige –
Nicht nur reden, sondern handeln: e8energy entwickelt Konzepte für klimaneutrale Elektromobilität. Erleben Sie in Halle A6, Stand 630 die Ladegeräte @life, @work und @fast von e8energy. Wir bieten Ladetechnologie auf dem neuesten Stand. Damit die Elektromobilität im Alltag ihren festen Platz bekommt, anstatt nur diskutiert zu werden.
www.e8energy.de

Brasilien ist noch nicht reif für E-Autos: Das glaubt zumindest Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn und macht dafür die Ölreserven des Landes und den regen Gebrauch von Ethanol verantwortlich. Doch wenn Brasilien so weit sei, wäre Renault-Nissan zur Stelle, bekräftigt Ghosn.
foxbusiness.com

Baut Fisker ein SUV? Der nächste Plug-in-Hybrid, den Fisker auf die gerade in der Entwicklung befindlichen Nina-Platfform setzen will, wird offenbar ein SUV, berichtet “Auto Express” und beruft sich dabei auf einen Insider. Zudem soll das erste Modell auf der neuen Nina-Basis die Abmessungen eines 5er BMW haben – zum Preis eines vollausgestatten 3er.
autoexpress.co.uk via green.autoblog.com

Kia GT mit Hybridantrieb? Der bei der IAA vorgestellte Kia GT wird zum Produktionsstart womöglich mit einem Hybridsystem ausgerüstet, wie der Hersteller aus Korea jetzt verlauten ließ.
technologicvehicles.com

- Zahl des Tages -

Fast jedes 5. neu zugelassene E-Auto in Europa fährt auf deutschen Straßen, zeigt eine Analyse des Brancheninformationsdienstes AID auf Basis der Zahlen von Jato. Damit ist Deutschland aktuell der Leitmarkt für Elektroautos in Europa – wenn auch auf niedrigem Niveau. Derweil erreichten neu zugelassene Hybrid- und Elektroautos in Frankreich im September zusammen 1 Prozent Marktanteil.
automobilwoche.de (Leitmarkt Deutschland), greencarcongress.com

- Forschung + Technologie -

Neues Fraunhofer-Zentrum in Würzburg: Innovative Batterie- und Speicherkonzepte für die E-Mobilität soll das neue Zentrum für Angewandte Elektrochemie am Fraunhofer-Institut Würzburg hervorbringen. Die Einrichtung wurde am Freitag eingeweiht und hat sich vor allem Verbesserungen bei der Lebensdauer, der Ladezeit und der Sicherheit von Batterien verschrieben.
main-netz.de

Lithium Energy Japan baut weitere Fabrik: Das Joint Venture von GS Yuasa Corp und Mitsubishi will seine Kapazitäten um satte 70 Prozent erhöhen und künftig 4,4 Mio Batterie-Zellen pro Jahr fertigen – genug für 50.000 E-Fahrzeuge. Deshalb soll nun ein neues Werk her.
greencarcongress.com

Bund fördert Leistungselektronik: Mit dem Projekt “HotPowCon” will das Forschungsministerium die Verbesserung der Leistungselektronik für Hybrid- und Elektrofahrzeuge ankurbeln. Seit dem Frühjahr arbeiten Bosch, TU Dresden, Daimler, Volkswagem und Andere an einer Schlüsseltechnologie.
transporter-news.de

Batterie-Forschung: Das US-Energieministerium vergibt einen fünf Mio Dollar Forschungsauftrag zur Entwicklung einer Lithium-Schwefel-Batterie mit einer Kapazitätsdichte von 600 Wh pro Liter an die staatliche Universität von Pennsylvania. Mit dabei sind auch EC Power und Johnson Controls.
greencarcongress.com

Fachingenieur Elektromobilität VDI kann werden, wer den neuen Zertifikats-Lehrgang des VDI Wissensforums belegt. Dabei wird Fachwissen über das Gesamtsystem Elektrofahrzeug vermittelt.
pressebox.de

Video-Tipp: Tesla-Gründer Elon Musk erläutert im folgenden Filmchen das Infotainment-System des Tesla Model S, das im Stau auch gerne die “New York Times” auf den Bildschirm holt.
technologicvehicles.com

Lese-Tipp: 600 E-Roller, 100 E-Fahrräder und 50 E-Transporter sind in der Modellregion Stuttgart unterwegs. Die Verantwortlichen sehen in ihrer Bilanz den Nachweis der Alltagstauglichkeit erbracht.
stuttgarter-nachrichten.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war unser Rückspiegel über Roddy, das elektrische Bobby Car für Erwachsene, das Familienväter mit heißer Kurvenlage beglücken will.
spiegel.de

- Zitate des Tages -

“Der Hybrid überzeugt mich nicht, weil ich zwei Antriebsarten spazieren fahren muss. Das ist Unsinn.”

Der Kleinserienhersteller Alois Ruf hat den Porsche 911 deshalb konsequent als eRuf elektrifiziert und plant das gleiche mit dem Porsche Cayenne. Einen Reichweiten-Verlängerer lässt Ruf gerade noch durchgehen.
“Wirtschaftswoche”, Ausgabe 41/2011, Seite 102

“Bis Elektromobilität großflächig Fuß fassen wird, werden sicher noch acht bis zehn Jahre vergehen.”

Glaubt der Leoni-Vorstandschef und Kabel-Profi Klaus Probst, der das Thema von einer handvoll Mitarbeiter abteilungsübergreifend ausloten lässt.
elektroniknet.de (zweite Seite)

- Marketing + Vertrieb -

GE kooperiert mit Inovateus Solar: General Electric drängt weiter mit aller Macht in den Markt der E-Mobilität und will zusammen mit Inovateus Solar in den USA große Solar-Carports mit Ladestationen für E-Fahrzeuge auf öffentlichen Parkplätzen errichten.
businessgreen.com

Tägliche Schnellladung für Mitsubishi kein Problem: Der Ausbau der Ladeinfrastruktur schreiten insbesondere in den USA mit großen Schritten voran. Tägliches Schnellladen habe dabei keine negative Auswirkung auf die Lebensdauer der Batterie, gibt nun Mitsubishi für seinen i-MiEV zu Protokoll.
greencarreports.com

Proterra liefert drei E-Busse nach Florida: Die rein elektrischen Busse vom Typ EcoRide sowie eine Schnellladestation sollen in Tallahassee eingesetzt werden und drei gewöhnliche Diesel-Busse ablösen.
green.autoblog.com

E-Bikes zum halben Preis gibt’s vom 10. bis 20. Oktober an der Verleihstation Petronell-Carnuntum in Österreich. Mit den “Happy Elektro-Days” lässt das Römerland Carnuntum die Saison ausklingen.
oekonews.at

- Rückspiegel -

Smart als Taxi (noch) nicht erwünscht: Der Hamburger Unternehmer Jürgen Kruse will Daimlers Zweisitzer in der Hansestadt als Öko-Taxi einsetzen. Doch die Skepsis seiner Mitbewerber und Gesetze von 1934 verhindern das bislang. Nun hofft Kruse, dass ihm der neue E-Smart frische Argumente liefert.
spiegel.de

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

17. Feb 2012

Renault, Franz Fehrenbach, USA, E-Sound, GE, Volt.


- Marken + Namen -

Renault will E-Autos in China bauen: Nun zieht es auch die Franzosen in das geheiligte Land der Elektromobilität powered by Kohlestrom. Renault will wie VW und Co. künftig auch in China Elektroautos bauen, gab Vorstandschef Carlos Ghosn gestern bekannt. Genaue Details zu Modellen und Partnern gibt’s aber noch nicht. Allianz-Partner Nissan arbeitet immerhin schon mit Dongfeng zusammen.
google.com/afp, electric-vehiclenews.com

Franz Fehrenbach ist Greentech-Manager des Jahres: Mit der Auszeichnung würdigt das Wirtschaftsmagazin “Capital” u.a. auch die Pionierrolle von Bosch bei der Elektromobilität.
capital.de

Washington will Steuer für E-Autos: Gemeint ist hier allerdings nur der gleichnamige US-Bundesstaat im äußersten Nordwesten. Dort sieht ein Gesetzesentwurf, der gerade den Senat passiert hat, eine pauschale 100-Dollar-Steuer für Elektroautos vor, die den Wegfall der Mineralölsteuer abfedern soll.
plugincars.com, green.autoblog.com

E-Autos im Pendlertest: Matthias Moetsch hat mit Renault Fluence, Toyota Prius+ Plug-in und Opel Ampera die Probe aufs Exempel gemacht. Fazit: Den harmonischsten Eindruck hinterließ der Ampera.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Rund 262.000 Menschen griffen im vergangenen Jahr in Deutschland auf Carsharing-Angebote zurück. Das teilte der Bundesverband Carsharing (BCS) gestern mit. 5.600 Carsharing-Fahrzeuge standen den Nutzern zum Stichtag (1. Januar 2012) zur Verfügung – 12 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
kfz-betrieb.vogel.de

- Forschung + Technologie -

Viel Geld für die E-Forschung geben die USA auch weiterhin aus: Im Wirtschaftsjahr 2013 will das US-Energieministerium insgesamt 420 Mio Dollar in die Fahrzeug-Entwicklung stecken. Der Löwenanteil – 203 Mio bzw. 48 Prozent – soll in die Forschung und Entwicklung von Batterien und Komponenten für E-Fahrzeuge fließen. John Gartner spricht daher völlig zurecht von einem “Bonanza for Battery Builders”.
plugincars.com

Wie klingt ein Elektroauto? Wie eine Mischung aus Staubsauger und Düsenjet! Zumindest, wenn es nach Mario Knapp aus Berlin geht, der den Wettbewerb “Sounddesign E-Mobilität” der Wirtschaftsförderung und des Popbüros der Region Stuttgart gewonnen hat.
atzonline.de (mit Sound-Video), popbuero.de (diverse Downloads)

Wasserstoff-Branche sieht sich im Aufwind: Beim Jahrestreffen des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbandes freuten sich die Branchenvertreter auf rosige Zeiten. Demgegenüber stünde dem Batterieauto die Ernüchterungsphase noch bevor, so die vorherrschende Meinung.
hzwei.info

Conti.eContact für Renault Twizy: Der Reifen, den Continental speziell für Elektro- und Hybridautos entwickelt hat, wird zur Erstausstattung des Renault Twizy gehören.
auto-medienportal.net

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die nach unten korrigierten E-Prognosen der Marktforscher.
cars21.com

- Zitate des Tages -

“Wir hatten vor drei Jahren noch die romantische Vorstellung, dass man innerhalb der nächsten zehn Jahre Ladesäulen aufstellen sollte, um über den Stromverkauf Geld zu verdienen. Das ist aus heutiger Sicht unrealistisch.”

Weil bis auf Spitzenstationen nicht mal die Betriebskosten zu decken sind, konzentriert sich Ingo Alphéus, Chef von RWE Effizienz, auf den Verkauf der Ladetechnik.
vdi-nachrichten.com

“Es ist viel angekündigt worden und wenig auf die Straße gekommen. Darunter leidet die Glaubwürdigkeit.”

Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Centers an der Uni Duisburg-Essen hofft, dass die Elektromobilität in den nächsten Jahren nicht unter den Tisch fällt.
transporter-news.de

- Flotten + Vertrieb -

General Electric setzt auf Chevy Volt: GE macht Ernst mit seiner Ankündigung, die Dienstwagen auf E-Antrieb umzurüsten und setzt dabei vor allem auf den Chevy Volt. Das Memo eines Flottenmanagers bestätigt, dass alle Limousinen, die 2012 gekauft werden, den Volt-Schriftzug tragen werden.
greencarreports.com

Olympia mit Extra-Ladesäulen: Damit es genügend Strom für die Elektro-Flotte der Olympiade in London gibt, wird die britische Firma ChargePoint zusätzliche 120 Ladestationen aufstellen.
businessgreen.com

“tour d’e-bike” startet im Sommer: Im Juli wollen mehrere Teams mit E-Bikes quer durch Deutschland fahren – und zwar von der Nordsee bis zur Zugspitze. Veranstaltet wird das E-Gestrampel vom Solarmodul-Hersteller Emmvee Photovoltaics und dem RadClub Deutschland.
e-mobility-21.de

E-Autos in Genf: “Autoweek” zeigt, welche Elektro- und Hybridmodelle beim Auto-Salon in Genf gezeigt werden. Eines steht dabei schon fest: Viele sind es leider nicht.
autoweek.com

Termine der kommenden Woche: elektro:mobilia & 4. Kompetenztreffen Elektromobilität (22./23. Februar, Köln) ++ Seminar zur Steigerung der Zuverlässigkeit von Automobilelektroniken (22./23. Februar, Essen).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

E-Auto als Chaos-Verhinderer: Stromausfall in der Großstadt, Verkehrskollaps durch Ampelausfall? Künftig vielleicht kein Thema mehr! In Japan haben Mitsubishi-Techniker nämlich zwei Stunden lang 20 Ampelanlagen mit dem Saft eines i-MiEV-Akkus betrieben. Eine durchaus praktische Idee!
greencarreports.com

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

27. Apr 2012

Bosch, BASF, EON, Conti, Hella, GE, PostAuto, Car2Go.


- Marken + Namen -

Bosch glaubt nicht an schnelles E-Geschäft: Die Anschubinvestitionen bei der Elektromobilität in Höhe von 400 Mio Euro pro Jahr werde Bosch in diesem Jahrzehnt noch nicht wieder hereinholen, sagt Bernd Bohr, Chef der Autosparte. Zudem stellt er eine schnelle Entscheidung zur Batterie-Fertigung mit Samsung bei SB LiMotive in Aussicht – und lässt keine Zweifel an seinen Ambitionen in diesem Bereich.
kfz-betrieb.vogel.de (Prognose), automobilwoche.de (Batterien)

BASF schluckt weiteren Batterie-Spezialisten: Der deutsche Chemieriese übernimmt mit der US-Firma Novolyte Technologies einen Hersteller von Elektrolyt-Formulierungen für Lithium-Ionen-Batterien. Novolyte beschäftigt 167 Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten und China.
atzonline.de, financialpost.com, basf.com

Förderung für Ladesäulen? EON-Vorstandsmitglied Klaus-Dieter Maubach will beim Aufbau der Ladeinfrastruktur die Politik in die Pflicht nehmen und fordert eine Förderung in Höhe von 750 Mio Euro. Sein Argument: Ladesäulen lassen sich für Energieversorger nicht wirtschaftlich betreiben.
handelsblatt.com

Porsche setzt auf Plug-in-Hybride: Beim Wiener Motorensymposium sagte Entwicklungschef Wolfgang Hatz, dass sich die Sportwagenschmiede auf die Entwicklung von Plug-in-Modellen konzentrieren will.
thegreencarwebsite.co.uk

Kumpan 1954 erhält Facelift: Die Tykesson-Brüder und ihre rheinland-pfälzische Firma Ebility haben das Design ihres E-Rollers Kumpan 1954 für die neue Saison überarbeitet. Im Laufe des Jahres sollen zudem die neuen Modelle 1953 und 1955 die Produktpalette erweitern.
kfz-betrieb.vogel.de, ftd.de

Nissan Cima mit Hybridantrieb: Nissan hat seiner Luxuslimousine Cima ein Hybridsystem verpasst. Die fünfte Cima-Generation soll noch im Mai zu den Händlern rollen – allerdings nur in Japan.
thegreencarwebsite.co.uk

- Zahl des Tages -

Auf jährlich 3 Mio Lithium-Ionen-Zellen soll die Batterieproduktion von Li-Tec in Kamenz bis zum Jahr 2013 steigen. Die Zahl der Mitarbeiter, die für die drei beteiligten Unternehmen arbeiten, soll ebenfalls wachsen. Derzeit arbeiten in Kamenz 500 Beschäftigte im Firmenkonglomerat von Evonik und Daimler.
lr-online.de

- Forschung + Technologie -

Motor- und Antriebssteuerung von Conti: Die neue Generation Engine Management System 3 Plattform (EMS3) koordiniert bei elektrifizierten Antrieben auch den E-Motor und überwacht den Ladezustand der Batterien. Zudem berechnet ein Modul namens eHorizon (Elektronischer Horizont) anhand der Fahrweise und des Streckenprofils den Energieverbrauch.
car-it.automotiveit.eu, conti-online.com

Isolationswächter für Lithium-Akkus: Der Zulieferer Hella hat gemeinsam mit der Firma Bender eine Elektronik zur Überwachung von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Das System kontrolliert auch den Isolationswiderstand des Hoch-Volt-Bordnetzes von Elektro- und Hybridfahrzeugen.
automobil-industrie.vogel.de

Neue Ladestationen von GE: Knallbunt und formschön präsentieren sich die neuen Ladesäulen aus der WattStation-Reihe von General Electric. Der Konzern hat die neuen Modelle in Detroit vorgestellt.
hybridcars.com

Stehroller mit Sitzfunktion: Mit dem Scuddy präsentieren Tim Ascheberg und Jörn Jacobi aus Kiel einen E-Roller, der vom “Handelsblatt” sogleich als Gadget der Woche geadelt wird. Den Sitz gibt es optional, 1,5 kW Motor nebst Wechselakku immer. Eine elektronische Wegfahrsperre ist auch an Bord.
handelsblatt.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Schnappschuss vom Audi R8 e-tron im neuen Look.
autozeitung.de

- Zitate des Tages -

“Wir brauchen verbindliche Quoten, die Elektro- und Wasserstoffautos in Großserie ermöglichen und so die Stückkosten senken.”

Das fordert Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Essen-Duisburg.
zeit.de

“Die europäische und deutsche Autoindustrie wünscht einen nicht-asiatischen Zellenlieferanten.”

Glaubt Bosch-Autochef Bernd Bohr und träumt von einem europäischen Netzwerk zur Erforschung und Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge.
automobilwoche.de

“Wir sind uns sehr bewusst, dass unsere Investitionen keinen schnellen Ertrag bringen werden. Trotzdem gehen wir in Vorleistung und lassen uns auch von den Stimmungsschwankungen in den deutschen Medien nicht irritieren.”

VDA-Präsident Matthias Wissmann reagiert zunehmend trotzig auf das zwiespältige Medienecho in Sachen E-Mobilität.
sueddeutsche.de

- Flotten + Vertrieb -

PostAuto Schweiz übernimmt velopass: Die PostAuto Schweiz AG schluckt mit der velopass GmbH aus Lausanne den größten BikeSharing-Anbieter des Landes und steigt damit selbst zum Marktführer auf, der künftig ein nationales Netz zur Selbstausleihe von Velos in der Schweiz betreiben will.
eco-way.ch

Car2Go in Berlin gestartet: Seit gestern können die Hauptstädter das CarSharing-Angebot von Daimler und Europcar nutzen, 2.000 Menschen haben sich vorab registriert. Die konventionelle Smart-Flotte soll mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur schrittweise auf elektrische Smarts umgestellt werden.
automobil-produktion.de, e-mobility-21.de

Moto-X-Park Unna baut aus: Betreiber Oliver Raukohl bietet nicht nur elektrischen Sofort-Fahrspaß im Gelände, sondern vertreibt dort ab sofort auch Elektroroller von Emco und Pedelecs von R-Wind.
kfz-betrieb.vogel.de

- Service -

Lese-Tipp I: Zeit Online berichtet über die Wasserstoff-Rekordfahrt von Oslo nach Monte Carlo. Die wäre fast an einer defekten H2-Tankstelle in Frankfurt gescheitert. An der neuen Fraunhofer-Zapfsäule in Freiburg war der Andrang dagegen größer als erwartet. Die Folge: Tankstau.
zeit.de

Lese-Tipp II: Greenpeace-Verkehrsexperte Wolfgang Lohbeck erklärt in einem Brief an “WirtschaftsWoche”-Redakteur Martin Seiwert, warum er als Umweltschützer nichts von E-Autos hält.
wiwo.de

Video-Tipp: General Motors hat bei einer Pool Party in Kalifornien mal so richtig die Puppen tanzen lassen – und dabei einen Chevy Volt mitten ins Wasser gesetzt. So macht E-Mobilität richtig Spaß!
greencarreports.com

Termine der kommenden Woche: BEM eStammtisch (30. April, Berlin) ++ Tag der Elektromobilität (02. Mai, Ingolstadt) ++ Die verantwortliche Elektrofachkraft für den Bereich Hochvolt-Systeme von Fahrzeugen (03./04. Mai, Essen) ++ Fachingenieur Elektromobilität VDI – Modul 4 (04./05. Mai, München) ++ 1. Bodensee-Elektrik Rallye (03.–05. Mai, Bodensee) ++ Technikforum Alternative Antriebe und Kraftstoffe (05. Mai, Würzburg) ++ eTour-Brandenburg (06. Mai, Kleinmachnow).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Windauto aus China: Einen besonderen Plug-in-Hybriden hat Tang Zhengping gebaut. An der Front des Vehikels hat der chinesische Landwirt ein Windrad montiert, das Strom für die Batterie gewinnen soll. Ob das viel bringt, darf bezweifelt werden. Immerhin macht das Propeller-Auto viel Wind in den Medien.
autobild.de

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

14. Dez 2012

Bosch, BYD, eRockit, Better Place, GE, eFlotte, Leaf.


- Marken + Namen -

Bosch baut vorerst kein Batteriewerk in Deutschland: Stattdessen will sich der Autozulieferer auf die Erforschung und Entwicklung leistungsfähiger Speicherzellen konzentrieren und ein europäisches Lieferantennetzwerk aufbauen. Alle Aktivitäten im Bereich der Lithium-Ionen-Batterie hat Bosch nach der Trennung von Samsung nun im Ableger Robert Bosch Battery Systems organisiert. Alle Aufträge für Batteriesysteme des aufgelösten Joint Ventures SB LiMotive hat Bosch übernommen.
manager-magazin.de, automobilwoche.de, automobil-produktion.de

BYD setzt auf E-Produktion in Bulgarien: Gemeinsam mit dem bulgarischen Energieunternehmen Bulmeral hat der chinesische Autobauer das Joint Venture Auto Group Motors gegründet, das in der Nähe von Sofia elektrische Autos und Busse produzieren will. Bei voller Auslastung soll die Kapazität bei 50.000 E-Fahrzeugen im Jahr liegen. Der Produktionsstart ist für Februar 2013 angesetzt.
derstandard.at, wirtschaftsblatt.at, eco-business.com

eRockit geht in Stückzahlproduktion: Das elektrische Motorrad, dessen Vortrieb wie beim E-Bike per Pedalantrieb gesteuert wird, kann ab sofort bestellt werden. Das Gefährt ist in verschiedenen Farben und zwei Sattelhöhen erhältlich. Die Lieferzeit der Manufaktur in Berlin beträgt etwa vier Monate.
88news.de, pressemitteilung.ws

E-Klasse-Update auch für Hybridversion: Daimler hat der Mercedes E-Klasse das teuerste Facelift der Firmengeschichte spendiert. Das Ergebnis wird nach dem Jahreswechsel auf der Automesse in Detroit präsentiert. Das Hybrid-System wird dann aus Vierzylinder-Diesel und E-Motor 231 PS abschöpfen.
auto-motor-und-sport.de, technologicvehicles.com, heise.de

Better Place heuert Marketing-Guru an: Peter Economides hat schon Kampagnen für Apple (“Think Different”) und Coca-Cola (“Always Coca-Cola”) entwickelt. Nun soll der Grieche dem kriselnden Geschäft von Better Place als neuer, weltweiter Marketing-Chef unter die Arme greifen. Ob das gelingen kann oder als letzter Akt der Verzweiflung zu werten ist – unklar.
greencarreports.com

Chargemaster schluckt Elektromotive: Der britische Provider für Ladestationen Chargemaster übernimmt den ebenfalls britischen Konkurrenten Elektromotive für umgerechnet rund 10,5 Mio Euro.
thegreencarwebsite.co.uk, fleetnews.co.uk

- Zahl des Tages -

Imposante 100.000.000 elektrische Meilen haben die weltweit mehr als 46.000 Nissan Leaf bereits zurückgelegt. Diese Marke hatte kürzlich auch schon das Duo Chevy Volt / Opel Ampera geknackt. Derweil geht’s in Nissans neuer US-Fabrik für Lithium-Ionen-Batterien in Smyrna nun auch endlich los.
greencarreports.com, goingelectric.de, autonews.com (Batterie-Produktion)

- Forschung + Technologie -

GE erprobt neuen Elektrobus: Entwickler von GE Global Research haben gestern mit den Tests eines neuen Elektrobusses begonnen. Dieser ist mit gleich zwei Batterien (Lithium-Ionen und Natrium-Haloid) sowie einer Brennstoffzelle ausgerüstet. Mehr Zukunft geht im Moment wohl kaum.
greencarcongress.com, ecomagination.com (mit Video)

Flotten- und Lademanagement für gemischte Flotten aus Benzin/Diesel- und Elektrofahrzeugen entwickelt und erprobt das Fraunhofer IAO gemeinsam mit fünf Unternehmen im Projekt eFlotte im Rahmen des Spitzenclusters Elektromobilität Süd-West. Das Vorhaben ist auf drei Jahre angelegt.
iao.fraunhofer.de

Thüringer Innovationszentrum für Mobilität baut aus: Das an der TU Ilmenau angesiedelte Zentrum erhält erstmals einen eigenen Standort. Dort werden 35 Wissenschaftler an 49 Projekten forschen. Auch die Elektromobilität ist ein Thema, dabei widmen sich die Forscher u.a. der Reichweitenerfassung.
car-it.com

Evonik nutzt Umicore-Kathoden: Die Evonik Litarion GmbH bezieht das Kathodenmaterial für ihre großformatigen Lithium-Ionen-Batterien für mobile und stationäre Anwendungen von Umicore.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel über einen kreativen Laternenparker.
faz.net

- Zitat des Tages -

“Die geplante Offensive bei Plug-in-Hybriden wird ein zentrales Element unserer zukünftigen Strategie.”

Volkswagen-Elektro-Chef Rudolf Krebs schickt im kommenden Jahr zunächst die Porsche-Modelle mit Stecker auf die Straße, will mit den anderen Marken aber zügig nachlegen.
reuters.com

- Flotten + Vertrieb -

Nissan Leaf: Erst testen, dann kaufen? Im Rahmen der “Test the Future”-Kampagne können Interessenten den Nissan Leaf für 199 Euro pro Monat ausprobieren. 80 Fahrzeuge stehen für die Aktion zur Verfügung. Vollkasko, Elektro-Check und bis zu 1.500 Kilometer sind inklusive. Betreiber sozialer Einrichtung und Gründer können mit etwas Glück sogar kostenlos in den Leaf-Genuss kommen.
nissan.de/80-leafs via green-motors.de

E-CarSharing für Düsseldorfer Wohnquartier: Die Immobiliengruppe Interboden und die Drive-CarSharing GmbH stellen den bereits bestehenden 260 Haushalten im neuen Stadtviertel “Le Quartier Central” in Düsseldorf einen Opel Ampera zur Verfügung. Bis zur Fertigstellung der insgesamt 1.000 Wohneinheiten im Jahr 2016 sollen weitere E-Fahrzeuge hinzukommen.
immobilien-newsticker.de via mobilaro.de

E-Autos auf dem Lande: Eine Untersuchung der Energieagentur Main-Tauber-Kreis ergibt, dass Stromer auch in ländlichen Gegenden durchaus mit herkömmlichen Antrieben konkurrieren können.
fnweb.de, main-tauber-kreis.de

50 Schnelllader für Skandinavien: Der dänische eMobility-Provider CLEVER konnte drei weitere Investoren anwerben. Die nun fünf Versorgungsunternehmen haben sich der Förderung von E-Autos in Dänemark verschrieben. So wird CLEVER demnächst 50 Schnellladestationen ausliefern.
rushlane.com

Meldungen aus Österreich: In Klagenfurt im “Lebensland Kärnten” wurden im Rahmen des EU-Projekts CEMOBIL zehn Schnellladestationen mit 22 kW Leistung errichtet. Und im Wiener Magistrat testen ab sofort gleich mehrere Abteilungen verschiedene Elektro-Fahrzeuge.
stromfahren.at (Klagenfurt), stromfahren.at (Wien)

– Textanzeige –
Kraftstrom für Ihren Mediaplan: Mit Textanzeigen, Bannerwerbung oder Stellenanzeigen bei “electrive today” landen Sie auf den Bildschirmen von über 4.000 Fach- und Führungskräften mit dem Fokus E-Mobilität. Buchen Sie jetzt Ihr Mediavolumen für 2013 noch zu den alten Preisen. Ab Januar gelten neue Konditionen. Aktuelle Mediadaten: www.electrive.net (PDF)

- Service -

Möglichkeiten zur Absatzförderung bei E-Autos untersucht eine Studie der RAC-Foundation und der britischen Autovermieter-Vereinigung. Stromer in CarSharing-Flotten oder in der Autovermietung anzubieten, könnte deren Akzeptanz und Bekannheit erhöhen, so das nicht ganz neue Fazit.
fleetnews.co.uk, racfoundation.org (Studie als PDF-Download)

Termine der kommenden Woche: eMO on Tour bei TOTAL (18. Dezember, Berlin) ++ Grundlagen der Elektrotechnik für Fahrzeugingenieure (18./19. Dezember, München).
electrive.net/terminkalender (jetzt alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Völlig durchgedreht ist das Tesla Model S eigentlich nicht. Doch mit dem Drehmoment der E-Limousine kann man diesen Zustand zumindest den Rädern antun, wie ein kurzes Reifen-Nebel-Video beweist.
youtube.com

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

11. Jan 2013

Audi, Nissan, NEVS, IHS, Siebdruck-Motoren, GE, Erfurt.


- Marken + Nachrichten -

Audi bringt A3 als Plug-in-Hybrid: Nach vielen Gerüchten und Rückziehern stielt Audi der Konkurrenz nun überraschend die Show und präsentiert im März auf dem Genfer Auto-Salon das erste Modell der Plug-in-Offensive des VW-Konzerns, berichtet “Auto Bild”. Der A3 Sportback mit 8 kWh großer Lithium-Ionen-Batterie soll 50 km rein elektrisch fahren. Der Preis wird auf rund 35.000 Euro geschätzt.
autobild.de, automobil-produktion.de, focus.de

Produktionsstart für neuen Nissan Leaf: Diese Woche läuft die Produktion der neuen Generation des Leaf im US-Werk in Tenneessee an. Der Leaf teil sich die Produktionslinie mit Altima und Maxima.
autohaus.de, autoworldnews.com

NEVS arbeitet an Produktion in China: National Electric Sweden will im chinesischen Qindao E-Autos produzieren. Dafür sollen 230 Mio Euro investiert werden. Der erste Stromer soll 2014 vom Band rollen.
automotive-business-review.com

– Textanzeige –
Batterieforum DeutschlandBatterieforum Deutschland vom 22. bis 25. Januar in Berlin legt den Grundstein für den nationalen Dialog zu Batterien. Hochrangige Vertreter aus Politik und Industrie werden das Thema Batterien aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und den Bedarf der Industrie an Forschung und Entwicklung adressieren. Anmeldeschluss: 15. Januar 2013. www.batterieforum-deutschland.de

Peking plant zusätzliche Kaufprämie für Elektroautos: Die Regierung der Stadt will die Förderung in Höhe von knapp 7.300 Euro zusätzlich zu den Zuschüssen der Zentralregierung bereitstellen.
bloomberg.com via cars21.com

Elektrischer Multipla made in China: Der chinesische Autobauer Zotye baut seit einiger Zeit den Fiat Multipla M300 auf Lizenz. Nun haben die Chinesen eigenständig den herkömmlichen durch einen elektrischen Antriebsstrang ausgetauscht. Entstanden ist der Zotye E300.
indianautosblog.com

Schlechter Jahresstart für Coda: Nachdem Anfang Dezember 15 Prozent des Personals entlassen wurde, erschütterte zum Jahreswechsel eine neue Entlassungswelle die kleine Firma. Zudem musste ein Showroom geschlossen werden. Coda will dadurch seine finanziellen Probleme in den Griff bekommen.
greencarreports.com

- Zahlen des Tages -

Von nur 1,8 Prozent Marktanteil für rein elektrische Autos in Deutschland geht der Marktbeobachter IHS Automotive im Jahr 2020 aus. Erst in der folgenden Dekade bis 2030 erwartet IHS einen deutlichen Sprung auf 6,4 Prozent Marktanteil. Dann würden die Stromer zu den Hybridautos aufschließen.
auto-motor-und-sport.de

Stattliche 7.865 Kilometer legte ein Trio binnen zwölf Tagen in einem Tesla Model S zurück. Auf der Fahrt von der West- an die Ostküste der USA konnten auf diese Weise diverse Ladestationen getestet werden, darunter auch die neuen Schnellladestationen von Tesla selbst.
greencarreports.com, electricroadtrips.com (Blog zur Fahrt)

- Forschung + Technologie -

Elektro-Innovationen auf der CES: Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas wird derzeit eine elektrische Version eines Rolls-Royce mit kabelloser Ladetechnik von Qualcomm gezeigt. Zudem hat Audi dort einen selbstfahrenden Stromer vorgestellt, dessen Assistenzsysteme den Fahrer bei Stau und bis 60 km/h entlasten. Das elektrische Testfahrzeug kann auf Befehl sogar selbstständig einparken und den kabellosen Ladevorgang starten.
plugincars.com (Rolls-Royce, mit Video), auto-motor-und-sport.de (Audi)

E-Motoren im Siebdruckverfahren? Wissenschaftler der TU Chemnitz forschen derzeit in einem vom Bund geförderten Projekt an einem dreidimensionalen Siebdruck für Elektromotoren. Das neue Verfahren soll den Wirkungsgrad erhöhen und die Herstellung der Antriebe billiger machen.
atzonline.de

Erste rein elektrische Autofähre: Siemens hat zusammen mit der norwegischen Werft Fjellstrand die erste Autofähre der Welt entwickelt, die rein elektrisch angetrieben wird. Der Katamaran transportiert bis zu 360 Passagiere und 120 Autos und soll ab 2015 in Norwegen eingesetzt werden.
atzonline.de

Schulungszentrum E-Mobilität in Gmünd: Die Technische Akademie in Schwäbisch Gmünd erhält ein “Mobiles Schulungszentrum Elektromobilität”. Das vom Bund unterstützte Projekt soll Jugendlichen Lust auf E-Mobilität machen und wird als Teil der Landesgartenschau in vier Containern untergebracht.
remszeitung.de

emobile Teststrecke von Bombardier: Auf dem Gelände einer früheren US-Kaserne in Mannheim will Bombardier eine Teststrecke für sein kabelloses Ladesystem Primove einrichten.
morgenweb.de

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Design-Vorschlag für einen Kombi des Tesla Model S.
green.autoblog.com

- Zitat des Tages -

“Der Trend geht zum Elektroauto. (…) Wichtig ist es, nicht nur bis zur Steckdose zu denken, sondern die Elektromobilität in ein energiewirtschaftliches Szenario einzubetten.”

Professor Werner Widuckel von der Uni Erlangen-Nürnberg will Elektromobilität und Energiewende in Bayern unter einen Hut bringen.
idowa.de

- Flotten + Infrastruktur -

GE verabschiedet sich von E-Autos – zumindest ein bisschen: Im November 2010 hatte General Electric verkündet, 25.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride anschaffen zu wollen. Doch die Kunden des Flotten-Dienstes von GE verlangten nach Alternativen. Nun kommen u.a. auch Erdgas-Fahrzeuge.
autonews.com, plugincars.com

Mehr Ladestationen für Erfurt: Der Stadtrat der thüringischen Landeshauptstadt hat den Aufbau eines eigenen Ladenetzwerkes beschlossen. An öffentlichen Parkplätzen sowie Park-und-Ride-Standorten sollen schon bald Zapfsäulen der Stadtwerke stehen. Die Finanzierung steht allerdings noch nicht.
tlz.de

Stadtwerke Sigmaringen fördern E-Möbilität: Der Versorger hat für 2013 eine Fördersumme in Höhe von 10.000 Euro für die E-Mobilität bewilligt – doppelt so viel wie 2012. Die Anschaffung von E-Bikes wird mit 125 Euro unterstützt. Für ein E-Auto gibt’s 500 Euro und für einen E-Roller 250 Euro Zuschuss.
schwaebische.de

Goslar mischt in der Metropolregion mit: Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg – und jetzt auch noch Goslar. Die Stadt tritt der Metropolregion bei und wird auch gleich mit einem Projekt belohnt.
goslarsche.de

- Service -

Klick-Tipp I: Um Elektroautos unter die Leute zu bringen, bedarf es ansprechender Modelle. 2013 kommen einige neue Fahrzeuge auf den Markt, die dieses Kriterium erfüllen. Hier eine Übersicht.
green.wiwo.de

Klick-Tipp II: Nissan produzierte bereits im Jahr 1947 Elektroautos. Mit dem Leaf entwickelten die Japaner zudem den ersten Stromer für den Massenmarkt. Eine Infografik zeigt Nissans E-Geschichte.
electriccarsreport.com

Termine der kommenden Woche: Conventional and Future Energy for Automobiles (15.-17. Januar, Ostfildern) ++ Symposium Effizienter Fuhrpark (16. Januar, Stuttgart).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Elektrisches Unglück: Für angeblich wissenschaftliche Zwecke hat ein indonesischer Minister den Prototyp eines elektrischen Rennwagens mit 300 km Reichweite zur Testfahrt entführt. Und war auch noch mit gefälschtem Kennzeichen unterwegs. Pech für den Minister: Weil die Bremsen versagten, kam es zu einem heftigen Crash. Nun ist das 150.000 Dollar teure Stück Zukunftstechnik nur noch Schrott.
electric-vehiclenews.com (mit Bildern)

Schlagwörter: , , , , , ,

Flotten + Infrastruktur

10. Apr 2014

CarCharging, GE, ARB, Immendingen, Electric Highway, Kalifornien.


US-Ladekooperation: Interoperabilität wird nun auch in den USA größer geschrieben. Die CarCharging Group (Blink-Netzwerk) und GE (WattStation) ermöglichen den Kunden des jeweils anderen Anbieters einfachen Zugang zu ihren Säulen. GE öffnet seine WattStation zudem für fremde App-Anbieter.
automotive-business-review.com (Kooperation), electriccarsreport.com (Apps)

Vorteil H2: Die neuen Regeln des California Air Resource Board (ARB) für die ZEV-Credits bedeuten gute Nachrichten für die Brennstoffzellen- und eher schlechte für die Batterie-Fraktion. Denn die höchsten Credits bekommen Hersteller, deren Autos in 15 Minuten geladen/betankt sind und mit einer Füllung mehr als 300 Meilen weit kommen. Teslas geplantes Akkutausch-System wurde nicht anerkannt.
chargedevs.com, green.autoblog.com

Tourismus-Offensive: In Immendingen können Einwohner und Gäste ab sofort beim Bürgerservice im Rathaus Pedelecs ausleihen, die von der Firma e-motion Technologies bereitgestellt werden. Darüber hinaus will die Stadt künftig geführte Segway-Touren anbieten.
suedkurier.de

Ecotricity rüstet nach: Die bestehenden Schnellladepunkte entlang des britischen “Electric Highway” sollen künftig auch mit CCS-Stecker nutzbar sein. Zudem hat Ecotricity angekündigt, durch den Austausch von fehlerhaften Teilen die Zuverlässigkeit der Lader erhöhen zu wollen.
transportevolved.com

Hohe Nachfrage: Die 40.000 grünen Plaketten in Kalifornien, die auch Plug-in-Hybriden die Nutzung der separaten Fahrspuren ermöglichen, sind jetzt allesamt vergeben. Auch müssen kalifornische Käufer von E-Fahrzeugen aktuell voraussichtlich bis zum Herbst auf ihren Zuschuss vom Staat warten.
greencarreports.com

Schlagwörter: , , , , ,