Interview

07. Nov 2011

Video-Interview: Klaus Dieter Frers, Paragon.


CMS Hasche SigleKlaus Dieter Frers glaubt an die E-Mobilität: “Das Auto wird immer elektrischer und Hybrid ist fast schon das Gebot der Stunde”, meint der Vorstandschef und Mehrheitsaktionär der Paragon AG. Mit seinem mittelständischen Zulieferer hat Frers einen Range Extender entwickelt, der auch die Klimaanlage bedient. Das Einsatzgebiet: Elektrische Kleinwagen und Nutzfahrzeuge. “Dort wird die Elektromobilität zuerst durchbrechen”, sagt Frers im Video-Interview mit dem Branchendienst electrive.net am Rande der eCarTec. Überhaupt schlage jetzt die Stunde der Mittelständler. Einerseits würden “viele neue Komponenten” gebraucht, andererseits könnten “mechanische Komponenten elektrifiziert werden”, so Frers. Was der Paragon-Chef und Tesla-Fahrer aus Delbrück (NRW) in Sachen E-Mobilität noch so in der Pipeline hat, verrät ein Klick ins Video.

Weiterführende Links:

– dieses Video in HD-Auflösung bei Vimeo anschauen
– dieses Video bei YouTube anschauen

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Zitate des Tages

09. Jun 2015

Peter Haan, Frank Meijer, Klaus Dieter Frers.


Peter-Haan“Autohersteller, Zulieferer und Maschinenbauer kämpfen international um die Pole-Position bei Elektromobilität und stationären Energiespeichern. Es ist unumstritten, dass der Markt anzieht, es ist nur noch die Frage, ob schon 2017 oder erst 2020.”

Siemens-Manager Peter Haan, Sprecher des Lenkungskreises VDMA Batterieproduktion, macht sich für eine möglichst baldige Batteriezellen-Produktion in Deutschland stark. Mitbewerber in Übersee hätten Vorteile durch Fabriken vor Ort und es nütze nichts, auf die nächste oder übernächste Generation von Batteriezellen zu warten.
vdma.org

Frank-Meijer“Wir zeigen: Diese Autos gibt es. Jetzt sind andere, nämlich Politik, Tankstellenverbände und Energiekonzerne gefragt, um sinnvolle Rahmenbedingungen für den Einsatz von Brennstoffzellenautos zu schaffen.”

Fordert Frank Meijer, Leiter des Bereichs Brennstoffzelle bei Hyundai in Europa. Hyundai biete den ix35 Fuel Cell derzeit in 16 Ländern an und es hänge von der Tankstellen-Infrastruktur ab, welche Länder künftig hinzukommen.
fnp.de

Klaus-Dieter-Frers“In den kommenden Jahren werden wir hier eine sehr stürmische Entwicklung nehmen.”

Klaus Dieter Frers, Vorstandsvorsitzender der Paragon AG, prognostiziert für deren eMobility-Tochter Voltabox in diesem Jahr eine deutliche Steigerung der Umsätze. Man arbeite zudem “mit Hochdruck an neuen wichtigen Projekten und Partnerschaften”.
schwarzwaelder-bote.de

Schlagwörter: , ,