electrive today

10. Jan 2011

Ford Focus Electric, BMW, Chevy Volt.


Hier sind die aktuellen Meldungen aus der Welt der Elektromobilität:

Der neue Ford Focus Electric

Elegant und markant: der Ford Focus Electric. Foto: Ford

- eNews -

Ford Focus Electric lädt schneller: Der Akku des am Freitag in Las Vegas präsentierten eCars reicht zwar nur für 160 Kilometer, soll aber binnen drei Stunden an einer 240 Volt Ladestation wieder aufgeladen werden können. Das erste Elektroauto von Ford kommt noch dieses Jahr auf den US-Markt und soll die Platzhirsche Chevy Volt und Nissan Leaf angreifen. Das eCar besticht durch flottes Design und ein tolles Cockpit. Der Ladezustand des von LG Chemical entwickelten Akkus soll via Smartphone-App abgerufen werden können. Selbst Heizung oder Kühlung soll man schon aus der Ferne aktivieren können. Der reine Stromer wird durch eine Reihe von Plug-In Hybriden ergänzt. 2012 kommt der Ford Focus Electric nach Deutschland.
wiwo.de, inhabitat.com (inklusive Foto-Galerie), the-ford-story.com (offizielle Ford-Seite), autobild.de

BMW baut Elektroauto in China: Ab 2013 will der deutsche Autobauer zusammen mit seinem Partner Brillinace die Serienproduktion aufnehmen. Dazu werden Anfang des Jahres der Mini E und der BMW Active E in Peking und Shenzhen getestet.
auto-clever.de

Chevy Volt kommt im Herbst nach Deutschland: Pünktlich zum 100. Geburtstag der Marke Chevrolet bringt der US-Konzern sein Elektroauto zu uns. Was der Chevy Volt hierzulande kosten wird – noch unklar.
auto-clever.de

Better Place will in Israel 51 Batteriewechselstationen errichten: Dazu hat die Firma mit der Baran Group einen Vertrag über 40 Mio Euro zur Entwicklung und Produktion von schlüsselfertigen Batteriewechselstationen für Elektroautos abgeschlossen.
mein-elektroauto.com

Coda Automotive bekommt weitere 76 Mio Dollar Risiko-Kapital von Harbinger Capital Partners und Riverstone Holdings. Mit dem frischen Geld will der US-Hersteller den Bau seines Elektroautos Coda Sedan voranbringen, der eigentlich schon 2010 fertig werden sollte.
greenmotorsblog.de

Renault-Spionage: Hat die Konkurrenz aus China die Franzosen ausgeschnüffelt? Der französische Geheimdienst vermutet das, berichtet der “Figaro”. Immerhin will Renault alsbald vier neue Elektroautos auf den Markt bringen, hält bereits 56 Patente in dem Bereich und hat 115 weitere angemeldet.
autohaus.de

- eZahl des Tages -

Deutsche Bank erwartet beim Bau von Lithium-Ionen-Akkus im Jahr 2020 Kosten in Höhe von 250 Dollar pro Kilowattstunde und korrigiert damit die Prognose ihrer jüngsten Studie aus dem Dezember 2010 deutlich nach unten.
green.autoblog.com

- eBackground -

BMW tut sich schwer, das neue US-Gesetz für lautere Elektroautos zu akzeptieren und will vorerst keine Modelle mit einem entsprechenden Warngeräusch ausstatten. Mercedes und Audi arbeiten derweil schon an einer gemeinsamen Tonlage.
green.autoblog.com

Daimler bei Ökoglobe vorn: Der deutsche Konzern wurde in den vergangenen vier Jahren am häufigsten für nachhaltige Innovationen nach den ÖkoGlobe-Kriterien ausgezeichnet und liegt damit vor BMW, VW und Ford.
greenmotorsblog.de

Chevy Volt Ende Januar auch bei Enterprise: Der US-Autovermieter will das Elektroauto in sein Programm aufnehmen und zunächst in Ontario, Kalifornien, anbieten.
treehugger.com

Aufregender eScooter: Mit dem Uno III präsentiert Hersteller BPG einen Elektroroller, der dank seines Klapp-Designs sogar in einen Fahrstuhl passen würde. Perpekt für die Großstadt!
green.autoblog.com

Sanyo will Akku-Produktion ausbauen: In Hyogyo, Japan, laufen derzeit rund eine Mio Batterie-Zellen pro Monat vom Band, doch Sanyo will weitere 180 Mio US-Dollar investieren, um die Produktion um 150 Prozent zu steigern.
reuters.com

Nissan arbeitet an Akku-Lade-Club: In einer neuen Allianz mit den Firmen Sumitomo und NEC Corporation will der japanische Autobauer ein Ladesystem entwickeln, das später mit einer Art Migliedschaftsmodell betrieben werden soll.
green.autoblog.com

- eDebatte des Tages  -

Jens Arne Männig fragt sich, wieso Elektrautos wie der neue Ford Focus Electric einen bulligen Kühlergrill benötigen. Technisch wäre der nicht nötig, das Denken der Design- und Marketingabteilungen der Hersteller habe sich anscheinend nicht verändert. “Noch immer werden Fassaden verkauft, keine zweckmäßige Technik”, sagt Männig und betrauert die schon jetzt vertane Chance einer neuen eMobilität.
maennig.de

- eBasta -

Ruhet in Frieden: Was haben Dodge Nitro, Kia Carnival und Lamborghini Murcielago gemeinsam? Diese Modelle haben sich 2010 wegen anhaltender Erfolgslosigkeit aus den hiesigen Autohäusern verabschiedet. Mögen Sie ihren ewigen Parkplatz finden.
autohaus.de

Schlagwörter: , , , , , , , ,

electrive today

12. Jan 2011

NAIAS-Detroit, Daimler, Nissan, GM


Hier sind die aktuellen Meldungen aus der Welt der Elektromobilität:

- eNews -

Mercedes SLS AMG E-Cell – Der Superstromer kommt 2013: Daimler Konzernchef Dieter Zetsche stellte auf der NAIAS in Detroit den “elektrisch angetriebenen Supersportwagen” vor: 525PS, 400 Volt Batterie und 200km Reichweite. Ab 2013 zu haben.
autogazette.de

Daimlers car2go noch nicht profitabel: Trotz 18.000 Kunden in Ulm, ist das Pilotprojekt nicht auf dem Weg zur schwarzen Null. Doch Konzernlenker Zetsche erwartet das auch nicht. In Hamburg soll sich das Projekt binnen 3 Jahren rechnen.
augsburger-allgemeine.de

Mercedes Benz F-CELL World Drive: Daimlers B-Klasse startet mit Elektroantrieb und Brennstoffzellen Ende Januar zur Weltumrundung – 4 Kontinente, 14 Länder, 125 Tage soll die Reise lang werden. Die Linde AG sichert die Versorgung der Brennstoffzellen.
autosieger.de

Nissan ist „Green Company of the Year 2011″: Der asiatische Autohersteller erhielt diese Auszeichnung von amerikanischen Automobiljournalisten für sein Elektroauto “Leaf”.
automobil-blog.de, emissionslos.com

Chevrolet Volt “North American Car of the Year 2011″: 49 nordamerikanische Autojournalisten wählten den Stromer auf Platz 1. Schon im vergangenen Herbst wurde der Volt zum “Green Car of the Year® 2011″ gekürt.
mein-elektroauto.com, auto-clever.de

GM setzt weiter auf eMobile: Nach dem Erfolg des Chevrolet Volt will GM, laut Strategiechef Stephen Girsky, die Stromertechnologie in weiteren Modellen verbauen. Pick-Up-Trucks seien allerdings vorerst nicht mit eMotor zu erwarten.
autohaus.de

Audi zeigt das vernetzte Auto: Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi AG, präsentierte auf der CES in Las Vegas das internetfähige Auto. Ziel: neuartige Infotainment und Fahrerassistenzsysteme sollen sich die Daten aus der Datenwolke und via UMTS und/oder LTE ziehen und die Sicherheit verbessern.
autoflotte.de

- eZahl des Tages -

17.28 Mio. Clubmitglieder hat der ADAC: Damit hat der Club Platz der größten Autoclubs der Welt erreicht. Größer ist nur noch der amerikanische AAA.
wuv.de

- eDebatte des Tages -

Die Autoindustrie – Stand der Dinge 2011: Michael Graham Richard macht sich Gedanken über die grüne Zukunft der Autoindustrie anhand der vielen “Green Cars” zur Detroiter Messe.
treehugger.com

- eBasta -

Deutschland – Leitmarkt in Sachen eMobility? Renault und Toyota sind mit Elektroautos bereits im Verkauf. Jens Haug fragt sich, ob Deutschland schon den Anschluss verpasst hat, trotz 830 Mio. Euros an staatlichen Forschungsgeldern für eMobilität.
greenmotorsblog.de

Schlagwörter: , , , ,

electrive today

26. Jan 2011

VW, Nissan, DBM Energy, BMW, Zero Motorcycles.


electrive today – die wichtigsten News aus der Welt der Elektromobilität:

- eNews -

Volkswagen stellt dritte Version des Ein-Liter-Autos vor: Der XL1 mit Hybrid-Motor wird bei der Qatar Motor Show gezeigt. Die Studie mit extrem windschnittiger Leichtbau-Karosserie ist in etwa so lang wie ein VW Polo.
spiegel.de, autobild.de

Nissan will Leaf-Produktion verdoppeln: Auch wenn das eCar im Heimatmarkt Japan nur zögerlich verkauft wird, will Nissan die Produktion spätestens ab Ende 2012 verdoppelt haben. Aus den USA sollen bereits 20.000 Vorbestellungen vorliegen.
automobilwoche.de

Wirtschaftsministerium hält an DBM-Technik fest: Zwar gibt es keine erneute Förderung für den Nachbau des verbrannten Rekord-Elektroautos, doch die dabei genutzte Lithium-Eisen-Polymer-Akkutechnologie soll demnächst in einem anderen Modellprojekt weiter erprobt werden.
adacemobility.wordpress.com

BMW konkretisiert China-Pläne: Der 5er dient offenbar als Basis für das mit dem Partner Brillinace geplante Serien-Elektroauto für das Reich der Mitte. Die Premiere als Konzeptauto ist für dieses Jahr geplant.
autohaus.de (letzter Absatz)

Zero Motorcycles verdoppelt Fertigungskapazitäten: Mit einer neuen Fabrik am Stammsitz in Santa Cruz, Kalifornien, wollen die Amerikaner der wachsenden Nachfrage nach ihren Elektromotorrädern Herr werden.
wattgehabt.com

- eZahl des Tages -

Schlappe 0,08 Prozent Marktanteil haben Elektro- und Hybridautos derzeit in Deutschland. Das sind gerademal 40.000 von  42,3 Mio angemeldeten Autos. Die gute Nachricht: Da bleibt viel Luft nach oben.
autoflotte.de

- eBackground -

Weg vom Öl bis 2050: Europas Verkehr könnte im Jahr 2050 komplett ohne Öl auskommen, sofern Regierungen und Autobauer ausreichend in alternative Kraftstoffe investieren, behauptet eine Studie der EU, die eine Kombination aus Strom und Biokraftstoffen als Alternativen preist.
autohaus.de

Infiniti M35h verrät, was in ihm steckt: Das erste Hybridauto der Nissan-Luxusmarke leistet 364 PS, schafft’s rein elektrisch auf 80 km/h und verfügt über ein Fußgängerwarnsystem. Der Marktstart soll noch im Frühjahr erfolgen, die Preise sind noch unklar.
auto-news.de

Federal-Mogul schirmt den Chevy Volt ab: Der US-Zulieferer ist der Hauptlieferant des GM-eCars und steuert u.a. die Schutzabschirmungen für das Akku-Kühlsystem, das Bremssystem und das Hochvoltelektriksystem bei.
automobil-produktion.de

Nissan-Renault kooperiert mit The Mobility House in Schweiz und Österreich: Gemeinsam wollen die Unternehmen die Elektromobilität vorantreiben und attraktive Angebote für Neukunden schaffen.
stromfahren.at

Video-Tipp: Shai Agassi, Gründer und CEO von Better Place, plaudert munter über E-Mobilität. Seine These: 2020 werden China und die USA alle anderen Autonationen abgehängt haben, weil sie frühzeitig und konsequent auf Elektromobilität gesetzt haben.
gruenderszene.de

- eBasta -

Hybridautos bald so hip wie Apples iPhone? Daran glaubt zumindest der Edelauto-Designer Henrik Fisker und erwartet einen ähnlichen Verkaufsboom wie bei Smartphones und Flachbild-Fernsehen.
green.autoblog.com

Schlagwörter: , , , , , , , ,

electrive today

03. Feb 2011

Hybrid-Deal, Saab, Ficosa, Ford GT Hybrid, Renault.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken -

Hybrid-Koop von BMW und PSA jetzt offiziell: Das Joint-Venture der beiden Konzerne hört auf den Namen “BMW Peugeot Citroën Electrification” und wird ab Q2 Hochvoltspeicher, Elektromotoren, Generatoren, Leistungselektronik, Ladegeräten und Software für Hybridsysteme entwickeln und bauen – auch für Dritte. Die Leitung haben Wolfgang Güllich und Jean Leflour.
autohaus.de

Saab 9-3 ePower mit UQM-Antrieb: Die Schweden setzen beim Bau ihrer 70 eCars umfassenden Testflotte auf das PowerPhase-Antriebssystem von UQM mit 135-kW-Elektromotor. Den Akku mit 35.5 kWh Kapazität liefert Boston Power.
wattgehtab.com

Ficosa setzt auf Elektromobilität: Der spanische Zulieferer will mit erneuerbaren Energien für Autos mit Schwerpunkt Design und Produktion wachsen und in einer früheren Sony-Anlage bei Barcelona ein “Centre of Electronic Excellence” einrichten.
automobilwoche.de

Gerüchte über Ford GT Hybrid: Die britische Autogazette “AutoExpress” heizt Spekulationen an, wonach ein Ford GT Supercar mit elektrischem Zusatzmotor und insgesamt 600 PS kommen könnte – als Konkurrent für Ferrari, Porsche und Co.
autoexpress.co.uk

Renault will Frankreich zum eAuto-Land machen: 2015 sollen rund 80 Prozent aller weltweit von Renault verkauftenElektroautos  in Frankreich produziert werden. Ab 2013 soll eine Batterienfabrik in Flins bis zu 100.000 Akkus pro Jahr produzieren.
autohaus.de (letzter Absatz)

- Zahl des Tages -

Um immerhin 3 Prozent gegenüber Vorjahr ist der CO2-Ausstoß der im Jahr 2010 neu zugelassenen Personenwagen deutscher Autobauer gesunken, meldet der VDA. Die Emissionen von Importfahrzeugen sind dagegen um 0,6 Prozent gestiegen.
autohaus.de, auto-motor-sport.de

- Technologie -

Countdown in Offenbach: Das Modellprojekt “Leitstelle Elektromobilität” biegt auf die Zielgerade ein. Bis Ostern entsteht in der Stadt am Main eine Leihstation für Elektro-Fahrräder und Elektroautos der Marke Think City inklusive Strom-Tankstelle. Das Extra-Bonbon soll bis zum Sommer aus Portugal geliefert werden:  Deutschlands erster reiner Elektrobus.
op-online.de

Brennt ja gar nicht: Warum die Brennstoffzelle so spannend ist wie ein “Actionfilm mit Frank Elstner”, erläutern die Kollegen von “Auto, Motor und Sport”, die derzeit beim F-Cell World Drive dabei sind.
auto-motor-sport.de

Finger weg von kaputten Elektroautos: Der ADAC warnt dringend davor, bei Defekten an Hybrid- oder Elektroautos selbst Hand anzulegen. Die Spannung von bis zu 400 Volt im Bordnetz könnte nur von Experten beherrscht werden.
greenmotorsblog.de

- Zitat des Tages -

“Der Range-Extender ist nicht, wie oft behauptet, eine Übergangslösung, sondern die langfristige Rettung des Elektrofahrzeugs.”

Sagt Robert Fischer, Technik-Chef des Motoren-Entwicklers AVL.
greenmotorsblog.de

- Vertrieb -

Chevy Volt vs. Nissan Leaf: Wer macht bei den ersten offiziellen Us-Verkaufszahlen das Rennen? Ganz klar der Chevrolet mit 647 Exemplaren im Dezember und Januar. Nissan kommt im gleichen Zeitraum nur auf 106 Verkäufe.
greencarreports.com

Zero Motorcycles nun auch in Mexiko: Mit dem neuen Vertriebspartner Dofesa Aventura wollen die US-Amrikaner ihre Elektromotorräder Zero S und Zero DS auch in Mittelamerika an den Mann bringen.
emobileticker.de

Barack Obamas eCar-Ziele unrealistisch: Bis 2015 sollen 1 Mio Hybrid- oder Elektroautos auf Amerikas Straßen rollen. Schaut man sich die geplanten Produktionszahlen der Autobauer an, erscheint diese Visio jedoch mehr als kühn.
treehugger.com

- Rückspiegel -

Vernunft ohne Strom: Die Leser des Burda-Verbrauchermagazins “Guter Rat” haben mit dem Audi A1, dem Skoda Octavia Greenline und dem Opel Meriva drei konventionelle Modelle zu den “Autos der Vernunft 2011″ gewählt – Elektroautos gingen leer aus.
burda-news.de

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

electrive today

10. Feb 2011

VW Jetta Hybrid, Tesla Model X, Mercedes-Benz, Honda Fit Shuttle, Nissan ESFLOW, Buick Regal eAssist.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Volkswagen greift Toyota mit Hybrid-Jetta an: Jetzt muss sich der Prius warm anziehen – VW kontert zumindest in den USA ab 2012 mit einem Jetta Hybrid. Merkmale: 1,4-Liter-Turbo-Benzindirekteinspritzer mit 150 PS, Elektromotor mit 27 PS und Siebengang-Direktschaltgetriebe. Rein elektrisch soll der Jetta Hybrid aber nur drei Kilometer weit fahren können.
automobilwoche.de

Tesla macht ernst mit Model X: Das Elektro-SUV soll ab 2014 oder 2015 auf der Basis des Model S produziert werden. Zudem haben die eCar-Pioniere offenbar mit Toyota einen RAV4 mit Elektromotor ausgestattet haben. Das Gefährt könnte schon 2012 marktreif sein.
autohaus.de (letzter Absatz)

Mercedes-Benz SLS E-Cell geht in Serie: Das Hochleistungs-Elektroauto von Daimler tritt tatsächlich gegen Teslas Roadster an, lässt Konzernlenker Dieter Zetsche verlauten. Der Preis des eSportlers mit 200 Kilometer Reichweite ist noch offen.
greenmotorsblog.de

Honda Fit Shuttle als Hybrid in Genf? US-Branchenblogs spekulieren, dass Honda sein neues Fit Shuttle als Hybrid-Variante mit IMA-System und 1.3L i-VTEC Motor schon in Genf vorstellen könnte. In Japan wurde jetzt die offizielle Website freigeschaltet.
green.autoblog.com, honda.co.jp

Futuristische eCar-Studie ESFLOW von Nissan: Die Japaner zeigen in Genf einen Supersportler mit gleich zwei Elektro-Motoren und einem Akku mit Saft für 240 Kilometer. Kameras statt Außenspiegel zeigen deutlich, wo’s lang gehen könnte.
de.autoblog.com

Buick Regal eAssist in Chicago: Der neue Hybrid von General Motors feiert morgen Premiere und hat neben dem 2,4-Liter-Benziner einen 15-kW-Elektromotor unter der Haube. Auch sonst setzt die Limousine voll aufs Spritsparen – und das mit Erfolg!
green.autoblog.com, greencarreports.com

- Zahl des Tages -

51 Jahre ist ein deutscher Neuwagen-Käufer im Durchschnitt alt, ergibt eine Studie der Universität Duisburg-Essen. Die reife Kundschaft bevorzugt Stufenheck- und Großraumlimousinen. Hält der Trend an beträgt das Durchschnittsalter beim Kauf eines Neuwagens im Jahr 2020 bereits 53,1 Jahre. Also liebe Jugend: Flott ran an die neuen Stromer!
autohaus.de

- Technologie -

Conti mit Unfallsensor für eCars: Der Beschleunigungssensor evSAT für den Ladebetrieb weist bei einem Aufprall das Batterie-Management-System an, die Hochvolt-Batterie abzuschalten. Das System wird ab 2012 in Rgeensburg in Serie gefertigt.
automobil-industrie.vogel.de

Sonne im Tank noch lange ein Traum: Solartankstellen für Elektroautos wirken futuristisch und nachhaltig – mit der Realität haben sie aber noch lange nichts zu tun. Entsprechende Rechenspiele sind ziemlich ernüchternd.
auto-motor-sport.de

Stinkefinger als Bedienung: Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz hat ein System namens Geremin entwickelt, mit dem man Fensterheber und Autoradio mittels Fingerzeig vom Lenkrad aus bedienen kann. Das könnte beim Nachbarn für Verwirrung sorgen.
automobil-industrie.vogel.de

- Zitat des Tages -

“Unter dem Strich wird das Elektroauto kein Jobkiller sein.”

Ganz im Gegenteil glaubt IG-Metall-Chef Berthold Huber, dass Elektromobilität in Deutschland tausende Arbeitsplätze schaffen könnte. Eine Kaufprämie für eCars lehnt er ab und plädiert ganz im Sinne der Bundesregierung für Steueranreize.
“Handelsblatt”, Foto: wikimedia.org, Pilettes

- Marketing + Vertrieb -

Lexus CT 200h: Die Japaner verraten endlich den Preis ihres Hybridautos im Golf-Format: 28.900 Euro. In Genf wird der Wagen mit 136 PS Systemleistung und reichlich Prius-Technik unter der Haube offiziell eingeführt. Die Auftragseingänge liegen angeblich um 50 Prozent über den ursprünglichen Planzahlen.
autobild.de, automobil-produktion.de

Nobel-Hybrid mit 1,8 Tonnen: Nissans Edel-Hybrid Infiniti M35h mit 364 PS Systemleistung, einem 3,5-Liter-V6-Benziner und unterstützendem Elektromotor will in 5,5 Sekunden Tempo 100 erreichen.
autobild.de

Nissan will US-Leaf-Besteller bis September beglücken: Brian Carolin, Vize-Sales-Chef Nordamerika, will im Februar “einige hundert”, im März “einige tausend” und bis Ende September dann alle vorbestellten Nissan Leaf verkauft und ausgeliefert haben.
green.autoblog.com

- Rückspiegel -

Papst unter Strom: Benedikt XVI. würde laut Medienberichten gern auf ein Elektro-Papa-Mobil umsteigen. Der Vatikan prüft ernsthaft und hat lediglich in Sachen Reichweite noch Bedenken. Welcher Hersteller den Coup wagt – derzeit noch völlig unklar.
spiegel.de

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

14. Feb 2011

Nissan, Elektro-Tuk-Tuks, Straßbourg, Zerotracer.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Nissan hat den Bau seines 156 Mio Euro teuren Batteriewerks gestartet. Ab Ende 2012 sollen in Cacia, Portugal, pro Jahr 50.000 Akku-Einheiten für die Renault-Nissan-Allianz vom Band laufen.
automobilwoche.de

Elektro-Tuk-Tuks für Berlin: In Thailand und Indien dominieren kleine Autorikschas das Verkehrsbild. Zwei Unternehmer wollen die Gefährte nun nach Berlin, später auch nach München und Hamburg bringen. Ein Elektromotor beschleunigt die Tuk-Tuks auf 50 km/h.
sueddeutsche.de (Bildergalerie)

Straßbourg drosselt Stadtverkehr: Bald sollen für motorisierte Fahrzeuge nur noch 30 hm/h erlaubt sein. Dadurch soll Fahrradfahren noch attraktiver werden. Auch eBikes könnten davon profitieren.
treehugger.com

Zerotracer in Genf: Das wahrscheinlich effizienteste Elektrogefährt der Welt kommt nach Genf. Der Zerotracer von Oerlikon Solar basiert auf dem Peraves E-Tracer und verbraucht dank stromlinienförmiger Karosserie bei 80 km/h nur 7 kW Energie.
wattgehtab.com

- Zahl des Tages -

30 Video-Interviews mit Daimler-Fahrern hat Mercedes-Benz gedreht und ins Netz gestellt. Die sehr persönlichen und aufwändig gemachten Kurzfilme zeigen die Autoleidenschaft vom Taxifahrer bis zur Oldtimer-Sammlerin.
125-years-of-automobiles.com

- Technologie -

Öl-Lobby gegen eCars: William M. Colton, ranghoher Manager von ExxonMobil, schwingt die Keule gegen Elektromobilität. Akkus seien “not ready for prime time” sagte der Vize-Strategiechef des Ölkonzerns der “New York Times”.
greencarreports.com

Allianz für intelligente Stromnetze: Die Deutsche Telekom und GreenCom Networks schmieden eine Allianz zur Entwicklung cleverer Energienetze vom Kraftwerk bis zum Haushalt.
cleanthinking.de

Tankstelle für solaren Wasserstoff: Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg will alsbald mit dem Bau einer Wasserstoff-Tankstelle beginnen, bei der die gesamte Energieumwandlungskette von der Sonnenenergie bis zum Fahrzeugtank realisiert wird.
hzwei.info

- Marketing + Vertrieb -

Elektrischer Toyota iQ: Das batteriebetriebene Fahrzeug soll 2012 in Europa eingeführt werden – allerdings vorerst für Leasing-Kunden. Der jüngste Protoyp wird auf dem Genfer Autosalon gezeigt. Ein kompakter Akku soll 105 Kilometer Reichweite möglich machen.
automobilwoche.de

Klick-Tipp: Kennen Sie schon das eROCKIT? Das eBike wird wie ein Fahrrad gefahren, irre Beschleunigung und 80 km/h Spitze machen aus dem Zweirad aber eine Höllenmaschine. Die revolutionäre Steuerung über die Pedale macht das Gefährt aus Deutschland zu einer technischen Meisterleistung.
techcrunch.com (mit Videos)

- Rückspiegel -

Lautlose ePolizei: Opel will den deutschen Sicherheitsbehörden seinen Ampera als Streifenwagen schmackhaft machen. “Emissionsfrei im Streifendienst” und “lautlos bei Undercover-Beschattungen” sind die schlagkräftigen Argumente.
autobild.de

Schlagwörter: , ,

electrive today

22. Feb 2011

BMW i3 & i8, Renault Zoe, Land Rover, Rolls-Royce.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

BMW i3 und BMW i8

Erste Bilder von BMW i3 und BMW i8 lassen moderne Linien erahnen.

BMW lässt die Elektro-Marke “i” aus dem Sack: BMW wird seine ersten Elektroautos unter der Marke “BMW i” an den Start bringen. Der Kleinwagen BMW i3, bis dato als “Megacity Vehicle” bekannt, und der Sportwagen BMW i8 sollen 2013 auf den Markt kommen – beide mit Aluminium-Chassis und Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Zugleich hebt BMW die Investmentfirma “BMW i Ventures” aus der Taufe, die sich an zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten beteiligen soll.
autohaus.de, autobild.de

Renault Zoe: Die Franzosen setzen bei ihren Elektroautos zunehmend auf edles Design. Beim Zoe, der 2012 in Serie gehen soll, entwickelt ein 60 kW / 82 PS starker Elektromotor aus dem Stand ein maximales Drehmoment von 222 Newtonmetern. Der Kleinwagen mit höchst dynamischer Seitenansicht soll eine Reichweite von rund 160 Kilometern haben – völlig ausreichend fürs Stadtgebiet und mit rund 21.000 Euro auch noch bezahlbar!
autohaus.de, automobilwoche.de, auto-motor-sport.de

Land Rover Range-e in Genf: Der Prototyp des Elektro-Diesel-Hybrid wird in Genf erstmals öffentlich gezeigt. Die Eckdaten des Schlachtschiffs machen Lust auf mehr: Nur 89 Gramm CO2 pro Kilometer, ein Verbrauch von 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer, 193 km/h Höchstgeschwindigkeit, 32 Kilometer rein elektrisch und 1112 km Gesamtreichweite.
autobild.de

Rolls-Royce 102 EX: Eine Elektro-Studie der besonders luxiriösen Art zeigen die Briten in Genf. Zur Technik schweigt Rolls-Royce eisern. Allein die blau leuchtende Kühlerfigur namens “Spirit of Ecstasy” deutet an: Hier ist jede Menge Strom drin!
spiegel.de, autobild.de

- Zahl des Tages -

Vor 75 Jahren wurde der erste Diesel-Motor in ein Automobil eingebaut. Mit seinem Modell 260 D präsentierte Mercedes-Benz im Februar 1936 bei der IAA in Berlin den ersten Diesel-Pkw der Welt. Und heute? Der Diesel ist beliebt, steht wegen miserabler Schadstoffwerte dennoch vor ungewisser Zukunft. Die “Süddeutsche” widmet dem Lieblingsantrieb der Deutschen eine schöne Geschichte.
sueddeutsche.de

- Technologie -

Nissan Leaf punktet in Barcelona: Des Informations- und Kommunikationssystem des Elektroautos wurde beim Mobile World Congress mit dem Global Mobile Award 2011 ausgezeichnet. Das System Nissan CONNECT versorgt den Fahrer ständig und überall  mit Infos über sein eCar.
auto-clever.de

Hybrid-Busse für Xiamen: Die chinesische Großstadt will in den nächsten zwei Monaten 36 Hybrid-Busse mit dem wohlklingenden Namen “King Long” auf die Straßen bringen. Die Diesel-Elektro-Busse sollen 30 Prozent weniger CO2 produzieren als reine Diesel-Busse.
green.autoblog.com

- Zitat des Tages -

“Die Branche wird es sich nicht leisten können, alle technischen Lösungen zur selben Zeit mit dem gleichen Nachdruck zu verfolgen.”

Glaubt Bosch-Aufsichtsratschef Hermann Scholl und rät daher allen Beteiligten, richtig zu selektieren und sich nicht beirren zu lassen.
125jahreauto.com

- Marketing + Vertrieb -

Elektroauto-Prämie auf Umwegen: Daimler erwägt einen Ausstieg beim Rüstungskonzern EADS, doch die Bundesregierung will das mit allen Mitteln verhindern. Deshalb wird vielleicht möglich, was Daimler derzeit mit Nachdruck fordert: Eine staatliche Kaufprämie für Elektroautos.
spiegel.de

Volvo V60 Hybrid: Eine seriennahe Version zeigen die Schweden in Genf. Der geplante Diesel-Verbauch von 1,9 Liter klingt vielversprechend, das Gesamt-Drehmoment von 640 Newtonmeter ebenfalls. Der Öko-Kombi soll in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 sprinten. Spritziger sparen geht kaum.
autobild.de

Elektro-Roadster von Irmscher: Allerlei technische Finessen zeigt der Irmscher 7 Selectra als Konzept in Genf. Ein 175 KW / 238 PS starler Motor katapultiert den Flitzer mit über 800 Newtonmetern nach vorn. Der Rallye- und Tourenwagenbauer will damit sein E-Know-how unter Beweis stellen.
prestigecars.de

BYD zeigt eCars in Genf: Die Chinesen wagen den weiten Weg nach Europa und haben ihre Elektrolimousine e6-Eco und einige weitere Stromer im Gepäck. Mit der “Green City Solution” will BYD den Stadtverkehr auf Elektromobilität umstellen.
cleanthinking.de

280 Ladesäulen für Chicago: Die Firma 350Green wird in der US-Stadt ab Ende des Jahres 73 Schnellladesäulen und 207 normale Ladestationen erreichten. Der 1,9 Mio Dollar schwere Auftrag kommt direkt von der Stadtverwaltung.
green.autoblog.com

- Rückspiegel -

Rollende Handtasche: Der Folierungs-Spezialist CoverEFX hat einen Mini Cooper in Louis-Vuitton-Look verpackt. Markenbewusste Damen dürfte dieses Gefährt in höchste Erregungszustände versetzen!
autobild.de

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

23. Feb 2011

Smart forspeed, Porsche Hybrid, Thomas Weber.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Smart Forspeed: Eine mutige Elektro-Studie zeigt die Daimler-Tochter in Genf. Der smart forspeed mit 30 kW Permanentmagnetmotor kommt ohne Dach und Seitenscheiben aus. Dafür gibt’s eine Boost-Funktion, die bei Tastendruck einen kurzen Leistungsschub für Überholmanöver leistet.
automobil-produktion.de, auto-clever.de, focus.de

Porsche goes Hybrid: Ab 2015 soll es in allen Baureihen eine Version mit Plug-In-Hybrid geben, auf Basis der Studie des 918 Spyder. Porsche-Chefinnovator Armin Müller plant ein Antriebssystem mit über 80 kWh, das bis zu 30 Kilometer rein elektrisch fahren kann.
autohaus.de, sueddeutsche.de

Daimler-Vorstand Thomas Weber unter Strom: Der Forschungs- und Entwicklungsvorstand traut es Daimler zu “mit der E-Mobilität mittelfristig Geld zu verdienen“, fordert aber staatliche Anreize. Verschiedenste Kooperationen (darunter mit Renault und BYD) sowie die breite Strategie mit Hybrid-Technologie, Wasserstoff und reinen Stromern verteidigt Weber damit, den Innovationsprozess nicht aus der Hand geben zu wollen.
automobil-industrie.vogel.de

- Zahl des Tages -

Jeweils 3.500 Euro Preisgeld aus dem DRIVE-E-Studienpreis erhalten die beiden Studenten Mareike Hübner und Michael Reiter für ihre Diplomarbeiten zur Entwicklung eines Antriebsumrichters für Elektroantriebe.
themenportal.de

- Technologie -

IBM-Studie: 65 Prozent von weltweit 125 befragten Führungskräften der Automobilwirtschaft glauben, dass Telematik signifikante Entwicklungsmöglichkeiten für die Fahrzeugindustrie bietet. Zudem denken 63 Prozent, dass sich der Automarkt durch neue Mobilitätsangebote wie Car-Sharing nachhaltig verändern wird.
autohaus.de

Porsche Panamera vs. Toyota Prius: Ein spannendes Zahlenspiel zeigt, dass der Porsche Panamera Hybrid weniger CO2 verbaucht, als ein Toyota Prius – allerdings pro PS gerechnet.
green.autoblog.com

Toyota Auris im Brüderkampf: “Autobild” lässt den Diesel-Auris 2.0 D-4D gegen den nahezu gleich teuren Auris Hybrid 1.8 antreten. In Sachen Ausstattung geht der Sieg eindeutig an den konventionellen Wagen.
autobild.de

Weitere Details zum Volvo V60 Plug-In Hybrid: Der Schwede bietet drei Fahrmodi – rein elektrisch, Hybrid und rein auf Diesel. Der Akku soll bei 10 Ampere in 4,5 Stunden wieder voll geladen sein.
greenmotorsblog.de

Honda Jazz Hybrid im Fahrbericht: 4,4 Liter Verbauch verspricht Honda für den Benzin-Hybriden. “Autobild” kommt bei der Testfahrt leider auf 5,8 Liter. Dafür stimmt der Komfort.
autobild.de

- Zitat des Tages -

“Ein Elektrosportwagen hat für uns nur dann einen Sinn, wenn er genauso viel Spaß macht, wie ein Auto mit Verbrennungsmotor.”

Armin Müller, Leiter Innovation & Konzepte bei Porsche, tritt deshalb bei eCars vorerst auf die Bremse. Zunächst müsse die Akkuleistung um mindestens 200 Prozent steigen, um Fahrspaß garantieren zu können.
autohaus.de

- Marketing + Vertrieb -

Stromer-Prämie: Smart-Chefin Annette Winkler übernimmt für den Daimler-Konzern jetzt das Lobby-Zepter und fordert erneut staatliche Kaufanreize für Elektroautos. Deutsche Autokäufer dürften in Europa nicht ins Hintertreffen geraten, so die nicht ganz uneigennützige Argumentation.
automobilwoche.de

Toyota plant eigene Zubehör-Serie: Eine eigene Produktlinie mit Ladesystemen für Elektroautos und Hybrid-Akkus plant Toyota offenbar für 2012.
green.autoblog.com

Nissan packtiert mit “The New Motion”: Die Kooperation mit dem Mobilitätsanbieter ist auf die Niederlande beschränkt und soll das Nissan-Programm “Zero-Emissions” voranbringen.
transporter-news.de

Messe-Neuheiten auf einen Blick: “Autobild” hat sich die Mühe gemacht, die Premieren der drei wichtigsten Automessen 2011 aufzubereiten. Entstanden ist eine ständig aktualisierte Liste zu Detroit, Genf und IAA – inklusive Concept Cars.
autobild.de

BMW-Film, Klappe die letzte: Der vierte Teil der BMW-Dokureihe zur Zukunft der Mobilität ist online.
bmwactivethefuture.com

- Rückspiegel -

Blau mit Blaulicht: Die Polizei hat in München einen Autofahrer gestoppt, der mit Blaulicht hinter der Windschutzscheibe durch Schwabing gerast war – mit etwa 1,1 Promille Alkohol im Blut. Neben dem Blaulicht ist nun wohl bald auch der Führerschein weg.
bild.de

Schlagwörter: , , , , , , ,

electrive today

28. Feb 2011

Imperia GP, Brose-SEW, Kia, Nissan Z, ADAC-Vergleich.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Imperia GP Plug-In Hybrid: Die belgische Automanufaktur zeigt in Genf eine imposante Roadster-Studie mit 1,6 Liter Turbomotor (156 kW /212 PS) und Elektromotor (100 kW / 136 PS). Ein Lithium-Polymer-Akku soll 80 rein elektrische Kilometer schaffen. Der stolze Preis: 120.360 Euro. Vorbestellungen sind möglich, ob der Wagen aber tatsächlich gebaut wird, ist völlig unklar.
greenmotorsblog.de

Brose und SEW-Eurodrive gründen Elektro-Joint-Venture: Die neue Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG will sich um Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Antriebs- und Ladesystemen für Elektro- und Hybridautos kümmern.
automobil-produktion.de

Kia setzt auf Brennstoffzelle: Die Südkoeraner haben mit der deutschen “Clean Energy Partnership” (CEP) eine Absichtserklärung unterzeichnet, mit dem Ziel Brennstoffzellen-Fahrzeuge zur Marktreife zu führen. Damit bekommt diese Technologie neuen Auftrieb.
automobil-produktion.de, green.autoblog.com

Nissan Z als Hybrid? Gerüchten zufolge plant Nissan für 2013 eine Hybrid-Version seines schnittigen Sportwagens.
green.autoblog.com

- Zahlen des Tages -

Etwa 700 Euro kostet ein Peugeot iOn pro Monat, inklusive aller Ausgaben und bei einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr. Das hat der ADAC errechnet und stellt dem 335 Euro Kosten beim konventionellen Peugeot 107 70 Filou gegenüber. Der Vergleich hinkt allerdings gewaltig und wird in der Fachwelt reichlich kritisch beäugt.
adacemobility.wordpress.com (Bericht), cleanthinking.de (Debatte)

- Technologie -

Sharp nutzt eCars als Stromspeicher: Das System bindet die Akkus von Elektroautos ins heimische Stromnetz ein. Versuche mit einem Mitsubishi i-MiEV verliefen vielversprechend; nun soll das Ökohaus-Konzept kurzfristig zur Marktreife entwickelt werden.
automobil-industrie.vogel.de

Probefahrt im Fisker Karma: Georg Kacher durfte das Elektro-Geschoss mit Range-Extender auf der Rennstrecke von Fontana, Kalifornien, testen. Und siehe da: Der Öko-Flitzer kann locker mit Panamera, Quattroporte oder CLS mithalten.
autobild.de

Elektro-Flugzeug: Das Taurus Electro G2 von Pipistrel gibt es ab sofort zu kaufen. Für knapp 90.000 Euro bekommen Hobby-Piloten ein Gleitflugzeug mit zwei Sitzen und einem 40 kW Elektromotor, der von einem Lithium-Polymer-Akku versorgt wird.
green.autoblog.com (mit Video)

- Marketing + Vertrieb -

Preis für Infiniti M35h steht fest: Der Edel-Hybrid aus dem Nissan-Konzern mit 364 PS Systemleistung wird ab 56.600 Euro zu haben sein.
autobild.de

Frankfurt fährt i-MiEV: Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. Petra Roth hat zehn Exemplare des e-Cars von Mitsubishi bekommen. Gemeinden mit Ladesäulen des Energieversorgers Mainova im Umland der Metropole sollen die Fahrzeuge ein Jahr lang ausgiebig testen.
mein-elektroauto.com

Edag – Light Car Sharing: Die “Auto Bild” fasst die Entwicklung des Mobilitätskonzepts aus Fulda zusammen und stellt auch den aktuellen Stand der Studie vor, die in Genf präsentiert werden wird.
autobild.de

iQ-Store: Spree Automobile (Levy Gruppe) hat in Berlin einen exklusiven Präsentations- und Verkaufsladen nur für den Kleinwagen von Toyota eröffnet. Das 300 Quadratmeter große Geschäft kann auch für externe Veranstaltungen gebucht werden.
autohaus.de

AVIA eröffnet Stromtankstelle: Der Tankstellen-Betreiber AVIA eröffnet in Borken seine erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge. Insgesamt sind 40 Ladepunkte an 20 Tankstellen im Münsterland, Ruhrgebiet und am Niederrhein geplant.
cleanairmag.de

- Rückspiegel -

Total abgedreht: “Auto Bild” hat sich zu ihrem 25-jährigen Jubiläum von bekannten Auto-Designern Entwürfe für das Auto der Zukunft gewünscht. Und siehe da: Fast alle reichen futuristische Sportwagen mit reichlich Schnickschnack vom Segel bis zu Nanolaser-Rädern ein.
autobild.de

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

11. Apr 2011

Bosch, Daimler, BMW, Frank Weber, Förderung, Level 3.


electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

- Marken + Namen -

Bosch baut E-Motoren für Daimler: Der Hammer ist gefallen, Daimler gibt den Auftrag für den Bau von Motoren für E-Autos wie schon vermutet an Bosch, berichten die “Stuttgarter Nachrichten”. Am Bosch-Standort in Hildesheim soll ein Joint-Venture entstehen. Sauer ist Daimlers Betriebsrat: Die Arbeitnehmer hätten das neue Kompetenzfeld gern zu hundert Prozent im eigenen Haus gesehen.
stuttgarter-nachrichten.de, handelsblatt.com

BMW schnappt sich Frank Weber: Offenbar hat der am Donnerstag bei Opel gegangene oberste Produktplaner schnell eine neue Heimat gefunden. Nach Medienberichten sichert sich BMW die Dienste des Top-Managers, der auch als Vater des Opel Ampera gilt.
autonews.com, maerkischeallgemeine.de

Staatliche Förderung werden Autobauer noch über Jahre benötigen, wenn sie die Kosten für Elektroautos in den Griff bekommen wollen, zeigt eine US-Konferenz. Zudem fordert Nissan von den USA deutliche Investitionen in die Ladeinfrastruktur.
money.cnn.com ( Förderung), green.autoblog.com (Nissan)

Laden auf Level 3: Die neue Stufe mit einer Spannung von 480 Volt erlaubt das extrem schnelle Befüllen, in nur 30 Minuten ist der Akku zu 80% voll. Die Industrie erhofft sich davon eine deutliche Steigerung bei der Akzeptanz von eCars. Erste Anlagen gehen dieses Jahr in den USA ans Netz.
autonews.com

- Zahl des Tages -

IHS Global Insight identifiziert 2030 als das Schaltjahr für Elektroautos. Läuft’s eher schlecht, werden eCars in jenem Jahr nur einen Marktanteil von 10 Prozent erreichen. Im besten Fall sind’s 30 Prozent. Allerdings ist die Entwicklung von vielen Faktoren abhängig, so der Marktforscher.
cars21.com

- Forschung + Technologie -

Superstecker gesucht: Die EU will bis Mitte 2011 technische Standards für Ladesysteme ausrufen. Noch tobt allerdings der Kampf zwischen dem “deutschen” Stecker von Mennekes und dem “französischen”, wobei der eigentlich aus Italien kommt. Welcher das Rennen macht – ungewiss.
stuttgarter-zeitung.de

Smart Grids: Siemens und RUF Automobile testen mit zehn Testfahrzeugen in Berlin und im Großraum München, welche Antriebsvarianten sich in einem intelligenten Stromnetz am besten machen.
transporter-news.de

Studenten verbessern E-Motoren: Kooperatives Produktengineering bieten Institute aus Hannover und Zulieferer Continental für Studierende der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften an. Der Nachwuchs soll praxisnah Motoren für eCars optimieren.
atzonline.de

Nachschlag von der Hannover Messe: Witt stellte ein Sicherheitsventil für Wasserstoffautos vor, die Ostfalia ihr Velomobil Milan, Siemens und BMW setzten auf induktives Laden und Rohde & Schwarz zeigten einen praktischen Wandkasten zum Laden.
cleanthinking.de (Witt), cleanthinking.de (Milan), automobilwoche.de (Siemens/BMW), cleanthinking.de (Rohde & Schwarz)

Studium neben dem Beruf: Die Donau-Universität Krems legt im Herbst das berufsbegleitende MBA-Programm “E-Mobility Management” auf.
emobileticker.de

- Zitate des Tages -

“Die Elektromobiltät wird dann funktionieren, wenn der Kunde es will.”

Sagte ein Opel-Vertreter bei einem Workshop zur Elektromobilität in Dudenhofen. Für Opel läuft alles auf Wasserstoff als Energieträger der Zukunft hinaus. Reine eCars halten die Opelaner nur in Städten für sinnvoll.
motor-traffic.de

“Die Vorteile der Elektromobilität werden von den Nachteilen noch überlagert.”

Wie sich das auch schnell ändern kann, erläutert der Verkehrspsychologe Bernd Schlag von der TU Dresden im Interview.
cleanthinking.de

“The fundamental thing with Top Gear is that the show was about as authentic as a Milli Vanilli concert, but the problem is most viewers don’t know that.”

Tesla-Gründer Elon Musk ist noch immer stinksauer auf die BBC-Show “Top Gear” und erwartet, dass der Sender den Beitrag über den Roadster-Test aus dem Jahr 2008 nicht mehr ausstrahlt.
green.autoblog.com

- Marketing + Vertrieb -

Spar verkauf E-Bikes in Österreich: Landesweit nimmt die Supermarkt-Kette gleich eine ganze Modellpalette an elektrischen Zweirädern ins Sortiment auf. Der Versorger Energie Steiermark packt Gratis-Strom obendrauf.
oekonews.at

Kostenfreie Parkplätze für eCars machen Verkehrsminister nervös: Sie fordern eine einheitliche Kennzeichnung der E-Autos. Zudem müssten Ladesäulen anzeigen, wann ein Vorgang abgeschlossen ist, damit Politessen wissen, wann sie ein Knöllchen schreiben dürfen -  und wann leider noch nicht.
auto-reporter.net (2. Absatz)

Termine der Woche: Forschungspolitischer Dialog Elektromobilität (13.04. / Berlin), i-Mobility (14.-17.04. / Stuttgart)
electrive.net (alle Termine im Überblick)

- Rückspiegel -

E-Dino: Ein echtes Elektro-Monster hat die Nutzfahrzeug-Schmiede Bremach aus Italien hervorgebracht. Der T-Rex mit 100 KW Elektromotor soll etwa 200 Kilometer weit fahren und dank Allrad-Antrieb selbst schwieriges Gelände meistern – und das zum Schnäppchen-Preis von 100.000 Euro.
de.autoblog.com

+ + +
“electrive today” ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

Schlagwörter: , , ,