Banner-EPT-2014

electrive today

30. Mrz 2012

Fisker, Specialized, Pikes Peak, Bayern/Sachsen, Nissan.


- Marken + Namen -

Fisker Nina vor Premiere erwischt: Das neue E-Auto von Fisker Automotive ist schon vor seiner Premiere von einem Fotografen abgelichtet worden. Die Bilder zeigen ein sportliches Kompaktmodell mit edler Innenausstattung. Die Front erinnert stark an den Karma, auch wenn die Nina deutlich kürzer ist.
green.autoblog.com

Specialized präsentiert neues S-Pedelec: Der US-Fahrradhersteller präsentiert mit dem Specialized Turbo sein erstes E-Bike. Das rote S-Pedelec mit 250 Watt GoSwissDrive-Heckmotor ist bis zu 45 km/h schnell. Der Akku liefert 342 Wattstunden und verschwindet im Unterrohr. Der Preis: Angeblich rund 5.499 Euro.
elektrobike-online.com, technologicvehicles.com

Carsharer wünschen sich politische Förderung: Kommunen sollten Carsharing-Stationen auf öffentlichen Straßen ausweisen dürfen – ähnlich wie bei Taxi-Ständen. Zudem müsse das Auto-Teilen in nationale Klimaschutz- und Förderprogramme integriert werden, fordert der Bundesverband Carsharing.
autohaus.de

Nissan Leaf im Langstreckentest: Die Redaktion von auto-motor-und-sport.de hat bei eisiger Kälte die neuen Schnellladesäulen zwischen Köln und Hamburg ausprobiert. Fazit: Der Ladevorgang dauert bei Minus-Temperaturen doppelt so lange wie versprochen. Die Fahrt dauerte insgesamt neun Stunden.
auto-motor-und-sport.de

Coda verschiebt Pläne für Batterie-Fabrik: Eigentlich wollte Coda Automotive im US-Bundesstaat Ohio schon längst mit dem Bau einer Batterie-Fabrik für seine E-Autos begonnen haben. Doch weil das Energieministerium bisher keine Förderung bewilligt hat, schiebt Coda das Projekt auf die lange Bank.
green.autoblog.com

- Zahl des Tages -

Der Preis für einen Liter Super E5 hat gestern die Marke von 1,70 Euro erreicht – und zwar flächendeckend. Damit erlauben die Ölkonzerne kurz vor Ostern schon mal ein Gefühl für die nahende Zwei-Euro-Schallmauer. Beklagen wollen wir uns nicht: Der E-Mobilität kommt die Entwicklung gelegen!
spiegel.de

- Forschung + Technologie -

Monster-Stromer für Pikes Peak: Für das bekannte US-Bergrennen Pikes Peak entwickelt das Team APEV (Association for the Promotion of Electric Vehicles) einen spannenden Prototypen. Damit will der mehrmalige Rennsieger Nobuhiro “Monster” Tajima einen neuen Rekord hinlegen. Technische Details zu dem Wagen sind leider noch nicht bekannt.
greencarreports.com, green.autoblog.com

E-Schaufenster Bayern/Sachsen plant technische Kooperationen mit Österreich und der kanadischen Provinz Québec. Offenbar soll die geplante E-Langstrecke mit Schnellladestationen zwischen Leipzig und München bis Wien verlängert werden. Mit Québec ist ein intensiver Erfahrungsaustausch angedacht.
elektromobilitaet-verbindet.de (PDF-Download einer Presseinformation)

Infiniti M35h will Sprit sparen: Durch eine optimierte Batteriesteuerung soll der Durchschnittsverbauch des Edel-Hybriden um weitere 0,1 Liter auf 6,9 Liter gesenkt werden.
focus.de

Neuer Klimasimulator in Shanghai: Im Pan Asia Technical Automotive Center von GM und SAIC geht ein Klimatunnel an den Start, in dem vor allem Hybrid- und Elektrofahrzeuge getestet werden sollen.
greencarcongress.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der Ferrari unter den E-Bikes: Der Street Racer von EH Line ist bis zu 45 km/h schnell und hebt sich optisch deutlich von der Konkurrenz ab.
trendsderzukunft.de

- Zitate des Tages -

“Es geht jetzt nicht primär darum, zu verkaufen. Die Leute sollen das Auto erfahren können.”

Vincent Wijnen, Geschäftsführer des Nissan Center Europe, will bis Ende des Fiskaljahres nur 700 Leaf-Einheiten in Deutschland verkauft haben. Richtig los geht es mit E-Autos nach seinem Gefühl erst Mitte/Ende 2013.
kfz-betrieb.vogel.de

“Hybrid ist eine Zwischenphase, aber die wird lange anhalten.”

Stefan Wolf, Chef des schwäbischen Zulieferers Elring Klinger, erhofft sich von der Brückentechnologie in den nächsten Jahren ein lukratives Geschäft.
ftd.de

- Flotten + Vertrieb -

The Big Turn On: Eine Million Menschen in Europa will Nissan für E-Mobilität begeistern und startet deshalb die Marketing-Aktion “The Big Turn On”. Auf einer Webseite können User ihrer Stadt zu einer Schnellladestation verhelfen. Außerdem schickt Nissan diverse Blogger mit dem Leaf in die Spur.
autohaus.de, thebigturnon.com

Produktion nur auf Bestellung? Ford liebäugelt offenbar mit einem solchen Modell, um das Risiko bei der Markteinführung des Ford Focus Electric zu senken. Vorbild wäre der Computerhersteller Dell.
automotive-business-review.com

500 E-Trucks für Kalifornien: Electric Vehicles International (EVI) will in den nächsten zwei Jahrem 500 seiner Elektro-Transporter in Kalifornien absetzen. Die ersten 100 gehen an UPS.
greencarcongress.com

E-Autos in Frankreich: Im Februar wurden 406 neue Stromer registriert – 0,25% aller Neuwagen. Der Großteil geht auf das Konto der BlueCars von Bolloré für das Pariser E-Carsharing Autolib. Bei den Hybriden läuft’s besser: 1.174 Fahrzeuge wurden angemeldet – immerhin 0,7% der Neuwagen.
michelinchallengebibendum.com via greencarcongress.com

Michael Leeb vertreibt E-Bikes von CYR: Die in Österreich ansässige Michael Leeb Trading GmbH importiert und vertreibt das elektrische Klapprad der Modellreihe Juno von CYR (Change Your Route).
kfz-betrieb.vogel.de

- Service -

E-Bike-Wave im Juni: Die 300 Kilometer von Berlin nach Hannover sollen über 200 Radler am 23. und 24. Juni mit elektrischer Unterstützung meistern. Die Initiative geht auf E-Pionier Louis Palmer zurück.
e-bikeinfo.de

Klick-Tipp: Im Rahmen des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts “Konsensbildung bei disruptiven Innovationsprozessen unter Einbezug von IKT” startet mit www.dialog-elektromobilitaet.de eine neue Plattform für Experten und Entscheider. Diese sollen sich dort über entscheidungsrelevante und kontroverse Themen der Elektromobilität austauschen können.
presseportal.de (Pressemitteilung), dialog-elektromobilitaet.de

Termine der kommenden Woche: eCarTec Paris (03.-05. April).
electrive.net (alle Termine des Jahres im praktischen Überblick)

- Rückspiegel -

Blind am Steuer: Ein wunderbares Experiment hat der Web-Konzern Google an den Start gebracht. In einem selbstfahrenden Toyota Prius hat ein blinder Mann seine erste Autofahrt auf dem Fahrersitz erlebt.
greencarreports.com (mit Video)

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Schlagwörter: , , , , ,

electrive today

22. Okt 2012

BMW, Toyota, Varta, Sachsen, Magna, AllCell, Tesla.


- Marken + Namen -

BMW und Toyota – Liebe fürs Leben? Es scheint, als würde sich die Kooperation der beiden Konzerne zur Musterehe entwickeln. Ein Ausbau der Zusammenarbeit sei “zweifellos eine Option” und BMW “von den Chancen der Brennstoffzelle überzeugt”, lässt Toyotas Europa-Chef Didier Leroy wissen.
wiwo.de

Varta gründet Dachgesellschaft: Zum 125-jährigen Firmenjubiläum Ende Oktober sollen die bestehenden Geschäftsbereiche in Deutschland unter der Varta Holding AG vereint werden. Dies betrifft Varta Microbattery, Varta Storage und die Varta Microbattery Forschungsgesellschaft, die 2009 zusammen mit VW zur Erforschung von Lithium-Ionen-Batterien gegründet worden war.
wiwo.de, welt.de

Erste Kooperationsvereinbarungen zwischen Sachsen und Québec? Mit diesem Ziel ist zumindest Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok mit Vertretern sächsischer Unternehmen am Wochenende nach Kanada aufgebrochen. Die beiden Regionen wollen bei der Elektromobilität zusammenarbeiten.
freiepresse.de

– Textanzeige –
Elektromobilität kommt: TÜV SÜD in Halle B2 am Stand-Nr. 104 auf der eCarTec 2012. TÜV SÜD präsentiert sein gesamtes Spektrum für die E-Mobilität – von der Batteriesicherheit über die Prüfung der Ladeinfrastruktur bis zur Zulassung von E-Fahrzeugen. Zudem sorgen wir in den Hochvoltschulungen der TÜV SÜD Akademie für gut ausgebildete Fachkräfte, damit E-Mobilität sicher auf die Straße kommt. Wir freuen uns auf Sie!
www.tuev-sued.de/e-mobility

Magna Steyr wird keine Infiniti-Autos bauen: Nissan will die Modelle seines Ablegers Infiniti nun doch in eigenen Werken in Europa produzieren. Der urspüngliche Plan sah vor, dass Magna die Fahrzeuge für den japanischen Autobauer zusammenschraubt. Nun wird Magna immerhin “wichtiger Zulieferer” bleiben.
automobil-produktion.de, greencarreports.com

A123-Verkauf an JC nimmt erste Hürde: Das gestrauchelte Batterie-Startup erhält vom US-Konzern Johnson Controls eine erste Finanzspritze in Höhe von 15,5 Mio Dollar. Ein Insolvenzgericht gab dafür grünes Licht. Derweil gibt sich Wanxiang aus China bei der Übernahmeschlacht noch nicht geschlagen.
thegreencarwebsite.co.uk, autonews.com

Stanford Ovshinsky ist tot: Der Erfinder des Nickel-Metallhydrid-Akkus ist vergangene Woche im Alter von 89 Jahren gestorben. Ohne seine Entwicklung wären heutige Hybridfahrzeuge undenkbar.
heise.de, greencarreports.com

- Zahl des Tages -

Um stolze 51 Prozent ist die Zahl neuzugelassener Fahrzeuge mit alternativen Antrieben in Bayern in den ersten neun Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Dies geht aus einem Bericht des statistischen Landesamtes hervor. In Summe sind das immerhin 4.744 neue Alternativ-Fahrzeuge.
welt.de

- Forschung + Technologie -

Thermischer Schutz von Lithium-Ionen-Batterien: AllCell Technologies hat auf ein neu entwickeltes Produkt, das Lithium-Ionen-Batterien vor dem Auskühlen bewahrt, Patent angemeldet. Dieser Schutz besteht aus einem Phasenwechselmaterial und kann auch bei Brennstoffzellen angewendet werden.
electricvehiclesresearch.com

Zweitverwertung von E-Auto-Batterien als stationäre Speicher ist unklar: Um so stärker die Preise für neue Lithium-Ionen-Batterien fallen, um so schwieriger lässt sich mit den alten Akkus ein Geschäft machen. Diese Tendenz wurde von verschiedenen Experten bei einem Workshop in Berlin diskutiert.
vdi-nachrichten.com

– Textanzeige –
DC-Schnellladestation mit Combo2: e8energy zeigt die Innovationen des Schnellladens mit Combo2 Ladeschnittstelle am praktischen Beispiel. Machen Sie Bekanntschaft mit der Zukunft in Halle B2, Stand 709 auf dem Stand der “Initiative Ladeschnittstelle”.
www.e8energy.de

Finanzspritze für Ricardo: Das Ricardo Vehicle Emissions Research Centre wird vom britischen Regionalwachstumsfonds gefördert. Erforscht werden emissionssparende Technologien für Hybridautos.
greencarcongress.com

C-Zen von Courb kommt 2013: Der elektrische Buggy wurde auf der Messe in Paris vorgestellt und ist mit Batterien von Valence Technology bestückt. Courb will den C-Zen bereits 2013 mit einem Preis von 25.000 Euro auf den Markt bringen. Eine Pick-up-Version namens C-TOP soll folgen.
green.autoblog.com (mit Video)

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Freitag war das Elektroroller-Sondermodell “Helga” mit echtem Kuhfellbezug.
transporter-news.de

- Zitate des Tages -

“Von der Entwicklung in der Elektromobilität werden stationäre Stromspeicher stark profitieren.”

Wolfram Münch, Leiter Forschung und Innovation bei EnBW, hofft, dass durch sinkende Kosten für Photovoltaik und Lithium-Ionen-Batterien die Rechnung für die private Stromspeicherung irgendwann aufgeht.
vdi-nachrichten.com

“Wir brauchen Rahmenbedingungen, denen man entnimmt, dass die Politik die Elektromobilität will.”

Mit BMW-Vorstandsmitglied Herbert Diess beklagt eine weitere OEM-Größe zu wenig Elektro-Liebe aus Berlin.
welt.de

- Flotten + Vertrieb -

Tesla-Shops in Bedrängnis: Weil Automobilhersteller in einigen US-Bundesstaaten ihre Autos nicht selbst an Endkunden verkaufen dürfen, zerrt die Konkurrenz den E-Pionier nun vor Gericht. Tesla hält dagegen, dass in den Läden nicht verkauft, sondern nur beraten wird. Die Bestellung erfolge online.
autonews.com

Hybrid-Fahrer umweltbewusst und markentreu: Statusdenken ist unter den Besitzern von Hybridautos wenig verbreitet – umso besser ist es jedoch um ihre Markentreue bestellt. Das ergab eine Umfrage des Automotive Institute for Management an der EBS Universität. Im Vordergrund steht der Umweltgedanke.
auto-presse.de, ebs.edu (Infos zur Studie)

Toyota Prius Verkaufsschlager in Kalifornien: Der Prius geht in dem sonnigen US-Bundesstaat weg wie warme Semmeln. Im laufenden Jahr wurden bereits 46.380 Exemplare der Modellfamilie verkauft. Damit hat sich der Prius bis dato die Krone des meistverkauften Autos 2012 in Kalifornien erkämpft.
bloomberg.com, green.autoblog.com

E-Bikes doch nicht gefährlicher? Die Unfallstatistik des Landes Bayern will die Befürchtungen von Ärzten und Versicherern entkräften, dass E-Bikes und Pedelecs häufiger in Fahrradunfälle verwickelt sind. An insgesamt 6.186 Fahrradunfällen in der ersten Jahreshälfte waren nur 76 E-Zweiräder beteiligt.
e-bikeinfo.de

Ankommen und Auftanken - bei Radisson Blu

- Service -

Lese-Tipp: Berlin-Brandenburg ist Modell- und Schaufensterregion für Elektromobilität zugleich. Die ersten Beispiele sind schon sichtbar. Peter Trechow war auf Spurensuche im märkischen Sand.
vdi-nachrichten.com

In eigener Sache: electrive.net-Gründer Peter Schwierz ist heute beim Kick-Off des Schaufensters Bayern-Sachsen in Leipzig und ab morgen auf der eCarTec in München. Kurzfristige Termine sind per Mail an post@electrive.net noch möglich. Ich freue mich auf viele spannende Gespräche!

- Rückspiegel -

25 kleine Geheimnisse über VW lüftete gestern die “Welt am Sonntag”. Ob die Geschichten über die VW-Currywurst, werkseigene Auerochsen und ein spezielles “Arbeitsschutz-Getränk” nun so geheim waren, sei dahin gestellt. Spannend zu lesen, sind sie allemal.
welt.de

Schlagwörter: , , , , , ,

Interview

15. Mai 2013

Video-Interview: Matthias Felten, Siemens.


CMS Hasche SigleMit dem Elektroauto von Leipzig nach München oder umgekehrt? Was bisher mangels Reichweite undenkbar schien, will Matthias Felten von Siemens nun möglich machen. Zusammen mit den beteiligten Partnern betreut Felten als Projektleiter die Schnellladeachse entlang der A9. Das Projekt ist einer der Leuchttürme im gemeinsamen Schaufenster von Sachsen und Bayern. Es soll eine “erweiterte Erfahrbarkeit der Elektromobilität” ermöglichen, wie es Matthias Felten im Video-Interview mit electrive.net auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe 2013 beschreibt. Dazu entstehen Schnellladesäulen im Abstand von 40 bis 90 Kilometern. Interessanter Nebeneffekt: Die Achse soll die Markteinführung des Combo-Steckers beschleunigen, der auf der A9 dank Schnellladetechnik seine Fähigkeiten ausspielen soll. Im Gespräch skizziert Matthias Felten zudem auch die perfekte Rezeptur für die Ladeinfrastruktur der Zukunft und beleuchtet die Chancen des induktiven Ladens. Für knappe fünf Minuten mit dem Siemensianer bitte einfach ins Video klicken.

Weiterführende Links:

- dieses Video bei YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbetten)
- dieses Video bei Vimeo (mit der Möglichkeit zum Einbetten)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Flotten + Infrastruktur

10. Dez 2013

Baden-Württemberg, Sachsen, Hettstedt, Spanien, Niederlande.


E-Mobilität auf zwei Rädern: Das Umweltministerium Baden-Württemberg schreibt 80.000 Euro für Energieversorger aus, die Elektro-Zweiräder voranbringen wollen. Ein Fokus liegt dabei auf E-Rollern, aber auch Pedelecs und E-Bikes sind gefragt. Das Preisgeld wird zu gleichen Teilen an die vier besten Konzepte vergeben, die bis zum 31. 1. 2014 eingereicht werden können.
02elf.net, um.baden-wuerttemberg.de (Ausschreibung)

Bürgernah im E-Smart: Die sächsische Polizei testet ab sofort zehn Smart ED. In Dresden, Leipzig und Chemnitz wurden die Wagen für ein Jahr geleast und dienen der Bürgerpolizei als Einsatzfahrzeuge. Diese kommt meist ohne Blaulicht und nun sogar elektro-leise.
sz-online.de

Hettstedt bekommt Solarlader: In der Stadt nahe Halle in Sachsen-Anhalt wurde in der vergangenen Woche eine Ladesäule eröffnet, die über Photovoltaik auf dem Dach gespeist wird. An ihr können vier E-Autos gleichzeitig Strom fassen, eines davon sogar per Schnellladung.
mz-web.de

Spanisches E-Carsharing: ALD Automotive bietet eine Flotte von 23 Nissan Leaf in Madrid und Barcelona zur Kurzzeitmiete an. Das Angebot richtet sich vor allem an Angestellte kleinerer Unternehmen, welche die Elektroautos ganz einfach via Smartphone ordern und nutzen können.
electriccarsreport.com

Tesla-Supercharger in Holland: Mit der Errichtung von zwei Stationen in Oosterhout und Zevenaar öffnet der kalifornische Elektro-Pionier die Achsen Amsterdam-Brüssel und Amsterdam-Köln. Die beiden Supercharger sind von drei Autobahnen aus erreichbar und verfügen über je acht Anschlüsse.
emobilitaetonline.de

Schlagwörter: , , , ,

Flotten + Infrastruktur

09. Jul 2014

eCab, Sachsen, Alphabet, Belectric, E-Wald, Fastned, Supercharger.


Strom statt Diesel? Das Forschungsprojekt “eCab” von TU und Einstein Stiftung Berlin untersucht das Potenzial für E-Taxis in Berlin. Der Zwischenbericht zeigt, dass die täglich gefahrenen Kilometer einen Umstieg auf Elektrotaxis erlauben würden. Allerdings brauche es genügend Schnelllader und eine Lösung für das Problem des hohen Energiebedarfs für die Heizung bei kaltem Wetter.
tu-berlin.de

Behördliche E-Flaute: Seit 2009 wurden für alle sächsischen Landesbehörden zusammen nur 26 Elektroautos angeschafft, 10 davon für die Polizei. Das ist das Ergebnis einer Kleinen Anfrage der verkehrspolitischen Sprecherin der Grünen-Fraktion Eva Jähnigen. Da muss mehr gehen!
l-iz.de

Bayerisches Lade-Bündnis: Die BMW-Tochter Alphabet und der unterfränkische Ladeinfrastruktur-Anbieter Belectric Drive geben eine Kooperation bekannt. Die Flottenkunden von AlphaElectric können ab sofort die Ladelösungen von Belectric Drive samt Online-Funktionalität nutzen.
autoflotte.de, dmm.travel

E-Wald goes Rheinland-Pfalz: Über das ursprünglich im Bayerischen Wald angesiedelte Modellprojekt werden auch außerhalb Bayerns immer mehr E-Fahrzeuge zur Miete angeboten. So stehen nun auch im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) drei Nissan Leaf für’s E-CarSharing bereit.
e-wald.eu, ak-kurier.de

Holländisches Schnellladenetz wird konkret: 200 ABB-Schnelllader will das Startup Fastned an niederländischen Autobahnen aufstellen (wir berichteten). Damit dies wie geplant in den nächsten drei Jahren gelingen kann, geht Fastned nun offenbar zwecks Kapitalbeschaffung an die Börse.
sprout.nl (Niederländisch)

Neue Supercharger: Tesla hat jetzt auch in Schweden die ersten beiden Schnelllader errichtet und kündigt für Deutschland zwei weitere an – in Emsbüren und Mühldorf. Laut Tesla-Website sind derzeit 32 Supercharger in Europa fertig: zehn in Deutschland, neun in Norwegen, drei in Dänemark, je zwei in Schweden, Frankreich, Österreich und Holland sowie je einer in England und der Schweiz.
teslamotors.com

these_juli_300x250

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Flotten + Infrastruktur

08. Aug 2014

Thüringen, Google, Berlin, eMerge, DisLog, Sachsen, NÖ, Stams.


Thüringen legt nach: Das Thüringer Wirtschaftsministerium stellt weitere 524.000 Euro für die Entwicklung der E-Mobilität im Bundesland bereit. Es wählte dafür fünf Unternehmen mit überzeugenden Mobilitätskonzepten aus und fördert mit dem Geld insgesamt 26 E-Fahrzeuge und 22 Ladepunkte.
thueringen.de, focus.de

Google plant E-Shuttles: Der Internet-Gigant will ab Herbst im Rahmen eines zweijährigen Pilotprojekts einen kostenlos nutzbaren E-Shuttledienst in Mountain View anbieten. Dabei sollen vier elektrische 16-Sitzer-Busse zum Einsatz kommen, die werktags im Halbstundentakt verkehren.
bizjournals.com, losaltosonline.com

In der Hauptstadt fließt der Strom: Redakteure des “Berliner Kurier” haben mehr als zwei Dutzend Ladepunkte in Berlin getestet und stellten keinerlei Probleme fest. Ihr Fazit: “Die Hauptstadt ist gerüstet für E-Autos. Jetzt müssen nur noch die Stammtischparolen raus aus den Köpfen der Berliner Autofahrer – und mehr Strommobile rauf auf die Straße.” Dem können wir uns nur anschließen.
berliner-kurier.de

Neue Stromer für Deutschland: Die NRW-Gemeinde Jüchen hat einen E-Smart angeschafft und sich dem Projekt eMerge angeschlossen. In Berlin kommt derweil bei Obeta electro im Rahmen des Schaufensterprojekts DisLog ein Kangoo Z.E. zum Einsatz. Und in Sachsen hat das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie jetzt einen BMW i3 in seinen Fuhrpark integriert.
rp-online.de (NRW), berliner-energie-zentrum.de (Berlin), sachsen.de (Sachsen)

Neue Stromer für Österreich: An die Landesinitiative “e-mobil in niederösterreich” wurde ein VW e-Up als Dienstwagen übergeben. Auch in Tirol wird ab Oktober ein neues E-Auto unterwegs sein. Es soll in der Gemeinde Stams von ehrenamtlichen Chauffeuren als “Dorftaxi” gefahren werden.
oekonews.at (Niederösterreich), tt.com (Tirol)

– Textanzeige –
Wissenswertes über private Ladeinfrastruktur: Wie wohnt der Nutzer? Was braucht er, was wünscht er sich? Wertvolle Anregungen für Ihre Produkte und Dienstleistungen für privates Laden liefert Ihnen unsere Studie EINFACH ZUHAUSE LADEN?!. Die Gelegenheit: Nur im August zum 1/2 Preis im SALE bestellen für 199 statt 399 Euro netto. Einfach Bestellformular ausfüllen, an uns faxen oder per Mail an studie@electrive.net ordern.
electrive.net (Infos zur Studie)

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Flotten + Infrastruktur

11. Aug 2014

Stuttgart, Sachsen, Offenburg, Citaro Fuel Cell Hybrid, München.


E-Taxen im Ländle: In Stuttgart werden bald vier Mercedes B-Klasse Electric Drive und ein Vito E-Cell als elektrische Taxis auf ihre Rentabilität hin getestet. Das Bundesverkehrsministerium fördert das Guest-Projekt (Gemeinschaftsprojekt Nutzungsuntersuchungen von Elektrotaxis in Stuttgart) mit 1,12 Mio Euro. Beteiligt sind Daimler, Bosch, Uni Stuttgart, Dekra und Stuttgarter Taxi-Auto-Zentrale.
stuttgarter-nachrichten.de, badische-zeitung.de

Sachsen elektrifiziert: Die sächsische Straßenbauverwaltung hat drei VW e-Golf in den Fuhrpark aufgenommen. Diese werden in Dresden, Leipzig und Zschopau in den Dienst des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) gehen. Auch Schnellladesäulen sind geplant.
02elf.net

Studie zum Pedelec-Verleih: Seit 2011 stellt Offenburg gemeinsam mit der Uni zehn Leih-Pedelecs mit GPS zur Datensammlung zur Verfügung. Pro Jahr wurde jedes Rad 180 mal ausgeliehen und dann zwischen 40 bis 60 km gefahren. Nun wurde die Auswertung veröffentlicht.
bo.de, badische-zeitung.de

Citaro Fuel Cell Hybrid für ÖPNV: Der Brennstoffzellen-Hybrid Bus von Mercedes wird von den Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) für drei Jahre getestet. Die zweite Generation des Citaro “tankt” nur noch einmal am Tag. Zwei Busse sind bereits Teil der Flotte und zwei weitere sollen folgen.
eurotransport.de

Hybride Müllabholung: In München sind zwei hybride Mülllaster eingetroffen, die ab Herbst für vier Jahre in den Testbetrieb gehen sollen. In Oranienburg bei Berlin ist die hybride Müllabholung dagegen schon Alltag im dortigen Schaufenster-Projekt der AWU.
tz.de (München), maz-online.de (Oranienburg)

– Textanzeige –
Wissenswertes über private Ladeinfrastruktur: Wie wohnt der Nutzer? Was braucht er, was wünscht er sich? Wertvolle Anregungen für Ihre Produkte und Dienstleistungen für privates Laden liefert Ihnen unsere Studie EINFACH ZUHAUSE LADEN?!. Die Gelegenheit: Nur im August zum 1/2 Preis im SALE bestellen für 199 statt 399 Euro netto. Einfach Bestellformular ausfüllen, an uns faxen oder per Mail an studie@electrive.net ordern.
electrive.net (Infos zur Studie)

Schlagwörter: , , , ,