25.05.2011 - 07:06

Opel, Bruce Kauppila, Hyundai, Mazda RX-9, Zotye.

– Marken + Namen –

Der Opel Ampera als Vollhybrid mit Range ExtenderOpel will Ampera inklusive Strom vertreiben: Der neue Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke will zum Verkaufsstart des Ampera im Herbst mit regionalen Energieversorgern kooperieren und “den Ampera im Paket mit Stromverträgen anbieten”, berichtet heute die “SZ”. Klar, dass nur Öko-Strom in die Akkus fließen soll. Laut einem Bericht der “FAZ” will sich Opel zudem in staatlich geförderte Schaufensterprojekte einklinken.
“Süddeutsche Zeitung”, Seite 21, und “Frankfurter Allgemeine Zeitung”, Seite 15, (beide vom 25. Mai 2011)

Bruce Kauppila wird offenbar neuer Leiter der Unternehmens- und Produktplanung bei Opel und beerbet damit Frank Weber, der Anfang April zu BMW gewechselt war. Kauppila hat bislang den Opel-Mutterkonzern GM in Chile, Bolivien und Peru vertreten.
handelsblatt.com

Hyundai plant Plug-in-Hybrid: Die Koreaner wollen den Prius-Konkurrenten 2013 auf den Markt bringen, nennen aber noch keine weiteren Details zu dem Modell. Gut möglich, dass der Stromer auf dem Blue-Will basiert, der als Konzept bei der Autoshow in Detroit vorgestellt wurde. Zudem will Hyundai noch dieses Jahr im Heimatmarkt 11.000 Einheiten seiner Hybrid-Limousine Sonata absetzen.
allcarselectric.com, green.autoblog.com

Mazda RX-9 mit Hybrid-Motor von Toyota? US-Autoblogs köcheln das Gerücht jedenfalls durch und durch. Demnach möchte Mazda den Supersportler RX-9, der 2012 mit Wankelmotor kommen soll, um Hybrid-Komponenten von Toyota ergänzen. Ob es so kommt, bleibt abzuwarten.
motorauthority.com

Zotye Elektro-SUV: Zu dem Gelände-Stromer aus China gibt’s neue Details. Demnach liegt die maximale Reichweite bei rund 240 Kilometern und die Höchstgeschwindigkeit bei etwa 110 km/h. Der US-Vertriebspartner GAC wird den Elektro-SUV wohl für 34.995 Dollar anbieten.
green.autoblog.com

Redebedarf zum Thema Elektromobilität haben offenbar die Verkehrspolitiker im Bundestag. Zur Anhörung im Verkehrsausschuss hatten sie NPE-Lenker Henning Kagermann geladen. Der hat aber keine Zeit und sagte ab. Genau wie der geladene Siemens-Mann. Wann die Abgeordneten nun auf den neuesten E-Stand gebracht werden – unklar.
“Handelsblatt” vom 25. Mai 2011, Seite 12

– Zahl des Tages –

Obama-Regierung kauft 116 E-Autos für die Staatsflotte. Angeschafft werden 101 Chevy Volt, zehn Nissan Leaf und fünf Think City. Die Öko-Fahrzeuge werden auf verschiedene Behörden und Ministerien in Detroit, Washington, Los Angeles, San Diego und San Francisco verteilt. Die Regierung will zudem 100 Ladestationen an öffentlichen Gebäuden installieren.
autonews.com, detnews.com

– Forschung + Technologie –

Spediteuren sind Hybrid-Lkw zu teuer: Zwar hat MAN die ersten Hybrid-Lastwagen in Feldversuchen auf der Straße, doch hält sich die Begeisterung der Speditionen in engen Grenzen. Der Grund: Die Akkus sind noch so teuer, dass sich der Einsatz trotz Treibstoff-Einsparungen von 5 bis 15 Prozent nicht lohnt.
automobil-industrie.vogel.de

Neue Batterie-Generation: Elektrochemiker und -ingenieure der TU München arbeiten an Akkus aus Lithiumtitanat und Lithiumeisenphosphat für den stationären Einsatz. Erste Tests deuten eine Lebensdauer von 20.000 Zyklen ohne nennenswerte Kapazitätsverluste an.
iwr.de

Iberdrola erforscht E-Mobilität: Der spanische Energieversorger hat seine Forschung insbesondere in den Bereichen Elektromobilität, Erneuerbare Energien und Smart Grids intensiviert und will seinen Kunden alsbald E-Fahrzeuge und ein entsprechendes Ladenetz anbieten.
iwr.de

Buch-Tipp: Unter Federführung des ZVEI ist die zweite Ausgabe des „Handbuchs Elektromobilität“ erschienen. 15 Autoren decken alle Bereiche der Fahrzeugherstellung vom Akku bis zum Antrieb ab.
automobil-industrie.vogel.de, hanser-automotive.de

– Zitat des Tages –

“Um wirklich voran zu kommen, müssen wir alles vorantreiben: Elektromobilität, Biokraftstoff, Wasserstoff, Brennstoffzellen. Und wir sollten den guten, alten Verbrennungsmotor nicht vergessen.”

Sagt Jack Short, Generalsekretär des International Transport Forum (ITF), zum Auftakt des vierten Weltverkehrsforums in Leipzig.
heise.de

– Marketing + Vertrieb –

Verbraucher weiter ahnungslos: Eine weitere Studie legt nahe, dass E-Autobauer noch eine Menge Aufklärungsarbeit leisten müssen. Die Unternehmensberatung Accenture hat für ihren Bericht “Plug-in electric vehicles: Changing perceptions, hedging bets” die Ergebnisse verschiedener aktueller Studien zusammengeführt. Eines der Ergebnisse: 70 % der Verbraucher verstehen E-Autos schlichtweg nicht.
greencarreports.com

Offenbach unter Strom: Gestern wurde an der zentralen Bushaltestelle Marktplatz in der Innenstadt eine eMobil-Station eröffnet. Dort können zwei Elektroautos und 15 E-Bikes ausgeliehen werden. Getragen wird das Projekt von den Offenbacher Verkehrs-Betrieben und dem Rhein-Main Verkehrsverbund.
newstix.de

ClipperCreek hat bereits 5.000 Ladestationen verkauft. Die 2006 gegründete US-Firma beliefert unter anderem Tesla, BMW, Mitsubishi, Ford, Mercedes, GM und Nissan.
green.autoblog.com

– Rückspiegel –

Wieder Ärger um den Saft: Erneut sorgt ein bekannter Zeitgenosse, der mit leerer Batterie liegen bleibt, für Wirbel in den USA. Das Kuriose daran: Popjungchen Justin Bieber, der mit dem Bubikopf, war wohl mit einem Verbrenner unterwegs. Und lediglich die 12-Volt-Bordbatterie hat die Hufe hochgerissen.
allcarselectric.com

+ + +
“electrive today” ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Business Development Representative

Zum Angebot

Project Manager Automotive Aftersales (m/w/d)

Zum Angebot

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/05/25/opel-bruce-kauppila-hyundai-mazda-rx-9-zotye/
25.05.2011 07:54