15.07.2013 - 07:51

Brusa, iZEUS, Großbritannien, Terra Motors.

Brusa-750-VoltBrusa bringt E-Antrieb für Nutzfahrzeuge: Brusa bietet sein elektrisches Antriebssystem nun auch für Spannungen von bis zu 750 Volt an. Das neue System ist für schwere Nutzfahrzeuge und andere Anwendungen bestimmt, die kurzfristig eine sehr hohe Leistung aktivieren müssen. Verbaut sind die Komponenten bereits im elektrischen 18-Tonner E-Force One, der vergangene Woche in der Schweiz präsentiert wurde (wir berichteten).
greencarcongress.com

Vier Prius Plug-in für iZEUS: Toyota hat als assoziierter Partner vier Plug-in-Hybride an das iZEUS-Projekt (intelligent Zero Emission Urban System) von KIT, Fraunhofer ISI und ISE übergeben. Die Forschungsinstitute untersuchen mit den E-Autos das Fahr- und Ladeverhalten der Nutzer in der Praxis.
newfleet.de, greencarcongress.com

Advance Propulsion Centre: Ein Forschungszentrum zur Entwicklung und Kommerzialisierung emissionsreduzierender Antriebstechnologien entsteht in Großbritannien. Finanziert wird es von 27 Unternehmen der Autobranche (darunter BMW, Bosch, Ford, Nissan) und der britischen Regierung.
automobilwoche.de

E-Scooter mit iPhone-Anschluss: Terra Motors bringt in Kürze den A4000i auf den aisiatischen Markt und hat bezüglich der Stückzahlen große Pläne. Per iPhone sollen Nutzer zudem in der Lage sein, Daten zu Ladestand oder Tempo auszulesen. In die westliche Welt kommt der E-Roller vorerst nicht.
electriccarsreport.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war der VW E-Up! im Berg- und Talfahrbericht von Clemens Gleich.
heise.de

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/07/15/brusa-izeus-grosbritannien-terra-motors/
15.07.2013 07:59