16.12.2013 - 09:28

Audi, GM, BYD, XL-Hybrids, Better Place, BMW, Opel, Toyota, VW.

Mini-Serie des A8 e-tron? Audi-Insider kündigen nun doch vom Bau des Super-Stromers. Grund sind Fortschritte bei der Akkutechnologie, die Reichweiten um 400 Kilometer möglich machen sollen. Der Audi unter Regie von Ulrich Hackenberg könnte schon Mitte 2014 im Geschäftsfeld von Tesla wildern.
hybridcars.com, autoweek.com, mein-elektroauto.com

GM bleibt dran: Der US-Konzern hat ganz offenbar den Anspruch bereits 2016 ein günstiges E-Auto mit bis zu 320 km Reichweite anbieten zu wollen. General Motors will mit einem Preis um die 30.000 Dollar dem erwarteten Billig-Tesla entgegentreten – mit einem Range Extender im Gepäck.
hybridcars.com, businessweek.com

BYD Qin für Südamerika: Die Chinesen wollen ihr neues Plug-in-Hybridmodell Qin im nächsten Jahr auch in Costa Rica anbieten – bisher nicht unbedingt ein Mekka der E-Mobilität. Der Vertrieb soll dann laut BYD auf dem gesamten Kontinent durch den „größten“ Auto-Distributor der Region erfolgen.
green.autoblog.com

— Textanzeige —
Batterieforum-Deutschland-2014Batterieforum Deutschland: Vom 29. bis 31. Januar 2014 verstärkt das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen-Batterien (KLiB) e.V. den nationalen Dialog zur Batterietechnologie. Hochrangige Vertreter aus Forschung und Industrie (u.a. von BASF SE, Rockwood Lithium GmbH, Volkswagen AG und ThyssenKrupp AG) werden in Berlin das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Jetzt Termin vormerken, informieren und anmelden.
www.batterieforum-deutschland.de

Geldspritze für XL-Hybrids: Die US-Firma hat sich in einer kleinen Finanzierungsrunde drei Mio Dollar von WindSail Capital für die Ausweitung der Produktion ihrer Hybrid-Nachrüstsätze für Nutzfahrzeuge (vor allem Transporter) gesichert. XL-Hybrids exportiert nun auch nach Kanada.
automotive-business-review.com

Better Place hinterlässt Lücke: Der Bankrott des Akku-Wechsel-Pioniers zeigt nun seine Auswirkungen in Dänemark und Israel, wo die Firma nicht mehr operiert. Kunden sehen sich gezwungen aus Kostengründen wieder auf Benziner umzusteigen oder können nur mühsam zuhause laden.
plugincars.com

Kostenvergleich der Antriebssysteme: BMW i3, Opel Ampera, Toyota Prius Plug-in und VW Golf TGI (Erdgasantrieb) – wer gewinnt den Wettkampf der Sparmobilität? Am Ende lässt laut Gerald Czajka „der Erdgas-Golf den besten Elektromobilen der Republik wenig Chancen“ – zumindest noch.
autobild.de

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/12/16/audi-gm-byd-xl-hybrids-better-place-bmw-opel-toyota-vw/
16.12.2013 09:13