14.08.2015 - 08:06

Chevy Volt, TU Chemnitz.

Klick-Tipp: Der neue Chevrolet Volt kommt wie berichtet zu einem günstigeren Preis als der Vorgänger und mit 40 Prozent mehr Elektro-Reichweite auf den Markt – allerdings nicht mehr in Europa. Genau das will die “Association Amperistes et Amis des Véhicules Rechargeables” jetzt mit einer Petition ändern.
change.org

Mitmach-Tipp: Die TU Chemnitz hat im Rahmen des Projektes “Gesteuertes Laden 3.0“ eine Online-Umfrage zu Rückspeisungskonzepten von E-Fahrzeugen gestartet und freut sich über Teilnehmer.
tu-chemnitz.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/14/chevy-volt-tu-chemnitz/
14.08.2015 08:03