16.12.2016 - 09:54

Opel Ampera-e teurer als i3 und Leaf

Der Preis des gerade in Norwegen auf den Markt gekommenen E-Opels lässt sich aufgrund des dortigen Steuermodells zwar nicht auf andere Länder übertragen. Aus dem Vergleich zu den Konkurrenten in Norwegen lässt sich aber eine Tendenz ablesen: Demnach ist der Ampera-e oberhalb von BMW i3 und Nissan Leaf eingepreist – bei der Batteriegröße auch logisch.
automobilwoche.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/16/opel-ampera-e-teurer-als-i3-und-leaf/
16.12.2016 09:09