22.03.2017 - 11:34

London: Produktionsstart für E-Taxi mit Range Extender

london-taxi-company-range-extender-tx5-e-taxi

Die London Taxi Company (LTC) eröffnet heute im englischen Ansty nahe Coventry ihr Werk für die Produktion von E-Taxis mit Range Extender, das über eine Produktion von 20.000 Fahrzeugen jährlich verfügt. 

Das elektrifizierte Taxi TX5 soll im Herbst dieses Jahres in England in den Verkauf gehen und ab Anfang 2018 weltweit exportiert werden. Zudem ist geplant, dass die Plattform des Range-Extender-Taxis später auch in anderen Modellen zum Einsatz kommen wird.

Update 23.03.2017: Die britische Regierung schiebt nun ein 64 Mio Pfund schweres Subventionsprogramm hinterher. 50 Mio fließen in Kaufprämien von bis zu 7.500 Pfund für Fahrer, welche die elektrifizierten Taxis anschaffen. Weitere 14 Mio Pfund werden in neue Taxi-Ladestationen investiert.
auto-medienportal.net, autocar.co.uk, businessgreen.comautocar.co.uk (Update), gov.uk (Update)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/22/london-produktionsstart-fuer-e-taxi-mit-range-extender/
22.03.2017 11:20