29.05.2017 - 15:59

Siegen entwickelt unabhängige eMobility-Plattform

Die Stadt und die Uni Siegen planen gemeinsam mit regionalen Unternehmen, Autohäusern und der Arbeiterwohlfahrt (Awo) den Aufbau einer von Betreibern unabhängigen E-Carsharing-Plattform.

Unter dem Titel „Echt!Elektrisch“ sollen Bürger, Studierende, Touristen und Unternehmen künftig einen rein elektrischen Fuhrpark als Carsharing-Angebot nutzen können. Das Projekt ist aus dem öffentlich geförderten Forschungsprojekt Regionales E-Mobilitäts-Netzwerk (REMONET) von Stadt und Universität Siegen hervorgegangen. Den Initiatoren schwebt vor, dass die Mobilitätsplattform zunächst von einem Verein und später gegebenenfalls von einer gemeinnützigen Gesellschaft betrieben wird, um auch benachteiligte und behinderte Menschen in das Projekt zu integrieren.
stadt-und-werk.de, wirsiegen.de, siegen.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/29/siegen-entwickelt-unabhaengige-emobility-plattform/
29.05.2017 15:57