15.06.2017

H2Share: VDL baut 27-Tonner mit Brennstoffzelle

interegg-nwe-h2-lkw-waterstofnet-vdl

Im Rahmen des von der belgischen Firma WaterstofNet koordinierten Projekt H2Share, wird der niederländische Hersteller VDL einen mit Wasserstoff betriebenen 27-Tonner-Lkw bauen und die deutsche Firma Wystrach eine mobile Betankungsanlage beisteuern. 

Das bei Interreg Nord-Westeuropa (NWE) vorgelegte Projekt wurde jetzt genehmigt und läuft bis März 2020. Ziel sei es, den H2-Brummi an sechs Standorten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich zu demonstrieren. Ein gemeinsamer Fahrplan für emissionsfreie schwere Lkw in Nord-Westeuropa soll entwickelt und die Zusammenarbeit mit anderen EU-Regionen gefördert werden.
waterstofnet.eu

— Anzeige —
BenderSicheres DC-Laden mit Isolationsüberwachung: Nutzer wollen E-Fahrzeuge immer schneller und komfortabler laden. Damit steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. Deshalb hat die Bender GmbH & Co. KG intelligente Lösungen für die Isolationsüberwachung in DC-Ladestationen und E-Fahrzeugen entwickelt.
Mehr Infos finden Sie im Fachartikel >>

Stellenanzeigen

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Consultant (E-)Mobilität & Ladeinfrastruktur (w/m) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Experte (m/w) Business Development Elektromobilität - Volkswagen Financial Services

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/15/h2share-vdl-baut-27-tonner-mit-brennstoffzelle/
15.06.2017 15:19