11.08.2017

Greenpeace: Husten für die Verkehrswende

greenpeace-husten-für-verkehrswende-kurzschluss

Greenpeace hat sich mal wieder eine besondere Aktion ausgedacht, damit die Verkehrswende bei der Bundesregierung nicht in Vergessenheit gerät: Über die Messenger-Dienste WhatsApp und Signal können jetzt “Hustnachrichten” hinterlassen werden, die Greenpeace bei einem “großen Hustkonzert” zu Gehör bringen will. Pfiffige Apotheker holen schon die Bonbons raus.
greenpeace.de




Stellenanzeigen

Battery System Engineer / Technical Expert - ABB

Zum Angebot

Stellv. Geschäftsführer (m/w) der FVA - VDMA

Zum Angebot

Systemingenieur (m/w) für elektrische Antriebe und Fahrzeugintegration - BPW

Zum Angebot