07.10.2017 - 14:00

13 BMW i3 für Sutterlüty-Geschäftsleiter

bmw-i3-sutterlüty-österreich

Der Vorarlberger Lebensmittel-Einzelhändler Sutterlüty setzt auf Elektroautos. Seit kurzem sind alle 13 Geschäftsleiter der Sutterlüty-Ländlemärkte mit einem BMW i3 unterwegs. 

Dass die Geschäftsleiter nun Elektroautos auf ihrem Weg durch die „Ländle-Genusskultur“ nutzen, soll nicht nur der Umwelt zugutekommen, sondern die leitenden Sutterlüty-Mitarbeiter zusätzlich honorieren. Alexander Kappaurer, einer der beiden Geschäftsführer von Sutterlüty, sagt dazu: „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes und wertvollstes Kapital. Deshalb setzen wir möglichst viele positive Anreize dafür, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.“ Bereits seit Januar des vergangenen Jahres wirtschaftet das Gründungsmitglied des „Vorarlberger Klimaneutralitätsbündnisses 2025“ zu 100 Prozent klimaneutral.
vol.atsutterluety.at (PDF)

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/07/13-bmw-i3-fuer-sutterluety-geschaeftsleiter/
07.10.2017 14:07