24.07.2018 - 18:49

Japan: Nissan baut Elektro-Carsharing Mobi aus

nissan-leaf-e-share-mobi-carsharing

Nissan erweitert in Japan sein E-Carsharing Mobi durch eine Kooperation mit der Handelskette Kohnan Shoji bis März 2019 um 100 neue Standorte. Bei dem Angebot werden der Nissan Leaf und Nissan Note e-Power für Kurzzeitmieten bereitgestellt.

Noch in diesem Geschäftsjahr soll das E-Carsharing von Nissan auf insgesamt 500 Standorte in Japan ausgeweitet werden. Aus der Taufe gehoben wurde Mobi Mitte Januar dieses Jahres. Anfänglich beschränkte sich der Service zunächst auf rund 30 Stationen in Tokio, Kanagawa, Shizuoka, Osaka, Hyogo, Kyoto, Shiga, Nara, Wakayama und anderen Präfekturen Japans. Offenbar ist die Nachfrage da, sodass nun der groß angelegte Ausbau des Mobi-Netzwerks folgt. Abgerechnet wird das japanische Elektro-Carsharing übrigens im 15-Minuten-Takt.
newsroom.nissan-global.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/24/japan-nissan-baut-elektro-carsharing-mobi-aus/
24.07.2018 18:55