11.11.2018

Paris plant riesige Mietflotte mit bis zu 10.000 Pedelecs

ile-de-france-mobilites-e-bike-rental-e-bike-vermietung-symbolbild

Die wohl größte Pedelec-Mietflotte der Welt könnte ab September 2019 unter der Marke Veligo im Großraum Paris rollen. Schrittweise sollen bis zu 10.000 Strom-Fahrräder zur Miete angeboten werden. Und bei entsprechendem Bedarf könnte die Flotte sogar verdoppelt werden. 

Die Elektro-Fahrräder werden allerdings nicht nach dem klassischen Sharing-Prinzip zur Kurzzeitnutzung angeboten, sondern sollen monatsweise für 40 Euro angemietet werden können.

Ins Leben gerufen wird das Angebot im Rahmen eines staatlich finanzierten Programms von der regionalen Verkehrsagentur Ile-de-France Mobilités (IDFM) zusammen mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen namens Fluow, an dem u.a. La Poste und Transdev beteiligt sind. Für das Vorhaben sind bis zu 111 Millionen Euro vorgesehen. Der Vertrag für den Betrieb des neuen E-Bike-Verleihs sieht eine Laufzeit von zunächst sechs Jahren vor.
reuters.comiledefrance-mobilites.fr (PDF, auf Französisch)

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Software Projektmanager eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Produktentwickler (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/11/paris-plant-riesige-mietflotte-mit-bis-zu-10-000-pedelecs/
11.11.2018 15:56