11.05.2022 - 13:38

United Rentals kauft 530 E-Fahrzeuge bei Ford

Das US-Unternehmen United Rentals hat eine Vereinbarung mit Ford Pro über den Kauf von 530 vollelektrischen Fahrzeugen für seine nordamerikanischen Miet- und Firmenflotten geschlossen. Dabei handelt es sich um 500 Exemplare des Pickup-Trucks F-150 Lightning sowie 30 Einheiten des Transporters E-Transit.

Die E-Transits, die für den US-Markt bekanntlich in Kansas City gebaut werden, sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Das gilt laut der Mitteilung von United Rentals auch für 120 der 500 bestellten F-150 Lightning. Bei dem E-Pickup ist die Nachfrage deutlich höher als von Ford kalkuliert, weshalb der Hersteller bereits zwei Mal die Produktionsplanung nach oben anpassen musste.

Beim F-150 Lightning hat sich United Rentals nach eigenen Angaben für die Variante mit großer Batterie und maximaler Anhängelast entschieden. Die Extended-Range-Batterie kommt auf einen Energiegehalt von netto 131 kWh, die Reichweite liegt bei 300 Meilen oder 480 Kilometern. Das 420 kW starke Modell kann bis zu 10.000 Pfund (4,53 Tonnen) ziehen. Beim E-Transit wird bekanntlich nur eine Batterie-Option angeboten, dafür aber zwei Antriebe. Für welchen sich United Rentals hier entschieden hat, wird in der Mitteilung nicht genannt.

United Rentals vermietet seine Fahrzeuge nicht an Privatkunden, sondern an gewerbliche Kunden vorrangig aus der Baubranche, aber auch an Liefer- und Servicebetriebe. Daher betont der Vermieter auch, dass die Fahrzeuge mit der „Pro Power On-Board“-Lösung ausgestattet sind, um Geräte und Werkzeuge mit Strom aus der Fahrzeugbatterie betreiben zu können.

– ANZEIGE –

Beim Laden sollen die Mietkunden das BlueOval-Ladenetzwerk von Ford nutzen können. Die neue Dienstleistungssparte Ford Pro berate die Kunden aber auch rund um Ladelösungen für die Unternehmensstandorte, so United Rentals.

„Wir freuen uns, unsere Führungsrolle beim Einsatz von 100 Prozent Elektrofahrzeugen in der Bau- und Industriemietbranche demonstrieren zu können“, sagt United-Rentals-CEO Matthew Flannery,. „Wir setzen uns dafür ein, unseren Mietkunden zu helfen, ihre Ziele zur Reduzierung von Treibhausgasen zu erreichen, indem wir nachhaltigere Lösungen in unsere Flotte integrieren. Diese Investition erweitert unsere strategische Partnerschaft mit Ford und spiegelt unser doppeltes Engagement für alternative Energielösungen für unsere Kunden und Betriebe wider.“
unitedrentals.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/11/united-rentals-kauft-530-e-fahrzeuge-bei-ford/
11.05.2022 13:13