ikt-em-3-logo

Mit dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität: Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen“ unterstützt das BMWi Forschungsaktivitäten im Bereich der gewerblichen Nutzung der Elektromobilität. Gefördert werden im Zeitraum von 2016 bis 2022 derzeit 33 Pilotprojekte mit ganzheitlichen Lösungskonzepten und beispielhaften Systemlösungen, die Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle integrativ berücksichtigen. Im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten stehen auf Informations- und Kommunikationstechnologien basierende Innovationen im Bereich Fahrzeugtechnik, wirtschaftliche Flotten- und Logistikkonzepte sowie Lade-, Kommunikations- und Plattformtechnologien. Weitere Informationen: www.digitale-technologien.de

30.08.2017 - 09:01

Meilenstein erreicht: WINNER legt Lastenheft vor

Das Projekt WINNER aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat seinen ersten Projektmeilenstein erreicht und ein ausführliches Lastenheft vorgelegt, in dem das Projektkonzept aus technischer, baulicher, rechtlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht analysiert wird. 

Weiterlesen
28.08.2017 - 10:09

3connect: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Mit insgesamt 18 Konsortialpartnern an drei Standorten untersucht das Projekt 3connect im Rahmen des Programms „IKT für Elektromobilität III“ wesentliche Aspekte der E-Mobilität in gewerblichen Flotten, in Logistikanwendungen, im ÖPNV und in der Landwirtschaft. 

Weiterlesen
24.08.2017 - 17:09

Interview mit Paul Leibold über Adaptive City Mobility 2

Mit dem City eTAXI hat Paul Leibold bereits reichlich Aufmerksamkeit erregt: ein Fahrzeug, dass sich perfekt in ein elektromobiles Ökosystem einbetten lässt. Auf dem Innovations(t)raum Elektromobilität hat uns Paul Leibold erklärt, welche Rolle das eTAXI im Projekt Adaptive City Mobility 2 spielt.

Weiterlesen
18.08.2017 - 12:25

eMobility-Scout startet Pilotphase bei der BVG

Das IKT EM III-Projekt eMobility-Scout geht gemeinsam mit der in-GmbH in die Pilotphase bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) über. Die Projektpartner wollen in dem Projekt eine cloudbasierte IKT-Plattform für ganzheitliche E-Mobilitätssysteme für E-Fuhrparks und gemeinsam genutzten Infrastrukturen realisieren. 

Weiterlesen
15.08.2017 - 17:31

Frank Wernecke: “Drohnen in der Logistik” (Video)

Dronemasters ist ein Inkubator, der das Geschäft mit den kleinen elektrischen Fluggeräten forcieren will. Beim Innovations(t)raum Elektromobilität 2017 sprach Frank Wernecke von Dronemasters über die Einsatz-Möglichkeiten elektrischer Drohnen in der Logistik.

Weiterlesen
08.08.2017 - 23:07

Auswertung der These: Verfallsdatum für den Verbrenner?!

Immer mehr Länder wollen aus dem Verbrennungsmotor aussteigen. Nach Norwegen und Frankreich jetzt auch Großbritanien und Österreich. Die Grünen wünschen sich auch für Deutschland ab 2030 nur noch abgasfreie Autos. Die Teilnehmer unserer These des Monats stimmen diesem Verfallsdatum für Verbrenner mit großer Mehrzeit zu.

Weiterlesen
03.08.2017 - 15:15

Blockchain für die Abrechnung von eMobility-Services

An Bord des innogy Innovation Hub kümmert sich Dr. Michael Rüther um das Energiegeschäft von morgen. Mit dem Vortrag „Mobility Transaction Platform on Blockchain“ führte er die Teilnehmer der Konferenz Innovations(t)raum Elektromobilität 2017 in die Blockchain-Technologie ein.

Weiterlesen
28.07.2017 - 15:49

Neue Konzepte in der Landwirtschaft (Video)

Über das Thema „Neue Konzepte in der Landwirtschaft“ sprach Claudia Schrank von John Deere beim Innovations(t)raum Elektromobilität 2017. Der Landmaschinen-Hersteller ist auch im Forschungsprojekt GridCON beim Technologiewettbewerb IKT für Elektromobilität III aktiv.

Weiterlesen
12.07.2017 - 13:38

4. SCL-Kongress im September am Schloss Ettersburg

Am 13. und 14. September 2017 findet auf dem Schloss Ettersburg bei Weimar zum vierten Mal der Kongress SMART CITY LOGISTIK statt. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für den Austausch mit Elektromobilitäts-Vorreitern, Dienstleistern und Herstellern. 

Weiterlesen
15.06.2017 - 11:37

lokSMART Jetzt!2: Elektrischer VW T1 in Hannover (Video)

Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentierte das IKT EM III-Projekt lokSMART Jetzt!2 seine entwickelte bidirektionale Schnellladesäule und einen elektrifizierten VW T1-Bus. Das E-Fahrzeug dient dabei als Energiespeicher und kann bei Bedarf Energie nicht nur auf- sondern auch abgeben. 

Weiterlesen
14.06.2017 - 14:43

INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2017

Zum vierten Mal findet mittlerweile der INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT am 27. und 28. Juni 2017 in Berlin statt. Die Konferenz ist eines der größten Zusammentreffen der Elektromobilitäts-Community in Deutschland. Kern ist das Technologieprogramm IKT für Elektromobilität des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). 

Weiterlesen
12.06.2017 - 15:29

Auswertung der These des Monats: Wird China Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität?

Die diesjährige Automesse in Shanghai hat eines mehr als deutlich gemacht: China setzt voll und ganz auf Elektromobilität – und westliche Autokonzerne geraten dadurch unter Druck. Kaum ein Hersteller, der nicht eine E-Offensive angekündigt hat. Die E-Quote trägt ihren Teil dazu bei. Die Abstimmung zur letzten These des Monats zeigt: Den Leitmarkt hat China schon […]

Weiterlesen
04.06.2017 - 17:19

WINNER: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Das Forschungsprojekt WINNER aus dem Programm „IKT für Elektromobilität III“ untersucht, wie lokal erzeugter regenerativer Strom und Elektromobilität einer breiten Mieterschaft im wohnungswirtschaftlichen Umfeld angeboten werden können. 

Weiterlesen
18.05.2017 - 14:25

eJIT, SESAM und lokSMART auf der HMI (Galerie)

Stolze 225.000 Fachbesucher fanden Ende April den Weg zur Hannover Messe. Unter den 6.500 Ausstellern waren auch die drei Projekte eJIT, SESAM und lokSMART Jetzt!2 aus dem IKT EM III-Technologieprogramm. Hier sind die Bilder von den Präsentationen in Hannover. 

Weiterlesen
05.05.2017 - 15:35

Erklärfilm zu IKT für Elektromobilität III

Mit dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ setzt das BMWi die Forschungsaktivitäten im Bereich der gewerblichen Nutzung der Elektromobilität fort. Im Zeitraum von 2016 bis 2019 werden 13 Projekte mit ganzheitlichen Konzepten und Systemlösungen gefördert. 

Weiterlesen
15.03.2017 - 11:14

CeBIT 2017: Forschungsprojekt WINNER vertreten

Das Forschungsprojekt WINNER aus dem Programm „IKT für Elektromobilität III“ ist ebenfalls vom 20. bis 24. März auf der CeBIT in Halle 6 vertreten und präsentiert sich am Gemeinschaftsstand „Forschen für die Zukunft“ (Stand B24). 

Weiterlesen
13.03.2017 - 09:43

IKT für Elektromobilität III: Innovationen der Elektromobilität 2017

Elektromobilität ist auf einem guten Weg. Insbesondere die Bedingungen für die Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen haben sich in den vergangenen Jahren und Monaten deutlich verbessert. Das ist ein wesentliches Resultat des Innovationsberichts 2017 im BMWi-Förderprogramm „IKT für Elektromobilität III“. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/30/winner-erreicht-ersten-meilenstein/
30.08.2017 09:34